ute`s Fotoblog

Von der Hanweide zu den Bürgerseen


Bei Kirchheim/Teck befindet sich ein netter Flugplatz, die Hanweide.

Viel Betrieb war nicht. Immerhin wurde ein Segelflugzeug hochgeschleppt

Flieger

Flieger1

Von dort gehts weiter auf diesem schönen Weg.

Im Hintergrund rechts erkennt man die Teck. Die Burg ist leider schlecht zu sehen.

Weg

Den herrlich blühenden Baum musste ich natürlich näher aufnehmen

Blüten

Blüte

Auch dieser Weidenbaum stand am Wegesrand.

Bei ihm und bei allen Bäumen rundum waren sehr viel Misteln zu sehen.

Weide

Misteln

Wir kommen hinunter ins Tal zu den Bürgersehen.

Dieser hübsche Steg führt zum Vereinsheim der Angler.

Brücke

blaue Blümchen am Wegesrand

Blümchen

Nun haben wir die Seen erreicht

See

Wir hatten Glück, es war sogar ein Reiher zu sehen, leider am gegenüberliegenden Ufer

Reiher

Nach einer Mittagsrats beim dortigen Kiosk gings wieder Richtung Flugplatz. Es war eine schöne kleine Wanderung.

Advertisements

35 Antworten

  1. Diese kleine Wanderung hat Freude gemacht und man sieht den Frühling. Der Reiher ist nicht leicht zu fotografieren, die sind sehr scheu.

    LG Mathilda

    Gefällt mir

    23. März 2014 um 15:00

    • Da hatte ich leider auch das falsche Objektiv dabei. Aber man kann nicht immer alles mitschleppen 🙂

      Gefällt mir

      23. März 2014 um 16:44

  2. Liebe Ute,
    zur Hahnweide habe ich mal eine Radtour mit einigen Kolleginnen und Kollegen gemacht (Deizisau – Hahnweide und zurück). Dort sind wir Durstigen dann eingekehrt und haben ein Radler getrunken. Ist schon ein paar Jährchen her.

    Viele Grüße
    Traudi

    Gefällt mir

    23. März 2014 um 16:18

    • Traudi, das war bestimmt ziemlich anstrengend. Mir haben schon die 2 Std. rundwandern gereicht 🙂

      Gefällt mir

      23. März 2014 um 16:45

  3. Liebe Ute,
    was für ein schöner Spaziergang, man sieht sehr deutlich, wie unterschiedlich weit die Natur in der Vegetation schon ist.
    Ich bedauere immer, dass es heute nur noch wenige Trauerweiden gibt, ich habe sie als Kind (und natürlich auch heute noch) immer geliebt.
    Angenehmen Wochenstart und liebe Sonntagsgrüße
    moni

    Gefällt mir

    23. März 2014 um 17:33

    • Die Trauerweiden mag ich auch sehr, liebe Moni. Danke für deinen Besuch und auch dir eine schöne neue Woche.

      Gefällt mir

      23. März 2014 um 19:00

  4. Liebe Ute,
    Den Weg bin ich oft gegangen oder mit dem Rad gefahren, in meiner Jugend, um am Bürgersee Schlittschuh zu fahren oder im Sommer zum Baden. Es ist schön dort. Noch immer, wie ich auf Deinen Bildern sehe. Einen Fischreiher hab ich damals nicht gesehen, oder nicht drauf geachtet.
    Lieben Gruß
    Sabine

    Gefällt mir

    23. März 2014 um 17:55

    • Sabine, ich muss gestehen, ich hatte von den Bürgerseen vorher nichts gehört und wohne doch so nahe. Wir werden bestimmt öfter mal dort hin fahren.

      Gefällt mir

      23. März 2014 um 19:01

  5. Eine schöne Wanderung . Die Bilder sprechen für sich. Dir noch einen schönen Abend. L.G.

    Gefällt mir

    23. März 2014 um 18:55

    • Danke lieber Lutz, auch dir noch einen gemütlichen Abend.

