ute`s Fotoblog

Winterspaziergang


Jetzt ist bei uns der Winter so richtig eingekehrt. Ist ja eigentlich auch normal für Ende Januar. Ich nehme euch mit zu unserem Wochenendspaziergang.

Ski und Rodel gut. Ganz im Hintergrund seht ihr unseren Laichinger Skihang.

Im Winterwald

Am Fuße dieser Skischanze, die nicht mehr in Betrieb ist, befindet sich die Skihütte. Sie ist bewirtschaftet und zum Aufwärmen wunderbar.

underfoot darf natürlich auch nicht fehlen 🙂

Advertisements

78 Antworten

  1. fudelchen

    Der Winter kann sehr gut zaubern, er ist ein wahrer Meister darin, aber bunt malen kann er eben nicht.
    Trotzdem sind es sehr schöne Fotos.

    Hab eine guten Wochenstart und liebe Grüße

    Marianne 🙂

    Gefällt mir

    30. Januar 2012 um 11:55

    • Der Winter ist halt schwarz-weiß, liebe Marianne. Das hat auch seinen Reiz 🙂

      Gefällt mir

      30. Januar 2012 um 18:29

  2. Schön, liebe Ute, aber: Brrrrr …. 🙂

    Lieber Gruß
    Elke,
    den Wintereinzug auch hier erwartend und dennoch auf baldigen Frühling hoffend

    Gefällt mir

    30. Januar 2012 um 12:20

  3. Tolle Windefotos wir haben hier in Köln keinen Schnee leider.Wünsche dir einen guten Wochenstart Herzlicher Gruss von mir Gislinde.

    Gefällt mir

    30. Januar 2012 um 12:48

  4. So, nun habe ich dich beim Spaziergang begleitet, war richtig schön, Klaus

    Gefällt mir

    30. Januar 2012 um 12:54

  5. Danke für´s mitnehmen liebe Ute, bei uns ist es nicht richtig weiß, aber die Sonne scheint, das ist ja auch nicht schlecht 🙂 Schön deine Winterbilder, das 4. gefällt mir besonders.

    Gefällt mir

    30. Januar 2012 um 13:11

    • Die Sonne fehlt hier leider noch, liebe Claudia. Ich gebe die Hoffnung nicht auf 🙂

      Gefällt mir

      30. Januar 2012 um 18:32

  6. Liebe Ute,
    sieht ja wirklich schön aus!
    Überall gibt es jetzt zumindest ein wenig Schnee, nur bei uns nicht. Keine einzige Flocke, nur trüb und grau. 😦
    Schönen Tag noch
    moni

    Gefällt mir

    30. Januar 2012 um 15:15

    • Moni, ich versuche mal, dir welchen zu schicken. Trübe ist es hier allerdings leider auch.

      Gefällt mir

      30. Januar 2012 um 18:32

  7. Vielen Dank für diesen wunderschönen Spaziergang. Ein paar Flocken gabs heute auch bei uns, aber sie sind schon wieder weg. Wenigstens soll es ein bisschen frostig werden und das ist es was die Natur auch braucht 😉 Dan stoppt der Wachstum der Knospen wenigstens auch ein bisschen 😉 Mal ganz herzliche Grüße hier lass, Barbara

    Gefällt mir

    30. Januar 2012 um 15:30

    • Der Frost ist da, Barbara, jetzt hoffe ich noch auf ein wenig Sonne 🙂

      Gefällt mir

      30. Januar 2012 um 18:33

  8. Schoen Deine Winter- bzw. Schnee-Aufnahmen, liebe Ute.
    Auch der Monat Februar ist noch Winter und kann manch Ueberraschung bringen.
    Jedoch sind solche Spaziergaenge, wie Du sie machst zu jeder Jahreszeit angebracht.
    Liebe Gruesse nach Deutschland,
    Karl-Heinz

    Gefällt mir

    30. Januar 2012 um 16:19

    • Stimmt, Karl-Heinz, der Winter ist noch lange nicht vorüber. Es wäre nicht das erste Mal, dass wir hier an Ostern Schnee hätten.

      Gefällt mir

      30. Januar 2012 um 18:34

  9. Wie schön es doch bei uns ist, schöne Bilder hast du mitgebracht von deinem Winterspaziergang, für mich ist leider zur Zeit außer Klinikbesuche nichts drin.
    Liebe Grüße, Karl

    Gefällt mir

    30. Januar 2012 um 16:40

    • Ich hoffe sehr, dass es deiner Frau bald wieder besser geht, lieber Karl und du auch wieder raus in die Natur kannst.

      Gefällt mir

      30. Januar 2012 um 18:35

  10. Tolle Fotos, liebe Ute!

    Eigentlich ist Schnee ja doch ganz schön. Oder?

