ute`s Fotoblog

Turckheim im Elsass


Turckheim war unser Standort, von dem aus wir unsere Ausflüge gemacht haben.

Spazieren wir mal gemeinsam durch den Ort

Turckheim-Stadttor

Turckheim-Sträßchen (Weinberg)

Das ist unser Hotel

Turckheim-Hotel

Dieser Wuff, der auch zum Hotel gehörte, lag ständig quer über die Straße, so dass wir um ihn herumfahren mussten 🙂 Ausgerechnt zum Fotografieren hat er sich mal auf die Seite gelegt.

Turckheim-Hotelhund

In dieser romantischen Ecke war unser Parkplatz

Turckheim-Baum bei Kirche

Ein kurzer Blick in die Kirche

Turckheim-Kirche

Fenster-Impressionen

Turckheim-Blumenschmuck1

Turckheim Fenster mit Mais

Turckheim-Mauerfenster

Alles stand noch in voller Blüte

Turckheim-Blüte

Weiter gehts durch Turckheim

Turckheim-Blick in Hinterhof

Turckheim-Haus mit Brunnen

Den Nachtwächter habt ihr ja in meinem ersten Beitrag von der Reise schon in „echt“ gesehen

Turckheim-Nachtwächter in Garten

Mit dieser Nachtaufnahme endet unser Rundgang durch Turckheim

Turckheim-Nachtaufn.1

Advertisements

31 Antworten

  1. Frau Doktor

    Hach Ute, ich mag diesen Elsass sehr, die Fachwerkhäuser, die romantischen Gassen, die Blümchen so toll angeordnet. Hast Du aber toll gemacht, uns auf diesen Spaziergang mit zu nehmen. Früher war ich öfter dort, jetzt leider schon lange nicht mehr. Du machst damit aber richtig Lust darauf. 🙂

    Gefällt mir

    18. Oktober 2013 um 09:16

    • Danke Marion, es freut mich, wenn dir die Bilder gefallen. Ich habe die zwei Tage Elsass auch sehr genossen.

      Gefällt mir

      18. Oktober 2013 um 10:47

  2. Das sieht im Vergleich zu dem dreckigen Berlin alles so sauber und ordentlich aus – eine Augenweide!

    Gefällt mir

    18. Oktober 2013 um 11:01

    • Das wars auch, Clara. Trotz der Touristen war es überall wirklich sehr sauber.

      Gefällt mir

      18. Oktober 2013 um 15:29

  3. Wunderschöne Fotos von dieser verträumten Stadt. Der grüne Nachtwächter ist ja witzig.

    Danke, für diesen Spaziergang!

    Liebe Grüße und ein angenehmes Wochenende 🙂

    Gefällt mir

    18. Oktober 2013 um 11:54

    • Auch dir ein angenehmes Wochenende, liebe Lucie. Es gibt noch weitere Spaziergänge durch solche Städtchen in den folgenden Beiträgen 🙂

      Gefällt mir

      18. Oktober 2013 um 15:30

  4. sehr schön, ich mag sowas auch, einen schönen Tag wünsche ich, Klaus

    Gefällt mir

    18. Oktober 2013 um 12:35

  5. … auch ein schnuckeliges Städtchen, liebe Ute. Da bin ich noch nicht gewesen. Und wie liebevoll alles mit Blumen geschmückt ist. Einfach schön!
    Grüßle
    Traudi

    Gefällt mir

    18. Oktober 2013 um 14:36

    • Traudi, ein Besuch der elsässischen Weinstraße mit diesen hübschen Dörfchen lohnt sich. Allerdings war jetzt gerade wegen der Weinlese sehr viel los.

