ute`s Fotoblog

Frühling rund um Bad Boll


Heute haben wir noch einmal das herrliche Frühlingswetter genossen. Rund um Bad Boll gibt es herrliche Wander- und Spazierwege. Für mich inzwischen ganz wichtig – es gibt eine Menge Bänkle. Drum fange ich heute einfach mal mit einer einladenden Bankinschrift für mich Oma an.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Doch nun machen wir uns auf den Weg

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Herrlich die Frühlingslandschaft

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Bäume stehen wunderschön in Blüte

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ganz hinten am Horizont ist Göppingen zu sehen (für Ortskundige)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auch die Schäfchen genießen die Sonne

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich wünsche mir so sehr, dass die Süßen das Osterfest überleben

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kleine Rast an einem hübschen Pavillon, „das Tempele“ genannt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Unterwegs trafen wir auch eine Imkerin bei der Arbeit

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zurück gings über den „Mostbirnenweg“

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es war ein wundervoller Spaziergang und anschließend gabs natürlich in Bad Boll noch Kaffee und Kuchen.

 

Advertisements

30 Antworten

  1. Wunderschöne Frühlingsbilder und eine Bank, die mancher manchmal öfter braucht. Ja, ist leider so.

    LG Mathilda 😊

    Gefällt 1 Person

    3. April 2017 um 19:19

  2. Das sind ja liebe Enkelkinder, die für ihre Großeltern oder nur Oma oder nur Opa eine Bank spendieren – das finde ich eine schöne Idee. Sitzend kann man viel besser genießen.

    Gefällt mir

    3. April 2017 um 21:21

    • Finde ich auch. Da hat sich die Oma sicher gefreut und ich jetzt eben auch 🙂

      Gefällt mir

      4. April 2017 um 08:33

  3. Schöne Fotos ! Na wenn ich mich da nicht auskenne ! Vor meiner Haustüre !!!! LG Manni

    Gefällt mir

    4. April 2017 um 06:47

  4. So schoen fruehlingshaft. Die Baume bluehen ja so toll!

    Gefällt mir

    4. April 2017 um 08:00

  5. Liebe Ute, hab Dank für diesen interessante und schöne Frühlingsspaziergang. In der Schweiz gibt es ein grosse Kloster Einsiedeln. Ob das allenfalls etwas zu tun hat mit dieser Mostbirne? Ich wünsche dir eine frohe Woche. Ernst

    Gefällt mir

    4. April 2017 um 10:37

    • Kann schon sein, dass die Birne dort gezüchtet wurde. Kloster Einsiedeln habe ich vor gefühlt 100 Jahren mit der Schule mal besucht 🙂

      Gefällt mir

      4. April 2017 um 14:55

  6. da war ich dabei, schönen Tag für dich

    Gefällt mir

    4. April 2017 um 11:24

    • Freut mich, dass du dabei warst. Auch dir einen schönen Tag.

      Gefällt mir

      4. April 2017 um 14:56

  7. Die Großelternbank … klasse !
    Aber dein Spaziergang war insgesamt wohl wunderbar. Es ist einfach toll, wenn man die Natur so erwachen sieht. Eine Wohltat fürs Auge nach dem Winter. 🙂
    LG Frauke

    Gefällt mir

    4. April 2017 um 14:41

    • Wir haben so lange auf den Frühling warten müssen. Jetzt genießen wir ihn einfach nur 🙂

      Gefällt mir

      4. April 2017 um 14:56

  8. Liebe Ute,
    ein ganz wunderschöner Spaziergang und wenn dann immer mal ein Bänkle wartet, genial 😉
    Das Schild ist Oberklasse !!!

    Ich erfreute mich gestern auch wieder an der der *knallenden Frühlingspracht
    und habe so manches Blümchen oder Baumblüten eingefangen mit der Kamera.

    Sehr schöne Fotos hast du uns mitgebracht und die Lämmer sind ja ganz entzückend ❤

    Ich lasse dir jetzt einen sonnigen Gruß hier,

    Uschi

    Gefällt mir

    4. April 2017 um 15:46

    • Danke liebe Uschi. Wir freuen uns einfach alle an der herrlichen Blütenpracht des Frühlings.

      Gefällt 1 Person

      4. April 2017 um 16:36

  9. Der Spruch ist ja richtig genial auf der Bank 🙂 Und alles grünt und blüht schon so schön 🙂 Leider glaube ich nicht daran, dass die Lämmer Ostern überleben werden…Wenn dann nur ein handvoll… :-/

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    4. April 2017 um 18:02

    • Ja, das fürchte ich auch, es wäre wirlich schade, die Kleinen sind so niedlich.

      Gefällt mir

      4. April 2017 um 18:18

  10. Ach wie schön. Danke für den Rundgang.

    Liebe Grüße
    Traudi

    Gefällt mir

    4. April 2017 um 18:44

  11. Wunderschöne Landschaftsbilder wünsche noch einen schönen Tag Gruß Gislinde

    Gefällt mir

    5. April 2017 um 14:24

  12. Ja! Jetzt kommt wieder Farbe ins Spiel. Es ist einfach toll, wie die Natur von Tag zu Tag mehr grünt und blüht.

    Übrigens, jetzt gibt’s bei mir auch einen Like-Button. 🙂

    LG, Georg

    Gefällt mir

    6. April 2017 um 18:45

  13. Die Idee, dass die Enkelkinder den Großeltern eine Bank widmen finde ich super.

    Gefällt mir

    12. April 2017 um 15:25

  14. Deine Bilder sind, wie immer, ganz toll. Insbesondere die Tierbilder gefallen mir, aber auch der Spruch ganz oben find‘ ich süß.

    LG
    Malina!

    Gefällt mir

    9. Mai 2017 um 09:46

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s