ute`s Fotoblog

Fotos

Die letzten Blätter

Blatt6

Auf einem Spaziergang durch den Wald kann man jetzt so langsam Abschied vom Herbst nehmen. So habe ich noch einmal die letzten Blätter im Bild festgehalten.

Waldweg2

Waldweg mit Ast

Blatt1

Blatt2

Blatt3

Blatt4

Blatt6

Blatt-klein

So langsam wird es nass und ungemütlich

Pfütze

Kommt gut durch die Schmuddeltage


Unterwegs mit dem ipad

Häuser mit Talblick

Heute hatte ich beim Spaziergang mein ipad dabei. Ich wollte mal ausprobieren, wie die Fotos werden. Sah schon lustig aus, wie ich mit dem Tablet durch die Gegend marschierte :-) Hier das Ergebnis:

Wir fuhren zur Ziegelhütte bei Schopfloch, einem Demeterhof, in dessen Hofladen man übrigens sehr gut Käse kaufen kann.

Blick auf das Anwesen

Blick auf Ziegelhütte

Eselchen gabs zu sehen

Esel

Enten

Enten

und Gänse

Gänse

Nachdem das Federvieh abmarschiert war machten auch wir uns auf den Weg

Federvieh

Helma

Eine eigenartige Wetterstimmung war. Über uns blauer Himmel, der sich immer mehr zuzog und unten im Tal eine Nebelwand

Häuser mit Talblick

Baum-Himmel

Langsam bezog sich der Himmel

Büsche dunkler

Bäume dunkler und wir machten uns auf den Heimweg

Gans

Schlecht sind die Bilder mit dem ipad eigentlich nicht geworden, aber mit dem Foto sind sie doch um einiges besser.

 


Kurpark Bad Wörishofen

Kurpark3

Nachmals herzlichen Dank für die Glückwünsche zum bloggeburtstag. Thematisch bin ich ja mit dem Bild in Bad Wörishofen geblieben.

Jetzt  machen wir einen Bummel durch den herbstlichen Kurpark

Kurpark1

Kurpark3

Im Rosengarten blühen ein paar letzte Rosen und sogar Schmetterlingen sind noch da

Kurpark6

Schmetterling1

Sehr schöne Herbstfarben auch rund um den Ententeich

Kurpark8

Kurpark9

Auch hier finden wir ein paar hübsche Figuren

Kurpark(Figur)

Kurpark(Figur1)

Diese beiden Krokodile habe ich erst beim genauen Hinsehen erkannt

Kurpark(Krokodile)

Ist es nicht herrlich, diese Blumen und Schmetterlingen noch am 1. November vorzufinden?

Schmetterlinge-klein

Schmetterling1-klein

Wir verabschieden uns vom Kurpark

Kurpark13

Auf der Nachhausefahrt haben wir diese interessante Erscheinung am Himmel gesehen, eine Nebensonne (der Farbklecks kurz über dem Wald :-) )

Farbklecks1

 


Blog-Geburtstag

Bloggeburtstag

Bloggeburtstag

Heute ist mein blog genau 5 Jahre alt. Wie schön, dass er immer noch existiert.

Mein Dank geht an euch alle, die aktiven und die stillen Leser und liker. Ohne euch würde der blog (ich glaube, das heißt “das” blog :-) ) schon lange nicht mehr existieren. Ohne euch gäbe es für mich nicht immer wieder den Anreiz, raus in die Natur zu gehen und Aufnahmen zu machen. Danke für eure Treue.

 


Figuren in Bad Wörishofen

Figur9

In Bad Wörishofen werden bei der Firma Bronzefiguren-Unsin wunderschöne Bronzefiguren herstellt. Einige davon findet man beim Bummel durch das Städtchen. Die von mir aufgenommenen sind wohl nahezu alle von dieser Firma. Ich finde sie alle ausnahmslos wunderschön.

Figur2

Figur3

Figur4

Figur7

Figur8

Figur9

Figur10

Figur11

Figur12

Das waren also die Wörishofener Figuren. In den Kurpark gehen wir dann beim nächsten Beitrag.


In Bad Wörishofen

Endlich mal wieder ein Ausflug. Das Wetter hat auch  mitgespielt, so konnte ich euch ein paar Bilder mitbringen.

An der Autobahnraststätte kurz vor Wörishofen

Rastplatz

Durch den Ort fließt ein hübscher kleiner Bach

Bach im Ort

Bach im Ort1

Blüte am Wasser

Der Beweis, dass ich wirklich dort war :-)

Ute im Herbstspiegel

Herr Kneipp ist im Kurhaus verewigt

Figur6

Das Restaurant, in dem wir Mittagspause machten, hatte eine hübsche Toilette, die musste ich einfach fotografieren

Klotüren

Die Deko in der Toilette

Klopüppchen

Zurück zu Vater Kneipp. Das ist der Eingangsbereit des Hotels Kneippianum

Kneipianum

So viel mal für heute. In Bad Wörishofen sind überall wirklich hübsche Figuren aufgestellt, denn ich dann einen eigenen Beitrag widme. Auf der Kurpark bekommt einen separaten Beitrag.

 


Auf dem Sellenberg in Westerheim

Kapelle1

Der Luftkurort Westerheim ist eine Nachbargemeinde von Laichingen.  Dort haben wir gestern einen kleinen Spaziergang auf dem Sellenberg gemacht. Der Sellenberg ist der Hausberg von Westerheim. Ein kleines Stückchen Natur mit einer  Kapelle und einem  schönen Rundblick. Leider hatte ich meine Kamera falsch eingestellt und musste die Bilder kräftig bearbeiten. Außerdem war das Wetter auch nicht besonders gut. Es kommen auch mal wieder bessere Bilder – versprochen :-)

Nur wenige Schritte von der Kirche in der Ortsmitte geht es hinauf auf den Sellenberg.

Kirche1

Die Kapelle wurde 1881 erbaut

Kapelle1

Kapelle innen1

Dieses Kreuz steht auch schon seit 1933 dort oben

Krreuz

Ganz im Hintergrund sieht man meinen Heimatort Laichingen.

Landschaft1

Einen Pilz und ein Blümchen haben wir auch noch gefunden zwischen dem Herbstlaub

Pilz

Blümchen

Dies als kleines “Lebenszeichen” von mir. Es geht  mir wieder gut und ich hoffe sehr, demnächst auch kameratechnisch wieder auf der Höhe zu sein.


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 284 Followern an