      Gefällt mir

      23. März 2014 um 19:01

  6. Liebe Ute, aber Bürger habt ihr nicht viele gesehen, doch die Seen, die waren da. lach.
    Schön, ich dachte schon, über würdet mit dem Flieger starten.
    Aber die hoben ohne euch ab.
    Eine so schöne Wanderung, ich bin sehr gern mit dir gegangen.
    Hey sogar ein Reiher war da, wunderbar.
    Ganz liebe Grüße
    Bärbel

    Gefällt mir

    23. März 2014 um 19:30

  7. Ein schöner Frühlingsspaziergang. Danke für´s mitnehmen. Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.

    Gefällt mir

    23. März 2014 um 20:14

    • Dankeschön. Auch dir einen guten Start in die neue Woche

      Gefällt mir

      23. März 2014 um 22:01

  8. Tolle Bilder, so einen Flugplatz haben wir auch in der Nähe

    Gefällt mir

    23. März 2014 um 21:24

  9. Moin liebe Ute,

    der Spaziergang mit dir hat mir wie immer viel Spass gemacht.

    Der Blütenbaum sieht sehr frühlingshaft aus.

    Reiher habe ich auch schon mal fotografiert, aber meine Geduld wurde sehr auf die Probe gestellt.

    Ich wünsche dir eine schöne Woche.

    Kathrin

    Gefällt mir

    24. März 2014 um 08:39

    • Danke Kathrin. Das war der erste Reiher, den ich vor die Linse bekam 🙂

      Gefällt mir

      24. März 2014 um 09:05

  10. eine gute Woche soll es werden, liebe Ute, KLaus

    Gefällt mir

    24. März 2014 um 14:06

  11. Ist das nicht schön, wie die Natur zum Leben erwacht?
    Ein schöner Spaziergang, die Brücke gefällt mir besonders gut.
    Ich glaub ich wäre gar nicht weiter als bis zum Flugplatz gekommen, und hätte dort nach einen Rundflug gefragt 😉
    Gruß
    Agnes

    Gefällt mir

    24. März 2014 um 14:47

    • Auch eine Möglichkeit, liebe Agnes. Dann hättest du die Seen halt von oben gesehen 🙂

      Gefällt mir

      24. März 2014 um 17:06

  12. Danke, dass Du mich auf diesen Bummel mitgenommen hast. 🙂

    Gefällt mir

    24. März 2014 um 18:16

  13. sehr schoene fotos liebe Ute. ich kann’s kaum erwarten bis bei uns auch alles blueht, vor allen dingen die kirschblueten, denn die finde ich besonders huebsch.

    oh, eine kleine covered bridge, die gefaellt mir auch sehr.

    lg
    Sammy

    Gefällt mir

    25. März 2014 um 01:08

    • Von diesen covered bridges gibt es bei euch im Osten der USA eine Menge. Leider habe ich davon keine Bilder mehr.

      Gefällt mir

      25. März 2014 um 09:20

  14. liebe Ute, wünsche einen guten Tag, KLaus

    Gefällt mir

    25. März 2014 um 13:52

  15. So schöne Eindrücke von deiner wieder sehr schönen Wanderung liebe Ute!
    Kann es sein, dass dieser so herrlich blühende Baum eine Kirsche schon in der Blüte ist? 😳
    Jedenfalls eine sehr schöne und idyllische Gegend und danke dir für’s mitnehmen.
    Liebe Grüße und noch eine wunderschöne Woche wünsche ich dir von Herzen ♥

    Gefällt mir

    25. März 2014 um 19:44

    • Ann, ich habe keine Ahnung, ob das Kirschblüten sind oder nicht *schäm* 🙂

      Gefällt mir

      26. März 2014 um 09:04

      • Puhh, da bin ich aber froh liebe Ute weil damit nicht alleine 😀

        Gefällt mir

        26. März 2014 um 09:22

  16. Oooooh, die ersten Bilder erinnern mich jetzt ganz stark an meine längst vergangenen Segelflieger-Zeiten… 🙂

    Gefällt mir

    25. März 2014 um 21:49

  17. herzliche Grüße, KLaus

    Gefällt mir

    26. März 2014 um 11:48

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s