ute`s Fotoblog

Schlosspark Dennenlohe 2


Die heutigen Bilder zeigen die romantische Seenwelt des Schlossparkes ohne Kommentar.
Genießt einfach die Bilder.

About these ads

41 Antworten

  1. Oh, eine Seeschlange schlängelt sich durch den schönen See.
    Goldregen sehe ich in diesem Jahr zum erstenmal.
    Die Spiegelungen sind traumhaft, der ganze Park, diese Seenlandschaft… wunderbar eingefangen, liebe Ute, sagenhaft.
    Ich bin schon richtig am träumen…

    24. Mai 2012 um 10:22

    • Bärbel ich war einfach nur begeistert und wäre gerne an jeder Stelle des Parkes länger stehen geblieben.

      24. Mai 2012 um 11:29

  2. Schitt, der Kommi ist wieder weg!
    Die drei Minuten, die mein Computer brauchte, um deinen Post komplett zu zeigen, haben sich aber gelohnt – tolle Fotos. Ich vermute, mit der neuen Kamera. Die Brillanz ist wohl doch noch besser als mit der vorhergehenden. Oder täusche ich mich?

    24. Mai 2012 um 10:25

    • Ja Clara, ich fotografiere fast nur noch mit der Neuen. Ich meine auch, die Farben sind wärmer und echter als mit der kleinen Kamera.

      24. Mai 2012 um 11:30

  3. Wunderschöne aufnahmen wünsche dir einen schönen Donnerstag Gruss Gislinde

    24. Mai 2012 um 12:05

    • Danke Gislinde. Einen schönen Abend noch für dich.

      24. Mai 2012 um 17:27

  4. herrlich, einfach nur herrlich

    24. Mai 2012 um 12:07

    • Ja das war es lieber Klaus.

      24. Mai 2012 um 17:27

  5. Hast mich nun endgültig überzeugt liebe Ute :-)
    Ist wirklich ein traumhaft schöner, fast schon wie verzauberter Park, den auch ich bestimmt bei nächster Gelegenheit besuchen werde.
    Wünsche dir noch einen wunderschönen Tag mit ganz viel Sonne und guter Laune ;-)

    24. Mai 2012 um 12:53

    • So ist es Ann. Man kann es wirklich schlecht beschreiben. Man muss es sehen.

      24. Mai 2012 um 17:28

  6. M.

    Was für ein verwunschenes Fleckchen Erde. Da würde ich mich auch frei und wohl fühlen. Irgendwie kommt mir grade beim Betrachten deiner Bilder die Geschichte mit Däumeline in den Sinn. Kennst du sie auch? Wieder einmal schöne Impressionen. Danke Ute.

    24. Mai 2012 um 16:42

    • Ein Märchen vom Däumling kenne ich, aber von der Däumeline habe ich noch nichts gehört, liebe Mandy.

      24. Mai 2012 um 17:29

  7. Georg

    Ein wirklich zauberhafter Park! Da kann ich mir vorstellen, dass Du dort viele Stunden verbracht hast. Ich habe mal nachgeschaut, wo er liegt – Das ist ja gar nicht mal so weit weg. Mal sehen…
    LG, Georg

    24. Mai 2012 um 18:45

    • Georg, die Fahrt lohnt sich.

      24. Mai 2012 um 20:45

  8. Ich bin mitgewandert und fühle mich friedlich und tief berührt. Vielen Dank für diesen herrlichen virtuellen Spaziergang, Julie

    24. Mai 2012 um 20:38

    • Ganz früh am Morgen möchte ich dort mal sein. Leider öffent der Park erst um 10 Uhr.

      24. Mai 2012 um 20:46

      • Frühmorgens, wenn der tag anfängt, das kann ich mir vorstellen….rege es doch mal an, dass sie den park früher öffnen sollen….

        Ich wünsche dir von ganzem Herzen,
        ein wunderbares Pfingstfest, mit vielen Farben
        und erholsamen Augenblicken. Julie

        25. Mai 2012 um 20:19

      • Dankeschön, auch dir ein frohes Pfingstfest.

