ute`s Fotoblog

Regenwanderung


Um euch ein wenig Abkühlung zu schaffen hier ein Bericht von unserer Regenwanderung vor der großen Hitze 🙂

2 Stunden rund um den Schmiechenere See bei strömendem Regen. Die Bilder konnte ich nur machen, weil eine meiner Wanderfreundinnen den Schirm über mich hielt.

Nach 1 3/4 Std. kam ein Auto den Feldweg lang, hielt an und der Fahrer fragte, ob er uns mitnehmen könne. Meine beiden Freundinnen lehnten ab aber ich war so geschafft und pudelnass, dass ich die Einladung annahm. An unserem Auto wartete ich dann ca. 2o Minuten auf die beiden Anderen, die im Eilschritt ankamen. Sie hatten unterwegs Angst um mich bekommen und waren heilfroh, als sie mich da stehen sahen 🙂 Die Autonummer hatten sie sich auch gemerkt.
Na ja, der Mann wollte uns ja alle drei mitnehmen, also konnte ich davon ausgehen, dass er einfach nur hilfreich sein wollte und das war er ja dann auch. Was sollte er auch anfangen mit einer völlig durchweichten alten Frau 🙂

Hier meine Regenfotos

trübe Aussichten

Blick zurück zum Dorf

Seerosen im Regen

Armes nasses Rindvieh 🙂

Advertisements

46 Antworten

  1. Ute, ich kann deine Freundinnen sehr gut verstehen! Ich denke, mir wäre es nicht anders gegangen, wenn eine meiner Freundinnen in ein fremdes Auto eingestiegen wäre!

    Warum sind deine Begleiterinnen nicht einfach mit eingestiegen, denn zu Dritt hättet ihr den Mann doch leicht „abwehren“ können, falls er komische Absichten gehabt hätte! 😉

    Hoffentlich hast du dich nicht verkühlt, wenn du so durchnässt warst.

    Liebe Grüße
    Lucie 🙂

    Gefällt mir

    22. August 2012 um 09:38

    • Das ging alles so plötzlich. Hinterher haben sie sich schon vorgeworfen, dass sie nicht mit eingestiegen sind. Nein, erkältet habe ich mich nicht, glücklicherweise bin ich da nicht so empfindlich.

      Gefällt mir

      22. August 2012 um 10:05

  2. Trotz des trüben Wetters schöne Bilder, das arme Rindvieh fühlt sich wohl, habt ihr auch die Wasserbüffel gesehen, die hier eingesetzt sind?
    Grüßle Karl

    Gefällt mir

    22. August 2012 um 10:11

    • Ja Karl, die Wasserbüffel haben wir auch gesehen, allerdings nur von Weitem. Dann gabs noch ein paar Ziegen, die sich allerdings bei dem Regen dichtgedrängt unter einem Dach aufhielten 🙂

      Gefällt mir

      22. August 2012 um 10:20

  3. Trotz trüber Aussichten sind es tolle Fotos mit einer ganz eigenen Stimmung geworden, liebe Ute. Und von dem Blutweiderich (auf dem Seerosenbild) hätte ich nun auch noch etwas abgezweigt. Da hätte die Freundin den Schirm noch etwas länger halten müssen. 😀

    Gefällt mir

    22. August 2012 um 10:38

    • Mir dir müsste ich wandern, liebe Gudrun. Du kennst dich in der Natur aus. Für mich waren das hübsche rote Blümchen 🙂

      Gefällt mir

      22. August 2012 um 13:19

  4. Trotz des Regens sind Dir die Fotos gut gelungen 🙂

    Gefällt mir

    22. August 2012 um 10:44

  5. Hier hat es auch gerade angefangen zu regnen, find ich aber richtig gut 🙂
    Das mit dem Autofahrer ist ja nett – ebenso, daß Deine Begleiterinnen so um Dich besorgt waren 🙂

    Gefällt mir

    22. August 2012 um 11:18

  6. wenn man sich was einfallen lässt, kann man auch schöne Regenbilder machen, deine Freundinen hatten eigentlich nichts davon auf das Mitfahren zu verzichten, war doch ok von dir, wünsche deinenBegleiterinnen keine Erkältung und dir einen schönen Mittwoch, KLaus

    Gefällt mir

    22. August 2012 um 11:26

    • Danke Klaus, auch dir einen schönen Mittwoch. Hier ist es schon wieder unerträglich heiß.

