ute`s Fotoblog

Der Breitenstein im Herbst


Vom Breitenstein habe ich im Sommer schon mal Aufnahmen gezeigt. Am schönsten ist es dort natürlich auch im Herbst. Also noch ein Rückblick auf die vergangenen Wochen

Blick auf die Burg Teck

Mit der Silberdistel, dem Wahrzeichen der Schwäbischen Alb endet mein kleiner Ausflug zum Breitenstein.

Advertisements

62 Antworten

  1. Schöne Serie

    Gefällt mir

    31. Oktober 2012 um 10:12

  2. du hast so viele schöne Bilder aus dieser Gegend, erinnert an Sommer, Wärme und das ist doch schön, wünsche dir einen nicht gruseligen Tag, KLaus

    Gefällt mir

    31. Oktober 2012 um 11:54

  3. Das Foto von der Burg gefällt mir soooo gut! Da bist du ja viel rumgekraxelt, oder?! Prima, dass du die sonnige Zeit noch genutzt hast!

    LG Lucie 🙂

    Gefällt mir

    31. Oktober 2012 um 12:22

    • Das fand ich auch schön, die Burg Teck im Herbstkleid. Kraxeln musste ich nicht, liebe Lucie, ich wohne ja oben auf der Höhe 🙂

      Gefällt mir

      31. Oktober 2012 um 17:24

  4. Ein kleines Paradies, doch das sage ich glaube ich immer, wenn ich Bilder von der Alb sehe. Und die Disteln! Sie sind so schön.
    Danke, dass du uns wieder mitnimmst zum Wandern.
    Lieber Gruß
    Elke

    Gefällt mir

    31. Oktober 2012 um 13:31

    • Gerne, liebe Elke, es freut mich ja, wenn euch die Bilder gefallen.

      Gefällt mir

      31. Oktober 2012 um 17:25

  5. Frau Herzlich

    Sehr schöne Fotos liebe Ute.

    Von der Schwäbischen Alb kann man soviele tolle Ausflüge machen.

    Danke für den Ausflug 😀

    Liebe Grüsse Kathrin

    Gefällt mir

    31. Oktober 2012 um 13:50

    • Stimmt Kathrin, wenns auch im Winter oft eisig kalt ist, die Gegend ist wirklich schön.

      Gefällt mir

      31. Oktober 2012 um 17:25

  6. War bestimmt wieder ein toller Ausflug bei der Landschaft:-). Aber, wenn ich so die Höhenunterschiede sehe, bist Du die alle abgelaufen? Respekt, Respekt liebe Ute. Ganz schön fit bist Du, da kann ich nur neidvoll applaudieren.

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    Gefällt mir

    31. Oktober 2012 um 14:01

    • Brigitte nein, hochgekraxelt bin ich nicht. Wir wohnen ja oben auf der Hochebene, so dass wir einfach nur noch ins Tal schauen dürfen 🙂

      Gefällt mir

      31. Oktober 2012 um 17:26

  7. Deine Begleiterin ist ja fast so weiß wie ich. – Das vorletzte Foto gefällt mir sehr gut. – Wenn du es jetzt im Schneemantel ablichten würdest, wäre dann schon alles weiß oder ist das Zeug wieder getaut?

    Gefällt mir

    31. Oktober 2012 um 15:01

    • Ganz getaut ist das Zeug noch nicht, liebe Clara, aber so langsam sieht man wieder etwas Grün. Ja, meine Freundin hat sehr schönes weißes Haar, alles Natur.

      Gefällt mir

      31. Oktober 2012 um 17:27

    • Gudrun

      Liebe Clara, ich dachte auch für den ersten Moment, dass du da mit der Ute unterwegs bist. 😀

      Gefällt mir

      3. November 2012 um 12:06

  8. M.

    Das drittvorletzte Bild gefällt mir am Besten! Was für eine herrliche Blätterfärbung! Ute, das ist wundervoll anzusehen! Mit dir komme ich wirklich immer und immer wieder gerne mit zum Wandern! Liebe Grüße und alles Liebe!

    Gefällt mir

    31. Oktober 2012 um 16:47

    • Danke liebe Mandy. Schön, wenn du die Wanderung ein wenig genießen konntest.

