ute`s Fotoblog

Beiträge mit Schlagwort “Blüten

Am 1. Mai am Bodensee

Das schöne Wetter mussten wir ausnutzen und sind kurzerhand an den Bodensee gefahren. Fast genau vor einem Jahr war ich das letzte Mal hier in Immenstaad.

Auf dem Spaziergang vom Campingplatz zum Schiffssteg gibt es immer wieder wunderschöne Ausblicke auf den See.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auch die Blütenpracht jetzt im Frühling ist einfach herrlich

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wunderschön die Tulpenfelder dann am Steg

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der markante Brunnen musste natürlich auch aufs Bild

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mit einem Blick auf den über uns schwebenden Zeppelin beende ich den kleinen Spaziergang

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Einfach schade, dass die Fahrt zum See von hier aus ca. 2 Stunden beträgt, so dass wir nicht „einfach mal kurz“ dort hinfahren können.


Karfreitagsausflug in den Frühling

Eigentlich wollten wir nach Neidlingen, die Kirschblüte besuchen. Die Straße in den Ort war leider von beiden Seiten aus gesperrt. So haben wir wenigstens unterwegs angehalten und die Kirschblüte (ich hoffe es ist Kirsche 🙂 ) fotografiert.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kurzentschlossen sind wir dann an einen unserer Lieblingsplätze gefahren, das Randecker Maar. Die Aussicht habe ich schon mal gezeigt, aber es ist dort immer wieder schön.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dort befindet sich ein Demeterhof, die Ziegelhütte.

Die Kühe haben das frische Grün auch genossen, wenn auch etwas anders als wir.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Den Löwenzahn haben sie bisher noch nicht entdeckt oder sie mögen ihn nicht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Im dortigen Verkaufsraum haben wir uns mit Demeterkäse eingedeckt und dabei nochmals einen herrlichen Blick aus dem Fenster genossen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nach einem weiteren kurzen Stop im Naturschutzzentrum Schopflocher Alb

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

gings wieder nach Hause.

Ja, auch auf der Schwäbischen Alb ist jetzt endlich der Frühling eingezogen.


Frühling am Bodensee

Es wird allerhöchste Zeit, dass die Schneebilder von meinem blog verschwinden. Endlich war ich auch draußen, um den Frühling zu begrüßen.

In Immenstaad am Bodensee haben wir eine Freundin auf dem dortigen Campingplatz besucht.

Der Platz liegt direkt am See

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Außer uns haben auch noch andere Besucher den Campingplatz besichtigt 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein schöner Weg direkt am See führt uns nach Immenstaad

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Was wir da auf einem Baum sahen hielten wir für ein Wespennest

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Ausschnitt ist nicht ganz scharf, aber man kann erkennen, dass es ein Bienenschwarm  war. Während wir fotografierten hat er sich aufgelöst und ist auf uns zugeflogen. Wir haben schnell die Flucht ergriffen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Überall am Wegesrand hat es herrlich geblüht

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

In Immenstaad stehen diese Bronzefiguren

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Küken, das die Frau füttert, wurde abgesägt und  gestohlen. Es ist einfach schlimm, dass so etwas immer wieder passiert.

abgesägtes Huhn

Schließlich sind wir am Landesteg angekommen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Noch ein Blick auf den See. Das wars dann auch schon von meinem Frühlingsausflug.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 


Frühling rund um Bad Boll

Heute haben wir noch einmal das herrliche Frühlingswetter genossen. Rund um Bad Boll gibt es herrliche Wander- und Spazierwege. Für mich inzwischen ganz wichtig – es gibt eine Menge Bänkle. Drum fange ich heute einfach mal mit einer einladenden Bankinschrift für mich Oma an.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Doch nun machen wir uns auf den Weg

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Herrlich die Frühlingslandschaft

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Bäume stehen wunderschön in Blüte

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ganz hinten am Horizont ist Göppingen zu sehen (für Ortskundige)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auch die Schäfchen genießen die Sonne

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich wünsche mir so sehr, dass die Süßen das Osterfest überleben

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kleine Rast an einem hübschen Pavillon, „das Tempele“ genannt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Unterwegs trafen wir auch eine Imkerin bei der Arbeit

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zurück gings über den „Mostbirnenweg“

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es war ein wundervoller Spaziergang und anschließend gabs natürlich in Bad Boll noch Kaffee und Kuchen.