    Liebe Grüße
    Bärbel

    Gefällt mir

    30. Januar 2012 um 16:57

    • Bärbel, mein Wunschwinter wäre: trockene Straßen, rechts und links davon Schnee und über mir Sonnenschein 🙂

      Gefällt mir

      30. Januar 2012 um 18:36

  11. Nein, so viel Schnee haben wir nicht. Dafür ist es sowas von grimmig kalt.
    Ich habe mir an dir ein Beispiel genommen, liebe Ute, und habe einen ganz langen Spaziergang gemacht.

    Liebe Grüße von der Gudrun

    Gefällt mir

    30. Januar 2012 um 17:45

    • Das freut mich, liebe Gudrun. Frische Luft tut gut. Ich war heute auch ein wenig draußen, obwohl ich total erkältet bin und kaum aus den Augen sehen kann. Fotoapparat ist allerdings
      zu Hause geblieben.

      Gefällt mir

      30. Januar 2012 um 18:37

      • Seit ich bei Wind und Regen bei den Schafen auf der Wiese stand, hatte ich keine Erkältung mehr. Ich will es aber nicht beschreien. 😀

        Gefällt mir

        1. Februar 2012 um 15:55

  12. Nicht nur bei Euch ist er eingekehrt, -7 Grad hatten wir hier heute nacht.

    Aber immerhin ist es trocken – was natürlich auch den Nachteil hat, daß wir nur sehr wenig Schnee haben (den Rest von vor ein paar Tagen).

    Danke für’s Mitnehmen auf die Wanderschaft – und hier auch wieder mein Favorit: Nummer vier 🙂 Sehr schön getroffen und die Wechselwirkung aus Nähe und Distanz ist klasse 🙂 Heißt allerdings nicht, daß ich die anderen Bilder nicht mag, aber das find ich halt am schönsten!

    Gefällt mir

    30. Januar 2012 um 18:16

    • Diese Nahaufnahmen sind ja auch meine Lieblingsmotive :-).

      Gefällt mir

      30. Januar 2012 um 18:38

  13. Ich schaue mir gerne schöne Winterlandschaften an. Ich finde, erst mit Schnee sieht der Winter richtig schön aus. Das ist ja eine herrliche Landschaft bei Dir, und es war eine gute Idee, diese schönen Aufnahmen zu machen. Bei uns, am Rande des Rhein-Main-Gebietes ist kein Schnee in Sicht, nur kalt soll es die nächsten Tage werden. Aber vielleicht bekomme ich ja doch noch ein paar schöne Wintermotive in nächster Zeit vor die Kamera.
    LG aus Rheinhessen, Georg

    Gefällt mir

    30. Januar 2012 um 18:34

    • Ich versuche mal, dir ein wenig Schnee zu schicken 🙂 Viel Spaß beim Fotografieren 🙂

      Gefällt mir

      30. Januar 2012 um 20:18

  14. Herrlicher Winterwald! 😀 Ich hoffe wirklich, dass die kommende sibirische Kälte nur ein paar Tage anhält…

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    30. Januar 2012 um 19:33

  15. Freue mich auf den Frühling 😀
    Liebe Sonnengrüße von Dori

    Gefällt mir

    30. Januar 2012 um 19:57

  16. Liebe Ute,

    ein Spaziergang im Schnee tut gut. Viel Bewegung und frische Luft. Und wenn man dann noch einkehren und sich aufwärmen kann, ist es perfekt. 🙂

    Liebe Grüße nach L.
    Harald

    Es wundert mich, dass ihr Schnee habt und Ulm nicht.

    Gefällt mir

    30. Januar 2012 um 20:14

  17. Kunigunde

    Wie gut dass ich im warmen Zimmer sitzen kann,dann ist der Winter gut zu vertragen.LG,Kunigunde.Die Fotos sind super!

    Gefällt mir

    30. Januar 2012 um 21:42

    • Nett, dass du mal wieder hier warst, liebe Kunigunde 🙂

      Gefällt mir

      31. Januar 2012 um 11:12

  18. Winter kann wunderschön sein.
    Das beweisen deine tollen Aufnahmen, einfach bezaubernd.
    Ein ehemalige Sprungschanze habt ihr da, alle Achtung!
    Aber du wart in dem Häuschen, um dich aufzuwärmen?
    Wenn man so marschiert, friert man meist ja gar nicht.
    Herrliche Bilder, lieber Ute, wundervoll!

    Gefällt mir

    30. Januar 2012 um 23:19

    • Bärbel, ich muss immer ein Ziel haben, sonst macht die Wanderung keinen Spaß 🙂

      Gefällt mir

      31. Januar 2012 um 11:13

  19. Wir sind hier so auf 270m Höhe und mehr als 2cm Schnee sind in den letzten Monaten noch nicht gefallen. Solche Bilder kann man hier derzeit echt schlecht schießen : D

    Gefällt mir

    31. Januar 2012 um 09:15

    • Dafür ist es bei euch bestimmt wärmer als hier in schwäbisch Sibirien 🙂
      Danke für deinen Besuch bei mir.

