ute`s Fotoblog

Herbstimpressionen


Unser Spaziergang führt uns heute an einen kleinen See in der Nähe von Bad Urach. Selbst an Sonntagen sieht man dort kaum einen Spaziergänger. Es ist ein richtiger Geheimtipp.

Auf dem Weg zum See fanden wir dieses geheimnisvolle Häuschen. Keine Ahnung, wozu es dient.

Nun folgen ein paar herbstliche Bilder von diesem kleinen verwunschenen See

Auf dem Rückweg begegnete uns dieses nette Fahrzeug

Und schon ist mein Auto wieder zusehen.

Es war ein schöner gemütlicher Spaziergang, den wir voll genossen haben.

Wieder einmal möchte ich euch daran erinnern, die Bilder anzuklicken, damit sie schön scharf zu sehen sind.

Advertisements

70 Antworten

  1. M.

    So schöne Herbstbilder. Ich würde heute auch gerne meine Kamera ausprobieren und mich auf den Weg machen, aber leider. So schleppe ich sie mit ins Heim und werde sehen, ob ich da paar schöne Fotos machen kann.

    Liebe Ute, ich wünsch dir was. Nämlich ein herrliches Weekend. Mandy

    Gefällt mir

    22. Oktober 2011 um 10:54

    • Danke Mandy. Ich hoffe, du konntest ein paar Fotos mit der neuen Kamera machen bei dem herrlichen Sonnenschein.

      Gefällt mir

      22. Oktober 2011 um 16:44

  2. Liebe Ute,

    danke für den Geheimtipp. Das ist wirklich ein schöner Spaziergang bei herrlichem Herbstwetter. Danke fürs Mitnehmen.

    Ein schönes Wochenende
    Harald

    Wusstest Du, dass in Bad Urach eine Krimiserie gedreht wird? http://www.teamworx.de/pressemitteilung/date/2011/08/article/teamworx-produziert-vorabend-krimiserie-fuchs-und-gans-at-fuer-das-erste-dreharbeiten-fuer.html

    Gefällt mir

    22. Oktober 2011 um 11:51

    • Danke für den Link, Harald. Ja ich habe davon gehört. 🙂

      Gefällt mir

      22. Oktober 2011 um 16:45

  3. Kunigunde

    Sehr schön und ein Ochsengespann?,das ist wirklich nur mehr selten zu sehen!LG.Kunigunde

    Gefällt mir

    22. Oktober 2011 um 12:45

    • Kunigunde, das ist ein Pony. Aber verständlich, der Wagen ist ja ziemlich weit weg 🙂

      Gefällt mir

      22. Oktober 2011 um 16:45

  4. Ich kann mir gut vorstellen, dass es ein wunderbarer Herbstspaziergang war. Es macht zur Zeit aber auch viel Spaß draußen zu sein. Deine herbstlichen Bilder gefallen mir sehr, denn alles wirkt so friedlich und beruhigend. Schön!

    Liebe Grüße und ein sonniges Herbstwochenende

    Bärbel

    Gefällt mir

    22. Oktober 2011 um 14:03

    • Danke Bärbel, es war wirklich ein erholsamer Spaziergang.

      Gefällt mir

      22. Oktober 2011 um 16:46

  5. Ich wünschte ich hätte ein kleines Pony und könnte auch damit durch die Gegend fahren und die Seele baumeln lassen 🙂 Shaman eignet sich net zum Kutsche fahren 😉

    Schöne Bilder 🙂

    Gefällt mir

    22. Oktober 2011 um 15:24

    • Dafür hat dein Shaman andere Qualitäten. Alles geht halt nicht 🙂

      Gefällt mir

      22. Oktober 2011 um 16:47

  6. Danke für diesen netten Spaziergang!

    Gefällt mir

    22. Oktober 2011 um 15:24

  7. Wunderbare Aufnahmen liebe Ute, ich vermute das ist im Ententäle im Seburgertal oder kannst du mir eine genaue Beschreibung geben.
    Gr. Karl

    Gefällt mir

    22. Oktober 2011 um 17:02

    • Nein Karl, das ist der Kaltentalsee. Das Kaltental liegt zwischen Grabenstetten und Bad Urach.

      Gefällt mir

      22. Oktober 2011 um 19:43

  8. Solche kleinen „Foto“Spaziergänge sind sehr entspannend und es gibt erstaunlicherweise immer etwas zu entdecken. Schöne Herbstbilder und der See scheint wirklich zu ruhen!
    Sonnigen Sonntag – moni

    Gefällt mir

    22. Oktober 2011 um 17:37

    • Der See liegt sehr versteckt. Man darf dort weder angeln noch baden. Auch Bootfahren ist verboten. Also haben Touristen kein großes Interesse an dem Gewässer. Daher ist es dort auch so ruhig und friedlich.

