ute`s Fotoblog

Silvester – allein zu Hause


Nein, man muss nicht traurig sein, wenn man an Silvester alleine zu Hause ist.

Vielleicht interessiert es euch ja, wie ein Single diesen Abend verbringt.

Hier mein Silvester:

Um 16 Uhr bläst bei uns der Posaunenchor auf dem Marktplatz. Da ich gar nicht weit weg wohne, habe ich mir das Konzert vom Balkon aus angehört und leise mitgesungen. Das war schon mal eine nette Einstimmung auf den Abend.

Zum Abendessen gabs dann Räucherlachs und Kartoffeln, dazu habe ich mir ein Glas Wein genehmigt.

Den Hauptteil des Abends saß ich natürlich vor dem Fernseher. Can Can, ein  wunderschöner alten Revuefilm mit Shirley MacLaine, Frank Sinatra und Maurice Chevalier, das war genau das Richtige für mich.

Die restliche Zeit bis 24 Uhr verbrachte ich dann mit dem Internet 🙂

Kurz vor 24 Uhr wurde ein Glas Ramazzotti eingeschenkt, der Countdown im Fernsehen verfolgt und pünktlich zur Jahreswende sagte ich dann mit dem Ramazzotti

„Prost Ute, auf ein gutes neues Jahr“.

Danach genoss ich ein in diesem Jahr wirklich wunderschönes Feuerwerk auf dem Balkon.

Rundherum blitzte es nur so von Sternenregen. Dazu läuteten die Kirchenglocken. Es war nur schön.

Leute, mir hat mein Silvester gefallen.

Advertisements

79 Antworten

  1. Liebe Ute, auch ich wünsche Dir ein schönes neues Jahr.
    Und alleine zu sein heißt ja nicht unbedingt einsam zu sein. Man kann es sich auch alleine schön machen.
    Und sehr viel anders sah es bei uns auch nicht aus, auch wenn wir zu zweit waren. Wie haben Racelette gegessen, danach 3 Musik-DVDs gesehen (und recht laut gehört), und um Mitternacht haben wir auch vom Balkon aus die Nachbarn bei ihrere „Arbeit“ den Himmel zu erleuchten beobacht. 🙂

    Gefällt mir

    1. Januar 2012 um 12:06

    • Dann habt ihr den Abend ähnlich verbracht, liebe Petra 🙂

      Gefällt mir

      1. Januar 2012 um 13:07

  2. Frau Doktor

    Auch an dieser Stelle liebe Ute, ein gutes und gesundes Neues Jahr

    Gefällt mir

    1. Januar 2012 um 12:30

    • Dankeschön, liebe Marion, das selbe wünsche ich dir/euch auch.

      Gefällt mir

      1. Januar 2012 um 13:08

  3. Liebe Ute, mir würde so ein Jahresbeginn auch gut gefallen. Ich kann gut alleine sein und bin es manchmal wirklich sehr gerne. Allerdings muss ich mir mein Alleinsein einrichten 😉 Mein Sohn war die Weihnachtstage alleine, aber auch er hat das sehr genossen, dafür hat er gestern mit uns ein wenig abgehangen 😉 Wir waren erst essen udn haben dann zu Hause Musik im Fernsehn angehabt. Mitternacht haben wir dann unser Kätzchen beruhigt. Liebe Ute, ich wünsche dir von herzen ein wunderschönes und glückliches Jahr 2012, mit ganz vielen herzlichen Grüßen Barbara

    Gefällt mir

    1. Januar 2012 um 12:31

    • Danke liebe Barbara. Wenn man Tiere hat ist es gut, wenn man an Silvester zu Hause ist.
      Auch dir nochmals ein glückliches 2012.

      Gefällt mir

      1. Januar 2012 um 13:09

  4. Liebe Ute,

    die Fotos sind sehr schön geworden. In diesem Jahr kenne ich einige, die Silvester alleine gefeiert haben und es auch genießen konnten.

    ich wünsche Dir für das neue Jahr alles Liebe, Glück und Gesundheit.

    Herzliche Neujahrsgrüße ♥
    Bina

    Gefällt mir

    1. Januar 2012 um 12:37

    • Danke Bina, auch dir alles Gute. Es nützt nichts, trübsinnig ins neue Jahr zu gehen, da tut man sich selbst keinen Gefallen 🙂

      Gefällt mir

      1. Januar 2012 um 13:10

  5. Liebe Ute da hast du deinen Silvester Abend ja gut rumbekommen,wünsche dir noch ein schönes Neue Jahr.
    Ruthi 🙂

    Gefällt mir

    1. Januar 2012 um 12:45

    • Auch dir ein glückliches 2012, ja der Abend war richtig gemütlich.

