ute`s Fotoblog

Die Kapelle


Ab und zu besuchen wir auf unseren Spaziergängen auch mal eine kleine Kapelle am Wegesrand.

Dies hier ist die Burgkapelle Niedergundelfingen im Lautertal.

Blick vom Innenraum nach draußen

Der Altar

Auf dem Engel saß ein kleiner Vogel. Keine Ahnung, wie er hereingekommen ist.

Leider musste ich das Bild stark vergrößern, so dass es fototechnisch nicht mehr sehr gut ist. Ich fand diesen „Besucher“ so entzückend, dass ich ihn euch einfach zeigen wollte.

Advertisements

53 Antworten

  1. Liebe Ute,
    ein Rotkehlchen auf einem Engelsköpfchen, ein wunderbarer Schnappschuss!!!

    Die Niedergundelfingener (irgendwie gefällt mir der Name) haben eine wirklich wunderschöne Kapelle, Danke für die stimmungsvollen Bilder!

    Schönes Wochenende und
    liebe Grüße
    moni

    Gefällt mir

    16. November 2012 um 16:34

  2. Liebe Ute,

    das Bild mit dem Vögelchen ist ja ein echter Schnappschuss.

    Und jetzt muss ich erst mal gucken, wo diese Burgkapelle steht und obs da auch eine Burg dazu gibt. 🙂

    Gefällt mir

    16. November 2012 um 16:34

    • Klar gibt es die, Traudi. Sie ist allerdings privat. In meinem nächsten Beitrag wirst du sie sehen. Es ist Burg Niedergundelfingen.

      Gefällt mir

      16. November 2012 um 17:02

  3. Ein Rotkehlchen! Das ist ja umwerfend!!! 😀
    Danke für’s Zeigen, liebe Ute!

    Gefällt mir

    16. November 2012 um 16:48

    • Anrührend war, liebe Margot, dass das Vögelchen genau dann da war, als wir eine Kerze angezündet hatten.

      Gefällt mir

      16. November 2012 um 17:02

  4. kaum zu glauben, dass diese kleine Kapelle so viele Schätze beherbergt, einen schönen Tag für dich, Klaus

    Gefällt mir

    16. November 2012 um 17:04

  5. Vielleicht ein Zeichen, dass sich hinter dem Engel, der Engel für Tiere verbirgt 😀 Liebe Grüße

    Gefällt mir

    16. November 2012 um 17:15

  6. Schaut nach einem Rotkehlchen aus, liebe Ute.
    So eine schöne Kapelle, auf dem Berg, super gelegen. Ist wohl Maria Königin?
    Denn so wertvoll gekleidet, das ist nicht Usus.
    Der Blick durchs Fenster, wunderbar, sowas gefällt mir.
    Insgesamt ganz tolle Fotos, danke, dass ich dich begleiten durfte.
    deine Bärbel

    Gefällt mir

    16. November 2012 um 17:44

    • Bärbel, ich habe mal gegoogelt, die Kapelle heißt St. Michael.

      Gefällt mir

      16. November 2012 um 20:59

  7. Ein nettes Kapellchen! Ich mag das gerne, lange spazierengehen und dann ev. eine Kirche oder Kapelle besuchen.

    Das Vögelchen hat sich einen schönen Platz ausgesucht. Ein sehr gutes Foto, finde ich, Ute. Wem würde das schon einfach so gelingen.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße, Brigitte

    Gefällt mir

    16. November 2012 um 18:14

    • Danke Brigitte, auch dir ein schönes Wochenende. So kleine Kapellen aber auch Kirchen besuchen wir oft auf unseren Spaziergängen und vergessen auch nicht, eine Kerze anzuzünden.

      Gefällt mir

      16. November 2012 um 21:02

  8. Das Sprichwort heißt ja „Früher Vogel fängt den Wurm“ – aber was fängt ein „frommer Vogel“ – das Licht??? Die Absolution?

    Gefällt mir

    16. November 2012 um 18:55

    • Clara, warum das Vöglein geflogen kam, kann ich dir leider auch nicht sagen 🙂

      Gefällt mir

      16. November 2012 um 21:02

  9. Die Aufnahmen gefallen mir, ganz besonders von innen und es ist ja nicht immer einfach innen zu fotografieren, weil Licht fehlt. Ganz toll und das Rotkehlchen da oben ist einfach zu niedlich.