 


Heute in der Friedrichsau in Ulm

Bei dem herrlichen Wetter musste ein kleiner Vatertagsausflug unbedingt sein.

Von der Friedrichsau habe ich schon öfter mal Bilder gezeigt, die letzten glaube ich im Herbst. Nun ist auch hier der Frühling eingekehrt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Narzissenfelder blühen wunderbar

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auch der See zeigt sich im Frühlingskleid

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Kleine kann sich gar nicht satt sehen an ihrem Spiegelbild 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nach einem guten Mittagessen gehen wir vorbei an der Mauer des Forts hinüber zur Donau

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das wars auch fast schon wieder. Nur noch eine kleine Entenunterhaltung

Wo bleibt denn nur das zweite Kind???

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Na endlich, jetzt wirds aber auch Zeit

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Heute lernen wir, wie man sich putzt

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

So richtig warm war es leider noch nicht, es ging ein sehr kalter Ostwind. Trotzdem konnten wir anschließend in einem Biergarten im Freien noch einen Kaffee trinken.


Blütenbäume in Neidlingen

Neidlingen ist für seine Kirschblüte bekannt. Auch davon habe ich schon berichtet. Das Wetter hat leider diesmal überhaupt nicht mitgespielt. Der Himmel war bedeckt. Trotzdem habe ich natürlich ein paar Aufnahmen gemacht. So ganz sicher bin ich mir nicht, welche Blüten ich da aufgenommen habe.

Neidlingen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Birnenblüte?

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Blick auf die Burgruine Reußenstein

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kirsche oder Zwetschge ?

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schlehen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Mehr habe ich  nicht zustande gebracht bei dem trüben Wetter. Wenigstens die paar Bildchen wollte ich euch aber zeigen.

 


Bloggeburtstag

Heute vor 6 Jahren habe ich mein blog eröffnet. Kinder, wie die Zeit vergeht. Ich freue mich einfach, dass das blog noch besteht und bedanke mich bei euch allen für eure likes und eure lieben Kommentare. Ich hoffe, ihr haltet mir auch weiterhin die Treue 🙂

Zum Bloggeburtstag ein kleines Sammelsurium von Blümchen und Blättern, die ich während meiner Ausflüge jetzt im Herbst aufgenommen habe.

Die letzten Rosenblüten

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Pilz und Herbstblätter

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 


GardenLife in Reutlingen

Heute haben wir die GardenLife-Messe in Reutlingen besucht. Die Anfahrt ist durch die gute Ausschilderung wirklich unkompliziert. Vom Parkplatz fährt ein Schuttle-Bus kostenlos zum Messe-Eingang. Kompliment, das ist hervorragend organisiert. Was ich noch hervorheben möchte, Behinderte mit Ausweis haben kostenlosen Eintritt. Meine Freundin, die 50% behindert ist, sagte mir, das hätte sie noch nie erlebt. Sie hat sich sehr gefreut über dieses Angebot. Ermäßigung gibts schon mal, aber kostenlosen Eintritt hatte sie noch nie. Danke an die solutioncube GmbH, den Inhaber und Betreiber der Ausstellung.

Ein paar Bilder habe ich natürlich auch mitgebracht.

Wir warten auf den Einlass.

Blick nach vorne

Schlange1

Blick nach hinten 🙂

Schlange2Nach ca. 2o Min. Wartezeit hatten wir es dann geschafft.

Im Hintergrund sieht man die Achalm, den Hausberg Reutlingens

Besucher1

Herrliche Blumengebinde und Blüten überall

Blüten2

Blüten

Blüten1

Blüte

Das Zitronenbäumchen hätte ich gerne mit nach Hause genommen, aber auf meinem Balkon würde das leider nicht gedeihen

Zitronenbäumchen

Vom Sponsor der Veranstaltung gibt es eine kleine aber feine Autoausstellung. Der Wagen würde mir auch gefallen.

Auto

Ein „Ertrinkender“ als Brünnlein – na ja, wem es gefällt 🙂

Ertrinken

Die Tierchen dagegen würde ich mir auch in meinen Garten stellen

Gänse

Maulwurf

Als immer mehr Menschen kommen – es ist ja schließlich Feiertag – verlassen wir die Ausstellung

Besucher2

Mit diesem musizierenden Mädchen verabschiede ich vom Rundgang durch die GardenLife.