      Gefällt mir

      1. Januar 2012 um 13:10

  6. fudelchen

    Liebe Ute,

    so ein Silvester könnte mir absolut gefallen. Hier wurde ziemlich arg geböllert, wir waren doch erstaunt, was da durch die Luft geschossen wurde.
    Ich wünsche dir ein sorgenfreies, freundliches, friedliches NEUES JAHR.
    Möge es sich in deinem Sinne gestalten lassen.

    GLG Marianne ♥

    Gefällt mir

    1. Januar 2012 um 12:55

    • Auch dir und deiner Familie ein besonders schönes neues Jahr, liebe Marianne. Jedes Jahr wieder wünsche ich mir, das Geld zu haben, was da verballert wird. 🙂

      Gefällt mir

      1. Januar 2012 um 13:11

  7. Ich wünsche Dir ein schönes 2012, ganz viel Glück,Gesundheit und viele Schöne Fotos die du uns wieder zeigst 🙂 und so tolle Blogs wie 2011 😉

    Alles Liebe TB

    Gefällt mir

    1. Januar 2012 um 13:16

  8. Liebe Ute,
    Oft verbringe ich den Jahres Wechsel auch so in etwa wie
    du ihn hier beschreibst. Ich bin ja auch seit Jahren Singel.

    Ich wünsch Dir von ganzen Herzen
    ein glückliches, gesundes und sorgenfreies 2012.

    ★。\|/。★
    Happy New Year!
    ★。/|\。★
    。☆。 。☆。
    ☆。★。☆。★

    Schön das ich dich kennenlernen durfte.

    Herzlichste Grüsse
    Elke

    Gefällt mir

    1. Januar 2012 um 13:22

    • Danke liebe Elke, ein gesundes und ereignisreiches Jahr 2012 auch für dich.

      Gefällt mir

      1. Januar 2012 um 15:55

  9. Liebe Ute, ich wünsche dir ein frohes neues, gesundes und glückliches Jahr 2012.
    Ich werde es gerne wieder blogtechnisch gemeinsam mit dir verbringen wie viele andere auch.

    Gefällt mir

    1. Januar 2012 um 13:44

    • Dankeschön, das selbe auch für dich. Hoffen wir, dass wir auch am Jahresende 2012 noch alle froh und „fröhlich“ in den Blogs sind.

      Gefällt mir

      1. Januar 2012 um 15:56

  10. Schöne Fotos habe auch welche gemacht stelle sie nächste Woche in den Blog ,hier an der Ahr geht das nicht so gut wegen der verbindung.Wünsche dir einen guten Tag im neuen Jahr Gruss Gislinde.

    Gefällt mir

    1. Januar 2012 um 14:13

  11. Auch ich wünsche Dir ein Gutes Neues Jahr, Glück & Gesundheit.

    Du hattest doch einen schönen Silvesterabend gehabt ~ allein heisst nicht einsam.

    Liebe Grüsse Kathrin 😛

    Gefällt mir

    1. Januar 2012 um 15:10

    • So ist es, liebe Kathrin, es kommt nur darauf an, was man daraus macht 🙂

      Gefällt mir

      1. Januar 2012 um 15:57

  12. Liebe Ute,
    ich wünsche Dir für 2012 nur das Beste! Glück,Gesundheit und alles,was auch Du Dir selber wünscht ;).
    LG,Laura

    Gefällt mir

    1. Januar 2012 um 15:39

  13. na gut, Silvester allein, aber wie diu siehst, hier bist du nicht allein, alles Gute, KLaus

    Gefällt mir

    1. Januar 2012 um 16:39

  14. Hallo liebe Ute, so ähnlich hat mein Sylvester auch ausgesehen, obwohl ich vorher meinen Bruder mit Frau und meinen Vater zum Essen bei mir hatte. Aber die wollten alle nicht bis 24 Uhr aufbleiben und so war ich dann auch ab 21 Uhr alleine und habe es genossen! Man kann eben auch alleine glücklich sein, oder? Ich habe jedenfalls nichts vermisst ausser natürlich meine Mutter. Ich wünsche Dir von Herzen ein schönes Neues Jahr und umarme dich mit

    lieben Grüssen
    Brigitte die Weserkrabbe

    Gefällt mir

    1. Januar 2012 um 16:45

    • Stimmt, liebe Brigitte, auch alleine kann es schön sein. Auch für dich alles Gute.

