ute`s Fotoblog

Sigmaringen


Ein Tagesausflug führte uns nach Sigmaringen. Das Schloss hatte ich seit meiner Schulzeit nicht mehr gesehen.

Es ist schon imponierend, dieses Hohenzollernschloss mitten in der Stadt

Der Eingang

Ein sehr schönes Gemälde direkt über dem Eingangstor

Im Innenhof empfängt uns das Wappen der Hohenzollern

Diese beiden Figuren sind leider das letzte, was ich vom Schlossinneren zeigen kann. Die Führung dauerte eine Stunde und war sehr interessant. Aber leider war fotografieren verboten.

Noch zwei Impressionen des Schlosses von außen

Nun gehts die Treppe hinunter in die Stadt

Ein „Gegenlichtblick“ aufs schön geschmückte Rathaus. Leider habe ich die Laterne abgeschnitten.

Vorbei an einem hübschen Blumenbrunnen

Ein Blick zurück durch die Häuser aufs Schloss

Dann erholen wir uns noch ein wenig an der hier ja  noch sehr jungen Donau.

Zum Abschied von Sigmaringen noch eine kleine Spiegelung.

Ich hoffe der Ausflug hat euch gefallen. Wenn ihr nicht all zu weit weg wohnt, ein Besuch in Sigmaringen lohnt sich.

Advertisements

55 Antworten

  1. Wie schön diese Bilder liebe Ute, das erinnert uns an unsern diesjärigen Nabu-Ausflug, an diesem Sonntag war auch noch das Stadtfest in Sigmaringen und wir erfrischten uns vor einem Eiskaffee in der Stadtmitte. Ich habe ein kleines Video mit Schloss, Bähnle und Schwan auf der Donau, ob ich das wohl zeigen soll?.
    Liebe Grüße Karl

    Gefällt mir

    12. September 2012 um 08:29

  2. Das ist ja wirklich ein wunderschönes, sehr imposantes Schloss liebe Ute.
    Stell mir auch die Führung durch das Schloss superschön und sehr interessant vor
    und deshalb schade, dass dort fotografierverbot war ;-).
    Lieben Dank für diese schönen Bilder mit Anreiz für auch mal Fahrt nach Sigmaringen 🙂
    Grüße dich auch wieder lieb und wünsche dir noch einen wunderschönen Tag

    Gefällt mir

    12. September 2012 um 09:27

    • Ja Ann, es ist oft schade, dass man nicht fotografieren darf, wenigstens ohne Blitz. Aber die wollen halt ihre Ansichtskarten verkaufen, vermute ich mal. 🙂 Einen schönen Tag auch für dich.

      Gefällt mir

      12. September 2012 um 10:04

      • Denke auch, dass nur das der Grund dafür sein kann, denn sehe ansonsten auch keinen Grund dafür liebe Ute und wirklich schade.
        Naja, leben und leben lassen 🙂

        Gefällt mir

        13. September 2012 um 08:09

  3. Wie schön es hier ist! Dank Blogs wie deinem lernt man unser Land so richtig kennen. Sigmaringen kannte ich gar nicht, nur vom Vorbeifahren, was ein Fehler war (das Vorbeifahren, meine ich…)
    Lieber Gruß
    Elke

    Gefällt mir

    12. September 2012 um 09:41

    • Das nächste Mal einfach kurze Pause in Sigmaringen einlegen, liebe Elke 🙂

      Gefällt mir

      12. September 2012 um 10:05

  4. Das möchte ich mir irgendwann auch noch mal ansehen. Kann man es auch besichtigen oder nur von außen gucken?

    Gefällt mir

    12. September 2012 um 10:00

    • Besichtigung dauert ca. eine Stunde und ist sehr interessant. Dann gibt es für Waffennarren noch eine Extraführung auf Anmeldung für die wohl ziemlich einmalige Waffensammlung.

      Gefällt mir

      12. September 2012 um 16:48

      • Die Waffensammlung wäre dann ja auch etwas für mich 🙂

        Gefällt mir

        12. September 2012 um 22:02

      • Ganz bestimmt. Man bekommt die Waffensammlung auch während der „normalen“ Führung zu sehen, aber eben nicht so intensiv.

        Gefällt mir

        13. September 2012 um 07:29

      • Ok, damit kann man notfalls auch leben 😀

        Gefällt mir

        13. September 2012 um 07:46

  5. Ein imposantes Gebäude das Schloss. Vielen Dank für die schönen Bilder Ute 🙂

    Gefällt mir

    12. September 2012 um 12:49

  6. das ist ja ein Prachtschloss und das Städtchen deinen Bildern nach einen BEsuch wert, aber es ist viel zu weit von uns weg, leider, alles Gute, KLaus

    Gefällt mir

    12. September 2012 um 13:15

    • Ja die Entfernungen. So geht es mir auch oft, wenn ich Bilder von interessanten Gegenden sehe.

