ute`s Fotoblog

Der Maibaum wird aufgestellt


Gestern wurde hier in der Stadt der Maibaum aufgestellt. Ein Ereignis, das ich mit der Kamera verfolgt habe.

Noch am Boden. Die Bänder werden geordnet.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Baum ist am Kran befestigt und bewegt sich langsam nach oben

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Kran wurde von einer netten Dame gesteuert. Sie hat mir genehmigt, die Bilder hier zu zeigen. Es hat mir sehr imponiert, dass eine Frau ein so schweres Gerät leicht und locker bewegt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

So, der Baum steht und wird mit der Feuerwehrleiter vom Kranhaken befreit

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Stamm muss noch genau eingepasst werden

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Jetzt kommt noch einmal die Feuerwehrleiter zum Einsatz. Die Zunftschilder werden am Stamm angebracht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Seit vielen Jahren lebe ich nun schon hier.  Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich gestern zum ersten Mal beim Aufstellen des Maibaums dabei war.

Advertisements

38 Antworten

  1. Agnes Paschke

    Danke Ute, deine Fotos sind immer einen Hingucker wert–sehr schön, sehr interessant..

    Gefällt mir

    30. April 2017 um 13:24

  2. Gudrun

    Ich finde, das ist eine schöne Tradition.

    Gefällt mir

    30. April 2017 um 13:47

    • Finde ich auch. Es ist schön zu sehen, wie alle mit Begeisterung bei der Sache sind.

      Gefällt mir

      30. April 2017 um 14:28

  3. Früher haben wir das noch mit der Hand am Arm erledigt.

    Gefällt mir

    30. April 2017 um 15:50

  4. Der sieht wirklich toll aus 🙂 Ich mag die Tradition auch 🙂 Liebe Grüße

    Gefällt mir

    30. April 2017 um 17:54

  5. Mit einem Kran geht das heutzutage schon leichter. Wenn ich an meinen Heimatort denke, wie man da früher mühevoll den Maibaum mit langen Stangen in die Senkrechte gebracht hat. Das war ganz schön spannend!

    Ich wünsche dir einen schönen Maifeiertag.
    Liebe Grüße
    Traudi

    Gefällt mir

    30. April 2017 um 17:58

    • Das ist (leider) der Fortschritt der Technik. Es ist wohl niemand mehr zu finden, der bereit wäre, nach alter Tradition den Baum aufzustellen.

      Gefällt mir

      1. Mai 2017 um 07:33

  6. Einen Maibaum aufstellen ist immer eine spannende Sache. 😀

    Gefällt mir

    30. April 2017 um 21:31

  7. Das erinnert wirklich an alte Handwerkstraditionen und sieht zusätzlich auch noch gut aus.

    Gefällt mir

    30. April 2017 um 22:15

    • Die Zunfttafeln gefallen mir auch gut. Sie wurden in der örtlichen Presse gezeigt und ausführlich erklärt.

      Gefällt mir

      1. Mai 2017 um 07:34

  8. Eine schöne Tradition. Bei diesem großen Baum wird es wohl schwerfallen ihn zu klauen. Früher haben sich die Gemeinden ja gegenseitig die Bäume abgejagt. Diese Art von Bäumen mit den Zunfttafeln gefallen mir.

    Liebe Grüße und einen schönen Feiertag
    Harald

    Gefällt mir

    1. Mai 2017 um 08:01

    • Den Brauch des „Baumklauens“ fand ich immer schrecklich. Nein, ich glaube, solch große Bäume kann man nicht klauen.

      Gefällt mir

      1. Mai 2017 um 15:47

  9. Wie schön wünsche dir einen schönen ersten Mai lieber Gruß Gislinde

    Gefällt mir

    1. Mai 2017 um 08:32

  10. Früher hat man den von Hand aufgestellt, heuer kommt der Krahn.
    L.G.
    Lucian

    Gefällt mir

    1. Mai 2017 um 10:16

  11. einen schönen 1. Mai wünsche ich

    Gefällt mir

    1. Mai 2017 um 12:03

    • Danke Klaus. Ich hoffe, ihr habt besseres Wetter als wir hier.

