ute`s Fotoblog

Am Silvretta-Stausee


Gestern waren wir mit dem Bus am Silvrettastausee. Über 34 Kehren hat sich der Bus hochgeschlängelt. Ich bewundere die Busfahrer, die diese schmalen Straßen und engen Kurven meistern. Da gings manchmal wirklich enger als eng her 🙂 Es war ein Erlebnis (schon alleine die Busfahrt, aber natürlich auch der See).

Hinauf gehts die Silvretta-Hochalpenstraße zur Bieler Höhe ich konnte leider nur aus dem Bus fotografieren)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wir haben noch ein paar Kurven vor uns

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kurz vor dem Ziel versperren uns noch ein paar Kühe die Straße 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der See empfängt uns (noch) bei trockenem Wetter

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bei einem solchen Empfang     m u s s    man ja den einheimischen Käse  probieren

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mittagessen klein

So sah es dann nach dem Essen aus – ein Gewitter zog über den See

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Noch beim Abwärtsfahren (nicht mehr so steil wie bei der Hochfahrt) hat es geregnet

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wir haben dann noch den Arlbergpass erklommen und bei wieder schönem Wetter den Nachmittagskaffee in Stuben genossen.

Blick zurück von Stuben aus auf die letzten Kurven.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Eine schöne aber sehr kurvenreiche Reise. Von der ersten Busreihe aus war es ein Genuß. Weiter hinten allerdings wäre mir sicherlich schlecht geworden.

 

 

 

Advertisements

26 Antworten

  1. Das ist wirklich eine wunderbare Gegend, liebe Ute,
    die Strecke bin ich auch schon rum gekurvt! 🙂
    Ist was für starke Nerven ohne Höhenangst und mit starkem Magen, gell.
    Schade nur, dass es regnen musste.
    Liebe Grüße
    moni

    Gefällt mir

    5. Juli 2018 um 15:35

  2. Die Paesse sind ja sehr kurvenreich. Es muessen shcon gute Fahrer sien auf solchen strecken. Schoen dass du es genossen hast und auch wieder heil daheim bist. Sieht toll aus dort!

    Gefällt mir

    5. Juli 2018 um 16:57

    • Ein gewisses Vertrauen sollte man schon in den Fahrer haben, auch wenn man ihn ja vorher nicht kannte 🙂

      Gefällt 1 Person

      5. Juli 2018 um 18:06

  3. Habe ich mal übernachtet dort oben auf dem Madlener Haus am Stausee !!!!

    Gefällt mir

    5. Juli 2018 um 18:15

  4. Schön, dass du wieder gesund und sicher nach Hause gekommen bist. Im Moment ist ja eine richtige Welle von Busunfällen. Natürlich muss man Vertrauen zu dem Fahrer haben. Aber auch sie können Fehler machen, die sich allerdings dann fatal auswirken können.
    Wer sich vor allen Gefahren schützen will muss zu Hause im Bett bleiben – und da fällt einem dann die Decke auf den Kopf. :o)

    Gefällt mir

    5. Juli 2018 um 19:37

    • So ist es, lieber Harald. Man kann aber auch aus dem Bett fallen und sich das Genick brechen 🙂

      Gefällt mir

      6. Juli 2018 um 08:57

  5. In den Bergen ist es immer schön… Danke, dass du uns virtuell auf diesen Ausflug mitgenommen hast. 🙂

    Gefällt mir

    6. Juli 2018 um 11:41

    • So empfinde ich auch, liebe Margot. Da ich sie nicht mehr besteigen kann befahre ich sie halt mit dem Bus 🙂

      Gefällt mir

      6. Juli 2018 um 14:27

  6. Ich war natürlich auch da, aber nur im Blog, und danke fürs Herzeigen und Texten. Herzliche Grüße, Josef

    Gefällt mir

    6. Juli 2018 um 13:37

  7. Eine fantastische Strecke. Die Gegend ist umwerfend schön.
    Danke liebe Ute das ich auch diesmal mitreisen durfte
    (auch wenn mir manchmal mulmig ist bei all diesen Kurfen).

    Liebe Grüsse
    Elke

    Gefällt mir

    6. Juli 2018 um 15:38

  8. Mulmig, liebe Elke, wurde es mir immer nur dann, wenn ein Bus oder Lastwagen entgegen kam 🙂

    Gefällt mir

    6. Juli 2018 um 18:16

  9. Ich habe diesen schönen Ausflug sehr genossen. Schöne Bilder, eine Berglandschaft, wie sie im Buche steht und die ich nicht kenne. Vielen Dank…

    Gefällt mir

    7. Juli 2018 um 07:09

    • Du könntest dir die Berglandschaft sicher erwandern, lieber Ernst. Leider geht das bei mir nicht mehr, obwohl ich es liebend gerne machen würde.

      Gefällt mir

      7. Juli 2018 um 08:47

  10. Sehr schön, da bin ich mal vor eine Tour de Classic mit dem Fahrrad hochgefahren, ein riesen Ablaus war mir sicher von den Zuschauern als ich oben ankam :-).
    Danach musste ich schnell wieder runter damit die Berühmten Leute mit Ihren alten Kisten den Berg ein nehmen konnten.

    Liebe Grüße
    Lucian

    Gefällt mir

    12. Juli 2018 um 17:46

    • Alle Achtung, da hast du um einiges mehr geleistet als die alten Autos danach.

      Gefällt mir

      12. Juli 2018 um 20:31

  11. sandrameisje

    Schöne Bilder, aber das Essen wäre nichts für mich gewesen 😉 Bin sehr verwöhnt, was das Essen betrifft!

    LG
    Malina!

    Gefällt mir

    13. Juli 2018 um 13:42

    • Mir schmeckt alles, so lange ich es nicht selbst kochen muss 🙂

      Gefällt mir

      13. Juli 2018 um 16:21

  12. Liebe Ute,
    Es war ja Gestern..Hab den ganzen Tag an dich gedacht.

    Alles erdenklich gute und vor allen Gesundheit zum Neuen Lebensjahr.
    Ich wünsch dir einfach alles das was du dir selbst wünschst.♥♥♥

    Herzliche Grüsse
    ich hoffe du hattest einen feinen Tag.
    Elke

    (jetzt sind wir wieder gleich im selben Jahr)..*schmunzel*

    Gefällt mir

    1. August 2018 um 10:37

  13. Oh liebe Ute, das ist es.

    Gefällt mir

    1. August 2018 um 14:54

  14. Das sieht nach einer sehr schönen Fahrt aus. Mit dem PKW möchte ich solche Kehren nicht fahren, da fährt bei uns immer mein Mann. Und die Busfahrer bewundere ich immer wie die das meistern.
    Ich lese gerade bei Elke, dass Du Geburtstag hattest, das wußte ich gar nicht.
    Herzliche Glückwünsche und bleib gesund
    Agnes

    Gefällt mir

    8. August 2018 um 13:09

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s