      Gefällt mir

      31. Oktober 2012 um 17:28

  9. Eine wunderschöne Landschaft und tolle Herbstbilder. 🙂

    Liebe Grüße
    Bärbel

    Gefällt mir

    31. Oktober 2012 um 17:36

  10. Danke dir für den schönen Beitrag, Ute! Da werden alte Erinnerungen wach. Aber – ist schon lange her!

    Doch die Silberdisteln auf der schwäbischen Alb, die sind ja ein richtiges Wahrzeichen!

    Liebe Grüße, Brigitte

    Gefällt mir

    31. Oktober 2012 um 18:16

    • Es ist schön, dass man die Silberdisten jetzt wieder immer mehr findet. Sie stehen ja auch unter Naturschutz.

      Gefällt mir

      31. Oktober 2012 um 19:42

  11. Wunderschön. Das sind ja noch einmal tolle Herbstfarben. Leider geht die Zeit der bunten Blätter jetzt zu Ende. Bei uns war das Weinlaub vor wenigen Tagen noch kunterbunt; heute ist alles schon braun. Aber so ist nun mal der Lauf der Dinge…

    Beim ersten Bild gefällt mir vor allem die unendliche Weite, aber auch die anderen habe ich sehr genossen.

    LG, Georg

    Gefällt mir

    31. Oktober 2012 um 18:43

    • Danke, lieber Georg. Bei klarem Wetter ist die Sicht einmalig.

      Gefällt mir

      31. Oktober 2012 um 19:42

  12. Liebe Ute,
    das ist eine ganz wunderbare Serie, herrliche Panoramaaufnahmen und dazu noch ganz feine Detailfotos, Danke ♥
    Liebe Grüße
    moni

    Gefällt mir

    31. Oktober 2012 um 19:06

  13. ist das wieder schön auf der alb und an deren fuß! in der bissinger viehweide sind wir oft gewandert und natürlich auch auf die teck. weißt du, was mir am breitenstein am besten gefällt. wenn morgens der nebel wie dicke watte im tal liegt und oben auf dem felsen die sonne scheint. das sieht aus als ob du auf ein wolkenmeer schaust. wunderbare bilder liebe ute! grüßle von sabine

    Gefällt mir

    31. Oktober 2012 um 19:42

    • Am Morgen war ich noch nie dort, liebe Sabine. Ich stelle mir das wunderbar vor. Vielleicht schaffe ich es doch einmal, zeitiger aufzustehen 🙂

      Gefällt mir

      31. Oktober 2012 um 20:56

  14. Was für ein wundervoller Ausblick! Danke für’s Zeigen deiner schönen Bilder.

    Gefällt mir

    31. Oktober 2012 um 20:28

    • Danke liebe Margot, ich umarme dich mal ganz feste ♥♥♥

      Gefällt mir

      31. Oktober 2012 um 20:57

  15. Wieder wunderschöne Fotos Ute.
    Habe einen schönen Feiertag!
    Liebe Grüße
    Rolf

    Gefällt mir

    31. Oktober 2012 um 22:16

    • Danke Rolf, der Tag war schön. Jetzt wird es allerdings sehr trübe.

      Gefällt mir

      1. November 2012 um 16:24

  16. Ein tolles Panorama. Da muss ich auch mal hin. Wo parkt man da am besten?

    Viele Grüße
    Traudi

    Gefällt mir

    1. November 2012 um 10:30

    • Wenn du vom Tal kommst geht noch vor Ochsenwang links ein Wanderweg zum Breitenstein. Denn ein Stück fahren, dann ist dort direkt ein Parkplatz.

      Gefällt mir

      1. November 2012 um 16:23

      • Vielen Dank! Muss ich mir gleich notieren.

        Noch einen schönen Abend!
        Traudi

        Gefällt mir

        1. November 2012 um 18:40

  17. Bei uns ist es doch am Schönsten liebe Ute, und alles so nah, da braucht man wirklich nicht jeden Sonntag ins Allgäu zu fahren, danke für die farbenprächtigen Bilder.
    L. G. karl

    Gefällt mir

    1. November 2012 um 16:35

    • Stimmt Karl, hier ist es wirklich schön. Heute sind wir wieder über eine Stunde am Randecker Maar gelaufen.

