ute`s Fotoblog

Ulm – Lichterserenade


Auch in Ulm gab es vorletzte Woche ein Lichterfest auf der Donau. Natürlich kann man das nicht vergleichen mit den Lichterfesten auf dem Rhein. Trotzdem war es sehr schön und das Wetter  hat vorletzte Woche auch noch  mitgespielt.

Willkommen in Ulm

Da es noch lange nicht dunkel war machten wir erst mal einen kleinen Spaziergang entlang der Donau.

Blick aufs Hotel Maritim

Auch Wassersportler waren noch unterwegs

So langsam füllten sich die Wiesen entlang der Donau mit Menschen.

Die Leute da oben hatten sich einen Logenplatz auf der Stadtmauer ausgesucht.

Nach 22 Uhr war es dann so weit. Es wurden über 5000 Lichter in die Donau gesetz und zwei Feuerwerkschiffe begleiteten die Lichterparade. Meine kleine Digicam konnte da leider nicht  mehr mithalten, zumal ich nicht mal ein Stativ hatte. Trotzdem zeige ich euch ein paar unscharfe bzw. verwackelte Bilder, damit ihr wenigstens einen kleinen Eindruck vom Lichterfest habt.

Über die Köpfe weg habe ich versucht, einen Feuerwerk-Wasserfall von der Brücke herunter einzufangen. Rechts bekommt man nochmals einen kleinen Eindruck von den vielen Lichtern, die die Donau hinunter geschwommen sind.

So gegen 23.30 Uhr war die Lichterserenade zu Ende. Dann galt es noch, sich zusammen mit vielen Menschen durch die engen Stadttore zurück in die Altstadt zu quetschen. Mir hat es sehr gut gefallen.

Advertisements

49 Antworten

  1. Deine Bilder vom Feuerwerk und den Lichtern auf dem Fluss sind doch kaum verwackelt, und wirklich schön! Du hast eine sehr, sehr ruhige Hand. 😀
    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

    26. Juli 2011 um 11:23

    • Danke liebe Margot, wenn zu der ruhigen Hand jetzt noch eine gute Kamera mit Stativ käme, dann wäre es ja kaum noch auszuhalten 🙂 🙂

      Gefällt mir

      26. Juli 2011 um 12:08

  2. fudelchen

    So ein Lichtspektakel würde ich auch gerne mal sehen, gibt es bei uns am Steinhuder Meer, aber da treten sie dich dann tot, ist alles überfüllt.
    Schöne Fotos zeigst du.

    Hab einen wunderschönen Tag und liebe Grüße

    Marianne ♥ *knuddel*

    Gefällt mir

    26. Juli 2011 um 11:31

    • Stimmt schon, Marianne, die Menschenmassen sind etwas beängstigend. Aber einmal wollte ich das erleben. Auch dir noch einen schönen Restdienstag.

      Gefällt mir

      26. Juli 2011 um 12:09

  3. Meine Freundin wohnt in Frankfurt und hatte mit mir eine Schifffahrt unternommen bei „Rhein in Flammen“. Es war beeindruckend. Lichterserenade – der Begriff gefällt mir.

    Liebe Grüße von der Gudrun

    Gefällt mir

    26. Juli 2011 um 11:52

    • Der Rhein in Flammen muss ein großartiges Erlebnis sein, liebe Gudrun. Da ist die Lichterserenade (der Begriff gefällt mir übrigens auch sehr gut) auf der Donau ein Miniereignis dagegen. Aber auch sie hatte ihren Charme 🙂

      Gefällt mir

      26. Juli 2011 um 12:11

  4. Das würde ich mich mir auch mal gerne ansehen.
    Schöne Bilder hast du vom Lichterfest mitgebracht. 🙂

    An Nachtaufnahmen habe ich mich noch nicht gewagt, habe es mir aber fest vorgenommen.

