ute`s Fotoblog

München im Regen


Gestern waren wir mit dem Fernbus in München. Leider hat es den ganzen Tage geregnet ohne Pause. Also wurde der Engl. Garten vom Plan gestrichen. Wir haben uns entschlossen, ein Touri-Ticket für den Hop-On/Hof-Off Bus zu kaufen. So konnten wir durch die Stadt fahren ohne nass zu werden und an 6 Stationen aussteigen, wann immer wir wollten.

Station 1 war für uns der Odeonsplatz

München  im Regen

Odeonsplatz im Regen

Der Odeonsplatz

Odeonsplatz

Die Feldherrnhalle etwas näher

Feldherrnhalle

Die Residenz im Regen

Residenz

Auch hier waren kaum Touris unterwegs.

Das Residenztheater

Residenztheater

Wann kann man schon mal den Brunnenhof ohne Menschen fotografieren 🙂

Residenz Innenhof-Brunnenhof

Residenz Brunnen

Wir mussten uns mal wieder trocknen und haben die

Wanderausstellung Löwen aus Bayerns Schlössern und Burgen

besucht

Löwen1

Löwen2

Löwen3

Dieser Teppich hatte es mir ganz besonders angetan. Den würde ich auch gerne zu Hause haben

Löwen4

Schirm wieder öffnen und die Löwenansammlung im Freien betrachten

Löwen5

Löwen7

Einen Blick werfen wir auch in die Theatinerkirche

Theatinerkirche innen

Dann warten wir am Bazar beim Cafe Tambosi auf unseren Bus. Hach wäre es schön, wenn wir hier bei einer Tasse Kaffee im Freien hätten sitzen können.

rote Stühle

Am Max-Joseph-Platz ein kurzer Blick auf die Oper

Oper

Dazwischen haben wir uns immer wieder am Marienplatz aufgehalten. Mittagessen gabs bei Bernis Nudelbrett am Petersplatz und zum Nachmittagskaffee waren wir bei Dallmayr.

Bei so schlechtem Wetter ist diese kleine Stadtrundfahrt mit Ein- und Aussteigemöglichkeiten gar nicht so schlecht. Insgesamt haben wir den Bus 6x benutzt, zum Schluss sind wir sogar noch einmal die ganze Runde gefahren. So einiges haben wir von den jeweiligen Reiseführern auch erfahren, das wir bisher noch nicht wussten.

Unser letzter Einstieg, der uns zurück zum Hauptbahnhof brachte, war dann wieder am Marienplatz

Marienplatz

Da die Wettervorhersage schon den Regen angekündigt hatte, habe ich meine älteste Minikamera mitgenommen. Wie ich finde sind die Bilder unter diesen Wetterverhältnissen gar nicht so schlecht geworden. Ich glaube, auch wir haben das Beste aus dem Regentag gemacht 🙂

 

Advertisements

47 Antworten

  1. so leer kenn ich münchen gar nicht liebe ute. da hat regen schon seinen reiz. hättet ihr nicht ein bisserl regen zu uns schicken können? hier ist alles ganz trocken. liebe grüße renate

    Gefällt mir

    16. Juni 2015 um 15:28

    • Wenigstens war es nicht kalt und so ungestört kann man sonst auch nicht fotografieren 🙂

      Gefällt mir

      16. Juni 2015 um 20:34

  2. Na, das löwt ja ganz schön in München. – Da habt ihr doch noch das beste aus dem nassen Tag gemacht.

    Gefällt mir

    16. Juni 2015 um 18:11

    • So ist es, liebe Clara. Bei all den Löwen habe ich an dich gedacht 🙂

      Gefällt mir

      16. Juni 2015 um 20:35

  3. Ist halt schade, wenn man schon den Weg nach München gemacht hat, dass es regnet. Es hat aber auch den Vorteil, dass man ungestört fotografieren kann. Die Bilder sind gut geworden auch mit der kleinen Kamera.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Harald

    Gefällt mir

    16. Juni 2015 um 18:17

    • Wir trösten uns damit, lieber Harald, dass das nächst Mal bestimmt wieder die Sonne scheint. Es war halt schade, dass man sich in keinen Biergarten setzen konnte.

