ute`s Fotoblog

Osterbrunnen in Bad Überkingen


Bad Überkingen ist ein kleiner Kurort in unserer Nähe, hier der Blick vom Kurpark aus.

Endlich blüht es auch bei uns

Der Osterbrunnen in Bad Überkingen ist wunderschön. Da ich mich nicht entscheiden konnte, welche Bilder ich auswähle, gibt es heute mal ein paar mehr zu sehen.

Da ich vermutlich über die Feiertage viel unterwegs bin und vermutllich auch keine regelmäßige Blogrunde machen kann,  wünsche ich euch heute schon ein frohes und sonniges Osterfest.

Advertisements

42 Antworten

  1. Der Osterbrunnen ist ja wunderschön! 😀
    Bei der „Frankentour“ vorletzten Sonntag mit der lieben Ruth haben wir auch einen gesehen, da wir aber bereits zum Kaffeetrinken erwartet wurden, sind wir nicht zum Fotografieren ausgestiegen…
    Ich wünsche dir ein schönes und geruhsames Osterfest! 😀
    Herzliche Grüße!

    Gefällt mir

    21. April 2011 um 12:39

    • Ich bewundere die viele Arbeit, die dahinter steckt. Schade, dass ihr nicht fotografieren konntet.

      Gefällt mir

      21. April 2011 um 13:25

  2. Liebe, liebe Ute!

    Erst einmal ganz lieben Dank für deine Post. Sie kam gestern schon an und ich hatte vergessen, es zu erwähnen.

    Deine Fotos heute sind an Farbenpracht ja kaum noch zu überbieten! Toll! Bei uns gibt es auch einen Osterbrunnen. Allerdings ist der auf dem Dorf zu finden, wo wir nicht immer hinkommen. Schade eigentlich, denn das ist allemal einen Besuch wert. Umso mehr freue ich mich, dass du uns nun damit überrascht hast. Lieben Dank dafür. Natürlich wünschen wir dir auch viele schöne Osterstunden und lassen herzliche Grüße für dich da. Mandy

    Gefällt mir

    21. April 2011 um 12:42

  3. fudelchen

    Dieser Osterbrunnen ist wahrhaft schön.
    Bei uns gibt es auch einen, die Eier werden vom Kindergarten bemalt, sind aber nicht soviel bei euch.
    Und die Motive sind ganz zauberhaft, da bekomme ich doch glatt Lust, auch noch Eier anzumalen.
    Bin wirklich fasziniert und in der Collage finden sich prächtige Bemalungen wieder.
    Danke dafür, das gefällt mir sehr gut.

    Herzlichst ♥ Marianne

    Gefällt mir

    21. April 2011 um 12:49

    • Eine gute Idee, liebe Marianne. Da kannst du dir Anregungen für Motive holen. Solltest du noch welche bemalen, dann zeige sie uns bitte 🙂

      Gefällt mir

      21. April 2011 um 13:30

  4. Ich weiß gar nicht, ob ich schon mal einen ausgesprochenen „Osterbrunnen“ gesehen habe, zumindest nicht so einen schönen. Richtig „suchen“ muss man bei dem die Eier allerdings nicht, oder? 😉
    Liebe Grüße zu Ostern kommen von Clara

    Gefällt mir

    21. April 2011 um 16:59

    • Nee Clara, die springen einem ja förmlich ins Auge, die Eier. 🙂 Und hohl sind sie auch noch 🙂

      Gefällt mir

      21. April 2011 um 17:25

  5. Einen Osterbrunnen habe ich noch nie gesehen, liebe Ute. Deine Bilder sind herrlich. Ich habe jetzt eine ungefähre Vorstellung davon, wie ein Osterbrunnen aussehen kann. Meine Güte, so eine Arbeit!
    Und ich habe gleich wieder die Gegend bewundert, in der du wohnst.

    Liebe Ute, genieße die Osterfeiertage. Ich wünsch dir viel Spaß bei deinen Unternehmungen.

