ute`s Fotoblog

Im Glacis-Park in Neu-Ulm


Heute nehme ich euch mit in den Glacis-Stadtpark von Neu-Ulm. Ich habe meine Freundin mit ihrem 4-jährigen Enkelsohn dorthin begleitet. Es gibt wunderbare Spielplätze für die Kinder. Was ganz wichtig ist, die Kinder haben dort die Möglichkeit, mit Wasser zu spielen bzw. im Wasser zu plantschen. :-)

Dies hier ist ein großer Sandkasten mit einem Brunnen. Die Kinder können das Wasser selbst pumpen und in der Rinne dann mit kleinen Brettchen das Wasser sperren oder umleiten.

Eine weitere Attraktion sind diese Spritzen. Sie können von den Kindern bewegt werden. Der kleine Enkel meiner Freundin kam auf die Idee, die Hand vor die Düse zu halten und hat sich köstlich amüsiert, als wir einen Satz zur Seite machten. :-) Das Wasser im See ist nur knöcheltief. Auch hier dürfen die Kinder hineingehen.

Ich muss wohl nicht erwähnen, dass der Junge hinterher vollständig umgezogen werden musste. Er war pitschenass.

Aber auch für die Erwachsenen ist der Park sehr schön zum Spazierengehen. Hier noch ein paar Eindrücke

Bliebe noch zu erwähnen, dass der Junge kaum im Autositz auf der Heimfahrt sofort eingeschlafen ist. Ich selbst war auch restlos erledig. Kinder können ganz schön anstrengend sein :-) Aber es war wirklich ein netter Nachmittag.

About these ads

46 Antworten

  1. Och, solche Wasserpantschereien würden mir in meinem Alter auch noch viel Spaß machen. ;-)

    16. August 2011 um 17:14

    • Margot, ich gebs zu, mir auch :-)

      16. August 2011 um 19:50

  2. fudelchen

    Das würde mir auch viel Spaß machen und deine Fotos sprechen Bände.
    So wie der Lütte, so machen es auch unsere Enkeltöchter, kaum im Autositz und schlafen :-D

    Herzlichst ♥ Marianne

    16. August 2011 um 18:37

    • Die Kleinen toben sich richtig aus und brauchen dann eine Pause. Würde uns manchmal auch gut tun :-)

      16. August 2011 um 19:51

  3. Ein sehr schöner Park und deinen Fotos nach zu urteilen herrlich.
    Das kann ich mir denken das es schön ist dort spazieren zu gehen.
    Und für die Kinder ein Paradis.
    Mit Wasser spielen machen doch alle Kinder gerne..
    besonders wenn sie jemand damit nass machen können..*lach

    Herzliche Grüsse
    Elke

    16. August 2011 um 19:29

    • Genau Elke, das ist für die Kinder das Höchste :-)

      16. August 2011 um 19:51

  4. Das scheint ja ein toller Park zu sein und das für Groß und Klein. Da wäre ich auch gerne dabei gewesen. Hat sicher viel Spass gemacht.

    Einen schönen Abend noch und
    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    16. August 2011 um 20:16

    • Der Park ist sehr schön und ich werde sicher noch einmal hingehen ohne Kind :-)

      17. August 2011 um 08:39

  5. wunderbare Wasserspiele, ganz nach meinem Geschmack :-)

    16. August 2011 um 20:44

    • Freut mich, wenn es dir gefällt :-)

      17. August 2011 um 08:40

  6. In Erfurt kamen wir auch immer an einem Spielplatz vorbei, wo an immerhin drei Stellen mit Wasser gespielt werden konnte. Auch eine Pumpe war dabei.
    Allerdings war er nicht so großzügig angelegt wie dieser hier.
    Das ist ja ein Paradies. Und so vielerlei Wassermöglichkeiten.
    Die Spiegelung der kleinen Brücke ist einfach entzückend.
    Dass der Kleine alle war, glaub ich aufs Wort.

    16. August 2011 um 22:40

    • Nicht nur der Kleine, liebe Bärbel, ich auch :-)

      17. August 2011 um 08:40

  7. Das hätte meinen Kindern auch gefallen ;-)
    Bei dem Satz mit dem Umziehen hab ich schmunzeln müssen, das geht wohl allen so.
    Ein schöner Park, und nett wie Du ihn hier vorstellst.
    LG
    Agnes

    16. August 2011 um 22:49

    • Gut, dass eine “umsichtige” Oma dabei war und trockene Sachen mit hatte :-)

      17. August 2011 um 08:41

  8. Hätte es nicht so viel Wasser von oben gegeben, hätte man mit den lieben Kleinen besser das Wasser von unten (aus Brunnen und Pumpen) genießen können.
    Im Britzer Garten ist so ein wunderschöner Wasserspielplatz – köstlichst!

    16. August 2011 um 23:01

    • Wir hatten Glück an diesem Tag. Es war zwar kein Sonnenschein, aber es war warm.

      17. August 2011 um 08:42

  9. jetzt noch etwas wärmere tag und.. ein riesen spass !! toller park.. glg manfred

    17. August 2011 um 08:32

    • Da möchte man nochmals ein Kind sein, Manfred :-)

      17. August 2011 um 08:42

  10. Das ist ja toll!
    Ich kann mir gut vorstellen, dass die Kids da Spaß haben (obwohl ich bestimmt auch mit plantschen würde…;-)

    Liebe Grüße
    Katinka

    17. August 2011 um 09:47

    • Warum sollen wir nicht als Erwachsene auch noch plantschen wollen, da hast du Recht, liebe Katinka :-)

      17. August 2011 um 17:48

  11. Kinder und Wasser, das ist doch immer klasse. Ich muss gestehen, mir hätte das auch noch riesigen Spaß gemacht. Als mein Sohn klein war, haben wir jede Möglichkeit genutzt, mit Wasser zu planschen … :-)

    Deine Bilder gefallen mir.