      Gefällt mir

      16. Juni 2015 um 20:36

  4. Das ist wirklich schade und auch ärgerlich, wenn einem der Regen so einen Strich durch die Rechnung macht.
    Grüßle
    Traudi

    Gefällt mir

    16. Juni 2015 um 18:49

    • Traudi, wir haben versucht, das Beste daraus zu machen. Das nächste Mal scheint bestimmt wieder die Sonne.

      Gefällt mir

      16. Juni 2015 um 20:36

  5. Schade, wenn es einem den tag so verwässert.
    Zum Glück aber findet man in München immer was zum Gucken.
    Ich bin einmal ziemlich glücklich aus dem Karl-Valentin-Museum gekommen…

    Gefällt mir

    16. Juni 2015 um 19:07

    • Das hatte ich auch im Hinterkopf, das Valentin-Museum. Das kommt dann beim nächsten Regen-München-Besuch dran 🙂

      Gefällt mir

      16. Juni 2015 um 20:37

  6. Liebe Ute und Begleitung, ich freue mich, weil Ihr München auch bei diesem Wetter besucht. Es war angekündigt, und Ihr habt das Beste daraus gemacht. Mir gefällt es, dass Ihr Euer München-Erleben auch bei sogenanntem schlechten Wetter herzeigt. Ich verspreche Besserung für den nächsten Besuch und grüße herzlich, Josef

    Gefällt mir

    16. Juni 2015 um 20:42

    • Josef, ich nehme dich beim Wort. Wir wollten nämlich ursprünglich den nördl. engl. Garten besuchen. Aber bei dem Wetter wäre das vermutlich nicht so schön geworden.

      Gefällt mir

      16. Juni 2015 um 21:27

  7. Kunigunde

    Liebe Ute, trotz Regen hast Du uns tolle Fotos mitgebracht. Die Löwenausstellung habe ich noch nicht gesehen.

    Gefällt mir

    16. Juni 2015 um 20:46

    • Kunigunde, die ist nicht ständig. Das ist eine Wanderausstellung.

      Gefällt mir

      16. Juni 2015 um 21:27

  8. Liebe Ute, wie gut, dass es solche Einrichtung dort gibt, dass man immer ein- und aussteigen kann, das hatten wir auch in Jerusalem getan. So kamen wir herum, aber nicht wegen des Wetters, sondern wegen der weiten Wege. Obwohl ich damals noch richtig fit war.
    Toll deine Fotos, so habe ich einiges wieder erkannt, danke dafür.
    Im Museum hättest du normal die Freidenkerin antreffen können, aber sie ist ja zur Zeit im Krankenhaus.
    Auch ich melde mich zurück aus dem KH
    deine Bärbel

    Gefällt mir

    16. Juni 2015 um 21:52

    • Schön dass du wieder zu Hause bist, liebe Bärbel. Ja, ich habe an Margot gedacht 🙂

      Gefällt mir

      17. Juni 2015 um 09:50

  9. Ich war erst neulich dort und fand es sehr schoen. Deine Bilder sind sehr gut trotz Regen.

    Gefällt mir

    17. Juni 2015 um 07:45

  10. Genau bei diesem Löwen auf dem ersten Bild muss ich jeden Morgen in den Kapellenhof abbiegen, um an meinen Arbeitsplatz zu gelangen. 😉
    Seid ihr auch in der „Brüllkabine“ der Löwen-Ausstellung gewesen? 😉
    Schade, dass ihr so schlechtes Wetter hattet….
    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

    17. Juni 2015 um 10:16

    • Klar waren wir in der Brüllkabine 🙂 Leider sind die Aufnahmen von außen nichts geworden, es hat zu sehr gespiegelt.

      Gefällt mir

      17. Juni 2015 um 11:19

  11. Oh wie toll.
    Ich war schon mal in München und Deine Bilder wecken schöne Erinnerungen.

    LG
    Malina!

    Gefällt mir

    17. Juni 2015 um 10:20

    • Das freut mich, liebe Malina. Hoffentlich hattest du damals schöneres Wetter.