      Gefällt mir

      22. August 2012 um 13:20

  7. Liebe Ute,
    beim nächsten Mal bitte, bitte UNBEDINGT entweder alle Drei oder keine, versprochen?!!!

    Deine Regenbilder sind zwar wunderschön, erinnern mich aber unangenehm daran, dass dieses sonnig-schöne Sommerwetter leider, leider wohl nicht ewig bleiben wird. Und ich liebe nunmal Sommer und Sonne. 🙂

    Liebe Grüße
    moni

    Gefällt mir

    22. August 2012 um 12:52

    • Moni, hinterher habe ich mir auch ein wenig Gedanken gemacht, aber mir war alles egal, nur nicht mehr laufen müssen 🙂 Der Sommer hält hier immer noch an. Es ist schon wieder sehr sehr heiß, mir ist sogar die Bille auf der Nase zu viel.

      Gefällt mir

      22. August 2012 um 13:22

  8. Es ist doch schade, dass man heutzutage eher das Schlechte als das Gute annimmt – nämlich, dass er euch nur helfen wollte und trockener nach Hause bringen.
    Aber ich wäre da auch nicht so ängstlich wie manche, zumal seine Autonummer bekannt war.

    Gefällt mir

    22. August 2012 um 14:22

  9. Schöne Regenwanderung hier an der Ahr ist auch hier und da ein kleiner Schauer.Einen schönen Mittwoch Gruss Gislinde.

    Gefällt mir

    22. August 2012 um 14:38

    • Danke Gislinde, der Mittwoch ist um, war aber schön 🙂

      Gefällt mir

      22. August 2012 um 20:45

  10. eine schöne stimmung trotz schlechtem wetter. deine fotos lassen mich die hitze heute geduldiger ertragen, ist sie doch sicher bald vorbei. lieben gruß von sabine

    Gefällt mir

    22. August 2012 um 16:02

    • So ist es, Sabine. Lass uns die Sonne noch eine Weile genießen. Ein klein wenig kühler war es heute.

      Gefällt mir

      22. August 2012 um 20:46

  11. Hach, was wäre so ein kühler Regenschauer hier jetzt willkommen! Ich kann gar nicht sagen, wieviele Male ich seit heute morgen bereits nassgeschwitzt bin… 😉
    Auch eine Regenwanderung hat so ihre Reize… Ich wäre so wie du auch in das Auto des hilfsbereiten Menschen eingestiegen – hätte mir aber andererseits wie deine Freundinnen auch Sorgen gemacht. 😉
    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

    22. August 2012 um 20:54

    • Hier hat es auch noch keinen Tropfen geregnet. Aber wir wollten ja den Sommer.
      Dachte ich mir, dass du gleich gehandelt hättest 🙂

      Gefällt mir

      23. August 2012 um 07:53

  12. Bei den Bildern fehlt devenitiv die Sonne 🙂 armes Rind, könnte bestimmt auch einen Regenschirme gebrauchen 🙂

    Gefällt mir

    23. August 2012 um 04:06

    • Sag ich doch 🙂 Regenschirm hätte dem Vieh auch nichts genützt, wir waren ja auch trotz Regenschirm nass bis auf die Haut.

      Gefällt mir

      23. August 2012 um 07:53

  13. *Gefällt mir* … nicht, dass du so nass geworden bist, dafür aber deine Fotos!
    War schon einwenig riskant, zu einem Fremden ins Auto zu steigen, oder???????
    Herzliche Grüße „aus dem hohen Norden“ ….. Rose

    Gefällt mir

    23. August 2012 um 07:46

  14. Ja, so eine Regenwanderung hat schon was. Du hast schöne Fotos gemacht, einen netten Herrn kennengelernt:-) und erfahren, dass Deine Freundinnen sehr besorgt um Dich waren. Was will man von einem Regentag mehr erwarten. Das war dann doch mehr als genug und besser als manche normale Sonnentage zu bieten haben.

