ute`s Fotoblog

underfoot and overhead


Beim underfoot-Projekt von Alex komme ich zwar einen Tag zu spät, aber besser spät als nie 🙂

Am gleichen Tag sah ich dann auch noch „overhead“ diesen Tannenschmuck.

underfoot

overhead

Advertisements

54 Antworten

  1. Wenn man solche herrlichen Fotos sieht, vergisst man schnell den Ärger, welcher durch zuviel Schnee und Kälte entstehen kann. LG an dich von Mandy

    Gefällt mir

    4. Januar 2011 um 16:54

    • Danke Mandy, Schnee hat halt wie alles seine zwei Seiten 🙂

      Gefällt mir

      4. Januar 2011 um 18:15

  2. Sehr schöne Fotos, Ute. Eis, Schnee, Sonne und blauer Himmel machen sich immer gut.
    Bei uns macht die Sonne sich leider rar :(.
    LG Gisela

    Gefällt mir

    4. Januar 2011 um 16:59

    • Gisela, die war hier auch nur für ein paar Minuten da. Ich hatte das Glück, dass ich gerade unterwegs war.

      Gefällt mir

      4. Januar 2011 um 18:16

  3. tolle fotos , sonne und licht sind so schön!

    Gefällt mir

    4. Januar 2011 um 17:36

  4. Bei deinem Underfoot-Buidl fröstelt’s mich jetzt richtig. Das erinnert mich irgendwie an die ungezählten Male, als ich skifahrenderweise den Schnee „küssen“ musste… 😉 Das Overhead-Foto ist Klasse!

    Gefällt mir

    4. Januar 2011 um 17:54

    • Da gings mir nicht anders, liebe Margot. Nur diesmal habe ich es freiwillig gemacht 🙂

      Gefällt mir

      4. Januar 2011 um 18:17

  5. Das nenne ich Einsatz … Underfoot im Tiefschnee. Ich hoffe, man hat dich nicht aus dem Schnee ziehen müssen *ggg* … gefällt mir sehr dein Bild … auch der Eiszapfen natürlich 🙂

    Gefällt mir

    4. Januar 2011 um 18:04

    • Frauke, es wird von Jahr zu Jahr schwieriger, wieder aufzustehen. Ich glaube in ein paar Jahren ist nichts mehr mit underfoot 🙂

      Gefällt mir

      4. Januar 2011 um 18:17

  6. Wunderschöne Fotos!
    Vor allem das zweite hat es mir angetan.

    Gefällt mir

    4. Januar 2011 um 19:06

    • Dankeschön. Da hatte ich mal zufällig eine ruhige Hand 🙂

      Gefällt mir

      4. Januar 2011 um 20:04

  7. Das ist eher ein Stolperpfad als Gehweg, nicht wahr, liebe Ute? Aber toll fotografiert!
    🙂
    Ich finde diese Aufnahmen sehr interessant. Neulich, als ich im Schnee lag, fürchtete ich regelrecht, es könnte jemand fragen, ob er oder sie mir aufhelfen soll … glücklicherweise war ich ganz allein im tiefen Schnee.
    *g*

    Liebe Grüße an dich und ich wünsche einen schönen Abend!
    Heike

    Gefällt mir

    4. Januar 2011 um 19:07

    • Gewundert habe ich mich auch schon, dass niemand kam und helfen wollte. Aber die sehen ja den Fotoapparat. 🙂

      Gefällt mir

      4. Januar 2011 um 20:05

  8. Richtig schön! Ich liebe ja fotografierte Eiszapfen oder Eiskristalle sehr!

    Gefällt mir

    4. Januar 2011 um 19:19

  9. april

    Wie auch immer, da ist noch eine Menge Schnee.

    Gefällt mir

    4. Januar 2011 um 20:30

    • Ja stimmt, Gudrun. Und da soll es wohl am Wochenende reinregnen.

      Gefällt mir

      4. Januar 2011 um 22:28

  10. Ute, auch wenn Du dein Foto erst am Wochenende präsentiert hättest wäre das auch kein Beinbruch… Es ist ganz wunderbar und gefällt mir sehr gut.
    Wie Mandy oben schon geschrieben hat, man könnte glatt den ganzen Ärger mit dem Schnee vergessen wenn man dieses wundervolle Foto sieht 😉

    Liebe Grüße und einen wunderschönen Dienstagabend Alexandra!

    Gefällt mir

    4. Januar 2011 um 20:39

    • Danke liebe Alex, dann brauche ich mich nicht so sehr auf Montag konzentrieren.

      Gefällt mir

      4. Januar 2011 um 22:29

  11. fudelchen

    Oben und Unten…einfach toll. Ich muß auch mal wieder üben und deine Bilder kommen mit Verspätung, weil du gestern kegeln warst *gg*

    GLG Marianne 🙂

    Gefällt mir

    4. Januar 2011 um 20:40

    • He he, hast du einen Spion hier in der Gegend 🙂
      Übrigens auf dem Weg zum Kegeln habe ich das Schneebild gemacht 🙂

      Gefällt mir

      4. Januar 2011 um 22:30

  12. Tolle Perspektiven und sehr schöne Aufnahmen, liebe Ute. Da komme ich glatt ins Grübeln – sollte ich nicht vielleicht doch mal. . . . ? 🙂
    Habt ihr wirklich noch so viel Schnee liegen?
    Bei uns war der Himmel heute auch so blau.
    Freue mich schon auf Deine nächsten „underfoot“-Aufnahmen.
    Mit lieben Grüßen, Grethe