    Herzliche Grüße aus dem Spinnstübchen

    Gefällt mir

    21. April 2011 um 18:28

    • Danke Gudrun, auch dir nochmals ein frohes Osterfest. Osterbrunnen sind, soweit ich weiß, eigentlich ein fränkischer Brauch. Sie werden aber mehr und mehr auch von anderen Regionen übernommen.

      Gefällt mir

      21. April 2011 um 21:05

  6. Das ist ja toll, liebe Ute.
    🙂
    Bei uns habe ich irgendwie gar nicht so viel Osterdeko gesehen.

    Dir und deinen Lieben ein wunderschönes Osterfest, alles Liebe!
    Heike

    Gefällt mir

    21. April 2011 um 19:35

    • Danke Heike, auch dir ein schönes Osterfest. Diesen Brauch, Brunnen als Osterbrunnen zu schmücken, finde ich sehr schön.

      Gefällt mir

      21. April 2011 um 21:07

  7. Liebe Ute, der ist ja wunderschön, richtig prächtig!
    Und alles leere Eier, lach.
    Das ist ja eine Wahnsinns-Arbeit.
    Ich schaue mir sehr gern solche Osterbrunnen an, weil es sowas hier bei uns gar nicht gibt.

    Gefällt mir

    21. April 2011 um 21:35

    • Alles leere Eier, liebe Bärbel. Wie so oft, außen wunderschön und innen hohl 🙂 🙂

      Gefällt mir

      22. April 2011 um 10:32

  8. Also diese Osterdekoration ist ja wirklich eine Pracht, wobei der Brunnen natürlich herausragend ist. Ich kenne diese Osterbrunnen auch nur von Fotos. Wunderschöne Aufnahmen, liebe Ute, bei denen sich bei mir ganz spontan Ostervorfreude einstellt.
    Danke dafür und auch Dir ein wunderschönes Osterfest! Liebe Grüße, Grethe

    Gefällt mir

    22. April 2011 um 00:01

    • Für mich war es auch der erste Osterbrunnen, den ich angeschaut habe, liebe Grethe. Auch dir ein schönes Osterfest.

      Gefällt mir

      22. April 2011 um 10:35

  9. Ja da hatten wir die gleiche Idee liebe Ute, mit der Auswahl der Bilder auch.
    Ich wüche ein froes Osterwochenede
    herzlichst Karl

    Gefällt mir

    22. April 2011 um 07:45

  10. Das sind wirklich sehr schöne Fotos von dem Osterbrunnen 😛
    Und an Farbenpracht nicht zu überbieten.

    Bei uns habe ich sowas noch nicht gesehen ~ aber vielleicht gibt es sowas auch nur mehr in der lädlichen Gegend.

    Ich wünsche Dir ein super schönes Osterfest liebe Ute.

    Ganz ♥ liebe Grüße
    Kathrin

    Gefällt mir

    22. April 2011 um 10:47

    • Danke liebe Kathrin. Auch für dich ein frohes Osterfest.

      Gefällt mir

      22. April 2011 um 15:42

  11. Barbara

    Ein toller Blog mit herrlichen Bildern 😉
    Und dann noch:
    Bunte Eier, groß und klein,
    wollen in das Körbchen rein.
    Doch der Hase lässt´s nicht zu,
    versteckt sie alle gut – im Nu.
    Drum halte Ohr und Auge offen,
    so kannst du auf viele Eier hoffen.

    Ich wünsche ein schönes Osterfest,
    mit vielen herzlichen Grüßen Barbara

    Gefällt mir

    22. April 2011 um 18:40

    • Was für ein nettes Gedicht, liebe Barbara.
      Danke schön. Auch dir ein frohes Osterfest.

