ute`s Fotoblog

Unterwegs mit dem ipad


Heute hatte ich beim Spaziergang mein ipad dabei. Ich wollte mal ausprobieren, wie die Fotos werden. Sah schon lustig aus, wie ich mit dem Tablet durch die Gegend marschierte 🙂 Hier das Ergebnis:

Wir fuhren zur Ziegelhütte bei Schopfloch, einem Demeterhof, in dessen Hofladen man übrigens sehr gut Käse kaufen kann.

Blick auf das Anwesen

Blick auf Ziegelhütte

Eselchen gabs zu sehen

Esel

Enten

Enten

und Gänse

Gänse

Nachdem das Federvieh abmarschiert war machten auch wir uns auf den Weg

Federvieh

Helma

Eine eigenartige Wetterstimmung war. Über uns blauer Himmel, der sich immer mehr zuzog und unten im Tal eine Nebelwand

Häuser mit Talblick

Baum-Himmel

Langsam bezog sich der Himmel

Büsche dunkler

Bäume dunkler und wir machten uns auf den Heimweg

Gans

Schlecht sind die Bilder mit dem ipad eigentlich nicht geworden, aber mit dem Foto sind sie doch um einiges besser.

 

Advertisements

39 Antworten

  1. TBW-Pur

    ich find sie schön und sie wirken sehr lebendig 🙂

    Gefällt mir

    15. November 2014 um 22:09

    • Danke, schlecht sind sie nicht, aber im Vergleich zum Foto dann eben doch nicht so gut 🙂
      Deine WP-Seite ist wohl gelöscht, Oder?

      Gefällt mir

      16. November 2014 um 09:34

  2. Tolle Bilder . Natur pur. L.G.

    Gefällt mir

    15. November 2014 um 23:08

  3. Ich finds o.k.

    Gefällt mir

    15. November 2014 um 23:42

  4. Man kann doch alles erkennen und es sind schöne Bilder.

    Gefällt mir

    15. November 2014 um 23:43

  5. Diese Laufenten finde ich so drollig. 🙂
    Im Museum sind viele Besucher/innen fotografierenderweise mit dem Tablet unterwegs. 😉
    LIebe Grüße!

    Gefällt mir

    16. November 2014 um 08:08

    • Das kann ich mir vorstellen. Der Vorteil des Tablets ist halt, dass man die Bilder gleich verschicken kann.

      Gefällt mir

      16. November 2014 um 09:36

  6. Ich finde die Aufnahmen sehr gut, vor allem die Laufenten, Gänse und Landschaftsbilder 😉
    Schönen Sonntag und liebe Grüße von der ♥ Pauline ❤

    Gefällt mir

    16. November 2014 um 10:33

  7. Vielleicht halten sie von der technischen Fotoqualität in großer Wiedergabe dem Vergleich mit dem Fotoapparat nicht stand – aber hier so im Blog auf jeden Fall. – Ich fände es nur zu unpraktisch, immer mit solch einem Stullenbrett durch die Gegend zu ziehen. Schon bei den großen Phones habe ich so meine Schwierigkeiten.
    Ich denke, du wirst auch beim Fotoapparat bleiben, oder?

    Gefällt mir

    16. November 2014 um 10:33

  8. „Stullenbrett“ ist er passende Ausdruck, liebe Clara 🙂 Allerdings mein Fotoapparat ist auch nicht viel kleiner, nur kann ich den um den Hals hängen. Na ja, das Tablet kann ich in die (große) Handtasche stecken. Die ist dann aber auch ganz schön schwer. Ja, ich bleibe natürlich beim Fotoapparat.

    Gefällt mir

    16. November 2014 um 10:45

  9. Liebe Ute sehr schöne Fotos seit ihr denn noch vor dem Regen trocken nach Hause gekommen Klaus einen schönen Sonntag wünsche ich dir

    Gefällt mir

    16. November 2014 um 12:22

    • Ja Klaus, wir sind trocken nach Hause gekommen. Es hat ganz genau gepasst 🙂

      Gefällt mir

      16. November 2014 um 15:12

  10. Sind sehr schön deine Bilder mit dem Ipad und mir ist so oder so immer der Inhalt bzw. die Aussagekraft der Bilder wichtiger als die Schärfe liebe Ute.
    Laufenten liebe ich ganz besonders und hätte ich mir auch mal gerne in den Garten gegen die vielen Nacktschnecken geholt. 🙂
    Liebe Grüße und noch einen richtig schönen Tag wünsche ich dir von Herzen ❤

    Gefällt mir

    16. November 2014 um 12:38

    • Ann, der Inhalt ist mir auch wichtig, aber an zweiter Stelle kommt dann die Qualität 🙂
      Aber du hast ja Recht, man kann sie anschauen.

