ute`s Fotoblog

Mein Stammbistro


Ob Frühstücksbuffet, Mittagessen, Nachmittagskaffee oder auch mal ein kleiner Abendsnack, alles gibts in meinem Stammbistro. Es liegt schräg gegenüber meiner Wohnung. Durch mein Fenster kann ich es sehen. Das ist schon manchmal gefährlich. Ich stehe am Herd, weiß nicht, was ich kochen soll und blicke rüber auf mein Bistro. Dann bleibt die Küche kalt 🙂

Bunt gemischt sind die Gäste. Von jungen Müttern mit ihren Babies über Geschäftsleute bis hin zu Senioren sind alle willkommen.

Als Stammgast habe ich inzwischen meinen Stammplatz, kenne den Chef gut und bin mit der Bedienung befreundet.

Ist es nicht schön, wenn man als Alleinstehende so eine „Anlaufstelle“ hat?

Warum diese Einleitung, die euch vermutlich überhaupt nicht interessiert? Weil ich zwei Bilder gemacht habe. Das eine Bild zeigt den Blick von meinem Stammplatz auf den kleinen Marktplatz unserer Stadt. Das andere Bild zeigt den Erker des Bistros, in dem für Kinder eine Spielecke eingerichtet ist.

klick mich

klick mich

Advertisements

9 Antworten

  1. fellknaeul

    da hast du ja ne schöne Aussicht Ute 😀

    auf dem zweiten Bild ist oben eine Zeitkapsel oder? 😆

    tolle Fotos!

    Gefällt mir

    12. Januar 2010 um 12:25

  2. Zeitkapsel? Steffi du meinst wohl die seltsame Kugel auf dem Erker 🙂

    Gefällt mir

    12. Januar 2010 um 13:05

  3. fellknaeul

    ja genau 😉

    Gefällt mir

    12. Januar 2010 um 14:01

  4. Oh das sieht aber sehr nett aus Ute, schöne Anlaufstelle ich glaub da würde ich auch gerne nen Kaffee trinken 😉
    Liebe Grüße
    von he.ute

    Gefällt mir

    13. Januar 2010 um 21:48

  5. Heike, vielleicht klappt das irgendwann einmal 🙂

    Gefällt mir

    13. Januar 2010 um 22:16

  6. So ein Bistro schräg gegenüber meiner Wohnung könnte mir auch gefallen, zumal ich ja nicht koche 😳 Du hast echt Glück, Ute! 😉

    Gefällt mir

    16. Januar 2010 um 17:34

  7. Stimmt Sylvia, ich bin nämlich auch nicht die große Kocherin 🙂

    Gefällt mir

    16. Januar 2010 um 18:02

  8. Kathrin

    So ein Bistro hätte ich auch gerne in meiner Nähe * schwärm *

    aber leider gibt es sowas nicht in unserem Stadtteil, schade.

    Ich koche nämlich auch nicht gerne.

    Einen guten Wochenstart.

    LG
    Kathrin and TinkaCats and Estelle

    Gefällt mir

    17. Januar 2010 um 19:05

  9. Danke für deine Antwort, Kathrin. Auch dir eine angenehme Woche.

    Gefällt mir

    17. Januar 2010 um 19:33

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s