        25. Mai 2012 um 21:18

  9. Sehr schöner Garten, schade, mein letzter Vatertag war ohne Ausflug,

    24. Mai 2012 um 21:08

    • Wir dachten, was die Väter können, das können wir Mädels auch :-)

      25. Mai 2012 um 08:45

      • recht so Mädels

        26. Mai 2012 um 13:50

  10. Ein zauberhafter Park, in dem ich mich auch stundenlang aufhalten könnte.
    Wie schön, dass auch Bänke aufgestellt sind, damit man auch die Ruhe genießen kann.
    LG
    Agnes

    24. Mai 2012 um 22:59

    • Es gab nicht nur Bänke, in einem bestimmten Teil des Gartens gabs sogar Strandkörbe.
      Ohne diese Ruhepausen hätten wir die 4 Stunden wohl nicht geschafft :-)

      25. Mai 2012 um 08:46

  11. was fuer eine camera hast du? die macht ja super schoene bilder. danke fuer’s zeigen liebe Ute. deine fotos sind wirklich einmalig.

    wo liegt dennenlohe?

    25. Mai 2012 um 01:40

    • Meine Kamera ist eine Canon Eos 350 D und ich habe die meisten Aufnahmen mit Automatik fotrografiert. Mit dem selbst Einstellen habe ich noch so meine Schwierigkeiten :-)
      Dennenlohe liegt in Franken in der Nähe von Dinkelsbühl. Das wirst du nicht kennen, aber du kennst sicher Rothenburg. Das ist zwar noch ein Stückchen weg aber so ungefähr die Richtung.

      25. Mai 2012 um 08:49

  12. Wunderschön ist es dort, liebe Ute – wie in einem verwunschenen Zaubergarten :-)

    Liebe Grüße zu Dir und ein schönes Pfingstwochenende
    Katinka

    25. Mai 2012 um 09:19

    • Zaubergarten ist eine gute Bezeichnung, liebe Katinka

      25. Mai 2012 um 14:21

  13. Wünsche dir schöne Pfingstfeiertage und einen schönen Freitag Gruss Gislinde

    25. Mai 2012 um 10:13

    • Danke Gislinde, auch dir schöne Pfingsttage

      25. Mai 2012 um 14:22

  14. Wundervolle Impressionen..da fängt man an zu träumen ;).
    LG,Laura

    25. Mai 2012 um 10:17

    • Das konnte man dort wunderbar, liebe Laura, auf eine Bank sitzen und träumen.

      25. Mai 2012 um 14:22

  15. Wunderschön deine Bilder, der Ort lädt direkt zum entspannen und genießen ein.

    25. Mai 2012 um 17:09

    • Ja Claudia, das kann man dort wirklich.

      25. Mai 2012 um 21:17

  16. doch doch ich kenne dinkelbuehl, wir haben ja gar nicht weit davon entfernt gewohnt. aber deggenlohe sagt mir dennoch nichts. kann aber sein, dass ich da schon mal war und mich nur nicht mehr daran erinnern kann. rothenburg kenne ich natuerlich auch. war alles ganz in der naehe von unserem damaligen wohnort. mensch wenn ich an diese schoene zeit zurueck denke in der wir noch in deutschland gewohnt haben und diese schoenen staedtchen immer besucht haben, kriege ich richtiges heimweh nach good ol germany *schluchz*

    lg
    Sammy

    26. Mai 2012 um 02:30

    • Wenn du so in der Nähe gewohnt hast, liebe Sammy, dann warst du ganz sicher einmal dort.
      Man kann sich ja nicht an alles erinnern.

      26. Mai 2012 um 11:57

  17. Wundervoll! Ein herrliches Fleckerl Erde zum verträumten Wandern, Schauen – und natürlich Fotografieren! :-) Danke für deine schönen Aufnahmen!
    Ich wünsche dir ein wundervolles Pfingstwochenende!

    26. Mai 2012 um 14:07

    • Danke Margot, auch dir ein schönes Pfingstfest, sicher mit einem Ausflug an den Bodensee :-)

      26. Mai 2012 um 15:56

      • Danke schön! :-)
        Nein, jetzt ist erst einmal Schluss mit Bodensee-Reisen, denn ab Montag ist der Urlaub zu Ende, und ich darf wieder arbeiten. ;-)
        Bin aber schon die ganze Zeit am Tüfteln und Suchen im Internet, wie ich von München aus am geschicktesten nach Stein am Rhein komme… ;-)

        26. Mai 2012 um 17:36

      • Und dann weiter nach Gottlieben zu einem feudalen Mahl :-)

        26. Mai 2012 um 18:18

  18. Ach ist das hier schön. Hier möchte ich einfach nur sitzen und schauen.

    Liebe Ute, ich wünsche dir ein schönes, sonniges Pfingstwochenende

    26. Mai 2012 um 14:51

    • Liebe Gudrun, so ging es mir auch, einfach sitzen, schauen und entspannen.
      Auch dir ein schönes Pfingstfest.

      26. Mai 2012 um 15:57

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 255 Followern an