ute`s Fotoblog

Letztes

Meine Kindheit

Heute habe ich Bilder aus einem alten Album eingescannt. Vor längerer Zeit habe ich euch einmal ein paar Kinderbilder von mir gezeigt. Nun heute eine kleine Ergänzung dazu.

Die Zeit der Aufnahmen von ca. 1943 bis ca. 1949.

beim-anziehenbaby-klein

portrait-klein

schon ein klein wenig älter

puppenwiege-klein

rock-hoch-klein

auf dem Mohnfeld 🙂

mohn-klein

auf Stelzen

stelzen-klein

Berggeist 🙂

berggeist-klein

Schulkind

kaisers-flote-klein

Ich hoffe, die Bilder aus der guten alten Zeit machen euch ein wenig Spaß.

 

 

So langsam können wir aus dem Winterschlaf erwachen

Auch hier in „Schwäbisch Sibirien“ ist irgendwann  mal Schluss mit Winter. Es ist zwar  noch kein Grün zu sehen, aber die Sonne scheint warm vom blauen Himmel. Ja, so kann es jetzt erst mal bleiben.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mein Boxspringbett

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nun schlafe ich schon seit ca. 2 ½ Monaten in meinem neuen Bett. Das ist Test genug und ich kann mit Fug und Recht sagen, ich habe es richtig gemacht.

Aber von Anfang an. Als ich vor fast zwei Jahren anfing, auf das Bett zu sparen, wusste ich noch nicht, dass Boxspring heute so in Mode kommt. Kreuz und quer habe ich mich durchs Internet gelesen, was ich unbedingt beachten muss. Es gibt da ja eine große Menge an Möglichkeiten und billig sind diese Betten auch nicht.

Letztendlich habe ich mich für folgendes entschieden:

Untere Matratze Taschenfederkern, obere Matratze Tonnentaschenfederkern und der Topper mit Kaltschaum.

Im Möbelhaus meines Vertrauens war diese Kombination dann leider doch etwas teurer als ich gedacht hatte. Aber weniger wollte ich nicht und mehr konnte ich mir nicht leisten. Die Lieferzeit von ca. 2 Monaten habe ich in der Hoffnung verbracht, das neue Bett noch erleben und genießen zu können. 🙂

Inzwischen bin ich einfach rundum glücklich mit meinem Bett und schlafe darin wunderbar. Keine Kreuzschmerzen mehr beim Aufstehen, angenehme Wärme und Seniorenhöhe.

Ich hoffe, ich kann diesen Schlafkomfort noch lange genießen.

Weihnachten im Berchtesgadener Land Teil IV Heimreise über Oberndorf

Am 26.12. gings dann schon wieder nach Hause. Ein letztes Highlight war der Besuch der Stille-Nacht-Kapelle in Oberndorf.

Zuerst aber machen wir ein kleines Sektfrühstück

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dann gehts zu Fuß vorbei am Museum zur Kapelle

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Über Burghausen mit kleinem Fotohalt gings dann endgültig  nach Hause

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Reise war rundherum geglückt. Die Gruppe war harmonisch. Fahrer und Reiseleiterin (übrigens ein Ehepaar) waren hervorragend.  Jeden Morgen lagen kleine Aufmerksamkeiten auf unseren Bussitzen. Mit kleinen Geschichten und schöner Musik wurden wir auf Weihnachten eingestimmt. Sehr kompetent waren auch die Informationen über Städte und Landschaften, die wir während der Fahrt streiften. Die Beiden haben sich wirklich von morgens bis abends ganz lieb um uns gekümmert. Auch das Hotel war super, schöne Zimmer und gutes Essen. Wir hatten wirklich Glück und werden eine solche Betreuung wohl nicht mehr so schnell finden.

Weihnachten im Berchtesgadener Land Teil III Salzburg

Wenn wir bisher nur trübes Wetter hatten, so hatten wir in Salzburg auch noch ab und zu Regen. Egal, wir haben den Tag genossen. Am 25.12. waren die Geschäfte ja geschlossen und dennoch waren eine Menge Touristen da, wie wohl immer in Salzburg.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der bekannte Blick aufs Mozart-Geburtshaus

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

und hier der weniger bekannte. Das Geburtshaus von hinten 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Einen hübschen Weihnachtsmarkt haben wir entdeckt

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Von dort kam ein Andenken mit nach Hause, das mir meine Freundin geschenkt hat.

Ich sammle ja kleine Simsenhocker. Wir fanden die beiden einfach zu köstlich 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schließlich fanden wir noch ein süßes kleines Cafe in der Judengasse, zu klein, um Gruppen aufzunehmen. Es war richtig gemütlich dort.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Im nächsten und letzten Beitrag gehts dann wieder nach Hause. Vorher aber Zwischenstopp bei der Stille-Nacht-Kapelle.

 

 

 

 

 

Weihnachten im Berchtesgadener Land Teil II Königssee und Berchtesgaden

Der schöne Sonnenaufgang versprach am 24.12. gutes Wetter.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Leider hatten wir dann am Königssee nur Nebel.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Schiffe fahren am 24.12. nicht. Der Hafen lag in völliger Ruhe da.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Rodelbahn konnte man ein klein wenig sehen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ganz dort oben war ein kleiner „Lichtblick“, aber der kam leider nicht runter zu uns.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Weiter ging es nach Berchtesgaden

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein Blick vom Cafe aus. Dort begegnete mir der Weihnachtsmann. Ein völlig fremder Tischnachbar, mir dem wir ins Gespräch kamen, schenkte mir eine hübsche Glühweintasse vom Weihnachtsmarkt und wünschte frohe Weihnachten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Wetter war einfach zu trübe, um bessere Aufnahmen zu machen. Sogar der kleine Schneemann schmilzt traurig vor sich hin 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am Nachmittag gabs dann eine sehr schöne Weihnachtsfeier im Hotel und ein gutes Essen rundete den Tag ab.

Weihnachten im Berchtesgadener Land Teil I Kufstein und Ankunft im Hotel

Mit dem Bus sind wir, meine Freundin und ich am 23. 12. losgefahren. Unser erster Halt war in

K u f s t e i n

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Pause 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Im Hotel in Lofer angekommen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Weiter gehts dann demnächst mit dem Königssee und Berchtesgaden