      Gefällt mir

      22. Oktober 2011 um 19:45

  9. Bei diesem herrlichen Sonnenschein und einer warmen Decke macht das Pferdekutschenfahren bestimmt sogar Spaß – die Landschaft wird so schön vorbei geschoben.

    Gefällt mir

    22. Oktober 2011 um 19:13

    • Mit Ponys würde ich mich sogar getrauen, Kutsche zu fahren. Die Pferde sind mir etwas „zu hoch“ 🙂

      Gefällt mir

      22. Oktober 2011 um 19:46

      • Aber du sollst doch nicht reiten auf den Pferden sondern nur Kutsche fahren!

        Gefällt mir

        22. Oktober 2011 um 20:28

      • Sollte den Tieren mal „der Gaul durchgehen“, liebe Clara, dann ist ein Pony doch vermutlich besser zu bremsen als ein Pfeder, oder? 🙂 🙂

        Gefällt mir

        23. Oktober 2011 um 09:17

  10. Wieder ein schöner Ausflug an diesen See. Das Wetter zeigt sich auch von seiner besten Seite bei Euch, sodass man es mit diesen Wanderungen ausnutzen sollte.
    Danke Dir für die hübschen Bilder.
    Ein angenehmes Wochenende wünscht Dir,
    Karl-Heinz

    Gefällt mir

    23. Oktober 2011 um 00:33

    • Auch dir einen schönen Sonntag, lieber Karl-Heinz, du schläfst ja jetzt noch tief und fest. 🙂

      Gefällt mir

      23. Oktober 2011 um 09:18

  11. Wunderschön.
    LG Kerstin

    Gefällt mir

    23. Oktober 2011 um 12:23

  12. Wunderschöne Bilder, die einen sehr schönen goldenen Herbst widerspiegeln. 🙂
    Freu mich nun nach genug südlicher Sonne auch wieder auf schöne Wanderungen und Spaziergänge durch unsere herbstlich bunt gefärbten Regionen, Wälder und Wiesen .:-)
    Wünsche dir auch noch einen herbstlich kuschligen Abend

    Gefällt mir

    23. Oktober 2011 um 16:09

    • Du musst dich halt leider wieder wärmer anziehen 🙂 Der Herbst bei uns ist auch schön.

      Gefällt mir

      23. Oktober 2011 um 18:32

  13. Schöne Bilder wünsche dir eine recht schöne Woche Gruss Gis

    Gefällt mir

    23. Oktober 2011 um 18:22

  14. tolle bilder und tolle orte 🙂 der herbst ist ja doch was ganz tolles 🙂

    Gefällt mir

    23. Oktober 2011 um 19:07

    • Danke für deinen Besuch bei mir, liebe Yvonne. Ich werde gleich mal einen Gegenbesuch machen. 🙂

      Gefällt mir

      23. Oktober 2011 um 21:04

  15. Das kleine Fachwerkhaus sieht ja echt schön aus. Vielleicht bekommst du doch mal heraus, was es damit auf sich hat?
    Sowas interessiert mich 😉
    Wunderschöne Herbstbilder, die Ente erst fast allein auf dem See, so friedlich sind deine Fotos.
    So klares Wasser, großartig!
    Ich habe dich wieder sehr, sehr gern begleitet, liebe Ute ♥

    Gefällt mir

    23. Oktober 2011 um 19:17

    • Danke liebe Bärbel. Ja, es würde mich auch interessieren, was es mit dem Häuschen auf sich hat. Ich mag einfach solche ruhig-romantische Ecken sehr gerne. 🙂

      Gefällt mir

      23. Oktober 2011 um 21:06

  16. Oh sind das tolle Bilder von einem bestimmt herrlichen Herbstspaziergang. Ich glaube, ich muss doch nochmal ins Ländle fahren.

    Liebe Grüße von der Gudrun, die heute auch den Herbst suchen war

    Gefällt mir

    23. Oktober 2011 um 19:47

    • Gudrun, das wäre nett, wenn du mal ins Ländle kommen würdest 🙂 Ich hoffe, du hast den sonnigen Herbst ebenfalls gefunden.

      Gefällt mir

      23. Oktober 2011 um 21:07

  17. Deine Spaziergänge sind immer etwas besonderes liebe Ute, und mir tut es immer wieder leid, dass diese Orte so weit von mir entfernt sind, und ich die Tipps und Touren von Dir nicht selber wandern kann.
    LG
    Agnes

    Gefällt mir

    23. Oktober 2011 um 20:32

    • Agnes, genau so geht es mir mit dem Norden Deutschlands. Da gäbe es bestimmt auch sehr viel zu entdecken. Aber leider ist das eben von hier aus viel zu weit weg.

