ute`s Fotoblog

Glückshormone


So langsam reichts mir wirklich. Minus 10 Grad und Nebel. Wenn man den Kopf rausstreckt, dann fühlt man auf der Haut viele kleine Eispickel. Wenn schon die Sonne keine Glückshormone sendet, dann hole ich sie mir eben hier 🙂

klick mich

klick mich

klick mich

57 Antworten

  1. Frau Doktor

    Hmmm lecker lecker, böse Falle für meine Abnehmvorhaben :-)aber mal ein wenig für das Glücksgefühl ist schon in Ordnung 🙂

    Gefällt mir

    30. Januar 2011 um 11:29

  2. Ooooooh, was für eine leckere Auswahl an Glückshormonen! Ich werfe auch schon die ganze Zeit sehnsüchtige Blicke in die Auslage der kleinen Bäckerei gegenüber – von meinem Balkon aus kann ich ganz genau das heutige Angebot an Süßem und Verführerischem überschauen. 😉
    Herzliche Sonntagsgrüße!

    Gefällt mir

    30. Januar 2011 um 11:45

    • Das ist ja gemein, so etwas Süßes immer vor Augen zu haben 🙂 Mein Bäcker ist wenigstens um die Ecke, so dass ich ihn nicht sehen kann.

      Gefällt mir

      30. Januar 2011 um 14:32

  3. Mmmmh, kann denn so etwas leckeres Sünde sein? Schnell Waage verstecken 😉
    Ute, bei uns scheint schon die Sonne, ich hoffe sie kommt bei dir auch noch raus und du bekommst einen sonnigen Sonntag 🙂
    lg Claudia

    Gefällt mir

    30. Januar 2011 um 11:51

    • Leider hat es die Sonne nicht geschafft, Claudia.
      Also weiter sündigen 🙂

      Gefällt mir

      30. Januar 2011 um 14:33

  4. Liebe Ute, das sieht alles viel zu gut aus und ich kann mich hier besser nicht lange aufhalten. Ich habe die Nougattütchen gesehen und die liebe ich doch sooooo! Ach Mensch, ich hätte und würde ja gerne mal naschen, aber ich trau mich nicht…denk halt einfach an mich, wenn du dich der Kalorienschlacht hingibst. LG an dich, Mandy

    Gefällt mir

    30. Januar 2011 um 11:59

    • Mache ich gerne, ich denke an dich, liebe Mandy. Nougat mag ich auch sehr gerne.

      Gefällt mir

      30. Januar 2011 um 14:34

  5. april

    Jawoll! Der Kaffee blubbert (bzw. die Maschine) und jetzt geh‘ ich ein Marzipantörtchen essen.
    LG, April

    Gefällt mir

    30. Januar 2011 um 13:34

    • Lass es dir schmecken, Ingrid. Man gönnt sich ja sonst nichts 🙂

      Gefällt mir

      30. Januar 2011 um 14:35

  6. Boah, sag mal: HAST DU SIE NOCH ALLE? *grmpf

    Jetzt schiebe ich Frust. Aber Hauptsache, Dir geht es gut! *nöl

    ;o))

    Ein wahrlich leckerer Anblick!

    Gefällt mir

    30. Januar 2011 um 15:01

  7. Sehr lecker, liebe Ute!
    🙂
    Ich habe glücklicherweise jetzt eben zwei Tafeln Vollmilch/Nougat/Cashewkerne/Haselnuss Schokolade fertig gemacht. Und könnte zugreifen, wenn ich möchte … aber mir ist jetzt gerade eher nach einem riesengroßen Schnitzel!
    🙂
    Hab einen schönen Sonntagnachmittag und lass es dir schmecken.
    Lieben Gruß
    Heike

    Gefällt mir

    30. Januar 2011 um 16:09

    • Habe es gerade in deinem Blog gelesen, Heike. Klingt sehr lecker. Aber iß erst mal dein Schnitzel, Schokolade verdirbt ja nicht 🙂

      Gefällt mir

      30. Januar 2011 um 17:11

  8. Das sieht wirklich extrem lecker aus.
    Leider auch extrem fett. Aber vom Anschauen passiert ja nichts.

    Gefällt mir

    30. Januar 2011 um 16:27

    • Claudia, es soll Leute geben, die schon vom Anschauen zunehmen 🙂

      Gefällt mir

      30. Januar 2011 um 17:11

  9. Oh wie lecker! Mit diesen ‚Glückshormonen‘ tröste ich mich auch schon eine ganze Weile, liebe Ute. Ich befürchte nur, dass ich davon bald einen ganz gewaltigen Kater bekommen werde. 😀
    Aber darüber mache ich mir dann zu gegebener Zeit Gedanken. Bei dem triesten Wetter heute greife ich gerne noch einmal zu. Darf ich mir bitte eine Amarena Kirsche nehmen?
    Danke und liebe Grüße, Grethe