      Gefällt mir

      1. Januar 2012 um 19:37

  15. M.

    Liebe Ute,

    zuerst möchte ich dir ein gutes, ein gesundes neues Jahr wünschen. Es ist schön zu lesen, dass du dir dein persönliches Silvester so gestaltet hast, dass keine Einsamkeit in dem Sinne aufgekommen ist.

    Wir waren mit unserem Sohn auch zu Hause. Zuerst gab es Raclette zu essen, später dann das obligatorische Dinner for One und später lag ich eigentlich nur müde auf der Couch und habe das neue Jahr erwartet. Heute morgen klingelte um 5 Uhr mein Wecker, da ich arbeiten musste. Von daher konnten wir Silvester nur sehr ruhig und ohne große Party begehen. Aber das war auch ok, wenn auch nicht schön. Man kann halt nicht alles haben. Heute werde ich wohl zeitig zu Bett gehen, denn viel Schlaf habe ich in der letzten Nacht nicht bekommen…

    Sei lieb gegrüßt. Mandy

    Gefällt mir

    1. Januar 2012 um 17:19

    • Das klingt nach einem ganz gemütlichen Silvesterabend, liebe Mandy 🙂
      Du Arme, du musstest heute arbeiten. Ja, wenn man früh um 5 Uhr aufstehen
      muss, dann ist nichts mit Party bis in die frühen Morgenstunden.

      Gefällt mir

      1. Januar 2012 um 19:39

  16. Hört sich gut an, dein Silvester. Vom Balkon aus Musik hören und das Feuerwerk so brillant sehen zu können, das ist klasse. Wir hier auf dem Berg hören nicht mal die Glocken der Kirchen, was ich sehr bedauere.
    Can-Can haben wir auch angeschaut, den Anfang zumindest, dann nervte uns die Werbung zu sehr und wir sind zu Herrn Nuhr in ZDF Neo gewechselt. Silvester sind wir auch immer zuhause, wegen unserer Hunde, die wir schon immer hatten und haben. Nie würde ich sie in der „Ballernacht“ alleine lassen, obgleich, der Bär war sehr mutig im Vergleich zu all meinen früheren Hunden: Er stemmte sich am Fenster auf und guckte während des Feuerwerks ins Tal. Total fasziniert und gar nicht ängstlich. Das war klasse.
    Ich hoffe, das Jahr geht so nett weiter, wie es begann.
    Das wünsche ich dir – und uns und allen hier
    Lieber Gruß
    Elke

    Gefällt mir

    1. Januar 2012 um 17:19

    • Die Werbung bei dem Film ging mir auch auf den Wecker. Aber ich habe durchgehalten 🙂
      Schön, dass dein Bär keine Angst hatte. Trotzdem hast du natürlich Recht, Tiere sollte man in einer solchen Nacht nicht alleine lassen.
      Übrigens stelle ich mir das schön vor, vom Berg
      aus die Silvesternacht zu sehen.
      Nun hoffen wir gemeinsam, dass es ein gutes Jahr 2012 wird.

      Gefällt mir

      1. Januar 2012 um 19:41

  17. Du hattest einen schönen Silvesterabend, liebe Ute.
    Alles Gute und viel Gesundheit für 2012

    LG
    Gabi

    Gefällt mir

    1. Januar 2012 um 18:53

  18. Liebe Ute,
    ich würde den Silvester am liebsten auch mal ganz alleine verbringen. Aber da haben die Menschen um mich herum was dagegen. Naja,..
    Ich wünsche dir ein ganz besonderes 2012!
    LG Smilla

    Gefällt mir

    1. Januar 2012 um 19:04

    • Sie froh, dass die Menschen um dich herum da sind, früher war das bei mir auch anders.
      Genieße es, so lange du kannst. Ein gesundes 2012 auch für dich.

