ute`s Fotoblog

Mein Boxspringbett


OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nun schlafe ich schon seit ca. 2 ½ Monaten in meinem neuen Bett. Das ist Test genug und ich kann mit Fug und Recht sagen, ich habe es richtig gemacht.

Aber von Anfang an. Als ich vor fast zwei Jahren anfing, auf das Bett zu sparen, wusste ich noch nicht, dass Boxspring heute so in Mode kommt. Kreuz und quer habe ich mich durchs Internet gelesen, was ich unbedingt beachten muss. Es gibt da ja eine große Menge an Möglichkeiten und billig sind diese Betten auch nicht.

Letztendlich habe ich mich für folgendes entschieden:

Untere Matratze Taschenfederkern, obere Matratze Tonnentaschenfederkern und der Topper mit Kaltschaum.

Im Möbelhaus meines Vertrauens war diese Kombination dann leider doch etwas teurer als ich gedacht hatte. Aber weniger wollte ich nicht und mehr konnte ich mir nicht leisten. Die Lieferzeit von ca. 2 Monaten habe ich in der Hoffnung verbracht, das neue Bett noch erleben und genießen zu können. 🙂

Inzwischen bin ich einfach rundum glücklich mit meinem Bett und schlafe darin wunderbar. Keine Kreuzschmerzen mehr beim Aufstehen, angenehme Wärme und Seniorenhöhe.

Ich hoffe, ich kann diesen Schlafkomfort noch lange genießen.

Advertisements

33 Antworten

  1. Ich wünsch dir noch lange und viele Jahre guten und gesunden Schlafs in diesem herrlichen Bett… Von einem Boxspringbett träume ich auch schon seit langem.
    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

    14. Januar 2017 um 20:46

    • Danke liebe Margot. Ja, da habe ich mir auch einen Traum erfüllt.

      Gefällt mir

      14. Januar 2017 um 21:38

  2. sieht doch ganz schick aus und im Alter zählt auch nicht mehr das Aussehen sondern die Bequemlichkeit ! Was nützen dir die schönsten Betten wenn die Kreuzschmerzen dich plagen ! Gor nichts !!!! Schönes Wochenende

    Gefällt mir

    14. Januar 2017 um 21:27

  3. Ute, da sind wir ja schon zwei, die ihr Bett so genießen. Diese angenehme Höhe finde ich auch klasse. – Ich habe ja ein anderes Modell, kein Boxspringbett. Ich habe ja einen Federboden mit Motor, so dass ich Kopf- und Fußteil elektrisch verstellen kann. Wenn ich mal im Bett liege, ist dieses einfache Hochstellen des Kopfteils sehr angenehm.
    Ein anständiges Bett ist schon schön – für mich ist es das erste, alles andere waren immer Liegen.
    Ich konnte mir den Stoff aussuchen, mit dem das Gestell bezogen ist. Lila, ist ja klar.

    Gefällt mir

    14. Januar 2017 um 22:45

    • Dann hoffen wir, liebe Clara, dass wir unser Bett noch lange genießen können 🙂

      Gefällt mir

      15. Januar 2017 um 10:28

      • Wenn das auch noch hoch zu stellen wäre, meins, dann könnte man es glatt weg als Pflegebett benutzen. Aber mit 120 ist es zu breit

        Gefällt mir

        15. Januar 2017 um 11:13

      • Meines ist auch 120 breit. Auch das genieße ich 🙂

        Gefällt mir

        15. Januar 2017 um 17:05

  4. Ichnwünsche dir noch ganz viele schlafreiche Nächte!

    Gefällt mir

    14. Januar 2017 um 23:22

  5. Wenn es gut fuer den Schlaf und den ruecken ist, ist es definitiv sein Geld wert! Sweet Dreams!

    Gefällt mir

    15. Januar 2017 um 10:15

  6. Genau Ute, mein Rücken hat sich bedankt 🙂

    Gefällt mir

    15. Januar 2017 um 10:29

  7. Viele haben es schon, soll ja gut sein, ich habe die Matraze gewechselt, ich wünsche einen schönen Sonntag

    Gefällt mir

    15. Januar 2017 um 13:19

  8. Das hat sich doch echt gelohnt ❤ Ich mag Boxspringbetten total gerne. Seit 8 Jahren schlafe ich jetzt auf einem Free-Flow-Wasserbett, ohne Beruhigung. Mag die Wärme sehr gerne und das erste Modell (etwas größer) hätt ich nie hergegeben. Dieses haben wir seit April und das Umdrehen fällt mir jetzt extrem schwer und durch meine Krankheiten wird s nicht besser. Ich liebäugel schon seit längerem mit einem Boxspringbett. Oder ein Wasserbett mit Gel und Beruhigung. Ich glaub ich muss mal wieder probeliegen 😀

