ute`s Fotoblog

Dumm gelaufen


Ute kegelt mit vier weiteren Damen jeden Montagnachmittag. Die Gaststätte mit der Kegelbahn hatte Betriebsferien. Also haben sich die 5 Ladies als Ausweichquartier die Eisdiele augesucht. Am letzten Montag nun stand die Kegelbahn wieder zur Verfügung. Aber außer Ute war nur noch eine weitere Dame da. Großes Rätselraten, dann Schulterzucken und losgekegelt. Zu zweit 1 1/2 Std. zu kegeln ist ganz schön anstrengend. Immer wieder haben wir überlegt, was wohl mit den anderen drei Damen los ist, zumal sie sich normalerweise entschuldigen.

Am Abend dann Rundruf. Ihr könnt es euch schon denken, die Drei dachten, die Bahn öffnet erst am Mittwoch und saßen genüsslich in der Eisdiele. Auch sie hatten sich gewundert, warum wir unentschuldigt fehlten 🙂

Die beiden Lokalitäten sind übrigens nur wenige Gehminuten voneinander entfernt, ja sogar fast in Sichtweite.

Ist das nun beginnende Demenz bei gleich fünf Damen auf einmal?

Da wiehert das Pferd vom Wirtshaus Rössle 🙂

Advertisements

37 Antworten

  1. Ja ja, so kann es gehen, jeder hat was anders verstanden! *lach* Dann fürs nächste Mal „Gut Holz“

    LG Lucie :-)I

    Gefällt mir

    31. August 2011 um 19:05

    • Wir haben herzlich über unser Mißverständnis gelacht, liebe Lucie 🙂

      Gefällt mir

      31. August 2011 um 20:40

  2. Barbara

    Für wen denn dumm gelaufen? Für die kalorienbewussten Sportlerinnen, oder für die Hüftgefüllten Eisladys 😉 Wie wäre es einfach mal mit einem Anruf gewesen um zu hören warum man sich nicht sieht? Demenz, nö. Eher wohl Lustlos gewesen drüber nachzudenken würd ich sagen *griiiins*
    Mal ganz herzliche Grüße hier lass, Barbara

    Gefällt mir

    31. August 2011 um 19:20

    • Die drei Eisdielendamen haben leider kein Handy und zu Hause waren sie nicht zu erreichen. 🙂 Die Kalorien, liebe Barbara, habe ich am nächsten Tag ganz für mich alleine nachgeholt 🙂

      Gefällt mir

      31. August 2011 um 20:42

      • Barbara

        Sehr vernünftig *kicher*

        Gefällt mir

        1. September 2011 um 20:24

  3. fudelchen

    Oh man, ihr ackert…war bestimmt auch nicht schlecht….die anderen futtern die Kalorien :mrgreen:
    Keine Bange, ist alles im Rahmen und keine beginnende Demenz, nie nicht 😀

    Herzlichst ♥ Marianne

    Gefällt mir

    31. August 2011 um 19:22

    • Gerackert haben wir wirklich, Marianne 🙂 Aber das Eis habe ich einen Tag später nachgeholt.

      Gefällt mir

      31. August 2011 um 20:44

      • fudelchen

        *lach* Du bist ja fix 😀

        Magst du auch so gerne Eis…ich nämlich gar nicht 😆

        Gefällt mir

        31. August 2011 um 20:46

      • Ich liebe Eis und werde mir jetzt noch eines gönnen 🙂

        Gefällt mir

        31. August 2011 um 21:02

  4. Das hat ganz sicher nichts mit Demenz zu tun, liebe Ute, sondern nur mit ein klein wenig falscher Koordination. 😉
    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

    31. August 2011 um 19:29

    • Ein bisschen viel falsche Koordination, liebe Margot 🙂

      Gefällt mir

      31. August 2011 um 20:45

  5. Neeee, das hat nix mit Demenz zu tun, eher mit Genießen.
    Die hatten sich halt auf das leckere, erfrisende Eis gefreut, lach. Und sie waren mehr. Also waren sie RICHTIG !!! Pruuuust.
    Und ihr habt wenigstens was für euer Wohl getan und nicht für den Magen….

    Gefällt mir

    31. August 2011 um 21:08

    • Bärbel, ich lach mich schief. Du hast ja sooo Recht. Die Mehrheit war im richtigen Lokal 🙂 🙂

      Gefällt mir

      1. September 2011 um 12:39

  6. Und so etwas im Handyzeitalter 😆
    LG Gisela

    Gefällt mir

    31. August 2011 um 22:10

    • Tja, Gisela, die drei in der Eisdielen haben alle kein Handy.

