ute`s Fotoblog

Beiträge mit Schlagwort “Fachwerkhäuser

Kleiner Ausflug nach Herrenberg

Heute haben wir Herrenberg besucht, das noch einen sehr schönen Stadtkern mit Fachwerkhäusern hat. Hier ein paar Eindrücke ohne große Kommentare.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Rund um den Marktplatz

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Noch ein paar Einzelheiten

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wenn man in der Nähe ist, dann lohnt sich ein Besuch immer.

Advertisements

Bad Wimpfen

Anlässlich des Weihnachtsmarktes sind wir mit dem Bus nach Bad Wimpfen gefahren.

Es lohnt sich,  auch ohne Weihnachtsmarkt dieses hübsche Städtchen anzuschauen. So zeige ich euch erst mal die schöne Innenstadt von Bad Wimpfen am Rande des Weihnachtsmarktes.

Leider war es den ganzen Tag sehr trübe, aber es hat wenigstens nicht geregnet. Die Qualität der Bilder leidet natürlich unter dem schlechten Wetter etwas.

 

Häuser1

Häuser2

Häuser3

Hier blühen sogar am 5.12. noch Rosen

Häuser13

Häuser5

Die Dame friert offensichtlich nicht

Häuser16 (Figur)

Häuser12

Häuser15

Häuser14

Häuser7

Häuser17

Jetzt wird es weihnachtlich. Eindrücke vom Weihnachtsmarkt kommen dann im nächsten Beitrag

Häuser-Weih Überleitung1


Riedlingen – Teil 1

Riedlingen ist ein kleines Städtchen an der Donau mit schönen alten Fachwerkhäusern.

Ich nehme euch einfach ohne Kommentar zu einem kleinen Stadtbummel mit.


Häuser in der Altstadt von Tübingen

Die meisten Häuser haben wunderschönes Fachwerk.

Zum Schluss noch das Rathaus


Weihnachtsmarkt in Esslingen

Mein erster Weihnachtsmarktbesuch galt Esslingen. Ein zum Teil mittelalterlicher Mark umrahmt von wunderschönen alten Fachwerkhäusern.

Dieses uralte Riesenrad wird noch von Hand betrieben.

Nach einer Kaffeepause

gings dann kurz vor Sonnenuntergang wieder nach Hause


Blaubeuren

Von meinem gestrigen Ausflug nach Blaubeuren habe ich euch wieder ein paar Bildchen mitgebracht. Ein schönes altes Städtchen, durch das das Flüsschen Blau fließt. Die Blau mündet dann bei Ulm in die Donau. Früher waren in Blaubeuren sehr viele Gerber ansässig. Erst mal ein kleiner Altstadtbummel, weitere Bilder folgen dann noch.

klick mich

klick mich

klick mich

klick mich

klick mich