ute`s Fotoblog

Weihnachten im Berchtesgadener Land Teil II Königssee und Berchtesgaden


Der schöne Sonnenaufgang versprach am 24.12. gutes Wetter.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Leider hatten wir dann am Königssee nur Nebel.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Schiffe fahren am 24.12. nicht. Der Hafen lag in völliger Ruhe da.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Rodelbahn konnte man ein klein wenig sehen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ganz dort oben war ein kleiner „Lichtblick“, aber der kam leider nicht runter zu uns.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Weiter ging es nach Berchtesgaden

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein Blick vom Cafe aus. Dort begegnete mir der Weihnachtsmann. Ein völlig fremder Tischnachbar, mir dem wir ins Gespräch kamen, schenkte mir eine hübsche Glühweintasse vom Weihnachtsmarkt und wünschte frohe Weihnachten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Wetter war einfach zu trübe, um bessere Aufnahmen zu machen. Sogar der kleine Schneemann schmilzt traurig vor sich hin 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am Nachmittag gabs dann eine sehr schöne Weihnachtsfeier im Hotel und ein gutes Essen rundete den Tag ab.

Advertisements

28 Antworten

  1. Lebe Ute , herrlich war es dort, als wir da im Urlaub waren, beste Grüße, Klaus

    Gefällt mir

    29. Dezember 2016 um 12:58

    • Danke Klaus, dann sind das ja nette Erinnerungen für dich.

      Gefällt mir

      29. Dezember 2016 um 15:33

  2. liebe ute, wetter hin oder her…. schön ist es mal wieder mit dir unterwegs zu sein. und so idyllisch hab ich die anlegestelle am königssee noch nie gesehen.

    Gefällt mir

    29. Dezember 2016 um 13:18

    • Das glaube ich gerne, liebe Renate. So ist es wohl nur am 24.12. und dann noch bei Nebel 🙂

      Gefällt mir

      29. Dezember 2016 um 15:34

  3. Oh wie schön ❤ Ich war das letzte Mal als Kind im Winter dort. Immer eine Reise wert ❤

    Gefällt mir

    29. Dezember 2016 um 15:17

    • Im Somme rmöchte ich da unbedingt nochmals hin.

      Gefällt mir

      29. Dezember 2016 um 15:34

      • Absolut schön ❤ Wenn es warm ist, der Königssee türkis schimmert..schmacht…War jeden Urlaub Pflicht bei uns, einmal Königssee, rüber zur Herreninsel… 😀

        Gefällt mir

        29. Dezember 2016 um 15:36

  4. Siehst Du, den Weihnachtsmann gibt es doch. Die unverhofften Begegnungen sind oft die Schönstes.
    Liebe Grüße
    Harald

    Gefällt mir

    29. Dezember 2016 um 15:34

    • So ist es. Seitdem glaube ich wieder an den Weihnachtsmann 🙂

      Gefällt mir

      29. Dezember 2016 um 16:32

  5. Liebe Ute,
    natürlich ist es schade, dass du am Königsee so viel Nebel hattest und wie du hier schon schriebst, das musst du im Sommer noch mal in Angriff nehmen.
    Meine Freundin und ich waren ja dieses Jahr auch dort und total begeistert.
    Trotzdem sind die Fotos klasse und haben am See etwas mystisches.

    In Berchtesgaden hast du die weihnachtliche Stimmung sehr schön eingefangen.

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Liebe und Gute,
    bis wir uns wieder lesen,

    herzlichst Uschi

    Gefällt mir

    29. Dezember 2016 um 17:09

    • Alles Gute auch für dich, liebe Uschi, im neuen Jahr. Wir trösten uns damit, dass es mal ein ganz anderer Anblick des Königssees war ohne Touristen 🙂

      Gefällt 1 Person

      29. Dezember 2016 um 18:51

      • Das stimmt, denn wenn ich bedenke was da für Massen bei uns unterwegs waren , dann würde man sich diese Ruhe wünschen 😉

        Gefällt mir

        29. Dezember 2016 um 18:57

  6. @Wolke205: Als eingeborene Berchtesgadenerin würde ich jetzt ganz gerne wissen, wo sich im Königssee die Herreninsel befindet. 😉
    @Ute: Die Seelände hat im Nebel durchaus auch ihre Reize. 😉 Und ich finde auch, dass du dir meine Heimat im Sommer unbedingt noch einmal ansehen musst. Oder besser im Frühling, denn da halten sich die Horden der Touris noch in Grenzen und sind die Boote über den Königssee nicht so überlaufen. 😉
    Hab einen guten Rutsch!