      Gefällt mir

      1. Mai 2017 um 15:48

      • danke, dann wollen wir mal einen schönen Mai erleben

        Gefällt mir

        2. Mai 2017 um 10:18

  12. Liebe Ute,
    gestern hat ja auch das Wetter gepasst und wenn man solch einer alten Tradition
    beiwohnen kann, immer ein Erlebnis 😉

    Toll hast du es in Bildern festgehalten !!!

    Hab noch einen feinen Feiertag und sei lieb von mir gegrüßt,
    Uschi

    Gefällt mir

    1. Mai 2017 um 12:12

    • Stimmt Uschi. Das Wetter hat sich leider zum 1. Mai total verschlechtert. Wir haben gerade noch +4 Grad und Dauerregen 😦

      Gefällt mir

      1. Mai 2017 um 15:49

  13. Mittlerweile gibt es diese Tradition auch bei uns. Auch in unserer Stadt wird ein Maibaum aufgestellt. Tolle Fotos. Dir noch einen schönen 1. Mai. L.G.

    Gefällt mir

    1. Mai 2017 um 14:27

    • Schön, dass es die Tradition auch bei euch gibt. Hier findet man fast in jedem Ort einen Maibaum.

      Gefällt mir

      1. Mai 2017 um 15:49

  14. Zu meiner Schande Ute muss ich sagen, ich war überhaupt noch nie dabei, wobei der Brauch in der Schweiz nicht sehr bekannt ist und selten gemacht wird, wenn überhaupt. Schöne Fotos, danke

    Gefällt mir

    1. Mai 2017 um 14:54

    • Schade lieber Ernst, dass es den Brauch bei euch nicht gibt.

      Gefällt mir

      1. Mai 2017 um 15:50

  15. Einen schoenen Mai wuensche ich DIr. Er wird besonders schoener Mai, da du gesehen hast wie der Baum aufgestellt wurde. 🙂

    Gefällt mir

    1. Mai 2017 um 21:46

    • Das hoffe ich, liebe Ute. Bisher zeigt er sich von einer sehr nassen, kalten und ungemütlichen Seite.

      Gefällt mir

      2. Mai 2017 um 09:06

  16. Und was geschieht jetzt mit dem Baum?
    Fand dort am 1. Mai eine Tanzveranstaltung unter dem Baum statt?
    Oder bleibt der nur einfach jetzt einige Zeit so stehen?
    Bei uns gibt es keinen Maibaum, daher meine Fragen.
    Liebe Grüße
    Agnes

    Gefällt mir

    7. Mai 2017 um 13:54

    • Tanz gab es keinen. Der Baum bleibt jetzt bis Ende Mai stehen. Allerdings gibt es einen Wettbewerb zwischen den Dörfern, wer den schönsten Maibaum hat. Der wird dann prämiert und kommt in die Zeitung 🙂

      Gefällt mir

      7. Mai 2017 um 14:28

  17. Ach Ute … das ist doch keine Schande. Ich bin auch 43 Lenze und war auch noch nie beim Aufstellen des Dorfmaibaumes dabei *lach*.
    Bei euch im südlicheren Raum sehen die Bäume viel schöner aus als bei uns. Bei uns sind das ja nur große Birken mit bunten Bändern und das es auch schon. 🙂
    LG Frauke

    Gefällt mir

    12. Mai 2017 um 10:32

  18. Schöne Tradition 😉
    Ich kenne das nur das eine Birke geschmückt wird, die wird aber nicht aufgestellt, wir nehmen einfach eine die schon da ist^^
    Schönes Wochenende wünsche ich Dir und sorry das ich so lange nicht bei dir vorbei geschaut habe ❤

    Gefällt mir

    26. Mai 2017 um 12:04

    • Lieb, dass du reingeschaut hast 🙂 Ich habe auch nicht immer die Zeit, überall zu antworten.

      Gefällt mir

      26. Mai 2017 um 18:21

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s