    LG Bärbel

    Gefällt mir

    26. Juli 2011 um 13:22

    • Bärbel, zu Nachtaufnahmen müsste ich auch eine andere Kamera haben bzw. sie besser einstellen können. 🙂

      Gefällt mir

      26. Juli 2011 um 16:46

  5. Ute, solche ähnlich schönen Fotos wie deine hätte ich in Hamburg fotografieren können, wenn ich Dussel nicht den Apparat zu Haus gelassen hätte.

    Gefällt mir

    26. Juli 2011 um 13:37

    • Schade, Clara. Also nie wieder ohne Kamera aus dem Haus gehen 🙂

      Gefällt mir

      26. Juli 2011 um 16:48

  6. Lichterserenade – was für ein wohlklingendes Wort ~ ~ ~

    Deine Fotos sind doch bestens geworden. Mach sie nicht schlecht, deine Kamera, hörst du?
    Erstmal der Blick über die Donau aufs Ulmer Münster ist suuuuperschön.
    Dann die Donau-Impressionen, so entspannt, so wundervoll.
    Und die Feuerwerksfotos, eine Wucht! – Das Speigelbild, richtig schön.
    Das letzte zeigt irgendwie schon Aufbruchsstimmung.
    Ich habe mal Rhein in Flammen mitgemacht – 2007, das war super!

    Gefällt mir

    26. Juli 2011 um 14:42

    • Danke liebe Bärbel. Nein, schlecht mache ich meine Kamera nicht, aber für Nachtaufnahmen gäbe es bestimmt bessere bzw. ich müsste mich mal mit den Einstellungen befassen. 🙂

      Gefällt mir

      26. Juli 2011 um 16:49

  7. Der Gesamteindruck der Lichterserenade ist dir gut gelungen, und wie du sagst, mit einen Stativ köntte man noch mehr heraus holen,
    Grüßle Karl

    Gefällt mir

    26. Juli 2011 um 15:12

    • Ein Stativ ist wohl das nächste, was ich mir anschaffen werde, lieber Karl 🙂 Aber wie oben schon erwähnt, ich müsste mich auch mal mit den manuellen Einstellungen der Kamera auseinandersetzen.

      Gefällt mir

      26. Juli 2011 um 16:50

  8. Barbara

    Ulm, eine der Städte mit, die ich am liebsten mag. Der Dom der mir zusagte, da er ein Volksdom ist/war und die zauberhafte Innenstadt und die herrlichen Häuser, ach ich komm ins schwärmen. Ulm wird bestimmt bald mal wieder unser ziel, denn dorthin zieht es auch meinen Mann 😉 Konzerte im Dom und im nahegelegenen Göppingen ins Märklinmuseum ;.-) Schön deine Lichtershow *lächel* Mal ganz herzliche Grüße hier lass, Barbara

    Gefällt mir

    26. Juli 2011 um 15:46

    • Barbara, ob Ulm oder Göppingen, bitte bitte meldet euch, wenn ihr in der Nähe seid. 🙂

      Gefällt mir

      26. Juli 2011 um 16:51

      • Barbara

        Das tu ich ganz sicherlich 😉

        Gefällt mir

        27. Juli 2011 um 11:07

  9. Ein Lichterfest würde ich mir auch gerne mal ansehen. Ich liebe Feuerwerk 😀

    Gefällt mir

    26. Juli 2011 um 16:25

    • Das Feuerwerk wurde auf zwei Schiffen abgehalten, die mit den Lichtern die Donau hinunter fuhren. So konnten auch die Zuschauer das Feuerwerk genießen, die nicht am Beginn des Geschehens gestanden haben. Ich weiß leider nicht, wie oft auf der Strecke das Feuerwerk gezeigt wurde. Das war eine sehr gute Idee, wie ich finde.