    Gefällt mir

    4. Januar 2011 um 22:16

    • Grethe versuchs doch mal, es macht wirklich Spaß.
      Ja, wir haben noch eine Menge Schnee 🙂

      Gefällt mir

      4. Januar 2011 um 22:31

  13. Traumhaft schöne Fotos!

    Liebe Grüße
    Bärbel

    Gefällt mir

    5. Januar 2011 um 06:35

  14. Jup, super Bilder, passt alles 🙂

    Liebe Grüße sendet dir
    Stefanie

    Gefällt mir

    5. Januar 2011 um 08:17

    • Freut mich, Stefanie, wenn die Bilder dir gefallen 🙂

      Gefällt mir

      5. Januar 2011 um 10:17

  15. Schön sind sie geworden, deine Bilder. Und wenn wir irgendwann nicht mehr runter kommen, oder hoch, dann werden wir uns was einfallen lassen, liebe Ute. Vielleicht gibt es dann Kamerahalterungen für Omis.

    Liebe Grüße an dich aus dem Spinnstübchen

    Gefällt mir

    5. Januar 2011 um 09:40

  16. Hast Du Dich dafür auch in den Schnee gelegt, liebe Ute? 🙂

    Tolle Fotos sind das wieder!

    Liebe Grüße
    Katinka

    Gefällt mir

    5. Januar 2011 um 11:02

    • Katinka, in den Schnee „gekniet“, nicht flach gelegt 🙂

      Gefällt mir

      5. Januar 2011 um 17:59

  17. Ich stelle mir die Ute gerade vor, wie sie sich vorher ein wasserdichtes Strampelhöschen anzieht, damit sie sich im Schnee wälzen und so ein schönes Foto schießen kann.
    Oder ist da meine Phantasie wieder mit mir durchgegangen?

    Gefällt mir

    6. Januar 2011 um 01:55

    • Mit den wasserdichten Strampelhöschen ist deine Phantasie tatsächlich etwas mit dir durchgegangen 🙂
      Aber wer weiß, vielleicht in 10 Jahren und dann ohne underfoot 🙂

      Gefällt mir

      6. Januar 2011 um 12:31

  18. *lach* das ist aber nicht genug Einsatz….richtig hinlegen musst Du Dich und davon möchte ich bitte ein Foto sehen 🙂

    Liebe Grüße zu Dir
    Katinka

    Gefällt mir

    6. Januar 2011 um 10:01

  19. Pingback: Begegnungen im Feld « Kiek mol. . . . .

  20. Jaaaaa *lach* möchten kann man ja mal 😉

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katinka

    Gefällt mir

    7. Januar 2011 um 10:48

  21. Tolle Fotos liebe Ute und vor allem auch die Kombination einmal nach unten einmal nach oben ist ja genial 🙂
    Liebe Grüße und dir einen schönen Abend
    Heike

    Gefällt mir

    7. Januar 2011 um 18:43

  22. Deine Fotos machen richtig Lust auf Winter, liebe Ute!

    DAS ist definitiv Zauberei, jawoll! ;o)

    Gefällt mir

    8. Januar 2011 um 15:34

  23. Sehr hübsch. Gibts die noch, oder ist bei Euch auch Schmelzwetter?

    LG,
    Luiza

    Gefällt mir

    9. Januar 2011 um 09:20

    • Gibts leider nicht mehr. Es hat heute den ganzen Tag geregnet und der Schnee ist so gut wie weg.

      Gefällt mir

      9. Januar 2011 um 18:43

  24. Die Bilder sind sehr schön!

    Gefällt mir

    9. Januar 2011 um 18:20

  25. Sehr schönes Cam underfoot. Gefällt mir die Idee. Bei uns ist der Schnee mittlerweile weg. Naja, vielleicht bei euch ja auch.
    Lieben Gruss und komm gut durch die neue Woche.
    Simone

    Gefällt mir

    10. Januar 2011 um 15:57

    • Danke liebe Simone für deinen Besuch auf meinem Blog.
      Ja, hier ist der Schnee inzwischen auch fast weg, obwohl es heute früh mal wieder geschneit hat.

      Gefällt mir

      10. Januar 2011 um 18:06

  26. ina

    Traumschönes Winterunderfootfoto :-)Bei uns ist nun Alles weg, aber ich hoffe es tut sich noch mal was. (Auch wenn ich mit diesem Wunsch Gefahr laufe einen auf den Döns zu bekommen:-)
    Ina

    Gefällt mir

    10. Januar 2011 um 16:27

    • Wir haben ja immer noch Januar, da tut sich bestimmt noch etwas 🙂 Danke für deinen Besuch, liebe Ina.

      Gefällt mir

      10. Januar 2011 um 18:07

  27. Sag bloß, bei dir liegt noch Schnee! Ich musste mich heute mit zwei schlammigen Knien vergnügen. Aber deine Fotos liebe Ute, sind wunderschön!
    LG die Iris

    Gefällt mir

    11. Januar 2011 um 00:17

    • Jetzt ist der Schnee auch hier fast weg, liebe Iris.
      Bei der neuesten underfoot bekam ich auch nasse Knie vom Regenwasser 🙂

      Gefällt mir

      11. Januar 2011 um 12:15

  28. Hallo Ute,
    auch wenn ich kein Schnee mehr mag,
    so ist es ein tolles Bild.
    Und Eistropfen mag ich auch 😉
    Mal herzliche Grüße hier lass, Barbara

    Gefällt mir

    11. Januar 2011 um 11:37

    • Danke Barbara. Ich mag auch keinen Schnee mehr. Aber ich fürchte, das war noch nicht der letzte 🙂

      Gefällt mir

      11. Januar 2011 um 12:16

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s