      Gefällt mir

      31. Januar 2012 um 11:13

  20. Wow! Das nenne ich Schnee und Winter..wunderschön anzusehen!
    Wir haben es nur kalt und regnerisch – umso schöner Deine Einblicke! Danke dafür!
    LG,Laura

    Gefällt mir

    31. Januar 2012 um 12:58

    • Ich mag ja den Winter eigentlich überhaupt nicht, aber Schnee ist mir dann immer noch lieber als Regen 🙂

      Gefällt mir

      31. Januar 2012 um 17:00

  21. april

    Schön sieht’s ja aus, das kann man nicht anders sagen. Allerdings war ich inenrlich schon auf Frühlilng eingestellt. Und nun das. Wir haben keinen Schnee, aber es ist ziemlich kalt und das soll jeden Tag ein bisschen schlimmer werden.
    LG, April

    Gefällt mir

    31. Januar 2012 um 13:46

    • Leider lässt der Frühling noch auf sich warten. Ich fürchte, wir müssen uns innerlich auf Sibirien einstellen 😦

      Gefällt mir

      31. Januar 2012 um 17:01

  22. Von solchen winterlichen Impressionen können wir hier nur träumen.
    Es ist zwar bitterkalt, aber von Schnee keine Spur.
    Daher schön von Dir, dass Du mich auf Deinem Spaziergang mit genommen hast.
    LG
    Agnes

    Gefällt mir

    31. Januar 2012 um 14:47

    • Gerne habe ich dich mitgenommen, liebe Agnes 🙂 Mir scheint der Schnee allerdings nicht gut getan zu haben. Ich sitze zu Hause mit Husten und Triefnase. 🙂

      Gefällt mir

      31. Januar 2012 um 17:02

  23. Wir waren auch unterwegs, muss die Bilder noch sortieren und dann reinbringen, aber sie sind ziemlich ähnlich, wohl keijn Wunder, Winter ist Winter, wo auch immer, KLaus

    Gefällt mir

    31. Januar 2012 um 15:06

  24. bei euch ist’s ja richtig winter geworden! wir haben zur zeit fruehlingswetter, aber das bleibt nicht, am wochenende wird’s wieder richtig kalt, aber ich bin schon dankbar wenn kein schnee kommt. fuer ohio ist das ja sehr ungewoehnlich aber mir ist’s ganz recht so.

    lg
    Sammy

    Gefällt mir

    31. Januar 2012 um 17:26

    • Sammy, ich hätte gegen Frühling auch nichts einzuwenden 🙂

      Gefällt mir

      31. Januar 2012 um 20:26

  25. M.

    Huch, bei dir ist ja viel mehr Schnee als bei uns. Ich kann dem Winter nicht wirklich was abgewinnen, aber auf den Fotos sieht er allemal toll aus. Komisch ist nur, dass ich selbst beim Schneebild gucken schon friere. Bibber….
    Liebe Ute, bei uns waren es heute schon -13 Grad und morgen soll es noch kälter werden. Von daher habe ich festgelegt, mir morgen einen Bunten zu Hause zu machen. Und nichts und niemand bringt mich vor die Haustüre. Wenn ich Schnee sehen will, komme ich einfach auf deinem Blog vorbei. Jetzt aber huschel ich erst mal zu Bett und lasse vorher noch herzliche Grüße da. Mandy

    Gefällt mir

    31. Januar 2012 um 22:01

    • Minus 10 Grad haben wir heute auch, liebe Mandy. Aber das ist für uns hier oben eigentlich normale Wintertemperatur. Ich bin froh, dass es nicht mehr so trübe und nass ist. Gesünder ist das kalte und trockene Klima schon.

      Gefällt mir

      1. Februar 2012 um 09:30

  26. Da wäre ich auch mit gelaufen 🙂
    Das Underfoot ist supi.

    Gefällt mir

    1. Februar 2012 um 10:05

  27. Schöne Schneebilder sind das, liebe Ute.

    Bei uns liegt lange nicht so viel, da müsste ich noch ein paar km weiter in den Harz fahren.
    Aber kalt ist es auch….

    Liebe Grüße
    Katinka

    Gefällt mir

    1. Februar 2012 um 10:08

    • Hier wird es auch immer kälter, liebe Katinka. Aber was solls, wir haben ja schießlich erst Februar. 🙂

      Gefällt mir

      1. Februar 2012 um 17:57

  28. Schöne Stimmungsbilder hast Du gemacht, liebe Ute. Ich glaube, deine Landschaft liegt im Schwarzwald, hab ich recht? Ja, trocken und kalt muss der Winter schon sein. Schnee haben wir wenig, aber ist mir egal. Grüsse und machs guet.

