ute`s Fotoblog

Herbst an der Donau


Weil der Herbst so schön ist hier noch ein Spaziergang entlang der Donau bei Ulm.

Das alles war auf der baden-württembergischen Seite. Jetzt geht es über die Brücke und auf der bayrischen Seite zurück 🙂

Die Rundwanderung dauerte (in meinem Tempo) ca. 2 Stunden. Gut, dass auf dem ganzen Weg immer wieder Bänkchen zum Ausruhen waren.

Advertisements

64 Antworten

  1. Liebe Ute,
    der Herbst verwöhnt uns die letzten Tage mit wunderbarem Wetter und zeigt sich von der schönsten Seite. Das sieht man auch Deinen Fotos an.
    Liebe Grüße Rosi

    Gefällt mir

    21. Oktober 2012 um 08:58

    • Danke Rosi, es kann ruhig noch eine Weile so weiter gehen 🙂

      Gefällt mir

      21. Oktober 2012 um 16:32

  2. Ein ganz toller Ausflug liebe Ute ~ die Wasserspiegelungen ~ ich liebe ja sowas 😛

    Und zum Glück hat niemand die Bänke zerstört

    Und die Schwanenmama oder Papa mit ihren Kindern ~ entzückend 😀

    Liebe Sonntagsgrüsse Kathrin ♥

    Gefällt mir

    21. Oktober 2012 um 09:08

    • Ja Kathrin, das ist dann doch zu weit weg von der Stadt, die Bänke bleiben wohl ganz.
      Da müsste man zu weit gehen.

      Gefällt mir

      21. Oktober 2012 um 16:34

  3. Hallo Ute,

    danke für’s Mitnehmen. Weshalb ist die Donau nicht blau? 😉

    LG Harald

    Gefällt mir

    21. Oktober 2012 um 09:34

  4. Liebe Ute,
    gerade im Herbst ist es besonders schön an einem Fluss.
    Wunderschöne, herbstliche Impressionen!
    Schönen Sonntag
    moni

    Gefällt mir

    21. Oktober 2012 um 10:57

    • Für uns Älbler ist ein Fluss immer besonders schön, liebe Moni, wir haben hier oben kaum ein Wässerchen.

      Gefällt mir

      21. Oktober 2012 um 16:35

  5. Ganz so bunt sieht es bei mir vor der Haustür noch nicht aus. Hier sind die Blätter schon fast von allen Bäumen und Büschen gefallen. Was mir auch bei meinen Spaziergängen aufgefallen ist – in diesem Jahr gibt es wenig Kastanien und Eicheln.

    Gefällt mir

    21. Oktober 2012 um 11:28

    • Bei uns gab es eine ganze Menge Kastanien, liebe Petra. Das ist wohl regional unterschiedlich.

      Gefällt mir

      21. Oktober 2012 um 16:36

  6. Liebe Ute, das ist sooooooooo schön!
    Grins auf der schwäbischen Seite hin auf der bayrischen zurück. Diese Feinheiten kennen auch nur die, die dort leben, lach.
    Das vorletzte Foto mit den gelben Blättern vom nahen Baum ist einfach umwerfend schön.
    Alle anderen natürlich auch. Ein Traum, dein Spaziergang. ich habe dich sooo gern begleitet, danke fürs Mitnehmen ♥
    deine Bärbel

    Gefällt mir

    21. Oktober 2012 um 11:59

    • Bärbel, wir nennen die Donau bei Ulm den „Weißwurstäquator“. Ulm auf der ba-wü Seite und Neu-Ulm auf der bayrischen. Schön, das du auf meinem Spaziergang dabei warst.

      Gefällt mir

      21. Oktober 2012 um 16:37

    • Achtung, Bärbel! Schwäbisch ist nicht gleich Baden-Württembergisch! 😉

      Gefällt mir

      21. Oktober 2012 um 17:25

  7. Allein diese Herbstfärbung ist atemberaubend zauberhaft, liebe Ute!

    Gefällt mir

    21. Oktober 2012 um 12:07

  8. Liebe Ute, die 2 Stunden vergingen hier am PC in knapp 2 Minuten, aber es war schön, dich begleiten zu können, schönen Sonntag, KLaus

    Gefällt mir

    21. Oktober 2012 um 12:40

  9. Beide Seiten sind gleich schön 😉 Ich schick Dir Grüße die Donau hinauf 🙂

    Gefällt mir

    21. Oktober 2012 um 14:43

    • Dankeschön, die Grüße gehen zurück die Donau hinunter 🙂

      Gefällt mir

      21. Oktober 2012 um 16:39

  10. Ute, du machst hier sicher nur fishing for compliments, dass du ständig eine Bank bräuchtest, um dich auszuruhen. – Die brauchst du nur deswegen, weil du den Fotomotiven so hinterhergelaufen bist – so schnell.

