ute`s Fotoblog

Fotos

Burg Hohenzollern – Teil 2

Eine Burgführung haben wir nicht gemacht. Da wäre auch mal wieder das Fotografieren verboten gewesen.

So zeige ich euch im Teil 2 schöne Ausblicke, Rundblicke und Fenster-Durchblicke.

Viel Spaß beim Anschauen

Blick ins Tal

Blick mit Bänkle

Landschaftsblick1

Landschaftsblick4

Jetzt die “Fensterblicke”, die mich einfach begeistert haben

Blick durch Fenster

Blick durch Fenster1

Blick durch Fenster3

Blick durch Fenster4

Blick durch Fenster6

Mit diesen Wächtern, die die Burg “eisern” bewachen, verabschieden wir uns vom Hohenzollern.

Wächter1


Burg Hohenzollern – Teil 1

Schon lange wollte ich mal auf diese Burg. Leider war das Wetter nicht besonders gut, so dass die Bilder auch  nicht so schön geworden sind. Aber es hat wenigstens nicht geregnet.

Schon von weitem sieht man die Burg hoch oben auf dem Berg.

Burg

Am Burgeingang

Preussenschild

Der Weg nach oben

Weg  nach oben

Imposant der Blick nach oben

Wächter mit Turm

Am Tor angekommen

Eingangstor

Wir schauen uns um (da kam sogar mal kurz die Sonne raus)

Turm mit Tor

 

 

Kaiser und Könige in Überlebensgröße, ausnahmsweise mal als Collage. Sie einzeln zu zeigen wäre zu viel geworden und ich wollte ja keinen benachteiligen :-)

collage1

collage21

Ein netter Blick hinunter in einen kleinen Burggarten

Blick in den Burggarten2

Einen Vorteil hatte das Wetter, wir hatten einen guten Fernblick

Turm mit Ausblick

 

Einfach ein schönes Motiv

Blick durch Torbogen1

So, jetzt rasten wir erst mal auf dem Bänkle. Weiter gehts dann im nächsten Beitrag.

Bänkle

 


Ein wenig Sonnenschein

SB5

Bei dem trüben Wetter einfach ein paar Sonnenblumen, die euch etwas Wärme ins Haus bringen sollen.

SB-Weg

Mais

Am Rande des Maisfeldes hatten die hübschen Sonnenblumen regen Besuch

SB3

SB5

SB6

SB8

SB15

SB9

Ich hoffe, ich konnte ein wenig Sonnenschein “zaubern”.

 


Brücken, Brunnen, Störche

Von Riedlingen habe ich im August 2012 schon einmal Bilder gezeigt. Seitdem waren wir auch nicht mehr dort. Heute zeige ich einfach ein paar Schnappschüsse aus der Stadt.

Brücken und Brückenblicke

Brücke

Blick von Brücke

Brückenblick

Brunnenimpressionen

Brunnen1

Brunnen2

Ablauf

Störche :-)

Storch

Storch1

Storch2

Schön wars wieder in Riedlingen

Laterne


Auf dem Donau-Radwanderweg bei Riedlingen

Vor den Toren der Stadt führt der Radwanderweg vorbei. Auch zu Fuß ist dort sehr schön zu wandern.

Blick auf Riedlingen

Stadtansicht

Entlang der noch jungen Donau

Donauweg

Blümchen rechts und links des Weges

Blümchen

Blümchen1

Blümchen2

Auf der anderen Seite des Weges sahen wir dieses stehende Gewässer. Es mutete an wie aus einem Märchenbuch.

Weiher1

Beeren gibt es in diesem Jahr ein großen Mengen

Beeren

Das wars dann auch schon von einem schönen Spaziergang entlang der Donau

Donauweg1


Tagesausflug nach Rottweil am Neckar

Tagesausflug deshalb, weil Rottweil nun doch ein ganzes Stück von hier entfernt ist. Fahrzeit ca. 2 Std.

Da Rottweil die älteste Stadt Baden-Württembergs ist, wollten wir uns einfach mal dort umsehen. Ich hoffe, ihr bekommt einen kleinen Eindruck durch die Bilder, die ich mitgebracht habe.

Die Fußgängerzone

Marktstraße2

Durch diesen hübschen Durchgang steigen wir hinauf zum Hochtum.

Durchgang1

 

 

Turm

Der Turm wurde bereits im 13. Jahrhundert erbaut. Man könnte hinaufsteigen, aber das war uns zu mühsam.

Von dort oben hat man einen schönen Blick aufs Umland

Talblick

Wir steigen wieder hinab und besuchen das Heilig-Kreuz-Münster

Straße mit Kirche

Vom Inneren der Kirche habe ich nur diese wunderschöne Madonna mitgebracht

Madonna

Wieder draußen treffen wir auf dieses hübsche weinumrankte Haus

Tor mit Weinranken

Fenster mit Weinranken1

Weiter gehts durch verwinkelte Gässchen

Fassade1

Vorbei  an schönen Fassaden

Fassade2

Zwei hübsche Brunnen habe ich auch noch aufgenommen

Brunnen

 

Brunnen1

Noch ein kurzer Besuch in der Kapellenkirche

Straße mit kath.Kirche

kath.Kirche

Dann verlassen wir Richtung Neckar dieses hübsche Städtchen.

Blick Richtung Neckar


Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd Teil 2

Nun gehts also auf der Himmelsleiter hinab ins Tal.

Sehr schön ist dieser Holzsteg, der uns hinunter führt, übrigens eine ziemlich lange Strecke :-).

Waldsteg1

Waldsteg2

Waldsteg3

Bei dem ersten dieser Waldmenschen, die uns begegneten, glaubte ich tatsächlich, einen lebenden Menschen vor mir zu haben :-)

Waldmensch1

Waldmensch2

Waldmensch3

Es gab noch eine Menge rund ums Holz zu sehen und zu testen. Den ganzen Steg begleitet eine Holzkugelbahn, an der die Kinder ihre helle Freude hatten. Dieser Weg hinab ins Tal oder umgekehrt (so man denn möchte) hinauf auf den Berg ist wirklich sehr empfehlenswert.

So, nun sind wir im Erdenreich angekommen

Eckhaus

Hier befindet sich dann die Ausstellungshalle und ein kleiner Park. Bei weitem nicht so interessant wie im Himmel oben :-)

Bumenbeete

Blumenbeet

Blumenbeet2

In der Ausstellungshalle hieß das Thema “Gold und Silber”. Eher Anregungen für Villen und Schlösser. Zwei Bilder habe ich trotzdem mitgebracht

Ausstellung1

Ausstellung2

Noch diese hübsche Lampe im Park, die bei Nacht bestimmt wundervoll aussieht

Lampe

So, das wars von der Gartenschau in Schwäbisch Gmünd.

Wir sind dann noch in den Ort gegangen und haben abseits des Trubels gemütlich Kaffee getrunken.

 

 

 


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 254 Followern an