Stelzenmädchen


Es blüht in Neidlingen

Wie im letzten Jahr sind wir heute auch wieder nach Neidlingen gefahren. Die Streuobstwiesen blühen wunderbar. Die Kirschblüte ist noch nicht in vollem Gange, aber die Apfelbäume sind voll aufgeblüht.

Beim Spaziergang zum Neidlinger Wasserfall, den ich ja auch schon einmal gezeigt habe, konnten wir die ganze Frühlingspracht genießen

Die Pferde genießen den Frühling ebenfalls

Landschaft mit Pferden

Landschaft mit Pferd1

Das habe ich bisher auch noch nicht gesehen, Pferde mit Sonnenbrille 🙂 Sicher ist das sehr hilfreich gegen die Mückenplage.

Pferd mit Sonnenbrille

Pferd mit Sonnenbrille1

Ein Bänkle gabs auch auf der Wanderung

Weg mit Bank1

Jetzt genießen wir die Blütenpracht

Blütenbäume mit Burg

Blütenbaum

Blütenbaum1

Blütenbäume1

Blüte

Blüte1

Blüte2

Am Wegesrand wuchsen Schlüsselblumen und Babyschnuller 🙂

Schlüsselblumen

Schnuller1

Ach ja, Bächlein und Wasserfall haben wir natürlich auch gefunden.

Bach

Wasserfall

Alles in Allem waren wir ca. 1 1/2 Std. in langsamem Tempo unterwegs mit kurzen Pausen zwischendurch, wenn meine Beine mal wieder streikten. Hinterher gabs Kaffee und Kuchen in der Alten Kass in Neidlingen. Dieses originelle Lokal habe ich ja auch schon einmal gezeigt.


Frühling

Endlich ist der Frühling auch bei uns eingekehrt.

Blütenbaum

Anemonen

Blüten

Blüten1

Blüte

Gartentisch

Das Wetter ist herrlich, aber leider noch sehr kalt. Für heute Nacht ist sogar Frost angesagt.


Frühling in der Friedrichsau

Die Friedrichsau ist ein Naherholungsgebiet der Stadt Ulm. Dort waren wir dem Frühling auf der Spur.

Ein Blick hinüber zum Ulmer Münster

Blick auf Münster

Der Springbrunnen im See ist noch  nicht in Betrieb

See

Spazieren wir los

Weg mit roten Blüten

Die Narzissen sind gerade erst am Aufblühen

Narzissen

Aber die Krokusse sind schon in voller Blüte

Krokusse

Krokus

An der Donau angekommen

Donau

Donau1

Die Biber haben mal wieder volle Arbeit geleistet. Die Bäume mussten leider gefällt werden.

Biberbaum

Biberbaum1

Zurück gehts am Bächle entlang

Narzisse am Bach

Dort befindet sich ein kleiner Zoo

Zoo

Überall sind schon die ersten Knospen zu sehen

Knospen

rote Knospen

Knospen rot

Zurück am See gönnen wir uns im dortigen Restaurant eine Pizza 🙂

See mit Hundskomm

Wir müssen unbedingt nochmals in die Friedrichsau wenn alles in voller Blüte steht. Aber jetzt macht der Frühling erst mal Pause. Hoffentlich nicht all zu lange.

 


Von der Hanweide zu den Bürgerseen

Bei Kirchheim/Teck befindet sich ein netter Flugplatz, die Hanweide.

Viel Betrieb war nicht. Immerhin wurde ein Segelflugzeug hochgeschleppt

Flieger

Flieger1

Von dort gehts weiter auf diesem schönen Weg.

Im Hintergrund rechts erkennt man die Teck. Die Burg ist leider schlecht zu sehen.

Weg

Den herrlich blühenden Baum musste ich natürlich näher aufnehmen

Blüten

Blüte

Auch dieser Weidenbaum stand am Wegesrand.

Bei ihm und bei allen Bäumen rundum waren sehr viel Misteln zu sehen.

Weide

Misteln

Wir kommen hinunter ins Tal zu den Bürgersehen.

Dieser hübsche Steg führt zum Vereinsheim der Angler.

Brücke

blaue Blümchen am Wegesrand

Blümchen

Nun haben wir die Seen erreicht

See

Wir hatten Glück, es war sogar ein Reiher zu sehen, leider am gegenüberliegenden Ufer

Reiher

Nach einer Mittagsrats beim dortigen Kiosk gings wieder Richtung Flugplatz. Es war eine schöne kleine Wanderung.


