ute`s Fotoblog

Insel Mainau – Schmetterlingshaus


Mit einem Besuch im Schmetterlingshaus verabschieden wir uns von der Insel Mainau

Schon der Eingang hat mir gut gefallen

Schmetterlins-Eingang-klein

Die Brutstätte

Schmetterling-Brutstätte-klein

Für den Rest lasse ich euch alleine mit den Bildern

Schmetterling3-klein

Schmetterling5-klein

Schmetterling6-klein

Schmetterling7-klein

Schmetterling10-klein

Schmetterling15-klein

Schmetterling16-klein

Auch diesen Wasserfall gabs dort, wie überhaupt dieses Schmetterlingshaus sehr sehr liebevoll gestaltet ist. Ich kann einen Besuch wirklich nur empfehlen.

Wasserfall1-klein

So, das wars dann von der Insel Mainau. Insgesamt habe  ich 227 Aufnahmen gemacht. Die meisten davon werde ich auch auf der Externen behalten. Wer weiß, wann ich mal wieder dort sein kann.

Advertisements

42 Antworten

  1. Wunderschöne Bilder von den faszinierenden, fliegenden Juwelen sind das, liebe Ute! ♥

    Gefällt mir

    15. Juli 2013 um 09:17

    • Dieses Schmetterlingshaus hat mir besser gefallen als das in München. Dort war es ja auch eine „Wanderausstellung“. Auf der Mainau ist das Haus mit viel Liebe gestaltet.

      Gefällt mir

      15. Juli 2013 um 11:17

  2. Liebe Ute,
    voll Bewunderung betrachte ich Deine Aufnahmen der flatternden Schönheiten. Sie sind Dir wunderbar gelungen – wie schaffst Du das bloss, dass sie sitzen bleiben, bis Du auf den Auslöser gedrückt hast?
    Lieben Gruss von Sabine

    Gefällt mir

    15. Juli 2013 um 09:33

    • Sabine, da gibt es oft 10 oder mehr Aufnahmen, bis ich einen erwischt habe. Allerdings sitzen sie im Schmetterlingshaus doch öfter mal ruhig als in der freien Natur.

      Gefällt mir

      15. Juli 2013 um 11:18

  3. Was für Schönheiten! Schade, dass die meisten von ihnen nur gerade Mal zwei Wochen leben. Ihre Vielfalt ist wirklich atemberaubend.

    Warum Du den Wasserfall noch gepostet hast, weiß ich ganz genau: Damit die Tränen ob des Abschieds von der Insel Mainau nicht direkt auffallen. Ja, ja, ich hab‘ Dich durchschaut, liebe Ute! ;o)

    Gefällt mir

    15. Juli 2013 um 09:34

    • Du hast mir wirklich durchschaut, liebe Tina 🙂 Na ja, ein ganzer Wasserfall war es nicht, höchstens ein paar Tröpfchen.

      Gefällt mir

      15. Juli 2013 um 11:19

  4. Wunderbare Bilder von den Schmetterlingen. 😀

    Gefällt mir

    15. Juli 2013 um 11:19

    • Na es gibt bessere, aber immerhin sind sie sitzen geblieben 🙂

      Gefällt mir

      15. Juli 2013 um 16:47

  5. Wunderbare Bilder, liebe Ute! 🙂

    Gefällt mir

    15. Juli 2013 um 13:29

  6. Das sind ganz besonders hübsche Falter, aber da drinnen schwitzt man ganz schön und meine Linse war damals immer nur beschlagen,ich war froh, als ich wieder draußen war, obwohl Winter, aber das war ganz woanders.

    LG Mathilda

    Gefällt mir

    15. Juli 2013 um 14:18

    • Meine Linse war anfangs auch beschlagen. Am Ende beim Rausgehen habe ich ein Gerät gesehen, mit dem man die Linse frei machen kann, wie auch immer. Da wars dann aber zu spät 🙂

      Gefällt mir

      15. Juli 2013 um 16:48

  7. Deine Schmetterlingsfotos sind wunderbar. Ich habe einen Bildschirmschoner (Windows 7) mit Schmetterlingen. Deine Fotos sind ebenso schön.

    Gefällt mir

    15. Juli 2013 um 15:43

    • Na ja, liebe Gisela, man kann immer noch eine Menge verbessern, aber danke schön 🙂

      Gefällt mir

      15. Juli 2013 um 16:49

  8. Liebe Ute, ich habe noch Bilder davon, hier bei uns in der nähe haben wir auch so ein Haus, eine gute Woche wünsche ich, Klaus

    Gefällt mir

    15. Juli 2013 um 15:58

  9. Liebe Ute,
    noch ein Grund mehr für mich, unbedingt einmal die Insel Mainau zu besuchen. Mich faszinieren Schmetterlingshäuser.
    Tolle Nahaufnahmen hast Du gemacht. Wir können ja die meisten hier bei uns in freier Natur gar nicht bewundern. Da freut man sich umsomehr, wenn es solche Häuser gibt.
    Danke für Deinen ausführlichen Besuchsbericht und liebe Grüße
    moni

    Gefällt mir

    15. Juli 2013 um 17:53

    • Moni, wie oben schon gesagt, wenn du die Mainau besuchen möchtest, dann wenn möglich werktags. Am Wochenende ist die Insel überlaufen.