    Gefällt mir

    29. Dezember 2016 um 17:26

    • Frühling ist eine gute Idee, liebe Margot. Deine Heimat ist einfach nur ein Traum.
      Auch dir einen guten Rutsch.

      Gefällt mir

      29. Dezember 2016 um 18:52

  7. Liebe Ute, was braucht eine Frau, die schon vom Weihnachtsmann beschenkt wurde, noch eine schöne Weihnachtsfeier? 🙂 😉
    Eine gute Idee, Weihnachten NCHT in den eigenen vier Wänden zu sein, denn die kennt frau ja.

    Gefällt mir

    29. Dezember 2016 um 18:08

    • Wir machen das jetzt schon das zweite Jahr und werden auch Weihnachten 2017, so wir denn einigermaßen gesund bleiben, wieder verreisen. Zumindest fange ich schon jetzt mal mit Sparen an.

      Gefällt mir

      29. Dezember 2016 um 18:53

      • Ein Tipp: Zigaretten weglassen und du kannst schon im Sommer die Weihnachtsreise antreten, weil du dann das Geld zusammen hast😈😅😃

        Gefällt mir

        29. Dezember 2016 um 19:49

  8. Das ist ja so schoen dort selbst bei Nebel hat der Weihnachtsmann dich gefunden. Klingt alles so shcoen und gemuetlich!

    Gefällt mir

    30. Dezember 2016 um 14:38

    • So ist es, liebe Ute, ein lieber Weihnachtsmann. 🙂

      Gefällt mir

      30. Dezember 2016 um 16:21

  9. Zu meiner Schande muss ich gestehen, noch nie am Königssee und in Berchtesgaden gewesen zu sein. Aber die ruhigen Nebelfotos lassen die Pracht der umliegenden Berge erahnen. Rutsch gut ins Neue…
    Liebe Grüsse Ernst

    Gefällt mir

    31. Dezember 2016 um 17:24

    • Ja „erahnen“ ist das richtige Wort, lieber Ernst. Ich war zwar jetzt am Königssee, aber viel gesehen davon habe ich nicht 🙂
      Auch für dich ein gutes Neues Jahr.

      Gefällt mir

      31. Dezember 2016 um 17:26

  10. Schade, dass alles so vernebelt war, aber Deine Bilder sind toll geworden. Wir waren Anfang November dort. Es ist wirklich eine wunderschöne Landschaft.
    Schönes Neues Jahr für Dich.
    LG Eva

    Gefällt mir

    1. Januar 2017 um 11:12

    • Alles Gute zum Neuen Jahr auch für dich, liebe Eva. Ich gehe da bestimmt noch einmal hin, möchte den Königssee ja schließlich mal richtig sehen. 🙂

      Gefällt mir

      1. Januar 2017 um 15:26

  11. Schade, dass ihr am Königssee kein besseres Wetter hattet. Er ist so wunderbar anzusehen. Aber auch die Nebelbilder haben was. 🙂
    LG Frauke

    Gefällt mir

    1. Januar 2017 um 12:22

  12. Danke dir und alles Gute auch für dich im Neuen Jahr.

    Gefällt mir

    1. Januar 2017 um 15:27

  13. In den Monaten von Mai bis September waren wir schon mehrfach im Berchtesgadener, aber noch nie im Winter. Da sieht es ja doch reichlich „anders“ aus.
    Du schreibst an Heilig Abend fuhren keine Schiffe, fahren denn sonst im Winter die Schiffe über den Königssee?
    Habe mir die Fotos gerne angesehen und in Erinnerungen geschwelgt.
    LG
    Agnes

    Gefällt mir

    23. Januar 2017 um 19:40

  14. Ja Agnes, die Elektroboote fahren auch im Winter, nur eben am Hlg. Abend nicht.

    Gefällt mir

    23. Januar 2017 um 19:51

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s