      Gefällt mir

      26. Juli 2011 um 16:53

  10. Das war sicher sehr schön. Rhein in Flammen habe ich bisher noch nicht gesehen, das mus auch sehr schön sein.
    Deine Bilder vermitteln einen sehr guten Eindruck.
    LG Gisela

    Gefällt mir

    26. Juli 2011 um 16:31

    • Danke dir, Gisela. Auch bei mir war es das erste Lichterfest, das ich erlebt habe.

      Gefällt mir

      26. Juli 2011 um 16:54

  11. Das war bestimmt wunderschön, deine Bilder vermitteln schon das Gefühl. Jetzt will ich noch mehr einmal so ein Lichterfest besuchen 🙂

    Gefällt mir

    26. Juli 2011 um 18:17

    • Claudia, das musst du unbedingt einmal machen. Es ist wirklich ein Erlebnis 🙂

      Gefällt mir

      26. Juli 2011 um 19:07

  12. Liebe Ute,

    1. sind Deine Lichterserenadenbilder gut geworden. Natürlich geht’s mit Stativ besser aber Du musst es auch rumschleifen und vor der Menge schützen.

    2. habe ich durch eine Freundin von einer Veranstaltung erfahren, die sehr schön sein soll: die „Kölner Lichter“. Ich habe mal gegoogelt und schöne Videos gefunden. Eines davon findest Du hier (http://www.youtube.com/watch?v=VfhoZrDB4zw&feature=related). Neben dem Feuerwerk war wohl auch so Stimmung ohne Ende.

    Einen schönen Abend für Dich
    Harald

    Gefällt mir

    26. Juli 2011 um 18:56

    • Danke für das Video, in Köln ist das natürlich eine Nummer größer 🙂

      Gefällt mir

      26. Juli 2011 um 19:08

  13. Hallo liebe Ute, zuerst dankeschön! Die Lichterserenade in Ulm muss toll gewesen sein. Ich habe einmal den Rhein in Flammen gesehen, das war auch sehr schön. Deine Fotos sind doch gut geworden mit der kleinen Kamera. Ich habe solche noch nicht hinbekommen.

    Gute Nacht und liebe Grüsse
    Brigitte

    Gefällt mir

    26. Juli 2011 um 21:54

    • Dankeschön, Brigitte 🙂 Na ja, erkennen kann man wenigstens etwas.

      Gefällt mir

      27. Juli 2011 um 09:56

  14. Das sieht sehr schön aus, und Du hast recht, es muss ja nicht unbedingt der Rhein sein.
    Ulm ist eh eine schöne Stadt, ich war schon zwei mal zu einem Internet Treffen dort, hat mir jedes Mal wieder gut gefallen.
    Du hast das Fest besonders das Feuerwerk sehr schön in Bildern festgehalten.
    LG
    Agnes

    Gefällt mir

    26. Juli 2011 um 23:17

    • Danke Agnes. Obwohl ich in Stuttgart geboren bin mag ich Ulm um einiges mehr. Es ist wirklich eine schöne Stadt 🙂

      Gefällt mir

      27. Juli 2011 um 09:57

  15. Deine Bilder sind doch gut dafür, dass Du kein Stativ hattest!
    Auf jeden Fall bekommt man einen schönen Eindruck – das war sicher ein tolles Erlebnis. Ich mag solche Lichtershows in Verbindung mit Wasser total gern.

    Liebe Grüße
    Katinka

    Gefällt mir

    27. Juli 2011 um 09:40

    • Da wir ja hier sehr wenig Wasser haben, liebe Katinka, ist das für mich auch ein besonderes Erlebnis gewesen 🙂

      Gefällt mir

      27. Juli 2011 um 09:58

  16. Danke für deine schönen Bilder, denn für ein Feuerwerk reicht es bei mir nie. Es ist meistens zu spät und viel zu voll, die Junioren würden nur Leiber sehen und Platzangst bekommen. Ganz abgesehen davon, dass es laut ist und der Wohnzimmertisch, sich drunter zu verkriechen, nie in erreichbarer Nähe ist.

