ute`s Fotoblog

Schattenspiele


Endlich scheint mal die Sonne. Heute früh habe ich auf einem kleinen Spaziergang das herrliche Wetter genossen. Wie heißt es so schön, wo Sonne ist, ist auch Schatten. Das habe ich mal wörtlich genommen und mit der Kamera abgelichtet.

Advertisements

46 Antworten

  1. Bei Schatten muss ich immer an meinen Kater denken. Der bekommt seine Krise, wenn er Schatten sieht. Ganz schlimm wird es, wenn er einen Rivalen wähnt, was er ja selbst ist. Lach. Deine Schatten gefallen mir auf jeden Fall sehr. Schöne, helle und freundliche Fotos, die Vorfreude auf den nahenden Frühling machen…lieb gedrückt. Mandy

    Gefällt mir

    6. Februar 2011 um 16:38

    • Muss lustig sein, wenn dein Kater mit seinem Schatten kämpft 🙂

      Gefällt mir

      6. Februar 2011 um 17:10

  2. fudelchen

    Toll !!!!!
    Wäre hier nicht möglich. Immer nur Regen und Sturm, keine Sonne.
    Hab einen schönen Sonntag und herzliche Grüße

    Marianne 😉

    Gefällt mir

    6. Februar 2011 um 16:51

    • Marianne, ich bin nicht böse, wenn es noch eine Weile so sonnig bleibt, glaube es aber nicht.

      Gefällt mir

      6. Februar 2011 um 17:11

  3. Wie schön!
    Bei uns ist es den ganzen Tag dunkel und grau!

    Lieben Gruß
    Bina

    Gefällt mir

    6. Februar 2011 um 16:57

    • Liebe Bina, ich kann etwas Sonne abgeben. Ich puste mal kräftig, vielleicht kommt sie ja bei dir an.

      Gefällt mir

      6. Februar 2011 um 17:12

  4. Jaaaaaaaaaaaa wunderbar!
    Solche Schatten sind eine Freude.
    Die Bäume gibt es doppelt, die Treppe, das Geländer, wird doppelt schön.
    Großartig, deine Bilder.
    Ein richtiger Sonnen-Spaß ♥

    Herzlichen Dank dafür und noch einen schönen Rest-Sonntag

    Gefällt mir

    6. Februar 2011 um 17:18

    • Freut mich sehr, wenn dir meine Bilder gefallen. Ich finde auch, sie haben etwas Positives 🙂

      Gefällt mir

      6. Februar 2011 um 18:21

  5. Fudelchen und Farbenreich waren in meiner Nähe, weil ich auch keine Schatten finden konnte, … lag an der fehlenden Sonne … durch Deine schönen Bilder bin ich schon optimistischer gestimmt.

    Gefällt mir

    6. Februar 2011 um 17:39

    • Die Sonne kommt ganz bestimmt auch wieder zu euch.
      Dann ist sie bei uns wieder weg 🙂 Das nennt man ausgleichende Gerechtigkeit.

      Gefällt mir

      6. Februar 2011 um 18:25

  6. Bei uns war heute auch Sonnenschein, aber für mich heute mal ohne Foto 🙂
    Deine Bilder gefallen mir sehr gut, das dritte finde ich genial, die Bildaufteilung ist dir super gelungen!

    Gefällt mir

    6. Februar 2011 um 17:52

    • Danke Claudia. Ohne Foto gehe ich selten aus dem Haus und wenn, dann verpasse ich garantiert etwas 🙂

      Gefällt mir

      6. Februar 2011 um 18:26

  7. Schattenspiele sind immer sehr interessant. An der Neuen Pinakothek werden die Schatten der umstehenden Bäume von farbigen Scheinwerfern an die Wand gezaubert. Mein letzter Versuch, das abzulichten, ist aber kläglich gescheitert…
    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

    6. Februar 2011 um 18:13

    • Das ist eine gute Idee und sieht sicher sehr gut aus.
      Versuche es einfach nochmal. Wenns nichts wird, dann zeige es unter cam unsharp 🙂

      Gefällt mir

      6. Februar 2011 um 18:27

  8. Das 3.Foto (Geländer) finde ich besonders gut gelungen. Ich mag diese Schattenspielereien auch ganz besonders gerne.
    Guten Wochenstart und lieben Gruss-moni

    Gefällt mir

    6. Februar 2011 um 19:04

    • Danke Moni, auch dir eine schöne Woche mit hoffentlich viel Sonnenschein.

      Gefällt mir

      6. Februar 2011 um 19:27

  9. Ein sehr rasant-schönes Schattenspiel, liebe Ute! Das sieht wirklich toll aus!

    Gefällt mir

    6. Februar 2011 um 19:13

  10. Das ist mal eine schöne Idee mit Licht und Schatten zu spielen. Tolle Bilder sind Dir da gelungen!
    Liebe Grüße Rosi

    Gefällt mir

    6. Februar 2011 um 22:15

    • Da hatte ich auch ein wenig Glück, die Sonne stand gerade sehr günstig 🙂

      Gefällt mir

      7. Februar 2011 um 09:38

  11. Oh wie schön! Hier schiebt den ganzen Tag der stürmische Wind dicke, graue Wolken vor sich her und vom Sonnenschein kann ich jetzt erst einmal nur träumen…
    LG von Rosie

    Gefällt mir

    6. Februar 2011 um 23:34

    • Rosie, ich versuche mal, dir welchen zu schicken. Hier ist schon wieder strahlender Sonnenschein.

