ute`s Fotoblog

photo-project 2010


Gestern Abend habe ich bei Luiza mal wieder eine Karte gezogen. Thema: Mein erster Gedanke…..Inspiration: Nach dem Aufwachen.
Nachdem ich ohne Kaffee morgens nicht ansprechbar bin, ist das natürlich immer mein erster Gedanke nach dem Aufwachen „Erst mal eine Tasse Kaffee, dann sehen wir weiter“ 🙂

klick mich

klick mich

Advertisements

12 Antworten

  1. Den Gedanken kenne ich auch nur zu gut!
    Ohne meine Senseo geht morgens nüscht, gar nüscht 😉
    Und die Bilder sind klasse! 🙂

    Gefällt mir

    19. Februar 2010 um 10:01

  2. Sylvia, was wären wir ohne unsere Senseo. Allerdings ist mein Kaffeeverbrauch noch um Einiges gestiegen, seit ich sie habe:-)

    Gefällt mir

    19. Februar 2010 um 10:31

  3. was fuer eine schoene kaffemaschiene,ich koche meinen immer in der klasischen espressokanne 🙂
    un bacio regido

    Gefällt mir

    19. Februar 2010 um 13:04

  4. Kathrin

    Den Gedanke habe ich morgens auch.
    Ein Dank an den, der die Senseo erfunden hat.
    Was wäre wir nur ohne sie ~ unsere Senseo ?????

    LG Kathrin 🙄

    Gefällt mir

    19. Februar 2010 um 21:09

  5. sieht der lecker aus!

    Gefällt mir

    20. Februar 2010 um 13:07

  6. Frau Kunterbunt

    Schluck, ich gehe gleich in die Küche….Senseo ich komme 😉

    Deine Fotos gefallen mir sehr gut !!!

    Gefällt mir

    20. Februar 2010 um 15:29

  7. Hier gibt es eine ganze Menge Senseo-Fans 🙂

    Gefällt mir

    20. Februar 2010 um 16:03

  8. ich sehe schon so ein ding muss ich mir anschaffen,aber wie lange braucht es denn?Mehr als 10 min habe ich nicht fuer den kaffee um 5 uhr morgens,will heissen ich wasche mich in 5 min um die kaffetasse rauszuholen milch und zucker noch mal 3……und dann muss ich auch schon fast los 🙂

    Gefällt mir

    20. Februar 2010 um 18:55

  9. Regido, das schaffst du spielend, in ca. 3 Min. ist der Kaffee fertig 🙂

    Gefällt mir

    20. Februar 2010 um 19:56

    • aaaahhhh toll,dann wede ich da echt mal drueber nachdenken 🙂

      Gefällt mir

      21. Februar 2010 um 12:05

  10. Hmmm, der sieht gut aus und inspiriert mich dazu, jetzt auch mal unsere Senseo aufzusuchen :mrgreen:

    Gefällt mir

    21. Februar 2010 um 12:20

  11. Frau Fröhlich, willkommen in der Senseo-Gemeinde 🙂

    Gefällt mir

    21. Februar 2010 um 13:11

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s