      Gefällt mir

      23. Oktober 2011 um 21:08

      • Das kann man dann nur mit einem Urlaub verbinden, so wie wir in diesem Jahr mit dem Donautal, wo wir dann Deine Wanderung durch die Wimsener Klamm „nachgemacht“ haben.
        LG
        Agnes

        Gefällt mir

        25. Oktober 2011 um 19:15

  18. Das hast du auch noch mal gut genutz, wir waren auch Unterwegs…:)
    Schöne Zeit.
    LG
    Lucian

    Gefällt mir

    24. Oktober 2011 um 07:34

    • Wir müssen jeden Tag nutzen, an dem noch die Sonne scheint und der Herbst sich von seiner schönsten Seite zeigt 🙂

      Gefällt mir

      24. Oktober 2011 um 09:22

  19. Das sieht wirklich nach einem schönen Spaziergang aus, liebe Ute 🙂

    Sehr gut gefällt mir der verwunschene See und das Gefährt ist wirklich witzig.

    Einen schönen Wochenstart wünsche ich Dir
    Liebe Grüße
    Katinka

    Gefällt mir

    24. Oktober 2011 um 09:48

    • Danke, liebe Katinka, es freut mich, wenn dir die Bilder gefallen. Auch dir eine schöne neue Woche.

      Gefällt mir

      24. Oktober 2011 um 18:15

  20. Liebe Ute!
    Einen schönen Spaziergang hast du da gemacht. Es ist auch momentan wirklich toll draußen zu sein. Es ist kalt, aber sehr sonnig. So kann es ruhig noch ein paar Wochen bleiben.
    Eine schöne Woche für dich und liebe Grüße,
    Christa

    Gefällt mir

    24. Oktober 2011 um 11:37

    • Einverstanden, liebe Christa. Die nächsten Wochen könnte es noch so bleiben 🙂

      Gefällt mir

      24. Oktober 2011 um 18:15

  21. Wunderschöne Fotos hast du mal wieder das kleine Häuschen ist schön hat bestimmt mal einer gewohnt wegen dem Schornstein Wünsche dir einen schönen Montag und Grüsse dich lieb Gislinde.

    Gefällt mir

    24. Oktober 2011 um 12:23

    • Ja, das Rätsel des Häuschens möchte ich noch lösen. Auch dir eine schöne Woche, Gislinde.

      Gefällt mir

      24. Oktober 2011 um 18:16

  22. Ja, so Süaziergänge sind immer entspannend:-) Du machst es ja scheinbar öfter:-) Ich freue mich schon auf das nächste, LANGE Wochenende:-)

    Gefällt mir

    24. Oktober 2011 um 12:43

    • Wir nutzen das schöne Herbstwetter einfach noch aus, liebe Luiza. An kalten Wintertagen können wir immer noch in der Wohnung sitzen. 🙂

      Gefällt mir

      24. Oktober 2011 um 18:17

  23. danke fuer deine wunderschoenen herbstbilder. mir ist als waere ich auf deinem spaziergang mit dabei gewesen. ich kann mich ja nie so recht zum spazieren gehen ueberwinden *schaem*

    lg
    Sammy

    Gefällt mir

    24. Oktober 2011 um 15:15

    • Da brauchst du dich nichth zu schämen, liebe Sammy. Ich brauchte auch erst einen Tritt in den …. von einer Freundin. Ohne sie würde ich auch nicht aus dem Haus gehen 🙂

      Gefällt mir

      24. Oktober 2011 um 18:18

  24. Grossartig. Und wie klar der See ist. Danke für die schönen Fotos.
    Herbstspaziergänge sind wohl überall der Knüller.

    Gefällt mir

    24. Oktober 2011 um 17:45

    • Das Lustige daran ist, dass wir jedes Mal sagen, es könnte der letzte schöne Tag sein. 🙂
      Ich hoffe, wir können das noch ein paar Wochen so treiben 🙂

      Gefällt mir

      24. Oktober 2011 um 18:19

  25. fudelchen

    Liebe Ute,

    dein Spaziergang hat mir sehr gut gefallen, zumal bei gutem Wetter, brauchte auch keinen Schirm.
    Strahlewetter und so kann der Oktober bleiben, gerne auch der grauslige November.
    Und überall da, wo es Wasser gibt, da mag ich die Blätter und Zweige, die so sonnendurchflutet sind. Ein Genuß für die Augen.
    Danke dir und liebe Grüße

    Marianne ♥

    Gefällt mir

    24. Oktober 2011 um 21:22

    • Leider ist es heute alles andere als schön, liebe Marianne. Kalt und trübe. Aber wir dürfen uns nicht beklagen, wir hatten bisher wirklich wunderschöne Herbsttage.