    LG Mathilda:-)

    Gefällt mir

    16. November 2012 um 19:21

    • Die Kapelle war ziemlich hell, so dass das Fotografieren schon ging. Das Vögelchen hat uns auch überrascht.

      Gefällt mir

      16. November 2012 um 21:04

  10. Ui, ich dachte, der Engel gehört dazu….aber das arme Rotkehlchen, findet es denn wieder hinaus? Dir ein gutes Wochenende, Luiserl ♥

    Gefällt mir

    16. November 2012 um 20:05

    • Wir sind noch eine Weile außerhalb der Kapelle bei geöffneter Türe stehen geblieben, aber das Vögelchen wollte nicht rauskommen. Vielleicht hat es irgendwo ein anderes Schlupfloch.
      Wir haben auch nicht bemerkt, dass es überhaupt zur Türe reingekommen ist.

      Gefällt mir

      16. November 2012 um 21:05

  11. Wirklich sehr schöne Bilder.Wünsche dir ein schönes Wochenende Gruss Gislinde.

    Gefällt mir

    16. November 2012 um 20:12

  12. Was für ein kleines schönes Kirchlein,ein geruhsames Wochenende wünsche ich dir Ute. 🙂

    Gefällt mir

    16. November 2012 um 20:58

    • Dankeschön, ein schönes sonniges Wochenende auch für dich.

      Gefällt mir

      17. November 2012 um 11:36

  13. Eine schöne Kapelle. Da lohnt ein Abstecher.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Harald

    Gefällt mir

    17. November 2012 um 09:46

  14. War lange nicht mehr hier und entdeckte nun wieder so viel Neues bei dir liebe Ute 🙂
    Die kleine Kapelle ist sehr schön und auch idyllisch am Hügel gelegen.
    Auch bei uns gibt es noch einige schöne Kapellchen und gefällt mir sehr gut.
    Grüße dich auch wieder mal lieb und wünsche dir ein schönes, hoffentlich erholsames Wochenende

    Gefällt mir

    17. November 2012 um 11:37

    • Danke für deinen Besuch, liebe Ann. Dir noch einen schönen Restsonntag.

      Gefällt mir

      18. November 2012 um 13:45

  15. Eine wirklich sehr schöne Kapelle

    Das Bild mit dem Vogel ist (anscheinend nicht nur) mein Favorit – toll eingefangen 😉

    Gefällt mir

    17. November 2012 um 20:05

    • Danke, das sind halt so kleine Glücksmomente für uns Hobbyfotografen 🙂

      Gefällt mir

      18. November 2012 um 13:46

  16. Hihi Ute, der kleine Besucher ist klasse, setzt sich einfach auf den Engel. Hoffentlich hat er nichts fallen lassen… ;-)))
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Rolf

    Gefällt mir

    17. November 2012 um 21:22

    • Dem Engel hats wohl nichts ausgemacht, wenn er was hinterlassen hätte, lieber Rolf 🙂

      Gefällt mir

      18. November 2012 um 13:46

  17. Erst dachte ich, warum dort ein Rotkehlchen ist. Aber es ist ja echt 🙂
    Tolles Bild, liebe Ute 🙂

    Gefällt mir

    18. November 2012 um 09:10

    • Man könnte wirklich meinen, das Rotkehlchen wäre nicht echt, aber eigentlich gehört es wirklich nicht dort hin 🙂

      Gefällt mir

      18. November 2012 um 13:47

  18. Das war ja wirklich ein Glücksschnappschuss mit dem kleinen Rotkehlchen. Hoffentlich ist es auch heil da wieder rausgekommen. Ich mag so kleine Kapellen mitten in der Landschaft sehr. Leider gibt es bei uns so etwas nicht. Schade eigentlich. Danke für’s Zeigen und einen schönen Rest-Sonntag liebe Ute.