      Gefällt mir

      22. April 2011 um 19:06

  12. Oh liebe Ute,
    das sind wirklich wunderschöne Aufnahmen, die Du da gemacht hast. Da kommt man wirklich in die richtige Osterstimmung. Dazu wunderschönen Sonnenschein, während wir wahrscheinlich mit Regen rechnen müssen.
    Nur gut, dass ich wieder Deine Seiten besuchen konnte, um mich daran zu erfreuen.
    Wünsche Euch eine wunderschönes Osterfest,
    Karl-Heinz

    Gefällt mir

    22. April 2011 um 20:30

    • Danke Karl-Heinz. Auch ich wünsche euch ein schönes Osterfest und versuche mal, etwas Sonnenschein zu schicken.

      Gefällt mir

      22. April 2011 um 20:49

  13. Eieiei, was für eine bunte Pracht! 🙂

    Insbesondere das erste Foto mit den Wasser-Terrassen gefällt mir sehr. Vielleicht weil es nicht soooo bunt ist. Ich bin inzwischen kurz vor einem „Seh-Sturz“ vor lauter bunten Eiern! *gg

    Hab‘ noch prächtige Ostertage, liebe Ute!

    Gefällt mir

    24. April 2011 um 13:02

    • Du hast die bunte Ostereierzeit bald überstanden, liebe Tina 🙂 Noch einen schönen Ostermontag.

      Gefällt mir

      25. April 2011 um 07:17

  14. Klasse Bilder!! Solltest du mal Bedarf an „Osterbrunnen-Wahnsinn“ haben, fahr in der Zeit mal in die Fränkische Schweiz…

    Gefällt mir

    24. April 2011 um 20:21

    • So viel ich weiß kommt dieser Brauch ja von Franken 🙂 Das ist mir einfach zu weit, sonst wäre ich schon längst dort gewesen 🙂

      Gefällt mir

      25. April 2011 um 07:18

  15. Wahnsinn, der Brunnen. So etwas ist mir noch nie unter die Linse gekommen. Danke für die Präsentation, wieder was zugelernt.

    Gefällt mir

    25. April 2011 um 22:51

    • Freut mich, wenn dir die Bilder gefallen. Manchmal ist Tradition ganz nett 🙂

      Gefällt mir

      26. April 2011 um 08:53

  16. herrliche fotos liebe Ute und ich finde es total schoen wie man bei euch die ostertradition beibehaelt.

    lg
    Sammy

    Gefällt mir

    26. April 2011 um 03:55

    • Das finde ich auch sehr schön, Sammy. Aber diese Tradition gibt es so viel ich weiß nur noch im Süden der Republik.

      Gefällt mir

      26. April 2011 um 08:54

  17. Das sieht aber nicht weniger nach Erholung pur aus. Schöne Gegend, tolle Osterdeko und wahrscheinlich konnte man auch gut draußen sitzen und ein Bierchen trinken. Dankeschön auch noch für Deine lieben Kommentare bei mir.

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    Gefällt mir

    26. April 2011 um 10:36

    • Natürlich Brgitte, das ist auch Erholung. Halt etwas anders als bei dir 🙂

      Gefällt mir

      26. April 2011 um 16:43

  18. Deine Bilder sind einfach nur schön. Und dieser Brunnen… Wahnsinn!!!

    Liebe Grüße zur Wochenmitte

    Bärbel

    Gefällt mir

    27. April 2011 um 14:25

  19. Sehr schöne Fotos! Ja, und wie schnell das Osterfest wieder vorbei ist.

    Wir hatten traumhafte Tage in Dresden. Die Bilder erscheinen natürlich wieder in meinem Blog.

    Herzliche Grüße ♥
    Bina

    Gefällt mir

    27. April 2011 um 23:08

    • Bina, ich werde deinen Blog heute noch besuchen. Dresden ist eine wunderschöne Stadt.

      Gefällt mir

      28. April 2011 um 08:49

  20. Der Brunnen ist wunderschön!
    Da hätte ich auch ganz viele Fotos gemacht 🙂

    Gefällt mir

    29. April 2011 um 09:12

    • Hatte ich auch, Katinka. Es war gar nicht einfach, da ein paar herauszusuchen 🙂

      Gefällt mir

      29. April 2011 um 10:10

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s