ute`s Fotoblog

Nachösterliche Schäfchen, normal und underfoot


Diese glücklichen Schäfchen haben gottseidank Ostern überlebt 🙂

Advertisements

48 Antworten

  1. das sind schöne bilder liebe ute! bis bald glg manfred

    Gefällt mir

    29. April 2011 um 13:38

  2. Soooooooo süß 🙂
    Danke für´s Zeigen, Ute!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Sylvia

    Gefällt mir

    29. April 2011 um 13:44

  3. fudelchen

    Ohh, sind die schön und alle Fotos ganz klasse.
    Ich konnt an Ostern leider keine Lämmchen sehen, die waren von der Weide.
    GLG Marianne 😉

    Gefällt mir

    29. April 2011 um 14:57

    • Na hoffentlich haben sie überlebt. Ich finde die immer wieder einfach niedlich 🙂

      Gefällt mir

      29. April 2011 um 16:31

  4. april

    *lach* Zuerst von vorne und zum Schluss von hinten. Sieht nach ‚tschüs‘ aus.

    Gefällt mir

    29. April 2011 um 15:48

    • So habe ich es noch gar nicht gesehen, stimmt aber 🙂

      Gefällt mir

      29. April 2011 um 16:32

  5. Wunderschöne Rasenpfleger sind das, die sind so sauber, wo hast du sie getroffen liebe Ute.
    Karl wünscht ein schönes 1.Mai-Wochenende

    Gefällt mir

    29. April 2011 um 16:51

    • Karl, die Herde war an der Tiefenhöhle. Wirklich tolle Rasenpfleger. Sie haben doch tatsächlich ordentlich gleichmäßig „gemäht“. 🙂 Von der Höhle selbst kommen irgendwann in den nächsten Tagen auch noch ein paar Aufnahmen.

      Gefällt mir

      30. April 2011 um 11:26

  6. Hallo Ute,
    das sind wieder ganz tolle, wunderschöne Fotos!
    Die Schafe sind ja so niedlich. Man möchte sie am liebsten kraulen!
    Liebe Grüße und sonniges Wochenende,
    Christa

    Gefällt mir

    29. April 2011 um 17:28

    • Ja Christa, vor allem die Lämmchen würde man am liebsten auf den Arm nehmen.

      Gefällt mir

      30. April 2011 um 11:27

  7. Die Lämmchen sind zum Knuddeln putzig! 😀

    Gefällt mir

    29. April 2011 um 18:14

    • Leider haben sie sich nicht knuddeln lassen, liebe Margot 🙂 Immer wenn ich näher kam sind sie zurückgewichen.

      Gefällt mir

      30. April 2011 um 11:28

  8. Ooooch wie schön!
    Na ja, sie werden nicht gleich ganz Herden schlachten, das wäre ja schlimm.

    Deine Bilder sind so wunderbar, wirklich österlich.

    Gefällt mir

    29. April 2011 um 19:26

    • Das wäre schrecklich, liebe Bärbel. Da ich Lammfleisch sowieso nicht mag, sind mir die Tierchen auf der Weide viel lieber 🙂

      Gefällt mir

      30. April 2011 um 11:29

  9. Liebe Ute,
    vor mehreren Jahren hatten wir auch mal Schafe. Naja, eigentlich gehörten sie unserem Sohn, aber als er dann wegzog, hat er sie verkauft.
    Seit gestern ist das Wetter wieder besser geworden und heute sogar 26°C bei wolkenlosem Himmel. GsD sind wir von den Tornados in unserer Gegend verschont worden, die in diesem Jahr besonders stark wüten, weil sich der Pazifik abgekühlt hat (El Nino).
    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir,
    Karl-Heinz

    Gefällt mir

    29. April 2011 um 21:52

    • Schön, dass ihr endlich auch gutes Wetter habt, lieber Karl-Heinz. Ich habe oft an euch gedacht, wenn ich die Bilder von den Tornados im Fernsehen gesehen habe. Gut, dass ihr verschont geblieben seid.

      Gefällt mir

      30. April 2011 um 11:30

  10. Schön gemacht, Schafe sind liebe, lustige und neugierige Gesellen, ich habe vor kurzen hunderte gesehen auf den Deichen an der Nordsehe, da sehen die besonders gesund aus wegen der guten Luft….
    Gruß
    Lucian
    http://lw192345678.wordpress.com/

    Gefällt mir

    30. April 2011 um 06:00

    • Ja an der Nordsee, da fühlen sich nicht nur die Schafe wohl 🙂 Leider zu weit weg für mich.

      Gefällt mir

      30. April 2011 um 11:31

  11. …schafe sind ja doch was tolles. hast du schon mal gesehen, wenn die kleinen springen? das ist echt zu totlachen:-)

    guten start ins wochenende!

