ute`s Fotoblog

Beiträge mit Schlagwort “Spiegelung

Neckarschifffahrt und Burg Guttenberg

Der vorläufig letzte Tagesausflug in diesem Jahr ging gestern nach Burg Guttenberg. Mit dem Bus nach Heilbronn und von dort aus 2 Stunden Fahrt auf dem Neckar nach Gundelsheim. Danach hinauf zur Burg Guttenberg. Dort Mittagessen und am Nachmittag eine Greifvogelvorführung. Ein Tag voller Eindrücke und trotzdem zwischendurch immer wieder Zeit zum Erholen und Entspannen.

Diesmal sind es ein wenig mehr Bilder geworden, ich hoffe, ihr verliert die Geduld nicht.

Los gings mit dem „Neckarbummler“ in Heilbronn

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schon dort an der Anlegestelle begeisterten mich die Spiegelungen im Wasser.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

zwei Schleusen mussten während der Fahrt bewältigt werden

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wir genossen entspannt den Blick aufs Ufer

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Anlegestelle in Gundelsheim lag mitten in den Weinbergen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auf Burg Guttenberg angekommen gabs erst mal Mittagessen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Diese nette mittelalterlich gestaltete Reservierung stand auf den Tischen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein schöner Blick aus dem Restaurant

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Gemütlicher Spaziergang nach dem Essen rund um die Burg

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

und noch ein schöner Blick hinunter ins Tal auf die Neckarschleife

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nun ein paar Worte zur Flugvogel-Vorführung:

Auf der Burg ist, wie wohl vielen bekannt, die Deutsche Greifenwarte

https://greifenwarte.burg-guttenberg.de/

Es wurde mir erlaubt, die Bilder hier zu zeigen mit der Bemerkung „Das ist doch Werbung für uns“. Vielen Dank dafür. Schade, dass viele andere Sehenswürdigkeiten das so nicht sehen und es immer noch viele Veröffentlichunsverbote gibt.

Leider sind mir die Aufnahmen während der Flugvorführung nicht so gelungen, wie ich das wollte. Die Tiere sind einfach zu schnell :-). Die folgenden Bilder habe ich dennoch nach Bearbeitung (Ausschnitte, Gegenlichtkorrektur usw.) noch gerettet.

Zuerst mal eine Originalaufnahme, damit ihr seht, wie schwierig das war. Hinterköpfe hätte ich allemal messerscharf hinbekommen 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nun lasse ich euch alleine mit den Vögeln

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich hoffe, ihr hattet ein wenig Freude an dem Bericht und habt bis zum Schluss „durchgehalten“.

 

 

 

Advertisements

Die ersten Frühlingsboten

Ca. 200 m tiefer als unser Wohnort liegt Bad Urach. Dort haben wir heute auch die ersten Blüten gefunden. Hier ein kleiner Rundgang durch den Kurpark.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein seltsamer Baum

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Rosen sind noch frostsicher eingepackt

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aber die ersten Schneeglöckchen schauen schon heraus

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das erste Grün

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Besondes schön waren die bunten Krokusse

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

hier mal underfoot

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

und noch etwas näher

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das wars dann auch schon mit der Blütenpracht.

Noch ein paar Aufnahmen vom Wasser

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am gegenüber liegenden Ufer stand der „Kurpark-Kranich“ :-). Den haben wir nämlich im letzten Jahr an anderer Stelle auch gesehen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Später in der Innenstadt kam dann sogar noch die Sonne raus.

Der Marktplatz von Bad Urach spiegelt sich in einem Schaufenster.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein klein wenig haben wir also heute den Frühling gefunden.


Am Itzelberger See

Ein hübscher kleiner See, der sich gemütlich umrunden lässt

See

Die Brücke führt uns über die Brenz hinüber zum See

BrückeBrücke1

Brücke2

Schauen wir hinunter auf das nette kleine Flüsschen

Bach2

Die Spiegelung war bei dem guten Wetter natürlich besonders schön.

Bach

Hier am Bootshaus kann man im Sommer Boote mieten. Jetzt ruht es noch im Winterschlaf.

Bootshaus

He ihr Beiden, kommt mal her und schaut

See-Enten

Wie wärs mit einer Hochzeit, ich habe das Nest schon vorbereitet.

See-Wurzeln

Auch die Vögel waren schon fleißig auf Partnersuche.

Hier ist allerdings noch eine Wohnung frei 🙂

Vogelhäuschen

Uns hat der Spaziergang um den See sehr gefallen. Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig von der Idylle vermitteln.


Kurzer Stopp in Bad Waldsee

Eis essen in der Stadt und einmal rund um den See, das war dann der letzte Halt unseres Tagesausflugs ins Allgäu.

Bad Waldsee

Waldsee3

Waldsee4

See-Spiegelungen

Waldsee1

Waldsee2

Waldsee5

Waldsee6

Herr und Frau Ente genießen die Abendsonne und wir machen uns auf den Weg nach Haus.

Waldsee7


Rundgang durch Colmar

Eine Station unserer Elsassreise war Colmar.  Es war einfacher als ich dachte, einen Parkplatz zu finden.

Hier ein paar Eindrücke unseres Rundgangs

Colmar1

Colmar10

Colmar2

Colmar3

Leider war das Wasser für die Winterzeit schon abgelassen.

Colmar5

Die Tauben haben noch eine Pfütze gefunden

Colmar4

Für eine Spiegelung hats auch noch gereicht

Colmar6

Colmar7

Colmar9

Zum Abschluss noch eine Spiegelung

Colmar11

Das war unser Abstecher nach Colmar. Im nächsten Beitrag gehts dann nach Turckheim.


Oldie-Details

Nein, nicht von mir, sondern von sehr schönen Oldtimern 🙂

Wir hatten hier ein Oldtimertreffen und ich habe einfach mal mit der Kamera gespielt.

Kühlerfigur

Kühlerfigur1

Kühlerfigur2

Oldie-Motor

Autodetail Motorhaube

Detailaufnahme Scheinwerfer

Detailaufnahme Hupe

Reifenspiegelung

Spiegelung Stoßstange

Für alle Oldtimer-Fans, die Autos kommen dann im nächsten Beitrag.


Spiegelungen

Wir lieben ja alle diese „Spiegelbilder“, zumindest die Meisten 🙂 Also mal ganz ohne Kommentar: