ute`s Fotoblog

underfoot – underbench


Heute zum Projekt von Alex mal ein Blick unter die Bank 🙂 Die Bank habe ich vor ca. einer Stunde fotografiert, also „frisch aus der Kamera“.

Advertisements

58 Antworten

  1. Huh! So viel Schnee! 😯

    Gefällt mir

    1. Februar 2011 um 11:38

  2. Ute ich würde dich ja gerne mal beobachten wie du deine underfoot-Fotos machst 😉
    Auf die Idee eine Bank von unten zu fotografieren muss man auch erst mal kommen, klasse gemacht 🙂
    lg Claudia

    Gefällt mir

    1. Februar 2011 um 12:42

    • Danke Claudia. Es wäre schon mal ein Foto Wert, mich beim Knipsen zu Knipsen 🙂 Dies hier war mitten auf dem Marktplatz und die Blicke der Passanten hätte man auch gut fotografieren können 🙂

      Gefällt mir

      1. Februar 2011 um 13:15

    • Irgendwann schleichen wir ihr mal nach, liebe Claudia, und werden das dokumentieren. 😀

      Liebe Grüße, die Gudrun

      Gefällt mir

      2. Februar 2011 um 09:36

  3. Lagst du Arme da auf den Knien im Schnee? Schon alleine dafür bekommst du den Like Button. Ich flüster dir mal was…pssst. Bei uns ist es zwar kalt, arschkalt und ich musste heute morgen ganz dolle Kratzen, aber Schnee? Was bitte ist Schnee? Ne, bei uns strahlt die Sonne und von einem Schneekrümelchen keine Spur mehr…zugewinkt und lieb gedrückt. Mandy

    Gefällt mir

    1. Februar 2011 um 12:49

    • Ja Mandy, ich war auf den Knien und leider wurde meine Kamera auch ein wenig nass. Ist aber nichts passiert 🙂 Falls du vergessen hast, wie Schnee aussieht, ich schicke dir gerne eine Fuhre.

      Gefällt mir

      1. Februar 2011 um 13:17

  4. Hallo Ute,
    es stimmt, man macht schon mal eine komische Figur, wenn man auf den Knien liegt, aber nur so kommen solche Aufnahmen, wie die von der Bank zustande. Auch bei uns ist der Schnee weg, aber Du kannst Euren gerne selbst behalten. Ich trauere ihm nicht nach….
    Liebe Grüße Rosi

    Gefällt mir

    1. Februar 2011 um 13:22

    • Also gut, Rosi, dann behalte ich den Schnee halt hier 😦

      Gefällt mir

      1. Februar 2011 um 17:37

  5. Schönes Foto,
    Schnee was is’n das ?!^^

    Bei uns liegt schn ewig nix herum, dafür haben wir noch immer mit dem Wasser kämpfen, allerdings jetzt Grundwasser .
    Wir persönlich haben ja noch Glück , die Deiche haben mal wieder gehalten…ich hoffe das bleibt auch so !

    Ich möchte mal wissen was die Leute so gedacht haben als sie dich beim fotografieren gesehen haben*schmunzel*

    LG TB

    Gefällt mir

    1. Februar 2011 um 13:54

    • Das Wasser finde ich fast noch schlimmer als den Schnee. Mich wundert, dass mich noch niemand angesprochen hat und gefragt hat, was ich da mache 🙂

      Gefällt mir

      1. Februar 2011 um 17:39

  6. Du siehst, den Schnee hast Du wohl alleine gepachtet, bei allen anderen ist es nur einfach saukalt!!! Tolles Foto, sehr, sehr interessante Perspektive.
    Lieben Gruss-moni

    Gefällt mir

    1. Februar 2011 um 14:35

  7. Das ist ein geniales Bild!
    Erst einmal der frische Schnee.
    Dann aber, die Laterne lugt oben hervor, da musste ich erst überlegen, was das wohl ist.
    Herrlich.

    Bei uns war es heute erstaunlich kalt, minus 6 Grad und es wehte ein ganz feiner Schneegriesel. Es war echt ungemütlich.

    Gefällt mir

    1. Februar 2011 um 16:01

    • Hier ist es auch eklig kalt. Ich habe mit Handschuhen fotografiert, allerdings mit solchen, bei denen die Finger frei sind.

      Gefällt mir

      1. Februar 2011 um 17:40

  8. Waaaas so viel Schnee liegt bei euch!?!?!?
    Bei uns liegt nicht eine Flocke am Boden.
    Lieben Gruß
    Heike

    Gefällt mir

    1. Februar 2011 um 17:15

    • Heike, magst du welchen. Ich schicke dir gerne eine Fuhre Schnee 🙂

      Gefällt mir

      1. Februar 2011 um 17:41

      • Danke für das Angebot, liebe Ute, aber ich lehne ab. Nun haben wir seit heute morgen selber wieder Schnee! 😉
        Lieben Gruß
        Heike

        Gefällt mir

        2. Februar 2011 um 07:01

      • Hui Heike, da habe ich aber schnell reagiert 🙂

        Gefällt mir

        2. Februar 2011 um 09:52

  9. brrrrrrrrrrrrrrrr.
    Schönes Underfoot,
    aber auch nur auf dem Foto *grins*
    Liebe Grüße Barbara

    Gefällt mir

    1. Februar 2011 um 19:16

  10. fudelchen

    Tolles Foto und im Harz gibt es auch noch genug Schnee, dazu lausig kalt, sowie den ganzen Tag Nebel 😉

    Gefällt mir

    1. Februar 2011 um 20:15

    • Bei uns kam heute zum ersten Mal seit Tagen die Sonne für ca. zwei Stunden raus. Trotz Kälte war das endlich mal wieder ein Lichtblick.

      Gefällt mir

      1. Februar 2011 um 22:19

  11. Ja wirklich Schnee ist bei uns auch fast nichts vorhanden, aber so mit sieht das Foto besonders toll aus 🙂
    hast Du super hinbekommen 🙂

    Gefällt mir

    1. Februar 2011 um 21:51

  12. Eine cooler Einfall. Sehr schön!! Super auf was für Ideen du immer kommst!

    LG Julia

    Gefällt mir

    1. Februar 2011 um 22:30

  13. Liebe Ute,

    könntest Du vielleicht mal damit aufhören, in Deine Bilder diese übertriebenen Massen an Schnee rein zu montieren? Das glaubt Dir doch eh kein Mensch!!! 😉
    Was die Passanten angeht: Hat man erst einmal den Ruf, etwas seltsam zu sein, dann kann man sich viel freier bewegen … oder landet bei der erstbesten Gelegenheit bei den netten Herren mit den langärmeligen Jacken … 😉 Vor allem wenn man so seltsame Sachen macht, wie Schneebänke zu fotografieren!!! 😀

    ***duckundwech***

    Gefällt mir

    1. Februar 2011 um 23:10

    • Michael, ich wollte, ich könnte den Schnee „rausmontieren“ 🙂 Mit den netten Männern und ihren engen Jacken rechne ich schon, seit ich underfoot mache. Vermutlich haben sich mich als ungefährlich eingestuft 🙂

      Gefällt mir

      2. Februar 2011 um 09:55

  14. Ein schönes Foto, liebe Ute!
    🙂
    Guten Morgen.
    Ich liebe ja Schnee und ich bin sehr froh, dass es heute wieder schneit.
    Ja ja, ich mach mich gerade unbeliebt, ich weiß.
    *g*

    Aber würde es nicht schneien, gäbe es nur Blümchenfotos und wir müssten auf solche schönen Ansichten einer ganz normalen Bank verzichten.

    Hab einen schönen Tag, lieben Gruß!
    Heike
    🙂

    Gefällt mir

    2. Februar 2011 um 08:33

    • Da bist du wohl die Einzige, die Schnee mag. Gegen Blümchen hätte ich im Augenblick überhaupt nichts einzuwenden 🙂 Aber gut, wie du schon sagst, eine Bank zur Abwechslung ist ja auch mal interessant. Nur weiß muss sie nicht unbedingt sein 🙂

      Gefällt mir

      2. Februar 2011 um 09:56

  15. Ach Schnee ist eigentlich was Schönes, zumindest auf Bildern.
    Unter deiner Bank sieht es sehr ordentlich aus. Nicht wie bei H. unterm Sofa. 😀

    Liebe Grüße an dich, liebe Ute

    Gefällt mir

    2. Februar 2011 um 09:39

    • Solange Schnee auf der Bank liegt ist es auch darunter sauber, Gudrun. Warte mal ab, im Sommer sieht es da auch anders aus 😦

      Gefällt mir

      2. Februar 2011 um 09:57

  16. Das Foto gefällt mir wieder sehr gut!

    Liebe Grüße
    Bärbel

    Gefällt mir

    2. Februar 2011 um 15:28

  17. Ein sehr starkes Motiv und wieder sehr schön umgesetzt. Toll!

    LG
    Stefanie

    Gefällt mir

    2. Februar 2011 um 16:44

  18. april

    Boh, sooo viel Schnee. Und wir staunten schon gestern Abend über die wenigen Zentimeter.
    diese underfoot-Aufnahmen sind immer sehr interessant mit ihrer ungewöhnlichen Perspektive. Die Welt aus einem anderen Blickwinkel.

    Gefällt mir

    2. Februar 2011 um 17:00

    • Finde ich auch Ingrid, ich schaue sie mir auf allen Blogs immer gerne an. Jeder sieht das Thema anders.

      Gefällt mir

      2. Februar 2011 um 17:14

  19. da moechte ich jetzt nicht gerade sitzen. deine motive sind einfach klasse liebe Ute. du hast wirklich ein auge fuer gutes fotografieren, das muss ich dir jetzt mal sagen

    lg
    Sammy

    Gefällt mir

    2. Februar 2011 um 17:11

  20. lach…hier in der Umgebeung kennen sie mich schon und wissen, daß meinereiner nicht Pipi macht, sondern knipselt 😉

    Diese Perpektive ist aber auch genial.Lustig finde ich, daß die Laterne aussieht, als ob sie aus der Bank kommen/wachsen ( wie ein schneeglöckchen) würde…also Flucht aus dem Schnee sozusagen.
    LG Tina

    Gefällt mir

    2. Februar 2011 um 20:49

  21. Und es heisst natürlich „Umgebung“

    Gefällt mir

    2. Februar 2011 um 20:49

    • So habe ich die Laterne noch gar nicht gesehen, stimmt aber 🙂 Tina, ich fürchte fast, man kennt meine Fotostellung hier auch schon 🙂

      Gefällt mir

      3. Februar 2011 um 15:29

  22. Tolle Perspektive! So sieht es also aus, wenn man unter einer Bank liegt……smile*
    LG von Rosie

    Gefällt mir

    2. Februar 2011 um 20:53

    • Stimmt Rosie, so sieht es aus. Hauptsache man ist nicht von der Bank runtergefallen 🙂

      Gefällt mir

      3. Februar 2011 um 15:30

  23. Bitte bitte, liebe Ute, bleibe weiterhin bei solchen schönen Motiven mit Schnee und Auto und Pflastersteinen. Bitte komm nie auf die Idee, bei Leuten unterm Bett zu fotografieren, da kommen dann außer Wollmäusen vielleicht noch Liebhaber oder schlimmeres mit „L“ zu tage.

    Gefällt mir

    2. Februar 2011 um 22:35

    • Das muss ich mir mal genau überlegen, liebe Clara.
      Könnten ja doch auch interessante Motive sein 🙂

      Gefällt mir

      3. Februar 2011 um 15:31

      • Willst du wirklich Paparazza werden? Oder Enthüllungsfotografin? Bitte nein, und wenn, dann wenigstens nicht unter meinem Bett.

        Gefällt mir

        3. Februar 2011 um 16:07

      • Clara, was für Geheimnisse versteckst du unter deinem Bett? *Schock*

        Gefällt mir

        3. Februar 2011 um 17:31

      • Wollmäuse, aber nicht weitersagen!

        Gefällt mir

        3. Februar 2011 um 18:28

  24. ich finde die idee gut! ist gar nicht so einfach.. liebe gruesse manfred

    Gefällt mir

    3. Februar 2011 um 08:47

  25. Poooh soviel Schnee bei Euch?
    hier ist alles weg, am Wochenende sollen es 8 Grad werden…..

    Gefällt mir

    4. Februar 2011 um 10:39

    • Ich hoffe sehr, dass es jetzt übers Wochenende auch etwas weniger wird mit dem Schnee. Auch hier wird es wärmer.

      Gefällt mir

      4. Februar 2011 um 10:50

  26. Underbench ist gut 😉

    Gefällt mir

    7. Februar 2011 um 15:18

  27. So schön ich dieses Motiv finde, so froh bin ich, dass da mittlerweile kein Schnee mehr liegt 😉

    Gefällt mir

    13. Februar 2011 um 11:06

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s