      Gefällt mir

      18. Oktober 2013 um 15:31

  6. Solche Gassen und Häuser liebe ich! Die sind zu schön!

    Was mir besonders gefällt, ist die „Verkehr beruhigende Maßnahme“: Ein Hund mitten auf der Straße! *g

    Und dieses Mini-Fenster … herrlich! 😉

    Gefällt mir

    18. Oktober 2013 um 14:48

    • Freut mich, liebe Tina, dass dir so etwas auch gefällt. Ich bin abends nochmal ganz alleine losgegangen und habe die Ecken und Winkel genossen. Ja, unser Hotelhund, der war wirklich köstlich 🙂

      Gefällt mir

      18. Oktober 2013 um 15:32

  7. Ich mag diese romantischen, verwinkelten Gässchen und Häuser sehr. Euer Ausflug war wunderschön! Herr Wuff ist doch sehr fotogen.
    Lieben Gruss von Sabine

    Gefällt mir

    18. Oktober 2013 um 18:53

    • Herr Wuff war schon ein sehr alter Herr. Ja, der Ausflug war wirklich schön.

      Gefällt mir

      19. Oktober 2013 um 13:47

  8. Das ist aber ein wunderschönes und schmuckes Örtchen! Und das Hotel ist eine wahre Augenweide… Der Wuff signalisiert eindeutig „Hier bin ich der absolute Oberboss!“ 😉

    Gefällt mir

    19. Oktober 2013 um 13:22

    • Das war er, der absolute Oberboss. Ob auf der Straße oder auch im Hotel. 🙂

      Gefällt mir

      19. Oktober 2013 um 13:48

  9. Deine Elsassbilder sind zauberhaft und sooo sehr verführerisch. Am liebsten würde ich mich sofort ins Auto setzen und endlich einmal wieder in die Heimat (meines Mannes) fahren. Das Fiese daran ist: Wenn wir dort sind, wollen wir nie nie nie mehr zurück nach D, und das tut weh.
    Ein schönes Wochenende dir
    und ein Gruß
    Elke

    Gefällt mir

    19. Oktober 2013 um 15:26

    • Elke, das kann ich gut verstehen. Mir würde es dort auch gefallen. Aber dazu müsste ich erst mal etwas besser französisch lernen. Ich liebe die Sprache und die Lebensart dort.

      Gefällt mir

      19. Oktober 2013 um 15:37

  10. Danke für die schönen Bilder. Das Elsass ist eine schöne Landschaft. Die Dörfer sind sehr gepflegt und haben einen eigenen Charme.

    Viel Spaß noch und ein schönes Wochenende
    Harald

    Gefällt mir

    19. Oktober 2013 um 17:21

    • Außerdem ist das Klima auch noch sehr angenehm, viel wärmer als bei uns.

      Gefällt mir

      19. Oktober 2013 um 19:01

  11. Danke für den schönen Stadtdurchgang.
    Liebe Grüße
    Lucian

    Gefällt mir

    19. Oktober 2013 um 17:46

  12. schönen Sonntag wünsche ich dir, Klaus

    Gefällt mir

    20. Oktober 2013 um 11:49

  13. Eine herrliche Tour, bei dem eine Stadt schöner als die andere ist liebe Ute.
    Danke für’s mitnehmen, denn mag Städtereisen auch sehr und war noch nie im Elsass!
    Liebe Grüße ♥

    Gefällt mir

    21. Oktober 2013 um 16:47

    • Wenn du kleine Städtchen magst, liebe Ann, dann solltest du mal hinfahren.
      Es lohnt sich 🙂

      Gefällt mir

      21. Oktober 2013 um 18:21

  14. Ein wunderschönes Örtchen, das lädt ja ein zum Urlaub machen.
    Schöne Details hast Du gesehen. Die Fenster sind DAS Motiv.
    LG
    Agnes

    Gefällt mir

    22. Oktober 2013 um 23:12

    • Danke Agnes. Fenster fotografiere ich einfach sehr gerne 🙂

      Gefällt mir

      23. Oktober 2013 um 09:04

  15. Einen schönen guten Morgen liebe Ute ein tolles Städtchen wunderschöne Bilder und schöne adle Häuser.Einen schönen Tag wünsche ich noch.Gruß Gislinde

    Gefällt mir

    23. Oktober 2013 um 09:39

  16. Verträumt, idyllisch, herrlich…

    Gefällt mir

    24. Oktober 2013 um 10:54

    • Besonders schön war es, am Abend duch die Gässchen zu bummeln.

      Gefällt mir

      24. Oktober 2013 um 11:39

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s