ute`s Fotoblog

Auf dem Oktoberfest in München


Für zwei Stunden haben wir uns durch die Massen geschoben und das Fest auf uns einwirken lassen.  Dann hats allerdings gereicht, dafür sind wir nicht mehr jung genug 🙂

Ankunft am Busbahnhof

Busbahnhof-klein

Hier sieht man schon, dass alles zum Oktoberfest strömt

S-Bahnhof-klein

Bitte genau hinschauen, das hübsche Mädel trägt eine Leder-Minihose 🙂

Straßenszene-klein

Jetzt sind wir auf der Wiesn

Fest mit Kirche-klein

Turm Löwenbräu-klein

Die Bavaria wundert sich ob der vielen Leute zu ihren Füßen

Bavaria-klein

Der Nachschub rollt

Bierfässer-klein

Schneller, höher

Karussell1-klein

Karussell2-klein

Karussell3-klein

Karussell4-klein

Karussell6-klein

Ihr könnt sicher verstehen, dass ich auf der Heimfahrt den herrlichen Sonnenuntergang als wundervolle Erholung genossen habe.

fotografix-klein

Advertisements

50 Antworten

  1. Ich habe mich sehr gefreut, dass du mich besucht hast, liebe Ute. 😀
    Deine Wiesn-Fotos sind hervorragend.

    Gefällt mir

    27. September 2013 um 17:43

    • Dankeschön. Leider war ich nicht alleine, dann hätte ich noch mehr fotografiert. Aber zu dritt in dieser Menge Leute musste man gut aufpassen, dass man sich nicht verloren hat.

      Gefällt mir

      27. September 2013 um 18:54

  2. Oh ja, liebe Ute,
    das kann ich gut nachvollziehen. Nach den Menschenmassen, dem Lärm, den Geschiebe, Gedrängel und den vielen, vielen Duftorgien, die bei so einem Volksfest auf einen einprasseln, geniesst man die Ruhe und die frische Luft doppelt!
    Deine Bilder haben wir aber viel Freude bereitet, Danke für’s Zeigen!
    Lieben Gruss
    moni

    Gefällt mir

    27. September 2013 um 17:55

    • Moni, du bist bei mir im Spam gelandet, keine Ahnung warum. Aber ich habe dich gefunden 🙂

      Gefällt mir

      28. September 2013 um 11:26

  3. Ja früher war ich jedes Jahr dort doch inzwischen ist es mir zuviel und auch zu teuer.

    Gefällt mir

    27. September 2013 um 18:03

    • Die Preise sind wirklich unverschämt. Es kommen aber deswegen nicht weniger Leute. Ich glaube, die können verlangen was sie wollen und trotzdem kommen tausende von Menschen.

      Gefällt mir

      27. September 2013 um 18:56

      • Ja klar jeder will dort hin egal was es kostet ich glaube man trifft weniger Münchner als andere aus aller Welt

        Gefällt mir

        27. September 2013 um 19:02

      • Nicht nur das, man hört kaum noch die deutsche Sprache 🙂

        Gefällt mir

        27. September 2013 um 19:08

  4. Mutig…..wow! Ich weiche schon eine Woche aus auf andere Heimfahrten, denn ich wohne hinter dem Fest, und der Bus, die Tram und die Bahn, sowohl U auch als S, fahren an der Wiesn vorbei und bringen die Menschenmassen dahin. Und ich fahre aussen rum, brauche oft 40 Minuten länger, aber ich weiß, ich mache das gut….noch eine Woche, puh, dann ist es gut….

    Gefällt mir

    27. September 2013 um 18:55

    • Mit öffentlichien Verkehrsmitteln rund um das Oktoberfest würde ich auch nicht fahren im Moment. Wir sind vom Busbahnhof aus gelaufen und brauchten dazu keinen Stadtplan, einfach den Massen nach 🙂 Bald hast du es überstanden, liebe Luiselotte.

      Gefällt mir

      27. September 2013 um 19:09

      • …ja, vor allem, weil ich jetzt krank im Bett liege und davon nichts mitbekomme….

        Gefällt mir

        29. September 2013 um 12:44

      • Oh je, dann wünsche ich dir recht gute Besserung.

        Gefällt mir

        29. September 2013 um 16:09

  5. Abgesehen davon, dass Deine Fotos natürlich sehr schön sind und die Mini-Lederböx echt heiß ist … der Sonnenuntergang gefällt mir am besten! ;o)

    Gefällt mir

    27. September 2013 um 19:18

  6. Tolle Eindrücke, danke dafür.
    ABER ich bin froh dass du sie für uns gemacht hast, und nicht ich das machen musste 😉

    Gefällt mir

    27. September 2013 um 19:59

    • Da ich noch nie auf dem Oktoberfest war, wollte ich das einfach mal erleben. Jeden Tag möchte ich das auch nicht haben 🙂

      Gefällt mir

      27. September 2013 um 21:15

      • Muss man gesehen haben? Gehört das in diese Kategorie?

