ute`s Fotoblog

Erntezeit


Was alles zu Herbstbeginn reif wird habe ich heute mal zusammengetragen. Der Tisch ist reich gedeckt.

Kraut und Rüben :-)

Ich wünsche euch ein wunderschönes sonniges Herbstwochenende.

42 Antworten

  1. Herrlich, diese pralle Fülle und Pracht! :-D
    Ich wünsche dir auch ein gutes und schönes Wochenende!

    23. September 2011 um 19:25

  2. Wow, Kraut und Rüben, das ist lustig.,
    Beeren nicht vergessen. Ich freu mich auf den Herbst.
    Tolle Fotos!
    Liebe Grüße

    23. September 2011 um 19:39

    • Bärbel, ich freue mich auch auf einen sonnigen Herbst :-)

      23. September 2011 um 21:01

  3. Wunderschöne Fotos haben heute schon Wallnüsse gesammelt war ein wunderschöner Tah wünsche dir ein schönes W.E.und eine gute Nacht Gislinde

    23. September 2011 um 19:48

    • Oh ja, Walnüsse muss ich mir auch noch besorgen.

      23. September 2011 um 21:02

  4. april

    Was für eine Fülle! Als Liebhaberin von blau gefällt mir natürlich das erste Foto am besten. Rotkohl? “Blaukraut bleibt Blaukraut …”

    23. September 2011 um 19:49

  5. Du kennst also den Zungenbrecher mit Blaukraut und Brautkleid auch :-) Bei uns heißt der Rotkohl wirklich Blaukraut.

    23. September 2011 um 21:03

  6. Das sieht alles sehr lecker aus, und ist auf jeden Fall so frisch.
    Ich würde gerne mal wieder eine Möhre direkt aus der Erde probieren.
    Früher bei meiner Mutter, als wir noch einen Garten hatten, haben wir die immer direkt im Garten gegessen, hmmm, die waren lecker.
    LG und ein schönes Wochenende
    Agnes

    23. September 2011 um 21:04

    • Frisch aus dem Garten schmeckt es halt am Besten. Ich habe auch keinen Garten mehr, dafür aber auch weniger Arbeit. Es hat halt alles sein Für und Wider.

      24. September 2011 um 11:01

  7. Wunderbar….Mutter Natur belohnt uns mit Reichtum
    und Farbenpracht.
    Schönes Wochenende, liebe Ute.

    23. September 2011 um 21:11

    • Genießen wir den Herbst, liebe Gabi. :-)

      24. September 2011 um 11:01

  8. fudelchen

    Liebe Ute,

    da hst du den Tisch wirklich reichlich gedeckt und Kohl hatten wir jetzt genug.
    Morgen geht es schon wieder zum Kartoffelmarkt, weniger zum Anschauen, eher zum Helfen…Puffer backen. Und…wir sind wohlbehalten zu hause angekommen :lol:
    Das wird ein Schmaus morgen und das Wetter ist uns hold.

    Hab du auch ein schönes Wochenende und liebe Grüße

    Marianne ♥

    23. September 2011 um 21:14

    • Schön, dass ihr wieder gut zu Hause angekommen seid, liebe Marianne. Danke auch für die Wochenendgrüße. Viel Spaß beim Kartoffelmarkt.

      24. September 2011 um 11:02

  9. Lilofee

    da kann ich nur sagen: “Guten Appetit!”
    viele Grüße von Lilofee

    23. September 2011 um 23:20

    • Danke für deinen Besuch, liebe Lilofee :-)

      24. September 2011 um 11:06

  10. Jetzt hat April schon den Zungenbrecher angeschnitten – da bleibt mir zu sagen, dass man ja bei dir einige Tage verköstigt werden würde. Leckere Sachen!

    24. September 2011 um 01:30

    • Mit Rohkost kannst du bei mir immer verköstigt werden, liebe Clara. Nur mit dem Kochen haperts :-)

      24. September 2011 um 11:07

  11. M.

    Es war dieses Jahr ein gesegnetes Erntejahr. Ich kann zum Beispiel keine Pfaumen mehr sehen.

    Hab ein schönes WE. Drüx von Mandy

    24. September 2011 um 10:52

    • Mit Pflaumen geht es mir genau so, noch nicht mal mehr Pflaumenkuchen mag ich :-)

      24. September 2011 um 11:07

  12. Liebe Ute,

    bei uns heißt der Rotkohl Rotkraut. Das mag ich gern am liebsten mit Kartoffelbrei und Fleisch und Soße.

