ute`s Fotoblog

Es blüht in Neidlingen


Wie im letzten Jahr sind wir heute auch wieder nach Neidlingen gefahren. Die Streuobstwiesen blühen wunderbar. Die Kirschblüte ist noch nicht in vollem Gange, aber die Apfelbäume sind voll aufgeblüht.

Beim Spaziergang zum Neidlinger Wasserfall, den ich ja auch schon einmal gezeigt habe, konnten wir die ganze Frühlingspracht genießen

Die Pferde genießen den Frühling ebenfalls

Landschaft mit Pferden

Landschaft mit Pferd1

Das habe ich bisher auch noch nicht gesehen, Pferde mit Sonnenbrille 🙂 Sicher ist das sehr hilfreich gegen die Mückenplage.

Pferd mit Sonnenbrille

Pferd mit Sonnenbrille1

Ein Bänkle gabs auch auf der Wanderung

Weg mit Bank1

Jetzt genießen wir die Blütenpracht

Blütenbäume mit Burg

Blütenbaum

Blütenbaum1

Blütenbäume1

Blüte

Blüte1

Blüte2

Am Wegesrand wuchsen Schlüsselblumen und Babyschnuller 🙂

Schlüsselblumen

Schnuller1

Ach ja, Bächlein und Wasserfall haben wir natürlich auch gefunden.

Bach

Wasserfall

Alles in Allem waren wir ca. 1 1/2 Std. in langsamem Tempo unterwegs mit kurzen Pausen zwischendurch, wenn meine Beine mal wieder streikten. Hinterher gabs Kaffee und Kuchen in der Alten Kass in Neidlingen. Dieses originelle Lokal habe ich ja auch schon einmal gezeigt.

Advertisements

49 Antworten

  1. Die Kirsche blüht doch schon ganz wundervoll und das sind tolle Fotos. Die Apfelbäume habe ich bei uns noch nicht gesehen, aber kommt auch noch.
    War ein schöner Spaziergang 🙂

    Gefällt mir

    22. April 2015 um 18:27

    • Ja, es hat wirklich Spaß gemacht. Wenn wirklich alles blüht, dann ist das ganze Tal weiß.

      Gefällt mir

      22. April 2015 um 19:28

  2. Ach wie schön! Jetzt ist der Frühling auch in Württemberg angekommen. 😉 Deine Aufnahmen lassen den langen trostlosen Winter schnell vergessen.

    Gefällt mir

    22. April 2015 um 18:49

    • Ja, endlich, lieber Georg. Wir genießen halt immer in wenig später 🙂

      Gefällt mir

      22. April 2015 um 19:29

  3. Jetzt weiß ich, wo die Schnuller herkommen, die wachsen auf der Wiese. 😉
    Rennpferden setzt man solche Hauben auf, wenn sie sehr schreckhaft sind, und bei von oben oder hinten sich nähernden Schatten leicht durchgehen. 😉
    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

    22. April 2015 um 19:32

  4. Wenn die Sonne endlich raus kommt, dann geht es ganz schnell, dass die Natur erwacht!

    Gefällt mir

    22. April 2015 um 20:18

  5. Es hat Spaß gemacht, Dich auf Deinem Spazierganz zu begleiten. Wunderschön sind die vielen Blüten.
    LG Eva

    Gefällt mir

    22. April 2015 um 20:55

  6. Ich habe kürzlich einen Hund mit normaler Sonnenbrille gezeigt, lach, aber Pferde mit passender Sonnenbrille, gut gesehen, liebe Ute.
    Hach, was für eine Blütenpracht, wunderbar!
    Danke dafür ❤
    Und der Bach und auch ein Wasserfall, du bietest uns einiges.
    deine Bärbel

    Gefällt mir

    22. April 2015 um 21:02

    • Das war vermutlich mein letzter Besuch an dem Neidlinger Wasserfall, liebe Bärbel. Diese Strecke wird mir nun doch ein wenig zu weit.

      Gefällt mir

      23. April 2015 um 08:07

      • Liebe Ute, ja wenn ich lese, wie schwer dir das Laufen fällt, wird mir das klar.
        Aber prima, dass es noch mal geschafft hast.

        Gefällt mir

        23. April 2015 um 11:20

  7. Zu was wächst denn so ein Schnuller heran, wenn er mal groß ist? Zu einer Bierflasche für männliche Babys und einer Sektflasche für die weiblichen? Dann können sie weiter nuckeln.

    Gefällt mir

    22. April 2015 um 21:50

    • Gute Idee, liebe Clara. Nuckeln können auch Erwachsene. Zu mir sagte mal ein Arzt „Wenn es gesellschaftsfähig wäre, als Erwachsener einen Nuckel im Mund zu haben, dann wären viele Raucher ganz schnell Nichtraucher“ 🙂

      Gefällt mir

      23. April 2015 um 08:08

      • Ute, ich habe manchmal das Gefühl, dass diese Elektrozigarette oder die Dinger am Schlauch, die es bei den Türken gibt, einen Nuckel ersetzen.

        Gefällt mir

        25. April 2015 um 07:07

  8. war wieder dabei, hast du es bemerkt?
    schönen Tag, KLaus

    Gefällt mir

    23. April 2015 um 12:07

  9. Es ist einfach schön, wenn sich das Grün überall wieder zeigt. Da kommen Frühlingsgefühle auf und die Spaziergänge werden länger.