    Gefällt mir

    27. Juli 2011 um 12:28

    • Das tut mir sehr leid für dich, liebe Piri, aber es ist natürlich verständlich, dass deine Beiden so etwas nicht genießen könnten. *knuddel*

      Gefällt mir

      27. Juli 2011 um 18:05

  17. Ja, heute ist es richtig schön hier bei uns, die Sonne scheint.
    Ein lieber Gruß zur Wochenmitte kommt vom Klaus aus Waren an der Müritz.

    Gefällt mir

    27. Juli 2011 um 13:26

    • Es war ein sonniger Tag, aber jetzt zieht ein Gewitter auf.

      Gefällt mir

      27. Juli 2011 um 18:06

  18. Ui is des schee, war bestimmt suuuuuper.
    LG
    Lucian

    Gefällt mir

    27. Juli 2011 um 17:13

  19. Liebe Ute,

    Die Lichterserenade hätte ich auch gerne gesehen.
    Wunderschönes Erlebniss.

    Ist diese Lichterserenade jedes Jahr ?
    In Ulm war ich noch nie.

    Sehr schöne Impressionen und auch deine Nachtfotos vom Feuerwerk
    sind doch sehr gut geworden. Du hast das beste aus deiner Cam rausgebracht.

    Du scheinst eine sehr ruhige Hand zu haben. Toll.

    Danke fürs teilhaben lassen.

    Herzliche Grüsse
    Elke

    Gefällt mir

    28. Juli 2011 um 08:58

  20. Kann ich mir vorstellen.
    Bei uns in der Nähe – in der Autostadt machen sie im Sommer immer eine Lichtershow auf dem Wasser. Das ist immer sehr schön, mal sehen, ob wir es dieses Jahr auch dorthin schaffen.

    Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Katinka

    Gefällt mir

    29. Juli 2011 um 10:41

    • Wenn ihr hingeht, liebe Katinka, dann bitte Bilder 🙂 Auch dir ein schönes Wochenende.

      Gefällt mir

      29. Juli 2011 um 15:50

  21. Trotz des regnerischen Wetters kommen Grüße aus Waren an der Müritz. Bei uns ist Land unter angesagt-sogar als Wetterwarnung. Ich lasse mir aber die Laune nicht verdrießen und schaue eben in die Homepagen, so wie bei dir, schön hast du es gemacht, Klaus
    Vielleicht schaust du ja auch bei mir rein, herzlich Willkommen.

    Gefällt mir

    29. Juli 2011 um 12:57

    • Klaus, ich schau öfter mal bei dir rein, habe aber immer ein wenig Probleme, mich zurechtzufinden. Also bitte nicht böse sein, wenn ich etwas wenig kommentiere.

      Gefällt mir

      29. Juli 2011 um 15:56

  22. Sehr schön, liebe Ute. So kann man teilhaben, obwohl man gar nicht dabei war. Danke.
    🙂

    Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße!
    Heike

    Gefällt mir

    29. Juli 2011 um 13:21

  23. ulm kenne ich ja noch von meiner deutschlandzeit her. das lichterfest war bestimmt ein grosser erfolg, ich waere zu gerne mit dabei gewesen….

    lg
    Sammy

    Gefällt mir

    2. August 2011 um 02:20

    • Vielleicht klappt es ja im nächsten Jahr, liebe Sammy 🙂

      Gefällt mir

      2. August 2011 um 08:55

  24. Das muss ein toller Abend gewesen sein. Und ob Rhein oder Donau … die Stimmung macht es doch aus.

    Ich habe mir Rhein in Flammen noch nie angesehen. Ich glaube, das muss ich mal nachholen :-)ie

    Gefällt mir

    3. August 2011 um 12:14

    • Mich haben auch immer die Menschenmassen abgeschreckt. Aber einmal sollte man das wirklich erleben.

      Gefällt mir

      3. August 2011 um 13:01

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s