    Gefällt mir

    30. Januar 2011 um 16:45

    • Natürlich darfst du Grethe, guten Appetit 🙂
      Endlich mal jemand, bei dem die Sonne auch nicht scheint. Den Kater laufen wir uns dann weg, wenn es wieder schönes Wetter gibt 🙂

      Gefällt mir

      30. Januar 2011 um 17:13

  10. Wir versuchen jetzt nach den Feiertagen nichts von solchen Süßigkeiten im Haus zu haben, damit wir nicht verführt werden.
    Allerdings hatten wir gestern nachmittags einen wolkenlosen Himmel und 21°C, da sind solche „Hilfsmittel“ nicht notwendig. Leider wird es vorerst bei dem einen Tag bleiben, denn es wurde kälteres und nicht so schönes Wetter angekündigt. Der Winter wird bei uns wohl noch einen weiteren Monat beherrschen.
    LG Karl-Heinz.

    Gefällt mir

    30. Januar 2011 um 16:49

    • Keine Süßigkeiten zu kaufen habe ich mir auch schon oft vorgenommen, Karl-Heinz. Leider bleibt es aber bei den guten Vorsätzen. 🙂 Hier bei uns (wir liegen ca. 600-800 m hoch) ist wohl auch noch eine Weile Winter.

      Gefällt mir

      30. Januar 2011 um 17:14

  11. Liebe Ute,
    ich bin auch gerade dabei die letzten Süßigkeiten von Weihnachten zu vernaschen.
    Heute genossen wir, meine Frau und meine Geschwiser die Sonne in Böhringen bei blauem Himmel und eisiger Kälte.
    Aber zum Glück gibt´s ja auch noch gemütliche Gaststätten genug zum Aufwärmen.
    Freundliche Grüße
    kapes

    Gefällt mir

    30. Januar 2011 um 18:48

    • Hallo Karl, nett, dass du mich mal besuchst 🙂
      Da hätte ich also nur ein paar km fahren müssen, um die Sonne zu genießen. Stimmt, es ist wirklich eisig kalt.

      Gefällt mir

      30. Januar 2011 um 19:14

  12. Boah, mir läuft echt das Wasser im Mund zusammen. Das gibts doch nicht.
    Du hättest mich mal gerade sehen müssen, wie ich geschluckt habe….

    Siehste, hättest nur ein wenig rausfahren müssen, dann hättest du die Sonne sehen können…

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche ♥

    Gefällt mir

    30. Januar 2011 um 21:45

    • Stimmt, ich war zu faul, das Auto rauszuholen 🙂
      Eine schöne neue Woche auch für dich, liebe Bärbel.

      Gefällt mir

      30. Januar 2011 um 21:58

  13. Oh, sehr lecker, liebe Ute, und schon mal eine Sünde wert. Ich kooooomme.

    Liebe Grüße aus dem Spinnstübchen

    Gefällt mir

    30. Januar 2011 um 22:44

  14. Barbara

    Menno Ute, bist du gemein.
    Ich habe alleine vom lesen schon zwei Kilo auf den Hüften drauf. 😉
    Ich bin doch auch am fasten,
    will im Mai im Abendkleid ja gut aussehen
    und nicht wie ein Rollbraten *grins*
    Mal liebe Grüße hier lass, Barbara

    Gefällt mir

    30. Januar 2011 um 22:55

    • Barbara, ich räume die Süßigkeiten ganz schnell weg. :-)Rollbraten im Abendkleid geht schon mal gar nicht 🙂

      Gefällt mir

      31. Januar 2011 um 08:57

  15. Du wirst es nicht glauben, gerade eben, bevor ich hier bei dir geschaut habe, habe ich mir auch Glückshormone genehmigt! *hihi*

    Da bin ich jetzt ganz standhaft! 😉

    Einen guten Wochenstart und liebe Grüße
    Lucie 🙂

    Gefällt mir

    31. Januar 2011 um 00:47

  16. Das war jetzt irgendwie gemein….schließlich möchte ich abnehmen! :-))

    Liebe Grüße zu Dir
    Katinka

    Gefällt mir

    31. Januar 2011 um 10:32

  17. Oh….wie lecker! Diese appetitlichen, schönen Fotos bringen mich da so auf eine Idee….smile*
    Ich werde mich nachher mal in die Stadt zu unserem Konditor begeben.
    LG von Rosie