      Gefällt mir

      7. Februar 2011 um 09:39

  12. Hallo Ute,
    Deine Licht und Schattenfotos sehen toll aus!

    Ich würde mir wünschen, dass ich auch solche Fotos machen könnte – aber leider ist hier keine Sonne zu erblicken 😉

    liebe Grüße
    Katinka

    Gefällt mir

    7. Februar 2011 um 11:18

    • Das tut mir leid, liebe Katinka. Die Sonne kommt bestimmt auch noch zu dir 🙂

      Gefällt mir

      7. Februar 2011 um 17:31

  13. Interessante Aufnahmen, Ute. Bei Euch sieht es schon frühlingshaft aus, während wir hier unten im Süden noch mitten im Winter leben. Allerdings haben wir auf der anderen Seite sehr oft Sonnenschein, was nicht unbedingt Wärme zu bedeuten hat.
    LG KH.

    Gefällt mir

    7. Februar 2011 um 18:21

    • Auch bei euch geht der Winter irgendwann vorüber, lieber Karl-Heinz. Ich fürchte, dass er auch bei uns noch einmal zurückkehrt.

      Gefällt mir

      7. Februar 2011 um 19:22

  14. Schön sind sie, deine Schattenspiele, liebe Ute. Und da sieht man ganz deutlich, dass die Sonne richtig kräftig scheint. Meine Güte, wie habe ich mich in den letzten Tagen nach Sonne gesehnt.

    Liebe Grüße aus dem Spinnstübchen

    Gefällt mir

    7. Februar 2011 um 19:42

    • Leider schon wieder vorüber, Gudrun. Jetzt regnet es. Ich bin froh, dass ich draußen war.

      Gefällt mir

      8. Februar 2011 um 10:49

  15. april

    Wunderschön; ich mag alles mit ‚Licht und Schatten‘ auch sehr, fast so sehr wie Spiegelbilder.

    Gefällt mir

    7. Februar 2011 um 23:03

  16. Auch mir gefallen die Geländerbilder besonders gut, liebe Ute. Drücken wir die Daumen, dass wir noch für einige Tage so herrlichen „Schatten“ 🙂 haben.
    LG Grethe

    Gefällt mir

    8. Februar 2011 um 00:12

    • Daumendrücken hat nichts geholfen, liebe Grethe. Es regnet 😦

      Gefällt mir

      8. Februar 2011 um 10:51

  17. Das ist ja eine wonnigsonnige Schattenparade, exzellent, was sich da alles so an der Wand wiederfindet als sein eigener Rattensch … äh Schattenriss.

    Gefällt mir

    8. Februar 2011 um 01:41

    • Clara, deinen Versprecher an der Wand würde ich nicht fotografieren 🙂

      Gefällt mir

      8. Februar 2011 um 10:52

  18. Hallo Ute, das ist eine schöne Idee, die ich bestimmt mal aufgreife 🙂
    LG
    Stefanie

    Gefällt mir

    8. Februar 2011 um 07:45

    • Stefanie, das ist das Schöne an Bloggershausen. Man findet immer wieder neue Ideen und Anregungen 🙂

      Gefällt mir

      8. Februar 2011 um 10:53

  19. Barbara

    Hallo Ute,
    das sind sehr schöne Schattenbilder,
    obwohl mir der Baum gut gefällt,
    finde ich das Geländer noch spannender.
    Liebe Grüße für dich, Barbara

    Gefällt mir

    8. Februar 2011 um 15:16

  20. Barbara, das Geländer ist mir erst aufgefallen, als ich den Baum fotografieren wollte 🙂

    Gefällt mir

    8. Februar 2011 um 17:48

  21. Wow, die Schattenspiele sehen wirklich sehr gut aus.

    Zur Zeit muß ich alles langsam wieder angehen lassen.

    Aber einen Neuen Blog habe ich trotzdem erstellt.

    Bitte Ute änderst Du die URL

    http://glueckskatze-tinka.de/blog/

    Ganz lieben Gruß Kathrin

    Gefällt mir

    10. Februar 2011 um 10:35

  22. Die Bilder sind alle total klasse! 🙂
    Aber das erste gefällt mir am Allerbesten! 😉
    Liebe Grüße,
    Sylvia

    Gefällt mir

    11. Februar 2011 um 14:49

    • Danke Sylvia. Du bist bei mir im Spam gelandet. Das verstehe ich nicht. Aber ich habe dich befreit 🙂

      Gefällt mir

      11. Februar 2011 um 22:23

  23. Cool. Schattenspiele habe ich auch bereits in der Vorlage:-)

    Gefällt mir

    11. Februar 2011 um 20:08

  24. Eine klasse Idee Ute. Hier scheint heute auch endlich mal die Sonne. Und wie das nach Murphys Gesetz so ist, habe ich heute keine Zeit zum Fotografieren, denn ich wollte heute Morgen jetzt endlich meine schon so lange ausstehende Blogrunde beenden und am frühen Nachmittag gehts auf den Geburtstag meines Patenkindes.

    Gefällt mir

    13. Februar 2011 um 11:03

    • Viel Spaß beim Geburtstag, liebe Frauke. Hier ist es heute leider ziemlich trüb. Vielleicht ändert sich das ja noch.

      Gefällt mir

      13. Februar 2011 um 11:47

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s