ute`s Fotoblog

Kleine Runde in der Friedrichsau


Wir sind ja öfter mal in Ulm in der Friedrichsau. Dort ist unser Lieblingslokal, die Hundskomödie. So richten wir es immer zeitlich so ein, dass wir dort zum Mittagessen sind.

Die Hundskommödie

Lokal3

Sieht das nicht gemütlich aus? Und das Essen ist auch hervorragend.

Lokal2

Auch der dortige See ist immer wieder ein beliebtes Motiv

See

See1

Hier noch  mal die Spiegelung aus der Nähe

See2

Zur Zeit blühen die Lilien

Lilie1

Auch die Entchen laden immer wieder zu  einem Foto ein 🙂

Enten

Ente

Hier sitzt sogar noch eine auf ihrem Nest, wohl eine Spätgebärende 🙂

Ente Nest

Den Kleiber habe ich leider erst erschwischt, als er schon am Flüchten war.

Kleiber

Das wars auch schon von unserem kleinen Ausflug. Das nächste Mal muss ich unbedingt die köstliche Pizza fotografieren, die wir in der Hundskomödie verspeist haben.

Advertisements

34 Antworten

  1. Kunigunde

    Liebe Ute,die Fotos sind wieder sehr sehenswert :-), der See herrlich,aber das mit der Pizza lässt du lieber sein, denn wo bekomme ich dann eine Pizza her, wenn ich sofort Appetit bekomme 😉

    Gefällt mir

    18. Mai 2015 um 16:25

    • Kunigunde, bei euch gibts doch bestimmt einen Pizzadienst 🙂

      Gefällt mir

      18. Mai 2015 um 18:44

  2. Wundervolle Fotos!

    Gefällt mir

    18. Mai 2015 um 17:02

  3. Welch eine Name für eine Gaststätte 😉 …ich musste echt lächeln.

    Aber ein wunderschönes Fleckchen Erde rund um dieses Lokal und ganz sicher einen Besuch wert.
    Und du liebe Ute,
    hast tolle Fotos mitgebracht, die mir sehr gefallen.

    Liebe Grüsse,
    Uschi

    Gefällt mir

    18. Mai 2015 um 18:15

    • Stimmt Uschi, der Name ist wirklich lustig, zumal das Lokal ja von Italienern betrieben wird. Immerhin, für Hunde ist auch gesorgt. Es stehen überall Wassernäpfe bereit 🙂

      Gefällt 1 Person

      18. Mai 2015 um 18:45

  4. Liebe Ute,
    danke für’s Mitnehmen. Hundskomödie? Wem fällt solch ein Namen für eine Gaststätte ein. Ich hoffe da gibt es auch was gescheites zu essen und nicht nur Pizza.
    Liebe Grüße
    Harald

    Gefällt mir

    18. Mai 2015 um 19:04

    • Das ist ein italienisches Restaurant, Harald. Natürlich gibt es auch andere gute Dinge.

      Gefällt mir

      19. Mai 2015 um 09:33

  5. super, wünsche einen guten Tag, Klaus

    Gefällt mir

    19. Mai 2015 um 13:23

  6. Oh, deine Fotos habe ich mit Freude betrachtet, liebe Ute. Ich kann stundenlang am Wasser sitzen und die Enten und anderen Wasservögel beobachten. Langweilig wird mir das nicht. Mir fiel wieder ein, dass ich das auch mal getan habe, im Mai vor 29 Jahren. Mein dicker Bauch hinderte mich daran, etwas anderes zu tun. Wie doch die Zeit vergeht! Töchterchen ist jetzt eine junge Frau und ich eine – na sagen wir mal – etwas ältere. 🙂
    Gruß von der Gudrun

    Gefällt mir

    19. Mai 2015 um 15:52

    • Gudrun, du bist nicht älter sondern reifer 🙂 Was für eine nette Erinnerung für dich.

      Gefällt mir

      20. Mai 2015 um 09:51

  7. Da kann man es aushalten. Ein wahrer Ort der Entspannung. Natur pur. Klasse. Dir noch einen schönen Abend. L.G.

    Gefällt mir

    19. Mai 2015 um 18:58

    • Entspannung brauchen wir doch alle ab und zu. Da ist das wirklich genau der richtige Ort.

      Gefällt mir

      20. Mai 2015 um 09:51

  8. alles Gute für dich, Klaus

    Gefällt mir

    20. Mai 2015 um 12:49

  9. Liebe Ute, wir sind im Juli mal kurz in Ulm, vor allen Dingen aber in Senden an der Iller.
    Das ist also ein italienisches Restaurant.
    Sehr schön gelegen, aber Pizza ist nicht so unsere Sache.
    Oh, das Blässhuhn brütet noch, eine tolle Aufnahme.
    Die anderen Familien sind schon komplett.
    Der See ist wirklich schön, ist das eine Installation auf dem See? Schaut interessant aus.
    deine Bärbel

    Gefällt mir

    20. Mai 2015 um 12:53

    • Ja Bärbel, das ist eine Installation auf dem See. Da gibt es auch noch einen hübschen Springbunnen. Allerdings brütet dort gerade noch eine Ente, so dass man den Brunnen nicht laufen lassen kann 🙂

      Gefällt mir

      20. Mai 2015 um 18:40

  10. „Hundskomödie“ – das ist ja ein sehr origineller Name. Wie ist dieser entstanden, liebe Ute, weisst du das? 😉

    Gefällt mir

    20. Mai 2015 um 17:20

    • Das weiß ich leider nicht, liebe Margot. Immerhin kann ich mir diesen Namen besser merken als „Krone“, „Ochsen“, „Stern“ oder ähnliches. Davon gibt es zu viele 🙂

      Gefällt mir

      20. Mai 2015 um 18:42

  11. beste Grüße, Klaus

    Gefällt mir

    21. Mai 2015 um 13:56

  12. Wie immer sehr schöne Aufnahmen, liebe Ute.
    Ich wünsche dir eine gute Zeit. Liebe Grüsse Ernst

    Gefällt mir

    21. Mai 2015 um 15:32

  13. Die Lilie ist ja ein super photo! Alle sind super doch die ist extra super! Ich liebe solche nah aufnahmen!

    Gefällt mir

    21. Mai 2015 um 21:19

  14. LIebe Ute, wünsche schon heute ein schönes Pfingstfest, Klaus

    Gefällt mir

    22. Mai 2015 um 13:37

  15. Das Lokal ist aber einen Besuche wert, auch einen zweiten 😉
    Das würde mir auch zusagen, und die Natur im Umfeld ist ein weiterer Aspekt weshalb sich ein Besuch lohnt.

    Gefällt mir

    22. Mai 2015 um 16:25

  16. Schön, wenn man in der Nähe von der Friedrichsau wohnt. Dort gibt es sicher immer etwas zu entdecken.

    Grüßle und schöne Pfingsten
    Traudi

    Gefällt mir

    22. Mai 2015 um 17:14

    • Die Friedrichsau ist wirklich zu jeder Jahreszeit ein schönes Ziel.

      Gefällt mir

      22. Mai 2015 um 17:28

  17. Gemütlich sieht’s dort aus!

    LG
    Malina!

    Gefällt mir

    2. Juni 2015 um 10:29

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s