ute`s Fotoblog

Tagesausflug nach Wertheim am Main


Eigentlich war es gestern zu heiß, um zu fotografieren. Wir hatten 30 Grad in Wertheim. Ein paar Aufnahmen habe ich doch 🙂

Oben auf der Burg

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Blick ins Tal

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Falkner, den ich auf der Burg traf, hat mir erlaubt, die Bilder hier zu veröffentlichen. Danke dafür.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vom schönen Stadtchen selbst habe ich nur eine Aufnahme. Es sind ja eine Menge Menschen unterwegs. Die alle zu „verpixeln“ ist mir einfach zu viel Arbeit. Drum nur ein Blick auf ein paar schöne Fachwerkhäuser

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am Nachmittag gabs noch eine Mainrundfahrt. Mit dem Blick auf die Burg vom Schiff aus verabschiede ich mich für heute.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Advertisements

21 Antworten

  1. Das sieht ja toll aus. Ich kenne die Rhein Schloesser doch nicht Main burgen. Es sieht aus wie ein toller Ausflug. Doch so warm, wir haben es nicht so warm!

    Gefällt mir

    17. Juni 2018 um 12:40

    • Auch am Main gibt es wunderschöne Städtchen und Burgen, liebe Ute. In Wertheim war ich aber auch um ersten Mal.

      Gefällt 1 Person

      17. Juni 2018 um 12:54

  2. super, das hat Spaß gemacht, tolle Bilder, alles Gute und viel Spaß für Heute, Klaus

    Gefällt mir

    17. Juni 2018 um 12:49

  3. Was für ein herrlicher Ausflug, liebe Ute,
    speziell vom Schiff aus muss das wirklich ein Erlebnis gewesen sein. Zumal es ja auf dem Wasser meist etwas frischer ist als an Land. 😉
    Lieben Sonntagsgruß
    moni

    Gefällt mir

    17. Juni 2018 um 13:28

  4. Stimmt, liebe Moni, der Fahrtwind auf dem Schiff tat uns wirklich gut.

    Gefällt mir

    17. Juni 2018 um 15:27

  5. Liebe Ute,
    ich habe sehr schöne Erinnerungen an diese gigantische Burg. Ich besichtigte sie während unseres Urlaubes am Main. Schau mal:
    https://www.schlossspross.de/schl%C3%B6sser-burgen-kl%C3%B6ster/wertheim/

    Liebe Grüße
    Traudi

    Gefällt mir

    18. Juni 2018 um 08:47

    • Danke für den link, ich habe mir deine Bilder genauestens angeschaut. Leider hatten wir auf der Burg sehr wenig Zeit. Vielleicht komme ich da ja irgendwann noch einmal hin.

      Gefällt mir

      18. Juni 2018 um 09:25

  6. Danke Ute für die herrlichen Bilder…

    Gefällt mir

    18. Juni 2018 um 15:01

  7. Danke für die schöne Reise-Anregung, liebe Ute.
    Gestern kam eine ganz wundervolle Dokumentation über Baden-Württemberg – Baden Würrtemberg von oben – vielleicht hast du sie ja gesehen.
    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

    18. Juni 2018 um 17:34

    • Nein, leider nicht, liebe Margot. Aber meine Freundin hat mir heute schon davon berichtet. Muss sehr schön gewesen sein.

      Gefällt mir

      18. Juni 2018 um 18:11

  8. Wertheim ist toll, da waren wir vor Jahren auch mal 🙂 Wir hätten uns nur einen kühleren Tag aussuchen sollen um auf und um die Burg zu kraxeln 😀 Sehr schöne Bilder. Liebe Grüße, Frauke

    Gefällt mir

    19. Juni 2018 um 17:39

    • Bei uns war es leider auch zu heiß. Aber wenn es regnet, dann ist das auch nicht schön. Also lieber die Hitze und ein etwas eingeschränktes „Wanderprogramm“. 🙂

      Gefällt 1 Person

      19. Juni 2018 um 21:12

  9. Wie es ausschaut war es ein sehr schöner Ausflug liebe Ute.
    Feine Fotos..
    Klar bei der Hitze ist es angesagt ein etwas eingeschränktes „Wanderprogramm“.
    Die Burg schaut sehr interessant und impossant aus.
    Fachwerkhäuser, die Fasaden mag ich immer.
    Danke fürs zeigen..

    Liebe Grüsse
    Elke

    Gefällt mir

    22. Juni 2018 um 18:26

    • Danke liebe Elke, schön, dass du mitspaziert bist. 🙂

      Gefällt mir

      23. Juni 2018 um 08:35

  10. Hallo Ute, das mit den Personen auf den Fotos hatte ich ja bei meinen Urlaubsbildern auch. Ich habe schon beim Fotografieren darauf geachtet, dass die Köpfe nur am unteren Rand der Architekturfotografien sind – und dann habe ich diese auf den Fotos für den Blog – also eine Kopie von den Originalen – einfach weggeschnitten. Ist mir egal, wenn dann paar cm Architektur verloren gegangen sind.
    Und haben es noch wenige dennoch auf das Fotos geschafft, dann habe ich diese – bis auf den Reiseleiter – verpixelt. Der ist für mich in diesem Falle eine Person des öffentlichen Rechts.

    Gefällt mir

    30. Juni 2018 um 10:04

    • So ähnlich mache ich es meist auch, liebe Clara. Es bleibt uns ja nichts anderes übrig.

      Gefällt mir

      1. Juli 2018 um 09:14

      • Wenn ich richtige „Massenaufnahmen“ habe, bei denen man die Gesichter eh kaum erkennen kann, und wenn das Foto dann nur in niedriger Auflösung gepostet ist, mache ich gar nichts. Aber das habe ich alles auch schon VOR der Datenschutzverordnung gemacht.

        Gefällt mir

        1. Juli 2018 um 09:35

  11. sandrameisje

    Der Falke hat es mir angetan. Ich mag Adler und Co.

    LG
    Malina!

    Gefällt mir

    13. Juli 2018 um 13:42

    • Es hat Spaß gemacht, dass ich ihn in Ruhe fotografieren durfte.

      Gefällt mir

      13. Juli 2018 um 16:23

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s