ute`s Fotoblog

Reise von damals in schwarz-weiß


Reise von „damals“ in Schwarz-Weiß-Bildern

 

Man neigt in unserem Alter dazu, von der „guten alten Zeit“ zu sprechen. Wenn ich mir die Schwarz-Weiß-Fotografien so ansehe muss ich das schon etwas bestätigen. Mit welch geringen Ansprüchen man doch damals eine Reise unternahm und den Urlaub vielleicht intensiver erlebt hat als heute.

 

1953 durfte ich mit meinen Eltern ins Lechtal nach Kaisers fahren.

Grenze

Am Grenzbalken begann für mich eine andere Welt. Ich war im Ausland!

Kaisers

Die Häuser von Kaisers sind weit verstreut alle am Steilhang, links am Bildrand ist das Kirchlein noch zu sehen.

Kaisers

Hier haben wir gewohnt. Fließendes Wasser gab es nur am Brunnen vor dem Haus. Gekocht wurde gemeinsam mit der Wirtin in deren Küche. Gerne erinnere ich mich noch an den Holzbackofen und den herrlichen Duft, den das frisch gebackene Brot verbreitete.

 Heuernte

Dass ich bei der Heuernte mithelfen durfte war für mich eine Ehre und ich war sehr stolz darauf.

 Geburtstag

So brav sah damals ein 11-jähriges Geburtstagskind aus.

Bergwanderung

Mutter und Tochter

Gipfelrast

Vater und Tochter

Fotomodell

Edelweiss

Advertisements

6 Antworten

  1. Regina

    Hallo Ute,

    ich finde deinem Papa gehört ein großes Dankeschön für die hervorragenden Fotos,
    er war ein richtiger Profi, schön das Du solche schöne Erinnerungen hast,
    ich hätte gern mehr gesehen :-),
    bin 1953 geboren, da hast Du deinen ersten Urlaub gemacht 🙂
    liebe Grüße von Regina

    Gefällt mir

    12. März 2010 um 09:12

  2. Ja Regina, mein Vater war ein guter Fotograf, allerdings nur als Hobby. Er hat alles selbst entwickelt und vergrößert, und das im Bad. Wenn wir zur Toiletten wollten, dann mussten wir klopfen und warten *grinse*

    Gefällt mir

    12. März 2010 um 11:04

    • Regina

      Hi Ute
      das kenne ich, wir haben das früher auch selbst gemacht in der Dunkelkammer 🙂
      schön im Bad geschwenkt die Fotos, viele wissen ja gar nicht was für ein Aufwand das war.
      LG Regina

      Gefällt mir

      14. März 2010 um 20:19

      • Stimmt, es war ein Riesenaufwand. Aber man war auch sehr stolz, wenn die Aufnahmen gelungen waren 🙂

        Gefällt mir

        14. März 2010 um 21:57

  3. Wunderbare Bilder und sehr schöne Erinnerungen von deiner Kindheit hast du uns gezeigt. Ernst

    Gefällt mir

    17. Juni 2012 um 13:49

    • Danke Ernst, es waren finanziell bescheidene aber trotzdem wunderbare Jahre.

      Gefällt mir

      17. Juni 2012 um 13:52

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s