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    Gefällt mir

    18. November 2012 um 12:18

    • Das hoffe ich auch, liebe Brigitte, dass das Rotkehlchen wieder heil da rausgekommen ist. Aber irgendwo ist es ja auch reingekommen 🙂

      Gefällt mir

      18. November 2012 um 13:48

  19. Eine hübsche Lage hat die kleine Kapelle, und das Photo mit dem Rotkehlchen ist ja der Schnappschuss.
    Hoffentlich hat der Vogel wieder herausgefunden, der hat sich bestimmt sehr unwohl gefühlt in der Kapelle.
    Leider finden Vögel die Stelle nicht wieder wo es herausgeht, jedenfalls wenn Vögel in unser Wohnzimmer geflogen sind (ist früher oft passiert) dann haben die voll die Panik bekommen und die offene Balkontür nicht wieder gefunden.
    Sie fliegen vor die Scheibe, und überall wo sich sich hinsetzten hinterlassen sie was, die bekommen offensichtlich Durchfall wenn sie in Panik sind.
    Wir haben uns einen Schutz vor die Balkontür gehangen, seither haben wir keine Vögel mehr im Wohnzimmer.
    LG
    Agnes

    Gefällt mir

    19. November 2012 um 13:59

    • Das Rotkehlchen ist überhaupt nicht herumgeflattert, es saß ganz ruhig da oben. Wir haben lange die Türe aufgelassen in der Hoffnung, es kommt raus. Irgendwann mussten wir dann allerdings gehen und hoffen jetzt, dass das Vögelchen rausgefunden hat. Das mit den offenen Fenstern und Türen kenne ich, gut, dass ihr einen Schutz angebracht habt.

      Gefällt mir

      19. November 2012 um 18:22

  20. Liebe Ute, ich dachte, klicke mal bei ihr an, aber ich war ja schon bei diesem Artikel, also verlasse ich ihn mit einem Gruß zur Woche, KLaus

    Gefällt mir

    19. November 2012 um 14:29

  21. schöne bilder, liebe ute!
    ich hoffe das vögelchen hat wieder ins freie gefunden.
    lieben gruß von sabine

    Gefällt mir

    19. November 2012 um 18:09

  22. Fast sieht es so aus, als ob das Rotkehlchen dahin gehört.
    Die Kapelle ist wirklich wunderschon, und deine Fotos sind es auch.

    Gefällt mir

    20. November 2012 um 11:22

    • Ja, wir dachten auch zuerst, das sei kein echtes 🙂

      Gefällt mir

      20. November 2012 um 16:36

  23. Schöne Bilder. Ich mag Kapellen.

    Gefällt mir

    20. November 2012 um 13:42

    • Sehr gerne machen wir ab und zu in so einer keinen Kapelle Rast.

      Gefällt mir

      20. November 2012 um 16:37

  24. Ich finde es schön das es Menschen gibt die diese Gebäude aufrecht erhalten, ich finde das die Kapellen von ihrer Art schön ins Landschafts bild passen und haben mir obwohl nicht gläubig schon oft beim Wandern schutz vor Unwetter gegeben.
    L.G.
    Lucian

    Gefällt mir

    20. November 2012 um 15:43

    • Lucian, man muss nicht unbedingt gläubig sein, um eine solche Kapelle zu besuchen, wie du richtig sagst.

      Gefällt mir

      20. November 2012 um 16:38

  25. Ach wie schön! Ich mag solche Kapellen total gerne. Hier gibts nicht all zu viele, alles konzentriert sich wohl seit Jahrhunderten auf den Dom*g*
    Das Motiv wäre ausgezeichnet für ein Weitwinkelobjektiv. Es steht so schön hoch, da kann man zauberhafte Mtive hinbekommen:-)

    Gefällt mir

    22. November 2012 um 09:04

  26. Weitwinkel fehlt mir noch, aber ich bin ja jetzt schon ständig am Objektiv runter- und raufschrauben 🙂

    Gefällt mir

    22. November 2012 um 10:57

  27. Wünsche dir einen schönen ersten Abend und schöne besinnliche Tage. Gruss Gislinde

    Gefällt mir

    29. November 2012 um 14:10

  28. Liebe Ute sehr schöne Fotos sieht richtig toll aus ,einen schönen Abend und vielleicht bringt dir der Nikolaus doch was Klaus

    Gefällt mir

    5. Dezember 2012 um 19:27

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s