      Gefällt mir

      15. Juli 2013 um 18:23

  10. Hallo Ute,

    Tolle Fotos. Ich kenne das Schmetterlingshaus.

    Einen schönen Abend

    LG Harald

    Gefällt mir

    15. Juli 2013 um 19:03

    • Freut mich, wenn dir meine Aufnahmen gefallen, lieber Harald.

      Gefällt mir

      16. Juli 2013 um 10:01

  11. Herrliche Bilder aus diesem Schmetterlingshaus. Ich werde mir die Insel im nächsten Frühling anschauen.

    Gefällt mir

    15. Juli 2013 um 19:39

    • Ernst, wie schon gesagt, ich bin jetzt schon gespannt auf deine Sicht der Insel.

      Gefällt mir

      16. Juli 2013 um 10:01

  12. Toll! Wie ist denn die Temperatur in so einem Schmetterlingshaus?
    LG,Laura

    Gefällt mir

    15. Juli 2013 um 20:01

    • Laura, sehr anstrengend 🙂 Sehr sehr warm und eine Luftfeuchtigkeit von fast 100 Prozent. Man kommt sich vor wie im tropischen Regenwald.

      Gefällt mir

      16. Juli 2013 um 10:03

      • Wow..mit Warm hätt ich gerechnet,aber net mit so einer Luftfeuchtigkeit. Danke! Ich glaube,ich sollte auch mal eines besuchen..

        Gefällt mir

        16. Juli 2013 um 10:05

  13. Jetzt hab ich mich mal durch deine wunderbaren Bilder von dieser bekannten und beliebten Insel geklickt. Sehr beeindruckend, liebe Ute!

    Vor vielen vielen Jahren in meiner Teeny-Zeit war ich mal mit meinen Eltern dort. Ich glaube, da muss ich unbedingt noch mal hin!

    Herzliche Grüße von mir 🙂

    Gefällt mir

    15. Juli 2013 um 22:40

    • Da hat sich inzwischen bestimmt einiges verändert, liebe Lucie, auch wenn das ja bei dir noch nicht soooo lange her ist. 🙂

      Gefällt mir

      16. Juli 2013 um 10:03

  14. Oh sind die schön. Und deine Fotos sind es auch, liebe Ute.
    Ich habe mich heute beim Wolle waschen schon über einen einfachen Kohlweißling gefreut. Aus dem Schmetterlingshaus hätte man mich wahrscheinlich schlecht wieder herausbekommen.

    Gefällt mir

    15. Juli 2013 um 23:41

    • Gudrun, das Schmetterlingshaus verlässt du nach einer gewissen Zeit freiwillig. Es sei denn, du liebst tropische Wärme und hohe Luftfeuchtigkeit.

      Gefällt mir

      16. Juli 2013 um 10:04

  15. Wow super, daran kann ich mich nicht erinnern.

    Gefällt mir

    16. Juli 2013 um 08:06

    • Vielleicht warst du dort ja gar nicht, liebe Ute. Für mich war es auch das erste Mal und ich wohne ja gar nicht so weit weg.

      Gefällt mir

      16. Juli 2013 um 10:05

  16. SUPERSCHÖN liebe Ute!
    Als ich dort im Schmetterlingshaus war beschlug sofort die Linse meiner Kamera und dann war keine Chance mehr schöne Bilder zu machen.
    Um so mehr genieße ich nun hier diese wunderschönen Exemplare, Danke! 🙂
    Liebe Grüße und noch einen schönen Tag wünsche ich dir ♥ ☀

    Gefällt mir

    16. Juli 2013 um 15:41

    • Ann, das Problem hatte ich auch, hat sich dann aber gegeben.
      Beim Verlassen des Hauses habe ich dann eine Vorrichtung gesehen, mit der man wie auch immer die Linse frei machen konnte. War leider zu spät 🙂

      Gefällt mir

      16. Juli 2013 um 16:55

  17. Hallo Ute,
    diesen „Röhrenzugang“ hat es bei uns damal snoch nicht gegeben. Aber die Schmetterline sind noch immer wunderschön und doch recht einfach zu fotografieren. Die sinds halt gewohnt 😉
    Liebe Grüße
    Rolf

    Gefällt mir

    16. Juli 2013 um 19:45

  18. Liebe Ute,
    leider waren wir damals, als wir auf der Insel Mainau waren, nicht im Schmetterlingshaus. Beim nächsten Mal ist dies aber ein Muss.

    Viele Grüße
    Traudi

    Gefällt mir

    16. Juli 2013 um 21:10

    • Bei einem Kurzbesuch schafft man das gar nicht alles, liebe Traudi. Auch wir haben einiges nicht gesehen.

      Gefällt mir

      17. Juli 2013 um 08:27

  19. Liebe Ute, mitten in der Woche kommt ein Gruß für dich, wünsche dir einen guten Tag, KLaus

    Gefällt mir

    17. Juli 2013 um 15:04

  20. Wunderschön, erinnert mich an das Schmetterlingshaus auf Usedom, aber auf Mainau ist es sicher noch schöner. Das war ein toller Ausflug über mehrere Tage. Vielen Dank für’s mit Mitnehmen.

    liebe Grüße
    Brigitte die Weserkrabbe

    Gefällt mir

    17. Juli 2013 um 21:37

    • Gerne liebe Brigitte. Schön, wenn es dir gefallen hat 🙂

      Gefällt mir

      18. Juli 2013 um 08:31

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s