      Gefällt mir

      16. November 2014 um 15:13

  11. und macht schöne Aufnahmen, welches hast du, schönen Sonntag, Klaus

    Gefällt mir

    16. November 2014 um 13:59

    • Das ist ein ipad air (ich glaube 4). Habs mit Vertrag bei O2 – zum Kauf war mir das Apfelding zu teuer 🙂

      Gefällt mir

      16. November 2014 um 15:19

  12. Die sind doch super rausgekommen! Sehr schoene Gegend! Alles Liebe Ute

    Gefällt mir

    16. November 2014 um 16:19

  13. M.

    Ich bin heute alleine zu Hause und habe mich dem Bastelfieber hingegeben. Alleine spazieren macht mir keinen Spaß. Dafür freue ich mich umso mehr, dass du uns so nette und lebendige Fotos mitgebracht hast. Liebe Grüße zu dir!

    Gefällt mir

    16. November 2014 um 16:33

    • M. allein zu Hause 🙂 Ich war alleine spazieren – mit Fotoapparat ist das nicht langweilig.

      Gefällt mir

      16. November 2014 um 18:20

  14. Die Bilder sind Dir sehr gut gelungen. Aus Schopfloch stammte übrigens meine Großmutter. Ich war lange nicht mehr dort. Danke für die Erinnerung.
    Lieben Gruß
    Sabine

    Gefällt mir

    16. November 2014 um 16:36

    • Sabine, das wäre ein Grund, mal wieder in diese Gegend zu fahren. Es ist wirklich eine schöne Ecke dort.

      Gefällt mir

      16. November 2014 um 18:21

  15. Manna

    Also, ich finde die Aufnahmen sehr gelungen und habe nichts zu „meckern“.

    Gefällt mir

    16. November 2014 um 18:10

  16. Was hast Du für eins? Ich hab ein Samsung und das macht irgendwie nicht so schöne Bilder… da wird alles unscharf und doof 😦

    Gefällt mir

    16. November 2014 um 18:36

  17. Das ist das ipad air von apple. Ich habs mit Vertrag bei O2.

    Gefällt mir

    16. November 2014 um 18:44

  18. liebe Ute,super Woche wünsche ich, Klaus

    Gefällt mir

    17. November 2014 um 13:42

  19. Die Bilder sind doch okay. Ich finde, sie sind gelungen.

    LG
    Malina!

    Gefällt mir

    17. November 2014 um 15:13

    • Ja Malina, sie sind anzuschauen. Kann ja auch nicht sein, dass ein ipad genau so gute Bilder macht wie eine Kamera

      Gefällt mir

      17. November 2014 um 18:06

  20. Schön, wie Du uns wieder mit auf die Wanderschaft genommen hast.
    Ich habe zwar kein iPad oder Tablet, habe aber schon mal versucht mit dem Smartphon Bilder zu machen.
    Auf dem Smartphone sehen sie recht gut aus, aber auf dem Bildschirm anschließend bin ich immer enttäuscht.
    Ich denke wir sind auch verwöhnt von der Qualität der Kameras, und das ist ja auch gut so, dass man den Unterschied sieht, sonst würde ja keiner mehr eine hochwertige Kamera kaufen 😉

    Gefällt mir

    17. November 2014 um 15:20

    • So ist es, liebe Agnes. Es wäre ja nicht normal, wenn man den Unterschied nicht sehen würde. Mit meinem Handy bringe ich auch keine guten Bilder ziustande.

      Gefällt mir

      17. November 2014 um 18:07

  21. LIebe Ute, bin schon wieder da, beste Grüße, Klaus

    Gefällt mir

    18. November 2014 um 12:42

  22. *lach* schlecht sind die Bilder wahrlich nicht, aber wie du schon sagtest … mit der Kamera besser 🙂

    Ich hätte dich zu gern gesehen, wie du mit dem Pad Fotos gemacht hast. Du wirst bestimmt ein paar Blicke auf dich gezogen haben 😉

    LG Frauke

    Gefällt mir

    18. November 2014 um 13:57

    • Frauke, das sah unmöglich aus. Das Ding habe ich ja auch noch in einer Hülle, deren Deckel lustig hin und her schwankte. 🙂

      Gefällt mir

      18. November 2014 um 14:13

  23. Für Schnappschüsse mag es ja gehen, aber ich persönlich finde, dass das „fotografieren“ mit den Tabletts reichlich albern ausschaut.

    Gefällt mir

    19. November 2014 um 06:16

    • Stimmt, ich kam mir auch ziemlich komisch dabei vor 🙂

      Gefällt mir

      19. November 2014 um 09:28

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s