ute`s Fotoblog

Erwischt


Ohne Worte 🙂

klick mich

Advertisements

27 Antworten

  1. fudelchen

    Was machst du da eigentlich, das schaut zu putzig aus 😀

    Hast du etwa den ganzen Bach fabriziert *g* oder fotografiert.
    Biite um AufklĂ€rung 😉

    GefÀllt mir

    6. November 2010 um 18:08

    • NatĂŒrlich fotografiert, Marianne 🙂 🙂 Sieht wirklich fast so aus, als ob ich ihn
      „fabriziert“ hĂ€tte *ichlachmichschief*

      GefÀllt mir

      6. November 2010 um 18:10

  2. So sind sie, die Fotografinnen, sie nehmen immer noch eine mit, die sie beim Fotografieren fotografiert, damit dann das Ergebnis der Fotografiererei genau so verwirrend ist wie diese Fotografiecollage!

    GefÀllt mir

    6. November 2010 um 18:31

    • Clara, tut mir leid, wenn ich dich verwirrt habe 🙂 So hat`s halt im spĂ€therbstlichen
      Wald ausgesehen.

      GefÀllt mir

      6. November 2010 um 19:00

  3. Ganz versunken in flagranti erwischt. Das geht bei leidenschaftlichen „Fototanten“ (dieser Ausdruck stammt vom Fudelchen, ich finde ihn köstlich und verwende ihn immer gerne 😉 ) ganz leicht. 😀
    Liebe GrĂŒĂŸe!

    GefÀllt mir

    6. November 2010 um 19:40

    • Fototante ist gut, bei mir könnte man es noch abwandeln in Foto-Oma 🙂

      GefÀllt mir

      6. November 2010 um 21:03

  4. So eine richtige Waldelfin fotografiert eben nicht nur, sie verlegt auch noch ganz nebenbei Wasserleitungen im Wald-Fels! Das beweist mal wieder, auch Ute ist multitaskingfÀhig!

    GefÀllt mir

    6. November 2010 um 20:42

    • Iris herrlich 🙂 Das interessante daran ist auch noch, dass dieser „Wasseraustritt“ am Pilgerpfad ist und eine Station desselben. Waldelfe ist allerdings geschmeichelt, eher doch Waldhexe 🙂

      GefÀllt mir

      6. November 2010 um 21:06

  5. april

    Eine sehr schöne Collage: herbstlicher Wald und making-of, die Fotografin zu Werke.

    GefÀllt mir

    6. November 2010 um 21:16

  6. Tolle Bilder! Es ist doch immer interessant zu sehen wie solche Bilder entstehen 🙂
    Die Collage gefÀllt mir sehr gut!! Womit hast du wie gemacht? So etwas möchte ich auch noch mal probieren.
    WĂŒnsche dir noch einen schönen Sonntag!
    Lieben Gruß,
    Julia

    GefÀllt mir

    7. November 2010 um 16:51

    • Julia, das Bild habe ich mit dem Picture Collage Maker erstellt. Der hat allerdings leider in der kostenfreien Version ein Wasserzeichen drin. Dies ist die bezahle Variante.

      GefÀllt mir

      7. November 2010 um 18:53

  7. Sehr schöne Collage liebe Ute, vorallem die Bilder die dich bei der Arbeit zeigen gefallen mir sehr gut, zeigen sie doch welche akrobatischen MĂŒhen du fĂŒr deine schönen Bilder auf dich nimmst 😉
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Claudia

    GefÀllt mir

    7. November 2010 um 18:23

    • Danke Claudia, woher weißt du, dass ich bei der Brunnenaufnahme die Hilfe meiner Freundin in Anspruch nehmen musste, um wieder „runter“ zu kommen 🙂

      GefÀllt mir

      7. November 2010 um 18:54

  8. Also, liebe Ute, da bist du ja ganz schön geturnt. So geht es eben tatsÀchlich Leuten, die die Fotoleidenschaft packt. Aber die Aufnahmen vom HerbstbÀchlein sind wirklich sehr schön.

    Liebe GrĂŒĂŸe von der Gudrun

    GefÀllt mir

    7. November 2010 um 20:35

    • Danke liebe Gudrun. Das rumturnen gehört halt dazu 🙂

      GefÀllt mir

      7. November 2010 um 20:38

  9. Wieso sieht der Bach denn so blau aus?
    Und – bist du das? Also warst du nicht allein unterwegs.

    Tolle Bilder, echt.

    GefÀllt mir

    7. November 2010 um 22:25

    • Die Farbe des Baches kommt wohl von der Beleuchtung, es war ein seltsames Licht im Wald.
      Nein, ich war natĂŒrlich nicht alleine. Meine mitwandernde Freundin hat mich ohne mein Wissen von hinten fotografiert und mir die beiden Bilder dann gemailt. 🙂

      GefÀllt mir

      7. November 2010 um 22:53

      • Prima Idee von deiner Freundin.
        Sag ihr mal von uns allen einen lieben Dank 😉

        GefÀllt mir

        8. November 2010 um 13:49

  10. Der Titel passt :mrgreen:
    Man hat aber auch nirgendwo seine Ruhe, hm? … nicht mal im Wald 😉
    Musste jetzt echt grinsen :mrgreen:
    Liebe GrĂŒĂŸe,
    Sylvia

    GefÀllt mir

    8. November 2010 um 11:33

    • Sowie eine Zweite mit Fotoapparat unterwegs ist wirds gefĂ€hrlich, Sylvia 🙂

      GefÀllt mir

      8. November 2010 um 20:15

  11. Hallo Ute,
    *schmunzel* ich bin sehr froh, dass ich meistens allein (mit den Hunden) unterwegs bin.
    Denn so wie ich manchmal hocke oder liege, um etwas zu fotografieren – das muss niemand sehen ;-)))

    Liebe GrĂŒĂŸe und einen schönen Wochenstart!
    Katinka

    GefÀllt mir

    8. November 2010 um 11:48

    • Schade eigentlich Katinka, dass deine Hunde nicht fotografieren können.
      Gerne wĂŒrde ich mal ein Bild von dir in „Fotohaltung“ sehen. 🙂

      GefÀllt mir

      8. November 2010 um 20:16

  12. Wow, diese Collage gefÀllt mir!

    Liebe GrĂŒĂŸe und einen schönen Montag
    BĂ€rbel

    GefÀllt mir

    8. November 2010 um 14:50

  13. he he, kann ich nachempfinden, meine Hunde denken bestimmt auch, meinereiner hat sie nicht alle…lach…
    Nun eines in Froschpersektive….also in den Schlamm werfen…:-)

    Ich mag deine Fotos !!!!

    GefÀllt mir

    8. November 2010 um 18:52

    • Dankeschön. Das In den Schlamm werfen habe ich noch nicht versucht, aber underfoot schon 🙂

      GefÀllt mir

      8. November 2010 um 20:17

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s