      Gefällt mir

      1. November 2012 um 17:11

  18. Sehr schöne Aufnahmen. Der Herbst hat halt auch seine schönen Seiten und die Schwäbische Alb immer wieder schön. Früher war ich sehr oft in der Gegend.
    Liebe Grüße Gisela

    Gefällt mir

    1. November 2012 um 18:04

    • Gisela, ich bin ja eigentlich ein Stadtkind, in Stuttgart geboren und aufgewachsen. Trotzdem möchte ich heute nicht mehr weg von hier 🙂

      Gefällt mir

      1. November 2012 um 19:37

  19. Der Breitenstein ist ja ein richtiger Aussichtsberg. Danke für’s Mitnehmen.
    LG Harald

    Gefällt mir

    1. November 2012 um 18:21

  20. Liebe Ute da kann ich nur sagen super schöne Bilder,einfach toll fotografiert schönen Abend noch wünscht dir Klaus

    Gefällt mir

    2. November 2012 um 19:46

  21. Tolle Bilder,wünsche dir auch ein schönes Wochenende und einen schönen Abend Gruss Gislinde.

    Gefällt mir

    2. November 2012 um 19:54

  22. Wunderschöne Fotos mit sehr schöner, Wärme ausstrahlender Herbstfärbung liebe Ute !
    Grüße dich lieb und wünsche dir einen schönen, erholsamen Abend

    Gefällt mir

    2. November 2012 um 20:38

  23. So hätte es noch eine Weile bleiben können, liebe Ann 🙂

    Gefällt mir

    2. November 2012 um 22:22

  24. Gudrun

    Den Ausblick in der schwäbischen Alb bewundere ich immer wieder. Ich weiß, dass ich mich irgendwann dahin auf den Weg machen werde.
    Mir gefallen deine Fotos sehr, liebe Ute.

    Gefällt mir

    3. November 2012 um 12:11

    • Gudrun, wie wäre es im Frühling, da ist die Alb auch sehr schön. Hach wäre das nett, wenn wir uns einmal teffen könnten.

      Gefällt mir

      3. November 2012 um 19:29

  25. Wer beim Anblick dieser Weite nicht durchatmen kann, der tut es nie! Sehr schöne Fotos, liebe Ute!

    Gefällt mir

    3. November 2012 um 20:37

    • Das stimmt, liebe Tina. Das kann man einfach nur genießen.

      Gefällt mir

      3. November 2012 um 22:01

  26. Eine herrliche Landschaft und Aussicht ins Tal und über die Berge hast Du da. Der Blick auf die Burg gefällt mir am besten.

    Gefällt mir

    3. November 2012 um 23:34

    • Der Blick auf die Burg Teck war auch bei der Herbstfärbung wunderschön 🙂

      Gefällt mir

      4. November 2012 um 10:30

  27. Durch meine Suche nach einem Ersatz für den firefox habe ich doch einiges an Zeit investiert. Außerdem waren wir oft unterwegs. So komme ich jetzt erst dazu, diesen schönen Artikel zu kommentieren.
    Die Burg da oben ist ja zauberhaft. Aber der Baum, der da aus der Mauer wächst… ob die Mauer noch lange hält?
    Die Landschaftsaufnahmen sind ne Wucht! Was für eine Aussicht!
    Ach, das ist Burg Teck?
    Der Begriff ist mir bekannt…. aber mehr leider nicht.
    Ganz liebe Grüße deine Bärbel

    Gefällt mir

    4. November 2012 um 15:21

    • Schön, wenn dir die Aufnahmen gefallen, liebe Bärbel. Es ist wirklich ein herrliches Fleckchen Erde.

      Gefällt mir

      4. November 2012 um 15:34

  28. Vielen Dank für die wunderbaren Herbstbilder aus dem Gebiet Breitenstein sagt Dir Blumenstein .

    Gefällt mir

    4. November 2012 um 16:41

  29. Danke dir Ernst 🙂

    Gefällt mir

    4. November 2012 um 17:51

  30. Die Aussichten auf den Photos sind ja phantastisch.

    Gefällt mir

    6. November 2012 um 20:41

    • Da oben ist es immer wunderschön, zu jeder Jahreszeit 🙂

      Gefällt mir

      7. November 2012 um 09:41

  31. Wieder einmal ganz wundervolle Landschaftsaufnahmen von einer deiner Touren. Vor allem das Bild, in dem die Straße das Bild quasi teilt ist toll !

    Gefällt mir

    12. November 2012 um 11:36

  32. Sehr schön – da kennt man sich einfach aus !!!

    Gefällt mir

    22. Januar 2016 um 17:05

  33. Danke 🙂

    Gefällt mir

    22. Januar 2016 um 17:41

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s