ute`s Fotoblog

Kleine Rundwanderung


Kommt ihr mit auf eine kleine Rundwanderung? Keine Angst, es sind nur 4 km und der Weg verläuft ziemlich eben. Die Wanderung führt am Rande der Schwäbischen Alb entlang mitten durch ein Naturschutzgebiet. Also dann mal los:

Die Kühe schlafen noch, also lassen wir sie in Ruhe 🙂

klick mich

Unser Weg führt entlang reifer Weizenfelder

klick mich

klick mich

Stopp, diese schöne Distel möchte ich fotografieren

klick mich

Wir nähern uns nun dem Ostlandkreuz, das oberhalb von Geislingen zum Gedenken an die 1945 aus Böhmen und Mähren vertriebene deutsche Bevölkerung erstellt wurd.

klick mich

Von dort aus hat man einen herrlichen Blick hinunter ins Tal

klick mich

So jetzt haben wir es bald geschafft. Auf einem wunderschönen weichen Waldweg gehts zurück zum Ausgangspunkt.

klick mich

Na bitte, da haben wir ja unser Weizenfeld wieder

klick mich

Ich hoffe, unser kleiner Ausflug hat euch gefallen 🙂

34 Antworten

  1. Das ist für mich das Schönste an dieser Jahreszeit: Egal wohin man sieht; es gibt überall gute Gründe, um sich immer wieder faszinieren zu lassen.

    Tolle Fotos, liebe Ute, zum Eintauchen!

    Gefällt mir

    18. Juli 2010 um 16:54

    • So ist es, liebe skriptum. Einfach eine herrliche Jahreszeit.

      Gefällt mir

      18. Juli 2010 um 18:29

      • Mancherorts gibt es jeden Tag wieder Überraschungen. Etwas, das gestern noch in vollem Grün stand, neigt sich heute mitunter schon zum Beige. Bereit, abgeerntet zu werden. Oder ein reines Grün wird scheinbar von Sekunde zu Sekunde bunter und blühender.

        Ach ja … wenn er nur nicht manchmal so heiß wäre, würde ich den Sommer uneingeschränkt lieben! ;o)

        Gefällt mir

        18. Juli 2010 um 20:53

      • Einigen wir uns auf Sonnenschein und nicht mehr als 24 Grad 🙂

        Gefällt mir

        18. Juli 2010 um 21:12

      • Perfekt; so machen wir es! ;o)

        Gefällt mir

        20. Juli 2010 um 19:50

  2. Frau Kunterbunt

    Ach ich liebe diese Jahreszeit auch total. . . Wie skriptum schon schrieb, man kann überall hingehen, man hat immer reichlich tolle Impressionen und Eindrücke die man festhalten kann… Super schöne Fotos liebe Ute…

    Gefällt mir

    18. Juli 2010 um 17:42

  3. Danke Alex, am schönsten ist es am frühen Morgen, wenn die Natur noch „frisch gewaschen“ ist. 🙂

    Gefällt mir

    18. Juli 2010 um 18:30

  4. fellknaeul

    Huhuuu Ute

    wunderschöne Fotos 😀

    da hat sich der Spaziergang doch gelohnt, ich hoffe es war nicht so heiß wie die letzten Tage

    liebe Grüße Steffi

    Gefällt mir

    18. Juli 2010 um 18:39

  5. Steffi, es war sehr angenehm heute früh und der Weg ging ja lange durch den Wald. Ich habe es richtig genossen.

    Gefällt mir

    18. Juli 2010 um 19:07

  6. april

    Der kleine Ausflug hat mir sehr gefallen. Wir kommen im Moment wegen der Renovierung und dem zukünftigen Auszug eines Sohnes nicht dazu, aber demnächst wieder. Und sowas wie dieser wäre ganz nach meinem Geschmack, weil abwechslungsreich. Felder und Wald und dann die tolle Fernsicht. (Fehlt nur noch was zum Einkehren ;-))

    Gefällt mir

    18. Juli 2010 um 19:35

  7. Zum Einkehren gabs auch eine Möglichkeit liebe Ingrid 🙂

    Gefällt mir

    18. Juli 2010 um 21:09

  8. Ooooooooooh, ich wäre gern noch weiter gewandert – am Ende hätte ich dann vielleicht wieder gewusst, welches Getreide wie heißt – das wusste ich schon mal. Aber das kann ich dich ja dann beim Chatten fragen, falls ich dich erwische!