    Viel Spaß mit dem tollen Bett 🙂 Liebe Grüße

    Gefällt mir

    15. Januar 2017 um 17:54

    • Früher hatte ich auch mal ein Wasserbett und habe es geliebt. Ich konnte es nur in die kleine Wohnung nicht mitnehmen. Boxspring emfinde ich ähnlich wie ein Wasserbett, allerdings nicht ganz so weich. Beim Boxspring kommt es wohl auf den Topper an. Mach dich mal kundig.

      Gefällt 1 Person

      15. Januar 2017 um 18:02

      • Absolut. Es gibt ja schon so viele unterschiedliche Matratzen und Topper. Da hilft nur Probe liegen und hoffentlich die richtige Wahl treffen 🙂

        Gefällt mir

        15. Januar 2017 um 18:18

  9. Liebe Ute,
    ich gratuliere dir ganz herzlich zu dieser Anschaffung und das du auch noch zufrieden mit deinem neuen Bett bist.

    Ich spare auch schon eine ganze Weile auf solch ein tolles Teil, aber habe oftmals wieder was vom *Gespartem entnommen und so dauert es noch ein Weilchen 😉
    Irgendwann wird es aber mein Schlafzimmer zieren *lach

    Freue mich mit dir und wünsche immer einen guten Schlaf…
    herzlichst, Uschi

    Gefällt mir

    16. Januar 2017 um 20:09

    • Uschi, das kann ich verstehen. Es dauert seine Zeit, bis das Wunschobjekt im Schlafzimmer steht, aber es lohnt sich 🙂

      Gefällt 1 Person

      17. Januar 2017 um 16:46

  10. Es sieht sehr gemütlich aus und entwickelt gerade eine enorme Anziehungskraft auf mich *gääääähn*

    Du wirst es sicherlich noch viele Jahre genießen können !

    LG Frauke

    Gefällt mir

    17. Januar 2017 um 09:47

    • Frauke, das ist das große Übel. Immer wenn ich das Bett im Blickfeld habe ruft es mir zu „komm und mache es dir gemütlich“ 🙂

      Gefällt mir

      17. Januar 2017 um 16:47

  11. Das ist auch noch mein großer Wunschtraum liebe Ute 🙂
    Lieben Gruß von Dori

    Gefällt mir

    17. Januar 2017 um 11:35

    • Dori, ich wünsche dir von Herzen, dass du dir diesen Traum bald erfüllen kannst.

      Gefällt mir

      17. Januar 2017 um 16:47

  12. Schönes Bett lieber Gruß und einen schönen Nachmittag Gruß Gislinde

    Gefällt mir

    19. Januar 2017 um 15:48

  13. Ja sieht gut aus und wenn du zufrieden bist ist es doppel so schön.
    Es ist wichtig das man gut schlafen kann, ev. liegt es ja bei mir auch am Bett das das nict klappt, jedoch morgens könnte ich ewig liegen bleiben.
    L.G.
    LUcian

    Gefällt mir

    22. Januar 2017 um 09:59

    • Ja, das Bett ist wirklich angenehm. Sonntags bleibe ich dann auch „ewig“ liegen 🙂

      Gefällt mir

      22. Januar 2017 um 10:42

  14. Das sieht erst schon mal sehr gut aus, aber das ist ja letztlich nicht ausschlaggebend, ein Bett muß bequem sein, nur das zählt.
    Liebe Ute, ich freue mich, dass Du mit dem Kauf dieses Bettes einen Glücksgriff getan hast, und ich wünsche Dir, dass Du noch sehr lange sehr gut darin liegen und schlafen wirst.
    In diesem Sinne sag ich jetzt schon mal „Gute Nacht“
    Liebe Grüße
    Agnes

    Gefällt mir

    23. Januar 2017 um 19:18

    • Danke liebe Agnes. Nach wie vor freue ich mich auf mein Bettchen 🙂

      Gefällt mir

      23. Januar 2017 um 19:50

      • Wir brauchten auch neue Matrazen, ich sollte so eine mal in Erwägung zeihen.
        LG
        Agnes

        Gefällt mir

        30. Januar 2017 um 17:33

      • Teste mal in einem Möbelhaus und lasse dich beraten.

        Gefällt mir

        30. Januar 2017 um 18:30

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s