    Gefällt mir

    31. Januar 2011 um 11:35

  18. Oh, jetzt komme ich soooooo spät, vielleicht zu spät! Oder? Ist doch noch was da? Ich könnte es dringend gebrauchen, um alles wieder ins Lot zu bringen.
    Wie ich dich und deine Großherzigkeit kenne, hast du irgendwo noch was versteckt. Bitte, rück es raus für
    Claraklein … „in die weite Welt hinein“

    Gefällt mir

    31. Januar 2011 um 12:47

    • Für Claraklein ist natürlich immer noch etwas übrig.
      Ich werde dich doch nicht vergessen 🙂

      Gefällt mir

      31. Januar 2011 um 13:19

  19. Auweia, hier wird einem ja ganz schön die Nase lang gemacht. Hmmm…lecker. Aber jetzt verschwinde ich lieber wieder, sonst verfalle ich noch der Versuchung 😉
    LG Simone

    Gefällt mir

    31. Januar 2011 um 14:29

    • Hast du wenigstens eine Kostprobe mitgenommen, ehe du wieder verschwunden bist, liebe Simone? 🙂

      Gefällt mir

      31. Januar 2011 um 18:26

  20. lecker…lecker…lecker kann ich da nur sagen. wuerde am liebsten durch den monitor greifen

    lg
    Sammy

    Gefällt mir

    31. Januar 2011 um 15:15

  21. Ohhh sieht das lecker bei dir aus! Zum Glück gehen die Süßigkeiten bei mir auch niemals aus. (als ich noch etwas jünger war *grins* so etwa von 2-25 Jahre alt, mochte ich überhaupt nichts, aber auch garnichts Süßes essen.) Nun ist alles anders und deshalb…hmmmsgut!

    Gefällt mir

    31. Januar 2011 um 15:23

  22. Bist du wahnsinnig? *hihi* Nun sitz ich hier und mir läuft das Wasser im Mund zusammen, oh welche Schmacht……

    LG
    Stefanie

    Gefällt mir

    31. Januar 2011 um 15:43

    • Stefanie, dann ab an den Küchenschrank und suchen. Du findest bestimmt etwas 🙂

      Gefällt mir

      31. Januar 2011 um 18:28

  23. Liebe Ute,

    wie Du bemerkt hast, muss ich mich einfach im Moment etwas überall etwas rar machen. Bitte nicht persönlich nehmen! Ich schaue ab und an mal rein, aber ich kann nicht immer so viel aufnehmen oder schreiben.

    Herzlichst
    Bina

    Gefällt mir

    31. Januar 2011 um 16:32

  24. Recht hast du, liebe Ute! Ich fahre später noch Einkaufen, da werde ich mal sehen, ob ich ein paar Glückshormone finde. 😉

    Hab einen schönen Tag…

    LG Bärbel

    Gefällt mir

    1. Februar 2011 um 11:25

  25. fudelchen

    Irgendwie bin ich ja spät hier, aber ich schaffe momentan gar nichts und Schoki esse ich auch gerne, besnders Orange Ingwer und alles mit Marzipan, aber das will mir jetzt nicht schmecken….und geht schon seit Tagen so. Ist auch gut so, wollte ein Röllchen runter haben.
    Herzlichst ♥ Marianne

    Gefällt mir

    1. Februar 2011 um 20:13

    • Zugegeben, um abzunehmen ist das nicht gerade die richtige Ernährung 🙂

      Gefällt mir

      1. Februar 2011 um 22:15

      • fudelchen

        Ach, es gibt doch eine Schokodiät 😉 die probieren wir einfach mal, bis dahin schmeckt mir die Schoggi garantiert wieder 😀

        Gefällt mir

        1. Februar 2011 um 22:43

      • Das hoffe ich sehr für dich. Wenn die Schoko wieder schmeckt, dann gehts dir auch wieder gut.

        Gefällt mir

        2. Februar 2011 um 09:51

  26. ina

    Ich bin mit Dir!!!
    Dieses Dauergrau hat ich gestern zu 2 Mars und ner halben Tafel Schokolade getrieben und da ich draussen nicht rumgelaufen bin hat sich das dann nett auf mir verteilt:-)
    Sonne her!!!
    Ein schönes Wochenende sendet Dir Ina

    Gefällt mir

    4. Februar 2011 um 10:31

  27. oooooh, bei dem Anblick läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen. Honig-Haferflocke klingt seeehr leckr *jamjam*

    Gefällt mir

    13. Februar 2011 um 11:08

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s