      Gefällt mir

      25. Oktober 2011 um 09:27

  26. fudelchen

    Ist seltsam, bekomme von einigen Blogs keine Mailbenachrichtigungen mehr, hab ich jetzt wieder anklicken müssen, du bist nicht die einzige…grübel 😕

    Gefällt mir

    24. Oktober 2011 um 21:23

  27. Schöne Bilder, liebe Ute!
    Hoffentlich bleibt uns der schöne und sonnige Herbst
    noch einige Tage erhalten!

    Liebe Grüße
    Gabi

    Gefällt mir

    24. Oktober 2011 um 21:49

    • Ich hoffe, er kommt nochmals wieder, liebe Gabi. Heute ist es nämlich trübe und kalt.

      Gefällt mir

      25. Oktober 2011 um 09:28

  28. Der See sieht richtig verträumt aus und die Enten genießen „ihren“ See, ein schöner Herbstspaziergang, hoffentlich hast du (und wir natürlich auch) noch öfter Gelegenheit dazu 🙂

    Gefällt mir

    25. Oktober 2011 um 10:26

    • Das hoffe ich auch, liebe Claudia 🙂 Heute war es nicht so schön, aber es soll ja zum Wochenende wieder besser werden.

      Gefällt mir

      25. Oktober 2011 um 18:28

  29. Ja, der Herbst ist in diesem Jahr einfach fantastisch. So, als müsste er alles wieder gut machen, was der Sommer sozusagen „verbockt“ hat. Sehr schöne und stimmungsvolle Fotos hast du eingestellt!
    LG von Rosie

    Gefällt mir

    25. Oktober 2011 um 10:43

    • Danke Rosie. Der Herbst soll bitte noch ein Weilchen länger Wiedergutmachung betreiben 🙂

      Gefällt mir

      25. Oktober 2011 um 18:29

  30. In dem Häuschen sind bestimmt Toiletten! *höhö

    Tolle Fotos, liebe Ute! Sie machen Lust auf Losgehen!

    Gefällt mir

    25. Oktober 2011 um 12:51

    • Na, bis du da jemanden findest, der den Schlüssel hat, ist alles zu spät *hihi*

      Gefällt mir

      25. Oktober 2011 um 18:30

      • Wenn man schonmal weiß wo sie stehen, ist das ja bereits die „halbe Miete“! *g

        Gefällt mir

        26. Oktober 2011 um 09:17

  31. april

    Was für ein hübscher kleiner See. Eigentlich darf man Geheimtipps nicht verraten 😉 Aber wer in der Nähe wohnt, liest hier vielleicht nicht. Es wäre zu schade, wenn es überlaufen wäre.

    Gefällt mir

    25. Oktober 2011 um 19:38

    • Ach ich weiß nicht. Man darf dort ja weder schwimmen, noch Boot fahren oder angeln. Einen sog. „Verpflegungsstand“ gibt es auch nicht 🙂 Nur ein paar Bänke, um die Natur zu beobachten. Ich glaube nicht, dass das viele Touristen anzieht 🙂

      Gefällt mir

      26. Oktober 2011 um 09:16

  32. Wunderschöne Impressionen bei diesen euren Spaziergang
    liebe Ute.

    Dieser kleine See bringt eine herrliche Stimmung rüber
    und das kleine Häuschen (erste Foto) hats mir besonders angetan.
    Ich laufe immer wieder gerne mit dir/euch, weils so schön ist.

    Liebe Grüsse, Elke

    Gefällt mir

    26. Oktober 2011 um 15:27

    • Ja, das Häuschen gibt immer noch Rätsel auf, Elke 🙂 Es freut mich, wenn dir meine Spaziergänge gefallen.

      Gefällt mir

      26. Oktober 2011 um 16:35

  33. Du hast so eine herrliche weite Landschaft da bei dir Ute. Da bin ich immer zwar nicht mit Leib, aber mit Seele dabei, wenn du hinterher die Bilder von euren schönen Spaziergängen zeigst.

    Ein wunderschöner kleiner See … ein herrliches Fleckchen fast unberührte Natur 🙂

    Gefällt mir

    3. November 2011 um 09:30

    • Danke liebe Frauke. Der „Leib“ kommt meist auch nicht zu kurz. Ein Kaffeebesuch gehört zu einer solchen Wanderung 🙂

      Gefällt mir

      3. November 2011 um 15:39

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s