      Gefällt mir

      1. Januar 2012 um 19:42

  19. Auch von mir ein frohes neues Jahr, viel Glück und noch mehr Gesundheit 🙂 Hach, die Fotos sehen toll aus und Dein Silvester hört sich total relaxt an 🙂

    Gefällt mir

    1. Januar 2012 um 20:58

  20. Liebe Ute, wenn das Feuerwerk nicht mit einer irren Knallerei bis früh um 4.00 Uhr verbunden gewesen wäre, hätte ich es weitaus besser genießen können.
    Herzlich Grüße zum Jahresanfang von Clara

    Gefällt mir

    1. Januar 2012 um 21:36

    • Na ja, liebe Clara, geknallt hat es dann auch noch bis nach 3 Uhr. Ich hoffte ständig,
      dass die Munition irgendwann zu Ende ist 🙂

      Gefällt mir

      2. Januar 2012 um 09:29

  21. Prost Ute, auf ein gutes, glückliches und gesundes Jahr 2012. Ich war viele Jahre auch allein in der Silvesternacht und ich muss sagen, bin damit immer sehr gut klargekommen, bis auf – schoooon wieder ein Jahr vorbei – wie die Zeit rast!!

    Gefällt mir

    1. Januar 2012 um 22:22

    • Stimmt schon, je älter man wird, desto schneller rast die Zeit 🙂

      Gefällt mir

      2. Januar 2012 um 09:29

  22. Liebe Ute,
    das mit dem Posaunenchor erinnert mich an unseren Heiligen Abend.
    Sowas ist immer eine schöne Sache, das ist wahr. So wird die Wartezeit verkürzt.
    Toll solch ein Angebot!
    Prima, dass dein Abend so wundervoll ausgefüllt war und du mit dir angestoßen hast, das ist super!
    Auf ein gutes, schönes, gesundes Jahr voller Elan, schönen Erlebnissen und Erfüllung deiner Träume

    Gefällt mir

    1. Januar 2012 um 22:35

    • Danke liebe Bärbel, das wünsche ich dir auch. Eine Ansprache des Bürgermeisters gabs
      auch noch, die habe ich mir erspart 🙂

      Gefällt mir

      2. Januar 2012 um 09:31

  23. GZi

    Es hört sich gut an, Dein Jahresausklang. Zufrieden, in sich ruhend – auch wir haben es gemütlich angehen lassen, essen mit meinem Vater und Herrn rundumkiel, Herr Hund Anton mussten die Pfoten gehalten werden 😉 Ein bisschen Sekt, ein bisschen Wein, ein bisschen Musik und ein bisschen Fernsehen, im neuen Jahr noch eine klitzekleine Internetrunde… Möge nun das jahr 2012 uns allen und vor allem Dir Gesundheit, Glück, erfolg und Zufriedenheit bringen und sich auch viele Wünsche und Vorhaben erfüllen. Kurz: Möge es ein gutes Jahr werden! Sei herzlich gegrüßt!

    Gefällt mir

    1. Januar 2012 um 22:42

    • Hoffen wir einfach, dass es ein gutes Jahr wird 🙂 Lieb, dass ihr Herrn Hund Anton die Pfote gehalten habt. Tiere leiden sehr bei der Knallerei.

      Gefällt mir

      2. Januar 2012 um 09:32

  24. Liebe Ute,
    wenn Dir der Abend gefallen hat, ist es doch genau richtig!
    Man muss nicht immer in Gesellschaft sein….ab und an bin ich auch mal ganz gern allein.

    Viele Grüße zu Dir und noch alles Liebe zum neuen Jahr!
    Katinka

    Gefällt mir

    2. Januar 2012 um 17:33

  25. Bei uns in der Siedlung hat es sich an Silvester längst eingebürgert, dass sich fast alle guten Nachbarn und Freunde um Mitternacht am Parkplatz fröhlich feiernd um ein großes wärmendes Schwedenfeuer bei schöner Musik versammeln. 🙂
    Aber auch alleine muss man zu Silvester nicht wirklich einsam sein, denn kommt es bei allem im Leben doch immer nur darauf an, was man daraus macht. 😉
    Ich wünsche dir auf alle Fälle von ganzem Herzen ein wirklich gutes, fröhliches und gesegnetes Neues Jahr liebe Ute !

    Gefällt mir

    2. Januar 2012 um 17:39

    • Das ist aber ein schöner Brauch und zeigt, dass ihr euch alle versteht. Gefällt mir.
      Alles Gute auch für dich.