    Viele Grüße
    Traudi

    Gefällt mir

    23. April 2015 um 13:54

    • So ist es, liebe Traudi. Man genießt die erwachende Natur.

      Gefällt mir

      23. April 2015 um 16:31

  10. oooooooh, was für ein schönes Stück Natur Ute. Ganz lieben Dank für die virtuelle Rundreise. Der Koptschutz mit den Augen … sehr cool *ggg* !

    LG Frauke

    Gefällt mir

    23. April 2015 um 14:07

  11. Da unten schaut es gleich anders aus als bei uns lieb Ute, Christine kann leider nicht mehr so weit gehen. Am Sonntag geht der NABU nach Breithühlen, mal sehen was da alles blüht.
    Liebe Grüße ach von Christine, Karl

    Gefällt mir

    23. April 2015 um 16:51

    • Karl, ich hatte auch leichte Probleme. Aber es hat sich gelohnt, es war ein wunderschöner Spaziergang.

      Gefällt mir

      23. April 2015 um 21:05

  12. Oh ich liebe diese Blütezeit der Bäume und kann mich gar nicht genug dran sehen. Leider geht sie viel zu schnell vorüber, aber den Frühling spürt man ganz doll 🙂

    Eine sehr schöne Wanderung und richtig tolle Fotos hast du mitgebracht liebe Ute.

    Danke und herzliche Grüsse in den Abend,

    Uschi

    Gefällt mir

    23. April 2015 um 18:40

    • Ja Uschi, den Frühling genießt man einfach intensiver als jede andere Jahreszeit. Es tut so gut, das frische Grün und die aufblühende Natur zu sehen.

      Gefällt mir

      23. April 2015 um 21:06

  13. LIebe Ute, wünsche schönes Wochenende, Klaus

    Gefällt mir

    24. April 2015 um 12:43

  14. Es ist herrlich, wenn die Obstbäume blühen. Danke für die schönen Bilder, Ute, sie erinnern mich daran, wie wir früher dort spazieren gegangen sind.
    Lieben Gruß
    Sabine

    Gefällt mir

    24. April 2015 um 21:07

    • Nett, liebe Sabine, wenn ich Erinnerungen in dir wecken konnte.

      Gefällt mir

      25. April 2015 um 10:30

  15. beste Grüße, Klaus

    Gefällt mir

    25. April 2015 um 12:10

  16. Gudrun

    Schön ist es, mit dir Spazieren zu gehen. Es ist so eine schöne Landschaft. Um Leipzig ist alles platt wie ein Brett. Deine Fotos vom Blick in ein Tal oder auf einen Hügel gefallen mir deshalb am besten. Oh ja, hier würde ich gerne mitspazieren.
    Gruß von der Gudrun

    Gefällt mir

    27. April 2015 um 11:24

    • Gudrun, ich bin überzeugt, du würdest dort auch eine Menge Kräuter finden.

      Gefällt mir

      27. April 2015 um 18:46

  17. wünsche einen guten Tag, Klaus

    Gefällt mir

    28. April 2015 um 12:21

  18. Die Welt ist sofort viel schöner wenn der Frühling da ist, und alles so wunderschön blüht.

    Gefällt mir

    28. April 2015 um 21:33

    • So ist es, liebe Agnes. Man fühlt sich auch selbst wieder viel wohler.

      Gefällt mir

      29. April 2015 um 12:36

  19. Da sind Dir aber wirklich schöne Fotos gelungen! Ich gucke mir gerne Bilder an auf denen blühende Blumen zu sehen sind. Find ich einfach schön und wenn sie dann noch so perfekt getroffen sind wie hier…besser geht es nicht, find‘ ich!
    Die Pferde haben mir im ersten Moment einen kleinen Schrecken eingejagt, dachte ich doch, es seien tatsächlich die Augen der Tiere – doch bei näherer Betrachtung…es hat sich dann ja aufgeklärt!

    LG
    Malina!

    Gefällt mir

    29. April 2015 um 10:06

    • Danke für das Lob 🙂 Auch ich bin kurz erschrocken, als ich die „Maske“ bei den Pferden gesehen habe.

      Gefällt mir

      29. April 2015 um 12:37

  20. Alles gut bei dir?
    alles Gute, Klaus

    Gefällt mir

    29. April 2015 um 12:28

  21. Das ist herrlich, nicht nur die Natur blüht auf sondern auch wir Menschen.
    L.G.
    Lucian

    Gefällt mir

    29. April 2015 um 16:24

  22. Schöne Bilder wünsche einen schönen ersten Mai.Lieber Gruß Gislinde

    Gefällt mir

    30. April 2015 um 11:51

  23. Danke für die schönen Bilder und Sujets, Neidlingen mit seinen Streuobstgärten und der Landschaft haben mir sehr gefallen…

    Gefällt mir

    1. Mai 2015 um 16:22

  24. Pferde mit Scheuklappen! Hab‘ ich auch noch nie gesehen. Hoffentlich sieht das mein Herrchen nicht, sonst muss ich so Dinger auch noch tragen.

    Gefällt mir

    4. Mai 2015 um 07:19

    • Keine Angst, Joey, du brauchst so etwas nicht. Das ist nur für Pferde 🙂 Nett, dass du mich besucht hast.

      Gefällt mir

      4. Mai 2015 um 09:05

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s