    Gefällt mir

    30. April 2011 um 08:04

    • Gesehen habe ich das schon, liebe Luiza. Diese Herde allerdings war sehr ruhig und die Kleinen sind brav bei ihren Eltern geblieben 🙂

      Gefällt mir

      30. April 2011 um 11:32

      • …wir haben das mal in Antwerpen beobachtet, einen ganzen nachmittag lang. Das war echt süss, weil sie die Knie gar nicht knicken. Irgendwie unecht sieht das dann aus:-)

        Gefällt mir

        3. Mai 2011 um 08:56

      • Das ist mir gar nicht aufgefallen, Luiza 🙂 Da werde ich das nächste Mal genau hinschauen.

        Gefällt mir

        3. Mai 2011 um 09:53

  12. Schaaaaafe! Oh, da geht mir doch gleich das Herz auf. Ich liebe diese Tiere, und ich glaube, die kamen mit mir auch ganz gut zurecht.
    Man sieht ab und zu mal wieder kleine Herden. Darüber freue ich mich, denn bessere Landschaftspfleger gibt es nicht.

    Herzliche Grüße aus dem Spinnstübchen

    Gefällt mir

    30. April 2011 um 17:19

    • Stimmt Gudrun. Es war faszinierend, wie sauber die Herde den Rasen „gemäht“ hat 🙂 Hier auf der Schwäbischen Alb gibt es noch eine Menge Schafherden.

      Gefällt mir

      30. April 2011 um 18:42

  13. Superschöne Fotos von den Osterlämmern und Schafen. Da möchte man fast den Bildschirm streicheln :-). Ein schönes Wochenende wünscht
    Dir

    mit lieben Grüssen
    Brigitte die Weserkrabbe

    Gefällt mir

    30. April 2011 um 19:43

  14. So süß! Schöne Fotos!!!

    Liebe Ute, Dein Kommentar und auch der von Marianne sind aus meinem Blog verschwunden und zwar unter dem Artikel über den Innenhof des Albertinums, wo Du geschrieben hast, dass ich einen Fotobildband herausgeben soll. Schmoll. Ich hatte mich sehr darüber gefreut und wollte Dir antworten, da ist aber dann etwas mit der Technik schief gelaufen. Vielleicht hast Du ja Lust und Zeit, nochmal reinzuschauen. Danke!

    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Bina

    Gefällt mir

    30. April 2011 um 21:14

  15. seelenbalsam

    Oh, ich hab mich sofort in deine Schafe verliebt,
    wie niedlich!

    Einen schönen Sonntag,
    wünscht Seelenbalsam

    Gefällt mir

    30. April 2011 um 22:22

  16. Die sind ja so süß!!
    🙂

    Hab einen schönen Sonntag, liebe Ute!
    Herzliche Grüße
    Heike

    Gefällt mir

    1. Mai 2011 um 07:38

  17. Ach sind die Lütten süß 😛

    Allo Fotos sind wie immer sehr schön liebe Ute.

    Ich habe noch keine Schäfchen gesehen *schmoll*

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße
    Kathrin ♥

    Gefällt mir

    1. Mai 2011 um 10:01

  18. Liebe Ute,
    es tut mir leid, dass der gestrige Tag sicher sehr traurige Erinnerungen für Dich gebracht hat. Bestimmten Tage bleiben im Gedächtnis eingemeiselt.
    Sei umarmed,
    Karl-Heinz

    Gefällt mir

    1. Mai 2011 um 16:59

  19. Oh, was sind die niedlich!
    Und alle so sauber und ordentlich… 😉

    Liebe Grüße und einen schönen Restsonntag

    Bärbel

    Gefällt mir

    1. Mai 2011 um 17:22

    • Danke Bärbel, auch dir noch einen schönen Sonntagabend 🙂

      Gefällt mir

      1. Mai 2011 um 17:41

  20. Liebe Ute,
    deine Schäfchenfotos sind ganz entzückend. Am allerbesten gefällt mit das CUF-Foto – das hat so eine tolle Wirkung! Wunderschön!

    lg
    elke

    Gefällt mir

    2. Mai 2011 um 20:05

    • Es freut mich sehr, wenn dir die Bilder gefallen, liebe Elke. Danke schön 🙂

      Gefällt mir

      2. Mai 2011 um 20:54

  21. Ganz niedlich und knuddelig. Wer so ein Schäfchen schon mal ins Fell greifen durfte, weiß, warum man sie ihrer Wolle beraubt.

    Gefällt mir

    3. Mai 2011 um 01:12

    • Solange man nur die Wolle nimmt, bin ich zufrieden 🙂 Schafwolle ist wirklich sehr kuschelig.

      Gefällt mir

      3. Mai 2011 um 09:54

  22. Ooooh, Schäfchen sind einfach niedlich … ob groß oder klein spielt keine Rolle.

    Gefällt mir

    9. Mai 2011 um 14:13

  23. Einfach supper Fotos liebe Grüsse Gislinde

    Gefällt mir

    12. Mai 2011 um 15:31

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s