      Gefällt mir

      2. Januar 2012 um 18:05

  26. april

    Das hab‘ ich jetzt sehr gerne gelesen, weil es nach stillem Glück und Zufriedenheit klingt und das gefällt mir. Es gibt Menschen, die sind in Gesellschaft und trotzdem einsam. Und es gibt Menschen wie du, die das genießen, was das Leben bietet.
    Ich wünsche dir, dass es so bleibt bei dir und alles Liebe, viel Gesundheit und weiterhin schöne Ausflüge, April

    Gefällt mir

    2. Januar 2012 um 17:54

    • Danke liebe Ingrid. Ich meine, ohne Zufriedenheit kann es kaum ein Glück geben 🙂
      Ich hoffe auch, dass alles so bleibt. Alles Liebe nochmals für dich.

      Gefällt mir

      2. Januar 2012 um 18:06

  27. Ich finde es schön von Dir zu lesen, wie Du Silvester verbracht hast. Ich habe noch alleine Silvester erlebt und gestehe, dass ich mir das bisher auch nicht ausgemalt habe wie das ist (ich möchte es mir aus verständlichen Gründen auch nicht ausmalen).

    Du warst glücklich und zufrieden, und ich denke das alleine ist wichtig, dann ist es letztlich egal wie und mit wem wir Silvester verbringen.

    Liebe Ute, ich wünsche Dir ein gutes Jahr 2012, auf dass Du noch viele Silvester Dein Glas erheben kannst.

    Herzliche Grüße

    Agnes

    Gefällt mir

    2. Januar 2012 um 19:13

  28. Wie man liest kann auch ein Single-Silvester sehr schön sein. Ich hätte damit auch keine Probleme. Bin gerne mal allein.
    Liebe Ute, ich wünsche Dir für das Jahr 2012 alles Gute, Gesundheit und viele glückliche Stunden! Mit lieben Grüßen, Grethe

    Gefällt mir

    2. Januar 2012 um 19:49

  29. Das ist immer wie eine Zwickmühle: Manchmal ist es schön allein zu sein, weil man seinen Tag so gestalten kann wei man will. Manchmal aber ist es einfach zu still.
    Liebe Ute, starten wir mal so richtig in das neue Jahr, gell.

    Liebe Grüße aus em Spinnstübchen

    Gefällt mir

    2. Januar 2012 um 21:17

    • Genau liebe Gudrun, starten wir einfach mal durch 🙂 Lassen wir uns überraschen, was 2012 uns bringt.

      Gefällt mir

      3. Januar 2012 um 09:36

  30. FROHES 2012!
    Wir sind jedes Jahr zu Hause und meistens ohne Besuch, weil keiner zu Hause hocken will.
    Unser Katzenvolk hat Angst, deshalb halten wir ihnen die Pfote und grillen dabei;)

    Gefällt mir

    2. Januar 2012 um 21:46

    • Ja, den Tieren muss man an Silvester wirklich die Pfoten halten. Für sie ist der Lärm besonders schlimm. Also habt ihr es euch einfach auch gemütlich gemacht.

      Gefällt mir

      3. Januar 2012 um 09:37

  31. auch alleine kann man es sich schoen machen. dein silvester hoert sich wirklich sehr harmonisch an. wer sagt denn dass man truebsal blasen muss wenn man alleine ist? ich kann auch ganz gut alleine sein, brauche nicht immer leute und umtrieb um mich und ich kann es mir dann auch richtig schoen gemuetlich machen.

    als du das mit dem posaunenchor auf dem marktplatz geschrieben hast, ist mir spontan wieder meine zeit in deutschland eingefallen. wir haben damals direkt in der stadtmitte gewohnt und vom rathausturm wurde an heilig abend immer ein posaunenchor gespielt. da sind wir natuerlich hingegangen, egal wie kalt es war. das hat uns immer maechtig gut gefallen und wir waren richtig beeindruckt davon.

    lg
    Sammy

    Gefällt mir

    3. Januar 2012 um 02:14

    • Schön, dass du dich daran erinnerst, liebe Sammy. So ein Posaunenchor zu Weihnachten oder zu Silvester ist immer schön und festlich.