      Gefällt mir

      12. September 2012 um 16:49

  7. Wunderschöne Fotos und der Terppengang, sowie die Spiegelungen im Wasser mit blauem Himmel gefallen mir besonders gut.

    LG Mathilda 🙂

    Gefällt mir

    12. September 2012 um 13:41

    • Wir hatten Glück, es war ein einmalig schöner Tag mit tiefblauem Himmel.

      Gefällt mir

      12. September 2012 um 16:50

  8. Ein ganz klein wenig erinnert mich ein Schloss mitten in der Stadt an Schwerin – da ist es ähnlich, nur nicht erhöht, sondern zu „ebener Erde“. – Warum haben du und ich kein eigenes Wappen, wo wir schon so ein königliches Wappentier haben?!? *lach*

    Gefällt mir

    12. September 2012 um 15:32

    • Schwerin kenne ich auch, nur kann man das dortige Schloss, wenn ich es richtig in Erinnerung habe, leider nicht besichtigen. Clara, du hast doch so viel Phantasie, du kannst dir doch ein Löwenwappen gestalten 🙂

      Gefällt mir

      12. September 2012 um 16:51

      • Dann wird mir wieder Eitelkeit nachgesagt. – Doch doch, in Schwerin glaube ich mich zu erinnern, dass welche im Schloss drin waren, aber ich bin nicht so schloss-erpicht.

        Gefällt mir

        12. September 2012 um 17:24

  9. Liebe Ute,
    was für ein wunderbarer Ausflug, ein herrliches Schloss und eine gepflegte Umgebung.
    Liebe Grüße
    moni

    Gefällt mir

    12. September 2012 um 16:06

  10. Traumhaft schön, ich hab ja ein Faible für Schlösser 😀

    Gefällt mir

    12. September 2012 um 17:19

  11. Das Sigmaringer Schloss ist wirklich schön. Ich kenne es nur vom Vorbeifahren. Vor Urzeiten war ich in Stetten a. k. M bei der Bundeswehr stationiert. Damals gab es aber noch andere Prioritäten als Schlösser zu besichtigen.

    Danke für die schönen Bilder.

    Einen schönen Abend und liebe Grüße
    Harald

    Gefällt mir

    12. September 2012 um 17:37

    • Schlösser durften wir schon in der Schule besichtigen, nur mussten wir hinterher dann einen Aufsatz darüber machen. Das hat nicht viel Spaß gemacht. 🙂

      Gefällt mir

      12. September 2012 um 19:18

  12. Das sind ja mal wieder Prachtbilder, liebe Ute,
    Es ist aber auch ein schönes Schloss, das die ganze Stadt überragt.

    Grüßle
    Traudi

    Gefällt mir

    12. September 2012 um 17:39

    • Ja Traudi, das ist das Besondere an Schloss Sigmaringen 🙂

      Gefällt mir

      12. September 2012 um 19:19

  13. Stimmt Ute, Sigmaringen sollte ich mir irgendwann auch mal anschauen. Bis dahin erfreue ich mich an Deinen Fotos, Danke fürs Zeigen.
    Liebe Grüße
    Rolf

    Gefällt mir

    12. September 2012 um 18:51

    • Gerne Rolf. Es lohnt sich wirklich, dort mal hinzufahren.

      Gefällt mir

      12. September 2012 um 19:20

  14. Schön diese Bilder von Sigmaringen.
    Da kommen Erinnerungen auf, wir waren doch letztes Jahr im Urlaub dort.
    Dudftest Du im Schloß photographieren?
    Ich mußte meine Kamera bei der Führung wegpacken.
    LG
    Agnes

    Gefällt mir

    12. September 2012 um 21:30

  15. M.

    Und wie mir dein Ausflug gefallen hat. Ein wunderprächtiges Schlößchen. Ich konnte mir bei deinem Spaziergang so richtig schön vorstellen, als Burgfräulein dort lustzwandeln. Ohne Zweifel – du hast uns wieder einmal begeistert! Danke!

    Gefällt mir

    13. September 2012 um 09:31

    • Danke Mandy, mir hat es wirklich auch gut gefallen. Allerdings möchte ich zur damaligen Zeit nicht zum Personal gehört haben.

      Gefällt mir

      14. September 2012 um 07:39

  16. Frau Herzlich

    Sehr schöne Fotos von Sigmaringen und dem Schloss Hohenzollern 😀

    Es ist schon eine Ewigkeit her ~ dass wir dieses Schloss besucht haben. 🙂

    Danke das ich an Deinem Tagesausflug teilnehmen konnte.