    Dir ein schönes Wochenende
    Harald

    24. September 2011 um 11:26

    • Egal wie wir ihn nennen, ich mag ihn auch, diesen Kohl. :-)

      24. September 2011 um 11:48

  13. Bei dem ganzen Grünzeug bekomm ich direkt wieder Hunger :D Herrliche Fotos! Hier lacht die Sonne, auch wenn es noch etwas kalt ist.

    Wünsche Dir auch ein schönes Wochenende, liebe Grüße

    24. September 2011 um 15:11

    • Hier ist es richtig warm, ich komme gerade vom Spaziergang. So kanns bleiben. :-)

      24. September 2011 um 15:40

  14. Wow, so viel Grünzeug – genau das ist das Schöne am Herbst. :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Bärbel

    24. September 2011 um 16:48

    • Grünzeug in Unmengen liefert der Herbst in diesem Jahr, liebe Bärbel. Einen schönen Sonntag für dich.

      24. September 2011 um 17:04

  15. Wunderschön getroffen, liebe Ute, freut mich dass du an den Weißdorn gedach hast, bei uns sin das ja “Zieagabizzela”. Auch der Obsbaum toll, wir waren diese Woche in Aidlingen beim Äpfel klauen in Christines Vaters Gütle.
    Einen Schönen Sonntag wünschen wir und a l Grüßle

    24. September 2011 um 16:49

    • Meine Wanderkameradin nennt den Weißdorn “Mehlbebbala”, lieber Karl. Außerdem verspeist sie ihn mit Wohlgefallen. :-) Die Apfelbäume hängen in diesem Jahr wirklich übervoll. Ihr habt sicher eine Menge Äpfel nach Hause gebracht.

      24. September 2011 um 17:03

  16. Herrlich, da läuft einem das Wasser im Mund zusammen…..wir essen gerade viel Zwetschgen in jeder Form, ob vom Baum oder als Marmelde und Kuchen….das ist gesund:)
    Das ist Erntedank, auch eine schöne Zeit.
    LG
    Lucian

    24. September 2011 um 17:01

    • Zwetschgen gibt es in diesem Jahr unheimlich viele. Ich kann schon keinen Zwetschgenkuchen mehr sehen :-) Gegen Marmelade habe ich allerdings nichts.

      25. September 2011 um 09:14

  17. Das sieht ja alles richtig lecker aus und macht Appetit. Schöne Bilder aus dem Paradiesgarten.

    liebe Grüsse und einen schönen Sonntag
    Brigitte die Weserkrabbe

    24. September 2011 um 22:56

    • Paradiesgarten ist der richtige Ausdruck, liebe Brigitte. Einen schönen Sonntag auch für dich.

      25. September 2011 um 09:14

  18. das wuensche ich dir auch liebe Ute

    lass es dir gut gehn

    lg
    Sammy

    25. September 2011 um 00:48

  19. Erntezeit, die Früchte zeigen sich in Pracht und Schönheit und du hast es super eingefangen. Tolle Bilder.
    LG Kerstin

    25. September 2011 um 08:57

    • Dankeschön. Es freut mich, wenn dir meine Früchte gefallen :-)

      25. September 2011 um 09:15

  20. liebe ute, das erste bild.. ist doch rotkohl oder ..? sieht einfach nach blaukohl aus.. schöne zusammenstellung! herzliche gruesse manfred

    25. September 2011 um 08:57

    • Manfred, das ist wohl das selbe. Je nach Landschaft sagt man Rotkohl oder Blaukraut :-)

      25. September 2011 um 09:16

  21. Es ist schon toll was es so bei uns zu ernten gibt, Schade das viele Menschen nie einen Markt besuchen und lieber Konserv leben. ich finde es immer ganz toll und versuche auch Saisonmäßig zu kochen. gelingt mir meist auch ;-) Heute gibt es Möhreneintopf ;-)
    Deine Fotos sind richtig toll. Mal ganz herzliche Grüße hier lass, Barbara

    25. September 2011 um 12:02

  22. Möhreneintopf ist lecker. Ich nehme an, es hat wunderbar geschmeckt, liebe Barbara :-)
    Schönen Restsonntag noch.

    25. September 2011 um 13:34

  23. Wirklich eine reichhaltige Auswahl, die uns die Natur bietet – eine schöne Zusammenstellung, ute!

    28. September 2011 um 07:44

    • Dankeschön, der Herbst ist schon eine schöne Jahreszeit, vor allem wenn die Sonne so schön scheint wie jetzt. :-)

      28. September 2011 um 09:12

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 227 Followern an