    Gefällt mir

    1. Februar 2012 um 15:03

    • Nein Ernst, wir sind hier auf der Schwäbischen Alb 🙂

      Gefällt mir

      1. Februar 2012 um 17:58

  29. Wunderschöne Winterwunderlandschaft liebe Ute!
    Bei uns liegt leider nicht mehr so viel Schnee, dafür aber sibirische Kälte…brrrrr
    und freu mich schon auf nun erstmal wenigstens paar Tage Urlaub im verschneiten Bayerischen Wald 🙂

    Gefällt mir

    1. Februar 2012 um 19:33

  30. ups…… fast vergessen….
    ganz liebe Grüße und eine schöne Restwoche wünsche ich dir noch 🙂

    Gefällt mir

    1. Februar 2012 um 19:34

  31. Oh, ich krieg den Mund ja gar nicht wieder zu bei soviel Schnee. Ich will auch Schnee hier haben. Warum werden wir hier im Norden immer benachteiligt:-)? Das sind sooooo schöne Schneebilder, da bin ich schon richtig neidisch. Geniesse es in vollen Zügen und für mich mit bitte.

    liebe Grüsse
    die Weserkrabbe Brigitte

    Gefällt mir

    1. Februar 2012 um 22:54

    • Brigitte, du kannst gerne etwas davon haben, ich bin gar nicht so wild drauf 🙂

      Gefällt mir

      2. Februar 2012 um 14:43

  32. Ja, Schneefotos, die sind immer wieder schön anzusehen, besonders dann, wenn ich im warmen sitze. 🙂 Sehr schöne Bilder!

    Lieben Gruß ♥
    Bina

    Gefällt mir

    2. Februar 2012 um 12:32

  33. danke, Ute, KLaus

    Gefällt mir

    2. Februar 2012 um 15:39

  34. Hallo liebe Ute,
    wunderschöne Schneebilder hast du von deinem Spaziergang mitgebracht. Nein, wir haben keinen Schnee. Es ist nur bitterkalt. Heute tagsüber -10 Grad. Durch den starken Wind fühlte es sich noch kälter und unangenehmer an. Ich habe ja echt nicht daran geglaubt, dass es tatsächlich noch soooo kalt werden würde! ;-(
    Liebe Grüße und schön gesund bleiben,
    Christa

    Gefällt mir

    2. Februar 2012 um 17:59

    • Dein Wunsch kommt leider zu spät, liebe Christa. Ich bin ganz schön verschnupft. Aber das geht vorüber und frische Luft tut gut 🙂

      Gefällt mir

      2. Februar 2012 um 19:31

  35. Jetzt hab ich aber einen wunderschönen Spaziergang mit dir durch den Winterwald gemacht – hast du noch Zeit für einen Aufwärmtee in dieser kleinen Hütte?

    Gefällt mir

    3. Februar 2012 um 00:49

  36. Ohhh habt Ihr viel Schnee ~ ganz tolle Schneebilder liebe Ute.

    Wir haben GsD keinen Schnee und ich will auch keinen haben.

    Aber Schneebilder schaue ich mir sehr gerne an.

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende.

    GlG
    Kathrin

    Gefällt mir

    4. Februar 2012 um 08:23

    • Danke Kathrin, auch dir ein schönes Wochenende. So schimm ist es nicht mit dem Schnee.
      Die Straßen sind frei und die Sonne scheint bei momentan -17 Grad. Eigentlich Winter-Wunschwetter, wenn man sich warm anzieht.

      Gefällt mir

      4. Februar 2012 um 08:48

      • bohhhh – 17 Grad *brrrrr* so kalt ist es bei uns in der Rheinebene nicht

        – 7 Grad das reicht uns – wir in KA sind solche Kälte nicht gewohnt.

        Dann wünsche ich Dir viel sonne ~ die Dich wärmt.

        LG
        Kathrin

        Gefällt mir

        4. Februar 2012 um 19:37

  37. wunderschöne Winterbilder!
    Mir bescherte er diese Woche eine ziemlich „volle Nase“ 😉

    Gefällt mir

    5. Februar 2012 um 13:40

    • Gute Besserung, liebe Gabi. Meine Erkältung ist auch noch nicht ganz weg.

      Gefällt mir

      5. Februar 2012 um 22:06

  38. Liebe Ute wünsche die einen schönen Wochenstart,viele liebe Grüsse Klaus

    Gefällt mir

    5. Februar 2012 um 22:03

  39. hallo ute, darf ich dich nochmal um einen kommentar bitten, habe die erste groesse vernichtet! danke ich melde mich schnell wieder… sei lieb gegruesst manfred

    Gefällt mir

    8. Februar 2012 um 17:46

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s