Ich habe den Frühling gesucht

Dazu musste ich allerdings runter von der Schwäbischen Alb ins Tal oder „ins Täle“, wie wir hier sagen. In Bad Ditzenbach gabs dann die ersten Blüten

gelbe Blümchen

Schneeglöckchen

Diese Pflanze nennt man „Duftender Schneeball“ (Viburnum farreri)

Knospen

Blüten1

Im Kurpark haben wir die erste Anemone entdeckt

Anemone

Hier noch zwei Überbleibsel vom vergangenen Jahr

Wollblüte

rote Beeren

Vorbei am Bächle und am Quellhaus gings dann wieder Richtung Auto

Bach

Quellhaus

Eine kleine Spielerei zum Schluss 🙂

Laterne


Insel Mainau – Teil V

Heute einfach die „Blumeninsel“

Wer könnte den Reigen besser eröffnen als dieses Blumenmädchen (könnte auch die Sterntalerfigur sein).

Statue-klein

Blüte auf Wiese-klein

Blüten-klein

Blüte1-klein

Blüte4-klein

Blüte7-klein

Blüte10-klein

Blüte12-klein

Im letzten Beitrag gibts noch ein paar Bilder aus dem Schmetterlingshaus


Gönningen – Samenhandlung Fetzer

In der Samenhandlung war eine hübsche Blumenspirale angelegt

Blütenspirale-klein

Dort habe ich mich ein wenig auf Großaufnahmen bzw. Makroaufnahmen konzentriert. Lasst also die Blümchen auf euch wirken.

Blüten1-klein

Blüte1-klein

Blüte2-klein

Blüte3-klein

Blüte4-klein

Blüte5-klein

Blüte6-klein

Blüte7-klein


Er funktioniert wieder

Danke für Daumen- und Pfötchendrücken. Es hat geklappt *freu*. Alles ist zwar noch nicht wieder installiert, aber der Lappi funktioniert wieder einwandfrei. Das war wohl so ähnlich wie ein Großputz 🙂 Das Fenster, das schon offen war zum Rauswerfen, konnte ich wieder schließen und habe damit zumindest mal für die nächste Zeit eine Menge Geld gespart.

Jetzt kanns auch langsam wieder an die Blogrunde gehen. Ich wünsche euch noch einen schönen Restsonntag.

 


Im Garten

Zwischendurch mal ein Besuch bei meiner Freundin im Garten.

Impressionen


Rote Blüten

Mit diesen Blüten nehmen wir Abschied vom Botanischen Garten Augsburg.
Danke, dass ihr mitgebummelt seid.


Blüten in blau und lila

Nun die nächste Blütenserie.

Das ist zwar keine Blüte, aber blau 🙂


Schlosspark Dennenlohe 3 – Brücken und Blumen

Viele romantische Brücken und Wege führen durch den Park. Gerade im Mai war auch die Blütenpracht einfach herrlich.

Parkflora


Meine neue Kamera

Meine neue Kamera ist eine Canon Eos 350D. Anfangs war die Umstellung gar nicht einfach, aber so langsam gewöhne ich mich daran. Gestern nun habe ich das Teleobjektiv getestet und die ersten vernünftigen Aufnahmen zustande gebracht. Die möchte ich euch nicht vorenthalten, auch wenns mal wieder Blümchen sind 🙂

Sieht das nicht aus wie ein Blütenwasserfall?

Sogar das erste Bienchen habe ich erwischt

Endlich blühen auch bei uns die Bäume

Und jetzt noch meine ersten Televersuche mit Vögelchen, leider noch nicht so gelungen, aber immerhin 🙂

So langsam macht mir die Kamera Spaß. Nur das manuelle Einstellen muss ich noch üben. Immerhin schaffe ich es schon, die Blende zu verstellen 🙂


Eine schöne neue Woche wünsche ich

klick mich

klick mich

klick mich

klick mich

Mit diesen gestern fotografierten Makros wünsche ich euch eine schöne, sonnige und erfolgreiche Woche.


Ein schönes Wochenende

Mit ein paar Sommerblümchen wünsche ich euch ein schönes und sonniges Wochenende.

klick mich

klick mich

klick mich

klick mich

klick mich


summertime

Spaziergang heute Nachmittag rund um unseren Marktplatz bei 32 Grad Hitze. Ein Hobbyfotograf muss da durch 🙂

klick mich

klick mich

klick mich

klick mich

klick mich

klick mich

klick mich