    Liebe Grüße
    Kathrin

    Gefällt mir

    13. September 2012 um 14:25

    • Kathrin, das Schloss Hohenzollern ist das nicht, das ist das Schloss Sigmaringen.
      Allerdings gehören beide dem Geschlecht der Hohenzollern. Eine sehr begüterte Familie 🙂

      Gefällt mir

      14. September 2012 um 07:40

  17. Sigmaringen hatten wir schonmal auf dem Plan, hat aber nicht geklappt.
    Wunderschöne Ansichten, liebe Ute.
    Der Blick die Straße runter ist genial. Solche Bilder mag ich besonders gern.
    Schade, dass man nicht fotografieren darf.
    Aber der Eingang ist ja auch ne Wucht.
    Ich schätze mal, viel anders als andere Schlösser ist es von innen nicht wirklich….
    Bin wieder zurück aus dem Urlaub!
    Liebe Grüße
    deine Bärbel

    Gefällt mir

    13. September 2012 um 16:55

    • Willkommen zurück vom Urlaub, liebe Bärbel. Du hast schon Recht, im Grunde genommen sehen alle Schlösser von innen ähnlich aus, mal weniger mal mehr pompös. Drum mache ich ja auch höchstens einmal im Jahr eine Schlossführung 🙂 Sigmaringen lohnt wirklich mal einen Besuch.

      Gefällt mir

      14. September 2012 um 07:43

      • Hey, das finde ich super, dass du das auch so siehst, liebe Ute.
        Das Drumherum, das ist normalerweise verschieden. Hängt mit dem Umfeld zusammen, den örtlichen Begebenheiten… da kann man immer wieder was Neues sozusagen finden.

        Gefällt mir

        14. September 2012 um 08:33

  18. Hallo liebe Ute,
    so, nun bin ich auch aus dem langen Heimaturlaub zurück und muss mich langsam durch die Blogs lesen.
    Wunderschöne Fotos von einem herrlichen Ausflug zeigst du mir. Es ist wohl eine sehr schöne Stadt. Leider kenne ich sie nicht.
    Liebe Grüße,
    Christa

    Gefällt mir

    13. September 2012 um 19:14

    • Leider geht jeder Urlaub mal zu Ende, liebe Christa. Danke dass du reingeschaut hast.

      Gefällt mir

      14. September 2012 um 07:43

  19. in dieser ecke der schwäbischen alb war ich noch gar nicht, dass ein besuch sich lohnt, zeigen deine bilder. so ein schöner ausflug, vielen dank fürs teilhaben lassen.
    lieben gruß von sabine

    Gefällt mir

    13. September 2012 um 22:40

    • Danke dass du „mitgegangen“ bist, liebe Sabine 🙂

      Gefällt mir

      14. September 2012 um 07:45

  20. Ernst Blumenstein

    Wunderbare Aufnahmen vom Schloss Hohenzollern, vom Wappen, dem Eingang und der Stadt. Ein schöner Spaziergang in Sigmaringen, der Namen ist mir bekannt, weiss aber nicht, wohin damit. Das muss doch im Nord-Schwarzwald sein, irgendwo bei Donauseschingen, weil Du schreibst von der jungen Donau. Stimmt das??
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, ich glaube, die Meteo verspricht es.
    Viele Grüsse. Ernst

    Gefällt mir

    14. September 2012 um 12:57

    • Donaueschingen ist gar nicht so weit weg. Das stimmt genau, lieber Ernst. Die Sigmaringer Burg gehört den Hohenzollern. Es gibt auch eine „Burg Hohenzollern“, die ist auf der schwäbischen Alb. Gehört natürlich auch der Familie. 🙂

      Gefällt mir

      14. September 2012 um 18:53

  21. Oh, ist das schön. Die Bilder strahlen eine Ruhe aus, eine Geborgenheit, einfach nur traumhaft. Ich bin gerade richtig begeistert. Die Treppe, die hinab führt, ist gleicht deinem achtsamen Blick. Danke fürs Zeigen! Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, Luise-Lotte ♥

    Gefällt mir

    14. September 2012 um 20:26

    • Danke Luise-Lotte, auch dir ein schönes hoffentlich sonnniges Wochenende. Hier ist es leider momentan trübe und regnerisch.

      Gefällt mir

      15. September 2012 um 11:08

  22. Das sieht ja fast aus wie ein Märchenschloss! Schöne Bilder!

    Gefällt mir

    14. September 2012 um 23:11

    • Das Besondere ist halt, dass das Schloss mitten in der Stadt steht, das findet man wirklich selten.

      Gefällt mir

      15. September 2012 um 11:09

  23. Der Ausflug hat mir sehr gut gefallen, danbke.
    LG
    Lucian

    Gefällt mir

    15. September 2012 um 09:41

    • Gerne, lieber Lucian, du kennst vermutlich Sigmaringen ganz genau 🙂

      Gefällt mir

      15. September 2012 um 11:09

  24. Georg

    Schön, dass die alten Preussen dieses imposante Schloss nicht irgendwo auf einen einsamen Berg gebaut haben, sondern mitten in die Stadt.

    LG, Georg

    Gefällt mir

    17. September 2012 um 08:58

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s