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    Gefällt mir

    23. August 2012 um 10:57

  15. Manchmal fragt man sich, was schlimmer ist: Regen oder Sonne mit viel Wärme. Nass ist man hinterher in beiden Fällen. 😉 Wichtig ist, dass sich niemand erkältet hat. Fotos bei Regen sind mal etwas anderes, und Deine Kurzgeschichte dazu ist allemal lesenswert.

    LG, Georg

    Gefällt mir

    23. August 2012 um 12:41

    • Danke Georg. Recht hast du. Momentan ist man auch nass von der Wärme 🙂

      Gefällt mir

      23. August 2012 um 14:22

  16. Ein Spaziergang im Sommerregen. Da wär ich auch dabei. Nur kalt und windig darf’s dabei nicht sein! Ich rieche gerne das nasse Gras, den Regen… – ein besonderes Erlebnis. Ja sogar die Fotos haben etwas Besonderes.

    Grüßle
    Traudi

    Gefällt mir

    23. August 2012 um 21:20

  17. Ich würde auch so gerne eine abkühlende Regenwanderung machen…heute waren es fünf dicke Tropfen, mehr nicht….hier in München mag es einfach nicht abkühlen! Wunderbare Bilder!

    Gefällt mir

    23. August 2012 um 22:12

    • Heute Nacht war hier Gewitter mit viel Regen und es hat ganz schön abgekühlt, richtig angenehm.

      Gefällt mir

      24. August 2012 um 09:13

  18. am besten gefaellt mir das bild mit den seerosen. ich hoffe der regen hat euch etwas abkuehlung verschafft.

    lg
    Sammy

    Gefällt mir

    24. August 2012 um 03:40

  19. april

    Auch Regenfotos können reizvoll sein mit ihrer leicht melancholischen Atmosphäre … Regenwanderungen weniger 😉

    Gefällt mir

    25. August 2012 um 11:27

    • Die nächste Regenwanderung mache ich mit Butler und großem Schirm 🙂

      Gefällt mir

      25. August 2012 um 15:01

  20. Schöne Bilder hast du von deiner Wanderung mitgebracht. Schön, dass es noch einfach nette Menschen gibt, aber man wird ja wirklich immer misstrauischer.
    Ich werde mit auf Dauer einen Regenschutz oder eine Tauchhülle für die Kamera zulegen, um auch schöne Regenbilder machen zu können.
    Lg Knutselzwerg

    Gefällt mir

    25. August 2012 um 13:15

    • An diesem Tag hätten wir wohl eine Tauchhülle benötigt 🙂

      Gefällt mir

      25. August 2012 um 15:02

  21. Trotz Regen gefallen mir deine Bilder richtig gut – sie geben die Stimmung genau wieder,
    die bei solch einer Regenwanderung herrscht!
    Da bin ich auch froh, dass dir nicht passiert ist, einfach so in eine fremdes Auto einsteigen, dass hätte ich mich nicht getraut… da hätte es noch so schütten können.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende,
    lg
    elke

    Gefällt mir

    25. August 2012 um 16:26

    • Ich war so kaputt, dass mir alles egal war :-). Möglich, dass ich da zu leichtsinnig war, ist aber gottseidank gut gegangen.

      Gefällt mir

      25. August 2012 um 16:47

  22. Hatte es schon geregnet als ihr diese Wanderung gemacht habt?
    oder fing das erst an. ? Stark so im Regen zu wandern.

    Er hatte doch euch drei mitnehmen wollen, also wollte er nur nett
    sein und euch einen Gefallen tun. Er konnte ja nicht im vorba damit rechen
    das die anderen beiden nicht mitfahren wollten.

    Hier bei uns hätte ich absolut keine Bedenken und wäre eingestiegen.

    Liebe Grüsse,Elke

    Gefällt mir

    26. August 2012 um 19:18

    • Elke es hat leicht geregnet, sah aber so aus, als ob es aufhören würde. Drum haben wir gewagt, loszugehen. Genau so wie du dachte ich auch, er wollte ja uns alle drei mitnehmen.

      Gefällt mir

      26. August 2012 um 21:12

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s