    LG Bärbel

    17. August 2011 um 10:17

    • Es ist einfach das Höchste für die Kleinen, sich so richtig nass zu machen :-)

      17. August 2011 um 17:49

  12. Das finde ich ja klasse!
    Das würde mir ehrlich gesagt heute noch Spaß machen! :mrgreen:
    Hätte gerne mit dem kleinen Racker getauscht! ;)
    Liebe Grüße,
    Sylvia

    17. August 2011 um 10:36

    • Das glaube ich gerne, liebe Sylvia. So ein Plantschnachmittag täte dir im Moment sicher gut :-)

      17. August 2011 um 17:49

  13. Ute, schön Deine Aufnahmen und dass die Kinder in dem Park freien “Lauf” haben und sich austoben können, wobei das Wasser an warmen Tagen erfrischend ist.
    Karl-Heinz

    17. August 2011 um 15:01

    • Manchmal bedaure ich, nicht mehr Kind zu sein, lieber Karl-Heinz. :-)

      17. August 2011 um 17:51

  14. Sehr schön…ich bin ja von Ulm so begeistert…..

    17. August 2011 um 18:04

    • Ist auch eine schöne Stadt. :-)

      17. August 2011 um 20:23

  15. Schade, dss Du den Knirps auf dem zweiten Foto nicht genau von hinten fotografieren konntest. Das hätte sicher eine sehr interessante Perspektive gegeben! *gg

    17. August 2011 um 19:59

    • Der war zu nichts mehr zu bewegen, außer zum Spritzen bzw. Feuerwehr spielen, wie er sagte. :-) Stimmt aber, hätte einen großen Bogen gegeben :-)

      17. August 2011 um 20:24

      • Ich glaube, kleine Kinder können noch so “abgeschossen” sein aber alles mit Wasser geht immer … solange es ums Spielen geht, versteht sich! ;o)

        18. August 2011 um 20:51

  16. Barbara

    Und ob die süßen Kleinen anstrengend sind *griiins* Mal ganz herzliche Grüße hier lass, deine Spielfreundin Barbara ;-)

    17. August 2011 um 22:07

    • Hallo liebe Spielfreundin :-), danke für deinen Besuch bei mir.

      18. August 2011 um 09:26

  17. Danke für die vielen Ausflüge die du mit uns machst liebe Ute, auch dieser hier gefällt mir wieder sehr gut. Wäre genau das richtige bei dem tollen Wetter heute.

    18. August 2011 um 10:28

    • Heute wäre es wirklich schön, wenn auch wir Erwachsenen ein wenig im Wasser plantschen könnten :-)

      18. August 2011 um 12:46

  18. une belle histoire d’eau !

    18. August 2011 um 12:25

  19. So musste das auch sein, dass der Kleine pitschnass war. Alles andere wäre nicht richtig gewesen. :D
    Solch ähnliche Spielplätze hatten wir im Freizeitpark bei Leipzig auch. Mir tat es manchmal sehr leid, dass viele Familien von einer Attraktion zur nächsten hasteten, ohne die Spielplätze und andere Gestaltungen zu beachten. Die Kinder, die dort spielen durften, hatten viel Spaß. Wie der Enkel deiner Freundin.

    Liebe Grüße von der Gudrun

    18. August 2011 um 16:48

    • Sie ist eine sehr verständnisvolle Oma. Der Junge darf sich nass oder schmutzig machen, wann er möchte. So soll das auch sein. Sie sagt immer “Die Waschmaschine macht alles wieder sauber” :-)

      18. August 2011 um 19:05

  20. Hallo liebe Ute,
    herzliche Grüße zum Wochenende lasse ich hier – das Wetter soll gut werden :-)

    Katinka

    19. August 2011 um 09:38

    • Danke Katinka. Es ist heute schon sehr heiß. Aber so wollten wir es ja :-)

      19. August 2011 um 16:46

  21. Liebe Ute, ich hoffe, du nimmst meinen Eintrag entgegen, wollte nur mal meine Gedanken einbringen zu deiner Beschreibung von einem sicher sehr schönen, wenn auch anstrengenden Tag mit deinem Enkel, wir hatten auch gerade Besuch, es war super schön, aber nun sind wir am Erholen, aber ich glaube das ist bei vielen so, ich wünsche einen guten Tag und hoffentlich empfindest du meinen Eintrag nicht als Belästigung, das wäre nicht gewollt, danke für das Lesen, Klaus.

    19. August 2011 um 15:05

    • Hallo Klaus,
      wenn du so nett auf den Beitrag antwortest, ist das überhaupt keine Belästigung.
      Nun weiß ich ja, dass du die Beiträge auch liest. Bisher hatte ich immer den Eindruck,
      du kopierst deine Antworten und setzt sie in allen Blogs. Also herzlich willkommen zurück :-)

      19. August 2011 um 16:50

  22. Liebe Ute, wunderschöne Fotos zeigst du hier, in diesem außergewöhnlichen angelegten Park hätte ich mich auch wohl gefühlt und ich hätte “gematscht” sag ich dir. Ein schönes Wochenende wünscht dir die Iris!

    19. August 2011 um 20:05

    • So richtig matschen täte uns Erwachsenen sicher auch mal gut, liebe Iris :-)

      20. August 2011 um 21:30

  23. Liebe Ute sehr schöne Fotos super gemacht Grüsse ganz lieb Gislinde

    24. August 2011 um 13:38

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 229 Followern an