      Gefällt mir

      17. Juni 2015 um 11:20

  12. auch dann ist München schön, wünsche einen super Tag, Klaus

    Gefällt mir

    17. Juni 2015 um 11:15

  13. Na ja, bei Sonnenschein wäre es schöner gewesen 🙂

    Gefällt mir

    17. Juni 2015 um 11:20

  14. Regina

    Huhu liebe Ute,
    ich finde trotz schlechten Wetters hast Du super Fotos gemacht und wann bekommt man schon mal keine Touristen mit aufs Bild, hat doch super geklappt.
    Sehr interessant sind auch deine anderen Reisen, viel zu entdecken gibt es bei Dir.
    Aber Du bist ja auch eine sehr unternehmungslustige Frau,
    das finde ich prima, weiter so, ich gucke…
    liebe Grüße von Regina

    Gefällt mir

    17. Juni 2015 um 16:43

    • Nett, dass du mich besucht hast, liebe Regina. Ich freue mich natürlich, wenn du ab und zu hier reinschaust ♥♥♥

      Gefällt mir

      17. Juni 2015 um 17:08

  15. Eva

    Da habt Ihr ja das Beste draus gemacht. Mit dem Bus die Stationen fahren war bestimmt eine super Idee! Deine Fotos sind trotz des miesen Wetters gut geworden.
    LG Eva

    Gefällt mir

    17. Juni 2015 um 20:18

    • Danke Eva, ich habe mich gefreut, dass ein paar Bilder trotz des trüben Lichtes ansehbar sind.

      Gefällt mir

      17. Juni 2015 um 21:50

  16. Liebe Ute,
    deine Fotos sind super geworden und zeigen sich viel freundlicher, als das Wetter wohl in echt war 😉

    Schön ist es freilich nicht, wenn man so einen verregneten Tag hat, aber das mit dem Bus Ticket finde ich total klasse. Muss ich mir mal merken 😉

    Noch eine schöne Restwoche und ganz liebe Grüsse,
    Uschi

    Gefällt mir

    18. Juni 2015 um 11:33

  17. Sehr schoen wenns auch regnet, da muss ich auch mal wieder hin und wenns dann so Wetter ist wie bei dir gehen wir ins Deutsche Museum 🙂
    L.G.
    Lucian

    Gefällt mir

    19. Juni 2015 um 10:07

  18. schönes Wochenende, Klaus

    Gefällt mir

    19. Juni 2015 um 12:55

  19. Oh, das ist ja schade für Dich, extra nach München fahren und dann so viel Regen erleben.
    Den englischen Garten haben wir auch mal im Regen erlebt, wir wurden von einem Schauer überrascht und konnten uns nicht unterstellen.
    Grausam war das

    Gefällt mir

    19. Juni 2015 um 20:29

  20. Herrchen hat mir erzählt, dass er früher, also wo er noch keinen Hund hatte und viel flexibler gewesen wäre, mindestens mehrmals im Jahr im Englischen Garten eine Biergarten Tour gemacht hat. Er und Frauchen sind von München ganz begeistert und wollen mich auch mal dorthin mitnehmen. Die Bilder hier haben mir einen ersten Eindruck von München vermittelt. Jetzt warte ich auf Bilder vom Englischen Garten und den (laut Herrchen) legendären Biergärten!!

    Gefällt mir

    20. Juni 2015 um 08:11

    • Die Biergartentour hatten wir ja eigentlich auch vor. So wurde es eine Schirmtour. Du kannst dich auf so eine Biergartentour freuen. Du darfst überall mit und meistens gibt es auch gleich einen Wassernapf am Eingang für dich. Ach ja, Bäume hat es übrigens auch genug 🙂

      Gefällt 1 Person

      20. Juni 2015 um 15:04

  21. regnet es bei euch auch, schönen Samstag, Klaus

    Gefällt mir

    20. Juni 2015 um 12:19

  22. *ggg* manchmal kann Regen ja doch nützlich sein und wenn es nur ist, um einen menschenleeren Brunnenhof zu fotografieren. 😉

    LG Frauke

    Gefällt mir

    28. Juni 2015 um 16:36

  23. Danke Dir fuer die interessanten Bilder von Muenchen, dass ich nicht so gut kenne.
    LG Karl-Heinz

    Gefällt mir

    12. Juli 2015 um 14:05

    • Bei der nächsten Europareise besuchst du einfach München, lieber Karl-Heinz 🙂

      Gefällt mir

      12. Juli 2015 um 17:30

  24. vielen Dank, dass du mich auf diesen interessanten und lehrreichen Spaziergang durch München mitgenommen hast…

    Gefällt mir

    14. Juli 2015 um 14:40

    • Gerne ieber Ernst. Das nächste Mal hoffe ich allerdings auf Sonnenschein 🙂

      Gefällt mir

      14. Juli 2015 um 15:38

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s