    Gefällt mir

    18. Juli 2010 um 21:41

    • Die Getreidearten kann ich leider auch schwer auseinanderhalten, liebe Clara. Ich lebe zwar schon ewig auf dem Land, aber bin und bleibe in diesem Punkt ein Stadtkind 🙂

      Gefällt mir

      19. Juli 2010 um 08:26

  9. Und ob mir der Spaziergang gefallen hat, liebe Ute. Ich danke Dir auch ganz herzlich dass Du mich mitgenommen hast. Hätte Dich noch eine ganze Weile so begleiten können. 🙂 Wünsche Dir einen guten Wochenbeginn! LG Grethe

    Gefällt mir

    18. Juli 2010 um 22:53

  10. Vielen Dank für diesen schönen Spaziergang! 🙂
    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

    18. Juli 2010 um 23:03

  11. Es freut mich, wenn es dir gefallen hat. Irgendwann mache ich dann mal mit dir einen Spaziergang durch München 🙂

    Gefällt mir

    19. Juli 2010 um 08:28

  12. Wow, wie schön, da kriegt man ja Lust auf Urlaub.
    Jetzt weiss ich auch, wo du gestern warst, als ich mich in deinem Chat gelangweilt habe 😉
    Liebe Grüße,
    Sylvia

    … und jetzt schaue ich mir mal das mit dem Chat an, wenn ich es nicht hinbekomme, schreie ich nach dir :mrgreen:

    Gefällt mir

    19. Juli 2010 um 11:42

    • Sylvia, schrei aber gaaaaanz laut, damit ich dich auch höre 🙂 Du schaffst das schon.

      Gefällt mir

      19. Juli 2010 um 12:39

  13. Oh ja, liebe Ute! Es war ein wunderbarer Spaziergang!
    Früh am Morgen ist es in der Natur am Schönsten. Dann ist es noch so ruhig…

    LG Bärbel

    Gefällt mir

    19. Juli 2010 um 14:34

  14. …ach wie schön… wenn ich hier so ausm fenster sehe, beneide ich Dich….

    Gefällt mir

    19. Juli 2010 um 15:21

    • Ein Stückchen wegfahren aus dem Ort musste ich auch, liebe Luiza. Vom Fenster aus sehe ich leider nur Häuser und Himmel 🙂

      Gefällt mir

      19. Juli 2010 um 16:13

      • …auch schön:-) Ich sehe den ganzen Tag den Container gegenüber und halbnackte Monteure gegen Feierabend… dann lieber fahren*hihi*

        Gefällt mir

        19. Juli 2010 um 16:33

      • Na, wenn die Monteure gut aussehen *lach laut*

        Gefällt mir

        19. Juli 2010 um 16:43

  15. …nööööö. es ist nicht wirklich das, was die werbung verspricht*g*
    gleich ist feierabend. gottseidank…

    Gefällt mir

    19. Juli 2010 um 16:47

  16. Einen letzten Blick in die vertrauten Blogs, und dann bin ich endlich weg in Urlaub!

    Das sind sehr schöne Bilder. Erinnern mich an meine Landkindheit.

    Ganz liebe Grüße
    Bina

    Gefällt mir

    21. Juli 2010 um 11:54

  17. Alles Gute für dich, liebe Bina.

    Gefällt mir

    21. Juli 2010 um 11:55

  18. Dankeschön für diese schöne Wanderung ohne Schweißperlchen auf der Stirn! Bei uns sind fast alle Felder abgeerntet, Schade eigentlich, ich sehe mir sie sooo gern an. Deshalb verweile ich noch ein bissel bei dir!

    Gefällt mir

    23. Juli 2010 um 13:09

  19. Leider wird es so schnell wieder Herbst. Wir sollten den Sommer festhalten können 🙂
    Geht leider nur in Form von Bildern.

    Gefällt mir

    23. Juli 2010 um 13:16

  20. 4 km … ein Klacks … da komme ich doch gerne mit.
    Neeee was für wunderschöne Natur habt ihr vor Ort. Da macht Wandern nochmal so viel Spaß. Und diese Aussicht ins Tal … herrlich.

    Vielen lieben Dank Ute für diese schöne Reise 🙂

    Gefällt mir

    1. August 2010 um 19:32

  21. Danke Frauke. Ich sollte viel mehr spazieren gehen, das wäre sicherlich gut für mich. 🙂

    Gefällt mir

    2. August 2010 um 11:57

  22. Ich mag die Disteln, deshalb liebe ich solche Fotos 😉
    Wenn Du magst schaue mal auf meine Fotos http://frankkoebsch.wordpress.com/2010/08/12/motivsuche-in-der-pflanzenwelt-disteln-4/ oder auch auf meine Aquarelle http://frankkoebsch.wordpress.com/disteln/

    Beste Grüße – FRank

    Gefällt mir

    15. Oktober 2010 um 20:43

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s