ute`s Fotoblog

Beiträge mit Schlagwort “Schillerstein

Rund um die Waldgaststätte zum Schillerstein

Für Ortskundige: Oberhalb von Blaubeuren liegt die Waldgaststätte Schillerstein. Man kann von Blaubeuren aus hochwandern oder auch mit dem Auto hochfahren. Diesmal haben wir uns für das Auto entschieden und sind dort oben eine Stunde spazieren gegangen. Es war nur die kleine Kamera dabei. Also ein paar „kleine“ Eindrücke von dort oben.

Spaziergang durch den Wald

Waldweg

Wie lange die wohl brauchen, bis sie den Wipfel erreicht haben?

Schnecken

Die Hütte, die wir uns zum Ziel genommen hatte, ist leider abgebrannt. Kann noch nicht lange her sein, der Brandgeruch hing noch in der Luft

Niedergebrannt

Ein schöner Blick hinunter nach Blaubeuren

Blaubeuren1

Zurück an der Gaststätte. Dort leben Alpakas, Ziegen und Eselchen.

Die Alpakas sind immer wieder ein hübscher Anblick

Alpaka2

Alpaka3

Alpaka1

Mir schmeckt es hervorragend

Esel1

Ja, hier oben geht es uns gut.

Esel2

Auch wir haben es uns dann gut gehen lassen bei Kaffee und Kuchen.

Werbeanzeigen

Wanderung Schillerstein-Gleißenburg

Letzten Samstag haben wir das schöne Wetter nochmals ausgenutzt.

Von Blaubeuren aus gibt es viele Wanderwege hinauf auf die Höhe. Wir haben den Weg zum Schillerstein und weiter zur Gaststätte Gleißenburg gewählt. 20 Minuten waren auf dem Schild am Ortsende angegeben. Es ging zwar ständig durch den Wald; aber bei der Hitze und meiner Kondition *schnauf* haben wir dann doch 40 Minuten gebraucht. Unterwegs gabs noch einen Abstecher zum Schillerstein mit schönem Blick ins Tal. Zwischendurch fragte ich meine Weggenossen schnaufend, ob sie sicher sind, dass wir irgendwann aus dem Wald „herausfallen“ und dort auch ein Lokal ist 🙂  Oben angekommen war ich dann doch stolz, dass ich es geschafft hatte. Viel habe ich nicht fotografiert, ich war mit mir selbst beschäftigt.

Der Schillerstein

Blick ins Blautal Richtung Ulm

Weiter gehts

Immer wieder faszinieren, wie sich die Bäume mit ihren Wurzeln im Fels festkrallen

Oben angekommen haben wir es uns in der Gartenwirtschaft unter Apfelbäumen gemütlich gemacht.

Die Inhaber des Gasthofes betreiben eine Alpakazucht. Es war so schön, diesen hübschen Tieren mit ihrem Nachwuchs zuzuschauen. Ein paar Bilder davon dann im nächsten Beitrag.