    Gefällt mir

    21. Oktober 2012 um 16:30

    • Nein Clara, so eine Bank zwischendurch liebe ich wirklich. Ausruhen muss zwischendurch sein. 🙂

      Gefällt mir

      21. Oktober 2012 um 16:40

  11. He.ute

    Herrliche Bilder liebe Ute, das drittletzte ist mein absoluter Favorit – dort würde ich gerne verweilen 🙂 Vielleicht bleibt dieser wundervolle Herbst uns ja noch etwas erhalten und du kannst uns noch weitere so schöne Herbstbilder zeigen 🙂
    Einen schönen Sonntagabend wünsche ich dir 🙂

    Gefällt mir

    21. Oktober 2012 um 18:31

    • Danke liebe Heike. Gestern war wieder so ein wundervoller Tag. Ich glaube, ich muss mich jetzt mal bremsen, sonst pflastere ich die gesamte Festplatte mit Herbstbildern voll 🙂

      Gefällt mir

      22. Oktober 2012 um 09:14

  12. Die Farben, es ist immer wieder schön…..ich hatte Sa-So solch schöne Eindrücke aus der Luft, es ist traumhaft.
    Eine schöne Woche wünsche ich.
    LG
    Lucian

    Gefällt mir

    22. Oktober 2012 um 03:28

    • Wunderbar muss das von oben sein, lieber Lucian. Ich glaube, da würde man am liebsten gar nicht mehr landen.

      Gefällt mir

      22. Oktober 2012 um 09:15

  13. Schöne Bilder, liebe Ute! Der flusstypische Herbstnebel fängt hier schon an, ein bisschen gegen die Sonne zu kämpfen, gell?
    Im Herbst liebe ich Flussufer auch sehr. Am nahen Rhein kann ich von Baden-Württemberg nach Hessen schlendern – und über die Brücke auf der Pfälzer Seite wieder zurück. Leider beibt nur dazu so selten Zeit.
    Lieber Gruß
    Elke

    Gefällt mir

    22. Oktober 2012 um 16:48

    • Schön, dass man auch bei einem Spaziergang am Rhein zwei Bundesländer besuchen kann, liebe Elke 🙂 Schade, dass dir dafür zu wenig Zeit bleibt.

      Gefällt mir

      22. Oktober 2012 um 17:31

  14. schön, wie sich die bunten bäume im wasser spiegel, ein schöner spaziergang, liebe ute!

    Gefällt mir

    22. Oktober 2012 um 18:13

  15. Hallo liebe Ute,
    konnte mich nun nach meinem Urlaub endlich auch wieder mal in Ruhe bei dir umsehen und entdeckte so viele wunderschöne Bilder, Impressionen von schönen Spaziergängen, wie nur der Herbst sie vorgeben kann.
    Hab nach dem Urlaub u.a. jede Menge mit Apfelernte und Verarbeitung der 80kg superleckeren Äpfel zu tun, dass mein Herbstteil im Blog erstmal warten muss 😀
    Grüße dich auch wieder mal von Herzen und wünsche dir noch einen wunderschönen Abend

    Gefällt mir

    22. Oktober 2012 um 18:26

    • Da hast du ja eine Menge Arbeit liebe Ann, und das gleich nach dem Urlaub.
      Schaffs gut.

      Gefällt mir

      22. Oktober 2012 um 21:04

  16. … schade … bald ist die herbstliche Farbenpracht vorbei …. deine Fotos zeigen die Schönheit dieser Jahreszeit.
    Herzliche Grüße … Rose

    Gefällt mir

    22. Oktober 2012 um 18:30

    • Das bedaure ich auch sehr, Rose. Aber wir müssen es halt nehmen wie es kommt 🙂

      Gefällt mir

      22. Oktober 2012 um 21:05

  17. Liebe Ute,
    du zeigst den Herbst in seinen schönsten Farben.
    Zwei Stunden spazieren gehen und dazwischen auf sonnigen Bänken ausruhen, das wäre auch etwas für mich.

    Gefällt mir

    22. Oktober 2012 um 19:14

    • Traudi, vielleicht können wir das ja im nächsten Jahr mal planen 🙂

      Gefällt mir

      22. Oktober 2012 um 21:05

      • Das ist eine gute Idee, liebe Ute. Wär schön, wenns klappt! 🙂

        Gefällt mir

        24. Oktober 2012 um 18:57

  18. Gudrun

    Ich glaube, bei uns ist das schöne Wetter vorbei. Nebel wabbert und es ist feucht und recht kühl. Bääää! Es gefällt mir nicht.

    Gefällt mir

    22. Oktober 2012 um 19:25

    • Bis Donnerstag soll es noch schön sein, aber dann gehts hier auch los mit Nebel und bei uns vor allem mit der Schneefallgrenze. Nein Gudrun, ich mag das auch nicht.