        Gefällt mir

        27. September 2013 um 21:17

      • Genau in die Kategorie gehört es 🙂

        Gefällt mir

        28. September 2013 um 11:27

  7. Wäre ich jung, würde ich mich gern unter die Menge mischen. Aber heute geht mir so ein Menschenauflauf wie bei dem Oktoberfest auf den Keks. Da genügt es mir, wenn ich mir Deine netten Bilder ansehe und Bier kann ich zu Hause trinken – da ist es auch billiger. 🙂
    Liebe Ute, wünsche Dir ein schönes Wochenende,
    Karl-Heinz

    Gefällt mir

    28. September 2013 um 04:36

    • Da hast du Recht, lieber Karl-Heinz. Wir haben auf dem Fest auch kein Bier getrunken, so werfen wir das Geld dann doch nicht zum Fenster raus.

      Gefällt mir

      28. September 2013 um 11:28

  8. Schöne Impressionen! Wir haben es noch nie zum Oktoberfest geschafft, obwohl wir früher oft dran vorbei gefahren sind. Aber was nicht ist, kann ja noch werden ;).
    Dir liebe Grüße und ein schönes WE,
    Gisela

    Gefällt mir

    28. September 2013 um 09:41

    • Gisela, das wird noch. Ich habe ja auch 70 Jahre dazu gebraucht, um das Fest mal zu sehen 🙂

      Gefällt mir

      28. September 2013 um 11:28

  9. Liebe Ute, früher bin ich in jedem Karussell, jeder Achterbahn und was es sonst noch alles gab gefahren. Da war nichts hoch und schnell genug.
    Heute wird mir schon beim Zugucken schwindelig. Da bringt mich keiner mehr rein.
    Ja die Zeiten ändern sich.

    Für dich ein schönes Wochenende und viele Grüße
    Traudi

    Gefällt mir

    28. September 2013 um 09:42

    • Stimmt Traudi, ein schönes gemütliches Riesenrad ja, aber sonst bestimmt kein Fahrgeschäft mehr. Alles zu seiner Zeit 🙂

      Gefällt mir

      28. September 2013 um 11:29

  10. nun können wir alles sagen …wir waren mit dabei…so schöne fotos…danke dafür….hab eine schönes ruhiges wochenende…lg.manu

    Gefällt mir

    28. September 2013 um 11:21

    • Ganz gemütlich seid ihr dabei gewesen und gekostet hats auch nichts. Ist doch auch was, oder? Auch dir ein schönes Restwochenende.

      Gefällt mir

      28. September 2013 um 11:30

  11. schöne Aufnahmen, liebe Ute, für mich wäre das nichts so im Gedrängele und die Kosten sind wohl auch nicht ohne, oder, ein gutes Wochenende, Klaus

    Gefällt mir

    28. September 2013 um 14:15

    • Geld haben wir auf dem Oktoberfest keines ausgegeben, Klaus 🙂

      Gefällt mir

      28. September 2013 um 17:23

  12. Manchmal bekomme ich auch so ein wenig Lust, mal wieder auf die Wies’n zu gehen, aber dann denke ich zurück und will mich dann doch nicht dem Massentrubel aussetzen. Aber ich habe auch schöne Erinnerungen an die Wies’n. Wir mußten damals auch immer dienstlich hin und das hat immer viel Spaß gemacht.

    liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Brigitte die Weserkrabbe

    Gefällt mir

    28. September 2013 um 14:25

    • Wenn man in einer Gruppe dort ist, ist es sicher recht nett 🙂

      Gefällt mir

      28. September 2013 um 17:25

  13. Liebe Ute, das sind aber auch Menschenmassen, die sich durch das Oktoberfest angezogen fühlen, sogar junge Mädchen mit Leder-Hotpants, klasse gesehen und reagiert, lach.
    Aber echt, zu diesem Fest möchte ich nicht nach München. Das ist mir zu viel an Menschen.
    Trotzdem danke für den Bummel ♥
    Liebe Grüße Bärbel

    Gefällt mir

    28. September 2013 um 17:05

    • Ein Nachmittag hat gereicht, liebe Bärbel. Aber erleben wollte ich das schon einmal 🙂

      Gefällt mir

      28. September 2013 um 17:26

  14. Liebe Ute,
    das ist ein wenig, wie eine Reise in eine andere Welt. Die Trachten, die Rummelplatz-Sensationenen, die Menschenmengen, die Stimmung hast Du gut eingefangen.
    Lieben Gruß von Sabine

    Gefällt mir

    29. September 2013 um 09:04

    • Danke Sabine. Wie sagt man so schön: Man muss alles erst mal erlebt haben, um mitreden zu können 🙂

      Gefällt mir

      29. September 2013 um 10:45

  15. Liebe Ute,

    leider war der Andrang soooo groß, dass ich es nicht früher zu deinem Oktoberfest geschafft habe *uff*

    Ich war einmal auf den Wiesen, dass reicht mir.

