ute`s Fotoblog

Tierisches


Menno, schaut euch  nur die vielen Autos an. Das sieht mal wieder ganz nach Touristeninvasion aus

Och, lass sie nur kommen, ich lasse mich nicht stören

Na komm, steh auf. Wenn die schon kommen, dann sollen sie auch sehen, wie schön wir sind.

Eben, wir können uns doch wirklich sehen lassen

Na gut, aber so ein klein wenig darf ich doch wenigstens dabei fressen, oder?

Na klar, nimm ruhig das Maul etwas voller

So Leute, jetzt reichts, nun verzieht euch und lasst uns wieder in Ruhe.

About these ads

45 Antworten

  1. na toll sind die Bilder und glaube schon, dass viele die Tiere sehen wollen, einen guten 1. Mai, Klaus

    30. April 2012 um 16:57

    • Danke Klaus.

      30. April 2012 um 19:58

      • Ich erinnere mich, vor Jahren sind wir am 1. Mai auf den Pferden reitend durch die Straßen gezogen, viel Spaß heute, Klaus

        1. Mai 2012 um 09:19

  2. M.

    Die sind voll knuffig. Ich glaube, ich erwähnte früher schon, dass es von diesen süßen Knuffis bei uns um die Ecke eine Farm gibt.

    Schöne Fotos und eine schöne Geschichte dazu erzählt. Liebe Grüße!

    30. April 2012 um 17:11

    • Danke Mandy, die sind einfach immer wieder zum knuddeln :-)

      30. April 2012 um 19:59

  3. zauberhaft …. nicht nur die Fotos, auch deine Kommentare dazu *schmunzel*

    30. April 2012 um 18:06

    • Es freut mich, dass dir die Geschichte gefällt, liebe Rose.

      30. April 2012 um 20:00

  4. In jeder Familie gibt es ein schwares Schaf äh Lama. Schön sehen sie aus. Bei uns kann man sie auch als Wanderbegleiter mieten.

    LG Harald

    30. April 2012 um 19:02

    • Das macht sicher Spaß, mit den Süßen zu wandern :-)

      30. April 2012 um 20:00

  5. Hach, die sind so herrlich wuschelig! Eine Klasse Fotostory ist das, liebe Ute! :-)

    30. April 2012 um 19:43

    • Deine ist auch süß, liebe Margot. Ich liebe bayrische Geschichten :-)

      30. April 2012 um 20:01

  6. Das sind ganz wundervolle Fotos….ich wünsche dir einen schönen ersten Mai! ♥ Julie

    30. April 2012 um 21:30

    • Danke Julie, auch dir einen schönen Maianfang.

      1. Mai 2012 um 08:30

  7. Ute, was sind das für schöne Gesichtsfotos von den Alpakas – ob schwarz, ob weiß, ob braun – eines schöner als das andere. – Jetzt habe ich noch einmal geguckt – und jetzt schlägt mein Herz doch am stärksten für das schwarze.

    30. April 2012 um 21:31

    • Clara, ich mag das braune am liebsten, es kuckt so frech :-)

      1. Mai 2012 um 08:31

  8. Es sind sehr schöne Tiere, die Alpakas. Sie wirken nur leicht exotisch
    und werden von immer mehr Züchtern gehalten. Wie immer schöne
    Bilder von dir. Ich wünsche dîr, Ute, eine gute Zeit und grüsse dich
    herzlich. Ernst.

    30. April 2012 um 21:45

    • Die Tiere scheinen sich wirklich auch in unseren Breiten wohlzuführen. Danke Ernst, einen schönen Maianfang auch für dich.

      1. Mai 2012 um 08:32

  9. Och sind die hübsch und so schön kuschelig sehen die aus. Das gefällt mir sehr!

    GLG Lucie :-)

    30. April 2012 um 23:35

    • Sie haben sich sogar streicheln lassen :-)

      1. Mai 2012 um 08:32

  10. april

    Drollig sehen sie aus mit diesem ‘Tuff’ auf dem Kopf.
    LG, April

    1. Mai 2012 um 09:51

  11. Liebe Ute,
    das ist mal wieder ein herrlicher, fröhlicher Bericht, und die Fotos – sagenhaft.
    Tiere sind eben super Fotomodelle ;-)
    DIE FRISUR SITZT!