      Gefällt mir

      22. Oktober 2012 um 21:06

  19. Liebe Ute du hast aber wunderschöne Fotos gemacht sei ganz herzlichst gegrüsst Klaus

    Gefällt mir

    22. Oktober 2012 um 19:37

  20. …Euer Herbst ist nicht weniger schön:-)
    Ach wäre doch immer Herbst:-)

    Gefällt mir

    22. Oktober 2012 um 21:02

    • Na ja, Frühling darf es auch ab und zu mal sein 🙂

      Gefällt mir

      23. Oktober 2012 um 09:28

      • Ja, aber der Herbs hats einfach♥

        Gefällt mir

        27. Oktober 2012 um 08:29

  21. Ein wirklich schöner Spaziergang, es kommt einem vor, als wär man selber dabeigewesen, bzw. sich mittendrin befindet 🙂
    Diesen Herbst muß man auf jeden Fall nutzen – schön, daß Du es auch tust 🙂

    Gefällt mir

    22. Oktober 2012 um 22:00

    • Jede Stunde sollten wir nutzen 🙂 Heute haben wir hier noch Hochneben. So langsam geht die schöne Zeit zu Ende.

      Gefällt mir

      23. Oktober 2012 um 09:29

  22. Das sind ja wunderschöne Bilder vom Herbst am Donauufer.
    Hoffentlich bleibt das Wetter noch eine Weile so, ich könnte das noch vier Wochen aushalten, mit den Temperaturen und vor allem mit den Farben.
    LG
    Agnes

    Gefällt mir

    22. Oktober 2012 um 22:13

    • Agnes, von mir aus könnte es auch so weitergehen. 🙂

      Gefällt mir

      23. Oktober 2012 um 09:29

  23. Deine Bilder inspirieren mich, mal gucken, ob ich einen Herbstspaziergang am Neckar fertig bringe. Nur wird das Wetter jetzt tatsächlich össelig und es ist kalt…

    Gefällt mir

    23. Oktober 2012 um 10:14

    • Piri, da musst du wirklich schnell machen, ich glaube, das schönste Wetter ist leider vorüber.

      Gefällt mir

      23. Oktober 2012 um 11:46

  24. Wunderschöne Bilder von der Donau. Hoffentlich verwöhnt uns das goldige Herbstwetter noch ein paar Tage. Liebe Grüsse zu Dir. Ernst

    Gefällt mir

    23. Oktober 2012 um 11:07

    • Heute ist erst mal Pause, lieber Ernst. Wir habe trübes Hochnebelwetter 🙂

      Gefällt mir

      23. Oktober 2012 um 11:47

  25. Irgendwann mal werden wir wohl in Ulm übereinanderstolpern und dann wird gefragt, bist du vielleicht die Ute42? Wir waren eben am Samstag wieder in Ulm.

    Wir finden es an der Donau sehr schön! Wie deine Fotos ja bestätigen!

    LG, Brigitte

    Gefällt mir

    23. Oktober 2012 um 16:45

    • Brigitte, das wäre prima 🙂 Das nächste Mal, wenn ich in Ulm bin, werde ich mich mal ganz genau umschauen.

      Gefällt mir

      23. Oktober 2012 um 17:25

  26. Total schön – Herbst an der Donau! 🙂

    Liebe Grüße

    Bärbel

    Gefällt mir

    23. Oktober 2012 um 17:11

  27. Spaziergänge am Flussufer sind doch immer wieder interessant und irgendwie entspannend. Ich muss sagen: „Schön ist es dort an der Donau und dabei etwas beschaulicher als bei uns Rhein.“ 😉

    LG, Georg

    Gefällt mir

    23. Oktober 2012 um 17:52

    • An der „jungen“ Donau ist es wirklich beschaulich und erholsam, Georg. Aber auch bei euch am Rhein ist es sicher zu dieser Jahreszeit wunderschön.

      Gefällt mir

      24. Oktober 2012 um 08:32

  28. Herbst und Wasser sind so eine wundervolle Mischung..das sieht man toll auf Deinen Aufnahmen! Sehr schöne Eindrücke!
    LG,Laura

    Gefällt mir

    23. Oktober 2012 um 18:49

    • Danke Laura. Die herbstlichen Spiegelungen im Wasser faszinieren einfach immer wieder.

      Gefällt mir

      24. Oktober 2012 um 08:33

  29. ich bewundere alle die ein auge fuer schoene motive haben, so wie du. ich weiss nie so recht was ich vor die linse kriegen soll. bisher hat mein sohn ja immer das fotografieren uebernommen.

    an der donau ist es im herbst ganz besonders schoen, das weiss ich noch von meiner deutschlandzeit her. danke fuer die tollen fotos liebe Ute

    lg
    Sammy

    Gefällt mir

    23. Oktober 2012 um 21:48

    • Sammy, das ist doch keine Kunst. Einfach mit offenen Augen duch die Gegen spazieren und schon sieht man eine Menge Motive 🙂

      Gefällt mir

      24. Oktober 2012 um 08:33

  30. Viele liebe Grüsse liebe Ute und ein schönen Wochenstart wünscht dir Klaus

    Gefällt mir

    12. November 2012 um 14:59

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s