    Aber deine Fotos schaue ich mir gerne an.

    Lieben Gruß und einen schönen Sonntag

    Kathrin ❤️

    Gefällt mir

    29. September 2013 um 10:25

    • Kann ich gut verstehen, liebe Kathrin. Hauptsache, du hast dich durchgekämpft 🙂

      Gefällt mir

      29. September 2013 um 10:45

  16. dann seid ihr ja echt sparsam gewesen, einen guten Sonntag wünsche ich, KLaus

    Gefällt mir

    29. September 2013 um 11:07

  17. Ich wollte gleich fragen, ob du die Margot besucht und gesehen hast. 😀 Gleich im ersten Kommentar wurde die Frage beantwortet.
    Ich war gestern nur auf einem Straßenfest in Leipzig. Einfach, um herauszufinden, ob man sich dort im nächstem Jahr einbringen kann. Nach drei Stunden taten mir einfach nur noch die Füße weh.
    Deine Fotos sind wirklich schön.

    Gefällt mir

    29. September 2013 um 16:16

    • Gudrun, hast du im letzten Beitrag vom Umzug den Wagen mit dem Spinnrad gesehen? „Iglauer Bauernstrümpfe“ steht drauf. Übrigens, die Füße taten mir auch weh 🙂

      Gefällt mir

      29. September 2013 um 17:17

  18. Petra Kanne

    Seit diesem Wochenende ist Oktoberfest in Hannover. Puh, nichts für mich. Es sind zu viele Menschen. Das liegt auch daran, dass ich kein Stadtmensch bin und mir aus Rummel und Alkohol nichts mache. Das soll aber nicht heißen, dass ich kein geselliger Mensch bin – nur etwas kleiner möchte es sein.

    Herzliche Grüße und einen guten Wochenstart!

    Gefällt mir

    29. September 2013 um 16:57

    • Petra, ich wollte das einfach mal erleben, übrigens ohne irgend etwas zu konsumieren 🙂
      Einmal reichts, aber nun kann ich mitreden. 🙂

      Gefällt mir

      29. September 2013 um 17:18

      • Was das Konsumieren betrifft, liebe Ute, habe ich jetzt einen guten Tipp für dich – falls du doch noch einmal irgendwann auf der Wiesn unterwegs sein solltest: Links von der Bavaria befindet sich die Paulaner-Wiesn-Kantine – kleine Auswahl – aber auch kleine Preise, riesige Portionen und wahrlich schmackhaftes Essen. Und auch das Bier ist wesentlich günstiger als in den Zelten, die nur wenige Meter entfernt liegen. 😉

        Gefällt mir

        30. September 2013 um 17:25

      • Wie schade, liebe Margot, dass ich das nicht wusste. Trotzdem nachträglich noch danke für den Tipp.

        Gefällt mir

        30. September 2013 um 17:39

  19. Damit hast Du mich jetzt überrascht, ich hätte nicht gedacht, dass Du zum Oktoberfest gehst.
    Solche Feste sind nicht so mein Ding, aber wenn ich schon in München wäre zu der Zeit, ich denke dann würde ich auch mal kurz vorbeischaun.

    Gefällt mir

    30. September 2013 um 17:03

    • So war das bei mir, liebe Agnes. Das Treffen war mit zwei lieben Freunden verabredet. Einer davon war auch noch Amerikaner, da war das Volksfest vorprogrammiert 🙂

      Gefällt mir

      30. September 2013 um 17:40

  20. auf dem octoberfest war ich leider noch nie als ich damals in muenchen war. und gerade das haette ich doch sooo gerne mal miterlebt.

    Gefällt mir

    3. Oktober 2013 um 03:21

    • Auch ich war vorher noch nie dort, liebe Sammy. Einmal wollte ich es miterleben 🙂

      Gefällt mir

      3. Oktober 2013 um 07:26

  21. Jürgen Schmidb.

    Wenn ich schon nicht mehr aufs Oktoberfest hinauskomme, obwohl ich hier wohne, so freue ich mich dennoch über die Bilder, die mich daran erinnern, dass ich seit 1950 dort war, aber die Pausen werden immer größer, Ute.
    Deine Reportagen über schöne Orte, z.T. mit Fachwerkbauten, gefallen mir auch sehr sehr gut, muß mal wieder in die Rheinpfalz. Servus aus der Stadt des Dieter Hildebrandt, der gestern gestorben ist.

    Gefällt mir

    21. November 2013 um 17:09

    • Nett, dass du mal bei mir reinschaust, Jürgen. Es freut mich, wenn dir die Bilder gefallen.

      Gefällt mir

      21. November 2013 um 17:58

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s