      Gefällt mir

      3. Januar 2012 um 09:38

  32. Dir auch ein gutes neues Jahr. 🙂
    LG
    Lucian

    Gefällt mir

    3. Januar 2012 um 09:04

  33. Das hört sich nach einem zufriedenen Silvesterabend an und das freut mich!
    Alles Liebe und Gute für 2012 wünscht dir
    Heike

    Gefällt mir

    3. Januar 2012 um 11:03

  34. Liebe Ute, so ein Sylvester-Feuerwerk ist immer ein tolles Erlebnis und ich hatte den Eindruck, dass es in diesem Jahr besonders bunt und vielseitig gewesen ist. Ich hoffe sehr, dass das neue Jahr sich kein Beispiel an dem vergangenen Jahr nimmt und wir nicht so viel von Naturkatastrophen, Terror, Fanatismus und Problemen hören und sehen müssen.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes neues Jahr, mit vielen positiven Überraschungen, einer Menge Kreativität, beste Gesundheit, dazu viel Freude und glückliche Stunden!
    LG von Rosie

    Gefällt mir

    3. Januar 2012 um 11:52

    • Rosie, das hoffe ich auch sehr. Deine lieben Wünsche gebe ich gerne zurück.

      Gefällt mir

      3. Januar 2012 um 16:29

  35. Ein gelungener Abend hängt ja nicht allein von der Gesellschaft ab, sondern davon ob man sich wohlfühlt und da zählt die innere Einstellung. So ein besonderer Moment ganz allein kann auch etwas sehr angenehmes haben. In diesem Sinne liebe Ute wünsche ich dir von Herzen ein ganz tolles 2012.
    LIebe Grüße
    Heike

    Gefällt mir

    3. Januar 2012 um 18:46

    • Genau, liebe Heike, die innere Einstellung ist wichtig.
      Auch dir ein gesundes 2012 mit vielen schönen Erlebnissen.

      Gefällt mir

      3. Januar 2012 um 19:23

  36. Es braucht nicht viel, um gut ‚rüber zu rutschen, gell! 😉
    Ich wünsche dir von Herzen ein ganz wundervolles neues Jahr! Vielleicht gibt es 2012 ja ein Wiedersehen! 😀
    ♥lichst!

    Gefällt mir

    3. Januar 2012 um 22:30

  37. liebe Ute, ein gutes Jahr habe ich dir ja schon gewünscht, ich las einen Kommentar von dir in bezug auf das Rauchen, jeder muss wissen, was er macht, hätte mein Bruder das beachtet, hätte ich ihn noch, glaube ich, aber wie geschrieben, jeder soll es so machen, wie er es möchte, einen wunderschönen Tag von mir für dich, KLaus(nicht sauer sein-ok?

    Gefällt mir

    4. Januar 2012 um 11:56

  38. Liebe Ute,
    um ein Haar haette auch ich Sylvester alleine gefeiert.
    Aber Ruth schaffte es noch rechtzeitig vom Familientreffen – zu dem ich wegen der Grippe nicht mitgefahren war – nach Hause zu kommen. Immerhin wollte sie noch bischen meinen Geburtstag feiern. Wir waren dann beide schon so muede, dass wir vor Mitternach zu Bett gegangen sind.
    Geboellert wird eigentlich in Amerika zu Sylvester nicht, dass wird hier dafuer am 4. Juli.
    LG Karl-Heinz

    Gefällt mir

    4. Januar 2012 um 17:14

    • Karl-Heinz, du hast also an Silvester Geburtstag. Ich wünsche dir nachträglich noch
      alles Gute und hoffe, dass du inzwischen wieder ganz gesund bist.

      Gefällt mir

      4. Januar 2012 um 17:31

  39. Schönen Abend wünsche ich dir,und wünsche dir auch ein gesundes frohes neues Jahr,viele liebe Grüsse Klaus

    Gefällt mir

    4. Januar 2012 um 22:26

  40. Wünsche dir libe ute ein schönes Wochenende im neuen Jahr Gruss Gislinde

    Gefällt mir

    6. Januar 2012 um 12:12

  41. Das klingt alles sehr ausgeglichen und zufrieden.
    Du scheinst in dir selber zu ruhen und das finde ich sehr gut.
    Ich wünsche dir Alles Gute für 2012, aber vorallem Gesundheit.

    ich bin gerne hin und wieder hier bei dir im Blog und freue mich an schönen Fotos und interessanten kleinen Berichten.

    Gefällt mir

    11. Januar 2012 um 22:43

    • Nett, dass du bei mir reinschaust. Ich akzeptiere einfach das Leben so, wie es ist und versuche, das Beste daraus zu machen. 🙂

      Gefällt mir

      12. Januar 2012 um 09:10

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s