      Gefällt mir

      1. September 2011 um 12:40

  7. Ich lach mich schlapp :mrgreen;
    LG Sylvia

    Gefällt mir

    1. September 2011 um 10:47

    • Auch ich muss immer noch lachen, wenn ich daran denke. 🙂

      Gefällt mir

      1. September 2011 um 12:40

  8. Ja sowas kommt schon mal vor, mit Demenz hat das sicher nichts zu tun. Aber du hast ja dann gleich beides gehabt, Sport und am nächsten Tag Eis, so gesehen hast du ja alles richtig gemacht :))

    Gefällt mir

    1. September 2011 um 13:39

    • So ist es Claudia, alles richtig gemacht – zumindest hinterher 🙂

      Gefällt mir

      1. September 2011 um 15:38

  9. Gleich zu Beginn deines Betrages konnte ich mir denken, wo alle anderen abgeblieben waren. 😀
    Aber für euch beide war es bestimmt recht anstrengend. Ich glaube, da habt ihr euch ein Eis verdient.

    Liebe Grüße von der Gudrun

    Gefällt mir

    1. September 2011 um 14:37

    • So etwas passiert mir ganz bestimmt nicht mehr, Gudrun 🙂

      Gefällt mir

      1. September 2011 um 15:39

  10. Kunigunde

    Die Geschichte ist lustig,aber die Kommentare finde ich auch sehr originell!Kunigunde

    Gefällt mir

    1. September 2011 um 16:59

    • Ja Kunigunde, ein Blog lebt von beidem, von Beiträgen und Kommentaren, genau so wie ein Forum auch 🙂

      Gefällt mir

      1. September 2011 um 17:49

  11. Jetzt muss ich doch auch noch was schreiben. Wahrscheinlich ist das schon jedem mal so ähnlich so ergangen und es wird ein Running Gag werden. Es ist aber auch zu lustig im Missverständnis.

    Gefällt mir

    1. September 2011 um 18:12

    • Wir haben glücklicherweise alle Humor und fanden es einfach nur zum Lachen. 🙂

      Gefällt mir

      1. September 2011 um 19:36

  12. Hihi, Geschichten, die das Leben schreibt 🙂
    Jetzt fragt sich nur, wer hat die bessere Wahl getroffen? ;-)))

    Liebe Grüße zu Dir und ein schönes Wochenende
    Katinka

    Gefällt mir

    1. September 2011 um 23:12

    • Nachdem ich am nächsten Tag das Eis nachholte, habe ich wohl die beste Wahl getroffen, ich hatte beides 🙂

      Gefällt mir

      2. September 2011 um 09:53

  13. Deshalb haben auch Leute im fortgeschrittenen Alter heute ein „Handy“ bei sich, um in Verbindnung zu stehen.
    Aber Ute siehe es positiv, ihr beiden wart durch das Kegeln eben sportlich und habt paar Pfunde verloren – was in einer Eisdiele wohl kaum der Fall sein würde. 🙂

    Gefällt mir

    2. September 2011 um 02:57

    • So ist es, Karl-Heinz. In der Eisdiele verliert nur der Geldbeutel an Gewicht 🙂

      Gefällt mir

      2. September 2011 um 09:54

  14. Ich denke die die das Eis gewählt habe sind auf der besseren Seite gewesen….:):)
    Lustige Geschichte.
    LG
    Lucian

    Gefällt mir

    2. September 2011 um 09:50

  15. So etwas kann schon mal passieren.
    Und hat sicher nichts mit Demenz zu tun..*schmunzel

    Du weisst doch, soweit sind wir zum Glück noch nicht..*zwinker*

    Hauptsache ihr hattet Spass, und das hatttet ihr ja.

    Liebe Grüsse, Elke

    Gefällt mir

    2. September 2011 um 14:46

    • Ja, gut dass wir darüber lachen konnten, liebe Elke 🙂

      Gefällt mir

      2. September 2011 um 16:58

  16. Hallo Ute,

    eine lustige Geschichte. An Alzheimer brauchst Du nicht zu denken. Das kommt halt schon mal vor. Es ist ja kaum zu glauben, dass es noch Leute gibt, die heutzutage noch kein Handy besitzen. Man muss es ja nicht übertreiben wie die Jugend, aber im Notfall hilfts.

    Liebe Grüße und gut Holz für die nächste Kegelrunde.
    Harald

    Wir machen am 09/10.09.2011 unseren diesjähigen Kegelausflug.

    Gefällt mir

    2. September 2011 um 15:16

    • Viel Spaß beim Kegelausflug, Harald. Da ist bei euch dann eher Eisdiele angesagt als Kegeln 🙂

      Gefällt mir

      2. September 2011 um 17:00

  17. Hin oder her, ich finde die Geschichte sehr zum Schmunzeln, liebe Ute :-))))

    LG
    Stefanie

    Gefällt mir

    6. September 2011 um 05:04

    • Ist sie auch, Stefanie. Wir lachen heute noch drüber 🙂

      Gefällt mir

      6. September 2011 um 09:09

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s