    1. Mai 2012 um 11:16

    • Man sieht diese hübsch frisierten Tiere einfach immer wieder gerne, Bärbel. Stimmt, sie sind als Fotomodelle einfach gut geeignet :-)

      1. Mai 2012 um 16:49

  12. Das würd ich auch gern mal tun, mit diesen Tieren wandern :-) Das ist bestimmt schön!
    Liebe Grüße von Dori

    1. Mai 2012 um 12:36

    • Na ja, Dori, wandern möchte ich nicht unbedingt mit ihnen, aber anschauen kann ich sie immer wieder.

      1. Mai 2012 um 16:50

  13. Tolle Fotos wünsche einen schönen ersten Mai Gruss Gislinde.

    1. Mai 2012 um 14:12

  14. Liebe Ute,
    herrliche Fotos und noch herrlicher, was Du den Viechern in den Mund gelegt hast! :-)
    Offensichtlich hat sie der Betrieb nicht weiter gestört, sind es vermutlich schon gewohnt, dass man ihnen beim Fressen zuschaut, gell.
    Lieben Gruß
    moni

    1. Mai 2012 um 18:03

    • Ja Moni, die sind es gewohnt, dass die Touris sie bewundern :-)

      2. Mai 2012 um 10:48

  15. Eine richtig schöne Bildergeschichte zum schmunzeln, sehr schön erzählt :)

    1. Mai 2012 um 19:48

    • Freut mich, wenn es dir Spaß gemacht hat, Claudia.

      2. Mai 2012 um 10:49

  16. Boah, ist das süß! :-D

    2. Mai 2012 um 00:24

    • Joooo, die sind einfach niedlich :-)

      2. Mai 2012 um 10:50

  17. Was für eine zauberhafte Bildergeschichte, liebe Ute :-)
    Ich bin sicher, dass sie das tatsächlich so gesagt haben ;-)

    Liebe Grüße zu Dir
    Katinka

    2. Mai 2012 um 08:03

  18. Sehr schöne gesehen und photographiert und sehr nette Worte in den Mund gelegt.
    LG
    Agnes

    2. Mai 2012 um 16:42

    • Es freut mich, wenn es dir gefällt, liebe Agnes :-)

      2. Mai 2012 um 19:05

  19. Sind die süß und wuschelig :-)
    so richtig zum knuddeln und wieder herrlich amüsant erzählt von dir liebe Ute :-)

    2. Mai 2012 um 18:14

  20. Gudrun

    In meinem Nachbardorf gibt es einen Alpaka-Hof. Die Tiere haben eine sagenhaft weiche Wolle und sie läßt sich hervorragend spinnen. … Ach jetzt komme ich ins Schwärmen.

    2. Mai 2012 um 20:28

    • Wir haben sie mal kurz gestreichelt, Gudrun. Die Wolle fühlt sich wirklich weich an.
      Es gibt ja jetzt immer mehr Alpakazuchten. Vielleicht wird dann die Wolle auch erschwinglich.

      3. Mai 2012 um 13:46

  21. Klasse Bilder und schön erzählte Kommentare. Sie sind aber auch wirklich schön anzuschauen. So eines hätte ich auch gerne im Garten, wenn ich denn einen hätte:-)

    lieben Gruß
    Brigitte die Weserkrabbe

    3. Mai 2012 um 09:10

    • So gehts mir auch, Brigitte. Auf dem Balkon im 2. Stock machen sie sich nicht gut :-)

      3. Mai 2012 um 13:46

  22. Na das sind ja feine Kerle…:-)
    LG
    Lucian

    3. Mai 2012 um 15:50

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 255 Followern an